Seite 261 von 297 ErsteErste ... 211 241 251 260261262271 281 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.901 bis 3.915 von 4449

Thema: Querdenker / Aluhutträger / Qanon u.a. schräge Vögel

  1. #3901
    Avatar von gemüsehändler
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    12.937
    Schon gefragt, was an den vielen Stellengesuchen von Ungeimpften im Gesundheitswesen dran ist?

    https://mobile.twitter.com/verrausch...31560494981124
    Grünkohfeldt

  2. #3902
    Avatar von Schmolle
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Reaktionäre Friedenskraft!
    Beiträge
    25.066
    Holy crab haben die den Helm nass

  3. #3903

    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.311
    Ein Bautzner Schmierblatt, das den eigenen Artikel mit einer gefakten Anzeigen-Wand flankieren muss. 2022 wird unterirdisch.

  4. #3904

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    4.375
    Ändert nichts daran, dass es Pflegekräfte gibt, die den Job bei Impfpflicht aufgeben werden. Das ist sicher weder die Mehrheit noch im zweistelligen Prozent erreicht, aber jedes einzelne Prozent erhöht die Belastung der anderen.

    Viele Stellengesuche habe ich aber nie gesehen. Die Frage vom gemüsehändler habe ich mir also nie gestellt. Ich glaube kaum jemand hat sich diese Frage gestellt, da nicht so viele diese Blätter lesen.
    Geändert von schuti (23.01.2022 um 11:48 Uhr)

  5. #3905
    Avatar von Tim197
    Registriert seit
    09.04.2015
    Beiträge
    3.652
    Ja, ob man gerade in dem Beruf Menschen braucht, für die Solidarität und Verantwortung Fremdwörter sind..
    Слава Україні

    Kein Fußbreit und kein Fußball den Faschisten!

  6. #3906

    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.311
    Zitat Zitat von schuti Beitrag anzeigen
    Ändert nichts daran, dass es Pflegekräfte gibt, die den Job bei Impfpflicht aufgeben werden.
    Darum geht's in dem geposteten Link aber nicht.

  7. #3907

    Registriert seit
    29.04.2019
    Beiträge
    361
    Zitat Zitat von istzulang Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von schuti Beitrag anzeigen
    Ändert nichts daran, dass es Pflegekräfte gibt, die den Job bei Impfpflicht aufgeben werden.
    Darum geht's in dem geposteten Link aber nicht.
    Zeigt aber schön, wie solche Aktionen oft eben auch subtil in den Köpfen verfangen, selbst dann wenn sie als Desinformation enttarnt werden. Denn irgendwas muss ja im Kern doch dran sein - denkt oder fühlt man. Die Wahrheit liegt ja schließlich meist in der Mitte - so heißt es ja. Und da muss ja was dran sein.

    Das ist tatsächlich allerdings nicht selten Unsinn. Fake ist eben meist schlicht Fake und Falsches wird nicht dadurch richtiger, dass irgendjemand "MEINUNGSFREIHEIT" krakeelt, irgendjemanden kennt, der jemanden kennt oder so...

    Und wer glaubt, diese Anzeigen-Fakes hätten ja nur die Köpfe weniger Menschen erreicht, da sie bloß in irgendeinem auflagenschwachen regionalen Blättchen erschienen seien, der verkennt zum einen, dass sich die Aktion in sozialen Medien wie ein Lauffeuer verbreitet hat und zum anderen offenbar in vielen regionalen Schmierblättern stattfand: https://twitter.com/johannesgrunert/...74650605789190

    edit: No front, schuti. Soll eigentlich nicht so aussehen, als meinte ich tatsächlich dich persönlich.
    Geändert von douli bergodd (23.01.2022 um 12:54 Uhr)

  8. #3908
    Avatar von [Sportfreund]
    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    14.397
    Ich finde eigentlich ganz gut, wenn Leute im Gesundheitswesen, die nicht geimpft werden wollen, den Job verlieren. Mal ehrlich, will man von jemandem medizinisch betreut werden, der nicht an die Wirkung der Impfung glaubt?

    Dass das System dadurch leider einen personellen Durchhänger erleiden wird, ist natürlich nicht so gut. Aber auch das wird sicher irgendwie gelöst.

  9. #3909
    Avatar von Janie Jones
    Registriert seit
    13.01.2016
    Ort
    outside of society
    Beiträge
    2.587
    Wie naiv zu glauben, dieser Scam würde nicht auffliegen…
    Oder reicht es den Initiatoren den paar Hinterwäldlern eine weitere Episode Fiktion geliefert zu haben?!
    Und der Zukunft zugewandt

  10. #3910

    Registriert seit
    12.04.2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.472
    Zitat Zitat von [Sportfreund] Beitrag anzeigen
    Ich finde eigentlich ganz gut, wenn Leute im Gesundheitswesen, die nicht geimpft werden wollen, den Job verlieren. Mal ehrlich, will man von jemandem medizinisch betreut werden, der nicht an die Wirkung der Impfung glaubt?


    Bzw. von Personen, die der Grundlage ihrer eigenen Arbeit nicht vertrauen, sondern Menschen glauben, die nichts für Wissenschaft übrig haben.

    Ich kenne 3 Personen, die sich immer als ach so empathisch und als die Gutmenschen vorm Herrn darstellen, aber sich als Impfverweigere entpuppen.
    Und ins Büro kommen mit den Worten "Ich war gestern einkaufen und habe die Maske nicht getragen und es war mir Scheiß egal!!!11! Das hat sich so gut angefühlt.".
    Meine Schwester daraufhin:"Du bringst ja aber andere Menschen damit in Gefahr"
    Person A wieder "Naja muss ja jeder selbst wissen"



    Und so sehe ich das bei Pflegepersonal u.ä. auch. Einerseits sich um Menschen kümmern und einen ehrbaren Beruf ausüben - andereseits rücksichtslos bis zum Gehtnichtmehr.

  11. #3911

    Registriert seit
    29.04.2019
    Beiträge
    361
    Zitat Zitat von Janie Jones Beitrag anzeigen
    Wie naiv zu glauben, dieser Scam würde nicht auffliegen…
    Oder reicht es den Initiatoren den paar Hinterwäldlern eine weitere Episode Fiktion geliefert zu haben?!
    Wie gesagt: Für solche Desinformation ist es meist nebensächlich, ob sie auffliegt oder nicht. Hauptsache es verfängt zumindest bei einigen und bei vielen irgendwo ganz weit hinten im Kopf.

  12. #3912
    Avatar von K
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    Photograph courtesy of the U.S. Geological Survey
    Beiträge
    14.274
    Diese Zeitungen werden fotografiert, in die entsprechenden Gruppen gestellt, weitergegeben, kommentiert usw. usf. Die Recherche des Journalisten gelangt doch gar nicht mit in diese Blase, weil er Mitglied der Systemmedien ist. Wenn tatsächlich jemand dort Zweifel sät, wird es heißen, das sei eine False-Flag-Aktion, um die Bewegung zu diskreditieren und um zu verschleiern, wie viele Pflegekräfte tatsächlich aussteigen, weil deren Anzeigen natürlich unter den Fake-Anzeigen untergehen. (Und somit wird den armen Leuten, die wirklich einen Job suchen, auch noch die Chance darauf genommen!) Denn natürlich sind so schlecht gefälschte Anzeigen (0160-123456789, haha!) nicht wirklich Teil einer Desinformationskampagne, natürlich fällt niemand darauf hinein! Wenn man wirklich hätte fälschen wollen, hätte man das viel besser angestellt.

  13. #3913
    Avatar von Janie Jones
    Registriert seit
    13.01.2016
    Ort
    outside of society
    Beiträge
    2.587
    Zitat Zitat von douli bergodd Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Janie Jones Beitrag anzeigen
    Wie naiv zu glauben, dieser Scam würde nicht auffliegen…
    Oder reicht es den Initiatoren den paar Hinterwäldlern eine weitere Episode Fiktion geliefert zu haben?!
    Wie gesagt: Für solche Desinformation ist es meist nebensächlich, ob sie auffliegt oder nicht. Hauptsache es verfängt zumindest bei einigen und bei vielen irgendwo ganz weit hinten im Kopf.
    Ich weiß, die Frage habe ich mir eigentlich schon selbst beantwortet. Es war eher der Unglauben, der sich Bahn brach…
    Letztendlich ist mittlerweile alles politisch und so auch sämtliche Themen der Wissenschaft. Erstaunlich dass selbst unumstößliche Daten diskreditiert und umgedeutet werden. Ich frage mich, wie weit sich die Realität noch dehnen lässt und inwiefern bzw in welchem Ausmaß uns das hierzulande noch betreffen wird. Da es diesbezüglich keine Grenzen oder Schutzmaßnahmen gegen äußere Einflüsse gibt, fühle ich mich nicht mehr so grundsätzlich sicher, was die Zukunft anbelangt.
    Und der Zukunft zugewandt

  14. #3914

    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.311
    „Die Zeitung vermutet, dass der Anzeigenteil des Blattes »zu einem Feld der gesellschaftspolitischen Auseinandersetzung über die Impfpflicht geraten sein« könnte.“

    https://www.spiegel.de/panorama/coro...f-907c55f958a2

  15. #3915
    Avatar von Tim197
    Registriert seit
    09.04.2015
    Beiträge
    3.652
    Zitat Zitat von [Sportfreund] Beitrag anzeigen
    Ich finde eigentlich ganz gut, wenn Leute im Gesundheitswesen, die nicht geimpft werden wollen, den Job verlieren. Mal ehrlich, will man von jemandem medizinisch betreut werden, der nicht an die Wirkung der Impfung glaubt?

    Dass das System dadurch leider einen personellen Durchhänger erleiden wird, ist natürlich nicht so gut. Aber auch das wird sicher irgendwie gelöst.


    Und wenn wir im medizinischen/pflegerischen Sektor dressierte Schimpansen hinstellen: Alles besser als die.
    Слава Україні

    Kein Fußbreit und kein Fußball den Faschisten!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •