Seite 1 von 72 1211 21 51 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 1074

Thema: Querdenker / Aluhutträger / Qanon u.a. schräge Vögel

  1. #1
    Avatar von Herr Dünsch
    Registriert seit
    24.02.2018
    Ort
    Hui Wäller
    Beiträge
    88

    Querdenker / Aluhutträger / Qanon u.a. schräge Vögel

    Ich habe mir einiges an Live-Streams reingeballert um mir ein genaues Bild zu machen. Und da dachte ich, auch wenn ich hier letzte Zeit nicht mehr oft im Forum herumgeschlichen bin, hier eine Sachliche Debatte über diese Demos am Wochenende, aber auch über die anstehende in 2 Wochen zu führen.

    Welche Personen dort auf die Straße gehen. Wie es abgelaufen ist. Was genau da vor dem Reichstag abgelaufen ist. Über weitere Wahrnehmungen von Augenzeugen vor Ort, wäre überaus wünschenswert.

    Fazit
    - Warum werden Kinder auf die Demo mitgenommen? Teilweise sog. als Schutzschilde mißbraucht. Da haben so einige den Schuss nicht gehört.
    - Selfie-Sticks überall. Gerne in Kombination mit nervenden Paragraphen gebashe gegen einen Polizisten.
    - Enormes Beleidigen der Polizisten. Provozieren mit allen Schikanen. Nur um Aufnahmen davon zu bekommen das ein Polizist die Haltung verliert. Die Beamten dort mussten echt einiges aushalten. Das was ich so sehen konnte. Das wurde teilweise 20min immer wieder ein behackt. Und das war vom Ansatz her sogar recht schlau gemacht. Ging aber keiner der Beamten zum Glück drauf ein. Es war nicht nur den Demonstranten zu Verdanken das alles ruhig blieb. Sondern zum großteil der Beamten vor Ort, die besonnen blieben.
    - Reichstagssturm war mit von rechtem Gedankengut initiert


    Die Querdenker
    Die Gefolgschaft um Michael Ballweg (Hauptinitiator der Demo, wirkt so harmlos, aber die Gefolgschaft um ihn ist brandgefährlich)
    Gefährlich sind hier Markus Haintz, der sog. Anwalt der Demonstranten. Hochbrisant der Mann. Da er juristisch so spitzfindig ist und langsam immer mehr Anhängerschaft um sich scharrt. Hoch gefährlich, da er auch den nicht so juristisch geschulten Demonstranten jeglicher Richtungen aufzeigt, wie das juristische Spiel mit der Polizei während einer Demo aussieht. (und auch funktioniert) Da wird der Staatsschutz sicherlich schon dabei sein. Komische Kennedyansprache spielt hier bedenklich mit Zeitgeschichte.

    Die Aluhutträger
    ..wobei ich jetzt Esoteriker und aber die sog. Reichsbürger da mit ins Boot holen würde. Im Gedanken gleich (spezielles Weltbild und streben nach einem Ideellen neuen Staatsgefüge), in der Haltung verschieden. Friedlich die Esos. Aggressiv und beleidigend. Wobei man auch hier nicht wirklich diese Trennung ziehen kann.

    Gute Übersicht der extremen Weltansichten
    https://www.youtube.com/watch?v=bCaTX7gd32E

    Qanon
    Für mich so Digitale Freimaurer des Volkes. Weiß auch ned. Glaub der Hildmann ist auch so ein Qanon befürworteter. Der wurde knallhart bei einer Rede festgenommen. Der kann Massen befeuern, daher auch richtig und gut gehandelt.
    Allgemein auch eine gefährliche Bewegung da die ganz verschrobene Weltansichten in die Anhänger indoktriniert. Aus der Richtung kann das schnell mal knallen, wenn die den Tag-X Befehl vom Guru bekommen.

    Braune Vögel und die Fahnenschwenker
    Kleine Gruppen, aber die waren gut als Wolfsrudel unter den Massen auszumachen. Außer dem schwingen der Fahnen bis auf 2-3 Flaschenwürfe aus der 3ten Reihe unauffällig.
    Bei den Räumungen gab es immer wieder paar geschorene Londsdaleträger die hier ihre Männlichkeit zeigen mussten. sonst , wie erwähnt doch ruhig verhalten. Große Zentrierung von Rechten hätten wir schon längst in dein Medien sehen können.

    Ob die Reichstagsgeschichte geplant war oder aus einer eigendynamik heraus entstand. Man weiß es nicht. Schaut selbst.
    https://www.youtube.com/watch?v=bCaTX7gd32E
    Solche Redner durften hier vor dem Reichstag austoben. Da wundert es einen nicht was später passierte. Denn [hier ](https://www.youtube.com/watch?v=OK8gx-FZNTU) sieht man diesen selbsternannten "Volkslehrer" ( Nikolai Nerling ) erneut. Mehr brauch man dazu nicht zu sagen.


    Zumindest habe ich hier genug Gedanken zu den aktuellen Ereignissen versucht als Grundlage zu legen.

    Bitte bleibt fair und sachlich. Feuer frei
    Geändert von Herr Dünsch (06.11.2020 um 22:34 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Wiesenlove
    Registriert seit
    21.08.2012
    Beiträge
    2.891
    Brauchbare Übersicht als Einleitung.

  3. #3
    Avatar von WhiteHorse
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    12.631
    Digitale Freimaurer des Volkes? Was soll das denn heißen?

    Die Freimaurer sind ja eine zutiefst humanistische Organisation.
    Liberté, Égalité, FuckAfdé

  4. #4
    Avatar von Rentner
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    5.924
    Qanon im eigenen Verständnis sicherlich auch. Also die Anhänger, ist ja keine Organisation.

  5. #5
    Avatar von WhiteHorse
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    12.631
    Ich glaube nicht, dass die sich dem Humanismus zuschreiben würden. Natürlich meinen sie, großes Unrecht aufzudecken. E: Deren Methodik ist auch alles andere als menschenfreundlich.

    Das ist aber auch egal. Ich möchte den Vergleich verstehen.
    Geändert von WhiteHorse (31.08.2020 um 17:39 Uhr)
    Liberté, Égalité, FuckAfdé

  6. #6
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    23.275
    Genau da hat es bei mir auch gehakt. Ich denke, da liegt dieses weitverbreitete Missverständnis bezüglich der Freimaurer vor. Die werden ja von Aluhüten oft mit den sagenumwobenen "Illuminaten" gleichgesetzt. Quasi schon Echsenmenschen.
    I don't feel at home in this world anymore.

    #GegenZensur: Keine Ignore!

  7. #7
    Avatar von WhiteHorse
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    12.631
    Liberté, Égalité, FuckAfdé

  8. #8
    Avatar von Weserwunder1899
    Registriert seit
    17.02.2016
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    10.327
    Alter was sind das für Menschen?!
    „Wir wollen wieder eine junge, entwicklungsfähige und hungrige Mannschaft zusammenstellen. Dafür brauchen wir robuste, schnelle, athletische aber auch kreative Elemente in unserem Spiel." F. Baumann

  9. #9
    Avatar von Karatekakoordinator
    Registriert seit
    24.05.2013
    Ort
    HB
    Beiträge
    7.337
    Zitat Zitat von Weserwunder1899 Beitrag anzeigen
    Alter was sind das für Menschen?!
    Die wären in Kölner Kellerräumen besser aufgehoben.
    Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind. (Bukowski)

  10. #10
    Avatar von Herr Dünsch
    Registriert seit
    24.02.2018
    Ort
    Hui Wäller
    Beiträge
    88
    ok ok. Der Vergleich mit den Freimaurern hinkt schon. Fakt ist jedoch das viele Q-Shirts zu sehen waren. Für mich ist das immer noch eine mystische Gruppe. hab mich mit dem ganzen Q-Anon Spuk auch nie im speziellen befasst. Denke das so etwas kommt und geht. Aber durch den digitalen medialen Zeitgeist hat sich dieses Verschwörungskonstrukt irgendwie doch stark vervielfältigt.

    Gibt wieder brandheißes Videomaterial. https://www.youtube.com/watch?v=3yBS5hVq5K0
    Vom Martin Lejeune habe ich auch einiges an seltsamen Material ausfindig machen können. Der scheint der Haus-und Hof Archivar der Querdenker zu sein. Auch ein seltsamer Typ der am laufenden Band Videomaterial produziert.
    Hier im Interview mit der maßgebliche Initiatorin des Sturms Tamara Kirschbaum. Wobei das Video schon um 11 Uhr gemacht wurde. Zeigt auch der der Lejeune gute Kontakte hat.

  11. #11

    Registriert seit
    27.04.2019
    Beiträge
    804
    Lejeune ist ein widerlicher Antisemit, schreibt für Neues Deutschland, taz und junge Welt.

  12. #12

    Registriert seit
    29.04.2019
    Beiträge
    291
    Zitat Zitat von mary Beitrag anzeigen
    Lejeune ist ein widerlicher Antisemit, schreibt für Neues Deutschland, taz und junge Welt.
    Es ist schon wirklich lange her, dass der kaputte Typ als freier Journalist für die von dir genannten Medien einige Beiträge geschrieben hat. Nach seinem öffentlichen Meltdown vor Jahren wurde er dort nicht mehr veröffentlicht.

  13. #13
    Avatar von cluseau
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    Four Seasons Total Landscaping
    Beiträge
    14.340
    Das weiß mary doch, ging nur wieder darum die Richtung der Diskussion zu ändern
    tiefbegabt

  14. #14
    Avatar von Zoki
    Registriert seit
    20.05.2013
    Ort
    HB/HC
    Beiträge
    15.022
    Zitat Zitat von WhiteHorse Beitrag anzeigen
    Digitale Freimaurer des Volkes? Was soll das denn heißen?

    Die Freimaurer sind ja eine zutiefst humanistische Organisation.
    Humanistisch???...nicht dein Ernst.
    Geändert von Zoki (31.08.2020 um 21:07 Uhr)

  15. #15
    Avatar von Werder lebenslang
    Registriert seit
    17.07.2012
    Ort
    Norden
    Beiträge
    962
    Den Hildmann ist vom Thema Qanon aber noch mehr vom Thema "Deutschland ist ein besetztes Land" bzw. "Wir wollen den Kaiser zurück" besessen. Er hat hatte direkt zu dem Sturm auf den Reichstag in seiner Telegramm-Gruppe aufgerufen. Er schrieb, dass die "eigentliche" Demonstration erst nach 17 Uhr losgeht und das Ballweg nur ne Love-Parade macht, er - der neue Kaiser - aber den Umsturz forcieren will.
    Ich wette nen Zwani darauf, dass er demnächst Post bekommt mit ner netten Einladung zum Gericht, wo ihm der Prozess gemacht wird. Seine Aufrufe und Sichtweisen sind desaströs.
    Ich hatte das im Vorfeld beobachtet und war gespannt, ob es 3, 30 oder 300 "Brüder der Gesinnung" vor den Botschaften erscheinen werden. Das es dann doch um die ca. 3000 waren, lässt mich sprachlos zurück.
    Geändert von Werder lebenslang (31.08.2020 um 21:04 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •