Seite 3 von 13 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 185

Thema: Saisonvergleich 2019/20 vs 2020/21

  1. #31
    Avatar von Balljunge
    Registriert seit
    01.07.2009
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    3.225
    Erste Seite aktualisiert.

    Jetzt bei -1 im Vergleich.

    Nach 10 Punkten aus 7 Spielen ist der zu schlagende Wert jetzt aber auch nur noch 7 Punkte aus 10 Spielen.

  2. #32
    Avatar von Tim
    Registriert seit
    19.07.2013
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    13.023
    wie schafft man das denn?
    Gesegnet sei der, der nichts erwartet. Er wird nie enttäuscht werden

  3. #33
    Avatar von 32_Kugelblitz
    Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    981
    Die Statistik sollte man übrigens allen ans Herz legen, die immer davon quatschen, dass man Spiele wie gestern in der vergangenen Saison verloren hätte.
    Borel - Lukimya, Trares, Benken - Unger, Flock, Pfeifenberger, Huse, Alberto - Weetendorf, Avdic

  4. #34

    Registriert seit
    07.08.2013
    Beiträge
    4.064
    Spiele wie gestern sind ja nicht Spiele gegen den gleichen Gegner...
    Mit einer Abwehr aus Granit,
    so wie einst Real Madrid:
    So zogen wir in die Bundesliga ein
    und wir werden wieder Deutscher Meister sein.
    Der SVW, der SVW, der SVW ist wieder da,...

  5. #35

    Registriert seit
    09.07.2016
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    165
    Zitat Zitat von WBSV Beitrag anzeigen
    Spiele wie gestern sind ja nicht Spiele gegen den gleichen Gegner...
    ich sehe jetzt nicht den großen unterschied zur unentschiedenserie letzte saison? gefühlt geht mit ein zwei besseren leuten mehr und bei n paar anderen kann man sich ziemlich glücklichschätzen das ding nicht verloren zu haben
    " I know words! I have the best words!"
    - Donald Trump

  6. #36

    Registriert seit
    07.08.2013
    Beiträge
    4.064
    Mit Aussagen wie "Spiele wie gestern hätte man letzte Saison verloren" meint man knappe Spiele, in denen man auch noch unglücklich zurücklag. Dieser Thread vergleicht aber Spiele gegen den gleichen oder einen vergleichbaren Gegner der letzten Saison. Das Heimspiel gegen Köln in der letzten Saison stand aber unter ganz anderen Vorzeichen und hatte auch einen ganz anderen Verlauf.

    Ein weiterer Unterschied zu den 5 Unterschieden der letzten Hinrunde: Damals war der Anspruch deutlich höher. Außerdem hatte man zu dem Zeitpunkt zwar auch 2 Siege, aber außerdem auch schon 3 Niederlagen eingefahren.
    Ja, es war damals auch Anfang November. Ja, es waren damals ähnlich viele Punkte (11, jetzt 10). ABER damals war es auch schon der zehnte Spieltag und jetzt ist erst der siebte.
    Geändert von WBSV (09.11.2020 um 13:40 Uhr)
    Mit einer Abwehr aus Granit,
    so wie einst Real Madrid:
    So zogen wir in die Bundesliga ein
    und wir werden wieder Deutscher Meister sein.
    Der SVW, der SVW, der SVW ist wieder da,...

  7. #37

    Registriert seit
    09.07.2016
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    165
    Zitat Zitat von WBSV Beitrag anzeigen
    Mit Aussagen wie "Spiele wie gestern hätte man letzte Saison verloren" meint man knappe Spiele, in denen man auch noch unglücklich zurücklag. Dieser Thread vergleicht aber Spiele gegen den gleichen oder einen vergleichbaren Gegner der letzten Saison. Das Heimspiel gegen Köln in der letzten Saison stand aber unter ganz anderen Vorzeichen und hatte auch einen ganz anderen Verlauf.

    Ein weiterer Unterschied zu den 5 Unterschieden der letzten Hinrunde: Damals war der Anspruch deutlich höher. Außerdem hatte man zu dem Zeitpunkt zwar auch 2 Siege, aber außerdem auch schon 3 Niederlagen eingefahren.
    Ja, es war damals auch Anfang November. Ja, es waren damals ähnlich viele Punkte (11, jetzt 10). ABER damals war es auch schon der zehnte Spieltag und jetzt ist erst der siebte.
    ok, hatte da den kontext etwas anders begriffen
    nur der vollständigkeit halber in bezug auf deinen letzten satz: von den 5 unentschieden in serie letzte saison wurden 2 nach rückstand geholt, eins gegen bvb und eins gegen sge. ich versteh aber was du meinst.
    Geändert von astro (09.11.2020 um 13:49 Uhr)
    " I know words! I have the best words!"
    - Donald Trump

  8. #38

    Registriert seit
    07.08.2013
    Beiträge
    4.064
    Zitat Zitat von astro Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von WBSV Beitrag anzeigen
    Mit Aussagen wie "Spiele wie gestern hätte man letzte Saison verloren" meint man knappe Spiele, in denen man auch noch unglücklich zurücklag. Dieser Thread vergleicht aber Spiele gegen den gleichen oder einen vergleichbaren Gegner der letzten Saison. Das Heimspiel gegen Köln in der letzten Saison stand aber unter ganz anderen Vorzeichen und hatte auch einen ganz anderen Verlauf.

    Ein weiterer Unterschied zu den 5 Unterschieden der letzten Hinrunde: Damals war der Anspruch deutlich höher. Außerdem hatte man zu dem Zeitpunkt zwar auch 2 Siege, aber außerdem auch schon 3 Niederlagen eingefahren.
    Ja, es war damals auch Anfang November. Ja, es waren damals ähnlich viele Punkte (11, jetzt 10). ABER damals war es auch schon der zehnte Spieltag und jetzt ist erst der siebte.
    ok, hatte da den kontext etwas anders begriffen
    nur der vollständigkeit halber in bezug auf deinen letzten satz: von den 5 unentschieden in serie letzte saison wurden 2 nach rückstand geholt, eins gegen bvb und eins gegen sge. ich versteh aber was du meinst.
    Dem gegenüber stehen aber auch:
    - 2. Spieltag: 1-0 Führung und 2-2 Ausgleich (in Unterzahl) gegen Hoffenheim. 3-2 verloren durch Bittencourt-Tor kurz vor Schluss.
    - 10. Spieltag: 1-0 und 2-1 Führung gegen Freiburg. Ausgleich in der 93. Minute. Natürlich Petersen...
    - 14. Spieltag: Ewig 0-0 gegen Paderborn und dann 0-1 verloren durch Tor in der 90. Min.
    - 20. Spieltag: 1-0 geführt, Ausgleich in der 67. Minute, 2-1 Rückstand weniger als 10 min vor Schluss.
    - 25. Spieltag: 2-0 Führung nach 6 min. Trotzdem noch 2-2. Wenn auch keine späten Gegentore, das war eins der schlimmsten Spiele für mich. Das letzte im Stadion so ein Rückschlag nach auflebender Hoffnung.

    Dann war schon Corona-Pause.

    - 30. Spieltag: 0-0 gegen Wolfsburg bis zur 83. Minute. Dann der Rückstand und die knappe Niederlage.

    Generell hatten wir alle 5-6 Spiele eins dabei, in dem uns die Punkte (spät) durch die Lappen gehen.
    Mit einer Abwehr aus Granit,
    so wie einst Real Madrid:
    So zogen wir in die Bundesliga ein
    und wir werden wieder Deutscher Meister sein.
    Der SVW, der SVW, der SVW ist wieder da,...

  9. #39

    Registriert seit
    09.07.2016
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    165
    Zitat Zitat von WBSV Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von astro Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von WBSV Beitrag anzeigen
    Mit Aussagen wie "Spiele wie gestern hätte man letzte Saison verloren" meint man knappe Spiele, in denen man auch noch unglücklich zurücklag. Dieser Thread vergleicht aber Spiele gegen den gleichen oder einen vergleichbaren Gegner der letzten Saison. Das Heimspiel gegen Köln in der letzten Saison stand aber unter ganz anderen Vorzeichen und hatte auch einen ganz anderen Verlauf.

    Ein weiterer Unterschied zu den 5 Unterschieden der letzten Hinrunde: Damals war der Anspruch deutlich höher. Außerdem hatte man zu dem Zeitpunkt zwar auch 2 Siege, aber außerdem auch schon 3 Niederlagen eingefahren.
    Ja, es war damals auch Anfang November. Ja, es waren damals ähnlich viele Punkte (11, jetzt 10). ABER damals war es auch schon der zehnte Spieltag und jetzt ist erst der siebte.
    ok, hatte da den kontext etwas anders begriffen
    nur der vollständigkeit halber in bezug auf deinen letzten satz: von den 5 unentschieden in serie letzte saison wurden 2 nach rückstand geholt, eins gegen bvb und eins gegen sge. ich versteh aber was du meinst.
    Dem gegenüber stehen aber auch:
    - 2. Spieltag: 1-0 Führung und 2-2 Ausgleich (in Unterzahl) gegen Hoffenheim. 3-2 verloren durch Bittencourt-Tor kurz vor Schluss.
    - 10. Spieltag: 1-0 und 2-1 Führung gegen Freiburg. Ausgleich in der 93. Minute. Natürlich Petersen...
    - 14. Spieltag: Ewig 0-0 gegen Paderborn und dann 0-1 verloren durch Tor in der 90. Min.
    - 20. Spieltag: 1-0 geführt, Ausgleich in der 67. Minute, 2-1 Rückstand weniger als 10 min vor Schluss.
    - 25. Spieltag: 2-0 Führung nach 6 min. Trotzdem noch 2-2. Wenn auch keine späten Gegentore, das war eins der schlimmsten Spiele für mich. Das letzte im Stadion so ein Rückschlag nach auflebender Hoffnung.

    Dann war schon Corona-Pause.

    - 30. Spieltag: 0-0 gegen Wolfsburg bis zur 83. Minute. Dann der Rückstand und die knappe Niederlage.

    Generell hatten wir alle 5-6 Spiele eins dabei, in dem uns die Punkte (spät) durch die Lappen gehen.
    ich bin dir fast ein bisschen bös! das hatte mein gehirn tatsächlich einiger maßen erfolgreich verdrängt
    trotzdem absolut richtige einschränkung
    " I know words! I have the best words!"
    - Donald Trump

  10. #40

    Registriert seit
    18.10.2012
    Beiträge
    2.593
    okay, hier passt es eigentlich besser rein:

    dieser punktequervergleich zu vergangener saison ist und bleibt halt ziemlich ohne mehrwert und ist reine spielerei, in der weise wie er angeführt wird. es reicht doch vollkommen aus, damit zu argumentieren, dass die schweren gegner erst noch kommen. wie man gegen irgendwen im vergleich zu letzter saison gepunktet hat, gibt keinerlei weitere substanz. es sind auch gegen die gleichen gegner schlicht ganz andere spiele.
    wenn man bei den bisherigen gegnern bleibt:
    gegen hertha, schalke, düsseldorf (bielefeld), freiburg, hoffenheim, frankfurt, köln holte man letzte saison insgesamt 16 punkte in 14 spielen. das sind 1,14 punkte pro spiel. alleine die konstellation heim / auswärtsspiel sorgt nun allerdings dafür, dass man sich am vergleichswert 11 punkte aus 7 spielen messen muss, was einem punkteschnitt pro spiel von 1,57 entspricht. das liegt unter anderem daran, dass man letzte saison auswärts gegen schalke auch 3 punkte holte, daheim aber 0. gegen freiburg 3 auswärts, nur einer daheim, gegen köln wiederum 3 daheim, 0 auswärts. wenn man also schon diesen vergleich bemühen möchte, dann bleibt festzuhalten, dass der punkteschnitt gegen die gleichen gegner letzte saison bei 1,14 pro spiel lag und diese saison bei 1,43 liegt, also deutlich besser ist.

    die punkteausbeute geht auch vollkommen in ordnung und ist keineswegs das problem. wie die punkte zustande kamen, das ist das problem.

  11. #41
    Avatar von Balljunge
    Registriert seit
    01.07.2009
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    3.225
    Erste Seite aktualisiert.

    Wieder nur ein Unentschieden. Aber +1 Punkte im Direktvergleich zur Vorsaison, und 5 Gegentore weniger!
    Momentan punktemässig genau +/- 0 aber ein um drei Tore bessere Tordifferenz.

    Jetzt steht noch ein Pflichtsieg gegen Wolfsburg an - und danach 5 Spiele aus denen es NULL Punkte gab im Vorjahr. Also einiges an Verbesserungspotential.

  12. #42
    Avatar von StefStifler
    Registriert seit
    24.05.2013
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    5.250
    Pflichtsieg gegen Wolfsburg? Das halte ich für leicht übertrieben.

    Aber klar: Bald sollte auch mal wieder gewonnen werden.

  13. #43
    Avatar von Balljunge
    Registriert seit
    01.07.2009
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    3.225
    Pflichtsiege sind alle Spiele, die wir auch letzte Saison gewonnen haben. Pflicht deshalb, weil wir sonst im Vergleich weniger Punkte als letzte Saison daraus ziehen bei Unentschieden oder Niederlage.
    Natürlich kein Pflichtsieg im sportlichen Sinne, sondern nur für diese Zahlenspielerei hier im Faden.

  14. #44

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    3.348
    Die viel wichtigere Info aus diesem Thread ist, dass nach dem "Pflichtsieg" gegen Wolfsburg eben im letzten Jahr auch überhaupt kein Punkt aus den folgenden fünf Spielen kam. Also alles was wir da holen ist im Vergleich zum letzten Jahr "Bonus".

  15. #45

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    2.387
    3 Punkte aus 6 Spielen sollten wir schaffen.
    www.goalz.de - Mein Fußballmanager

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •