Umfrageergebnis anzeigen: Wie geht das Spiel aus?

Teilnehmer
67. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Sieg Werder

    33 49,25%
  • Remis

    15 22,39%
  • Eintracht Frankfurt

    19 28,36%
Seite 80 von 81 ErsteErste ... 30 60 70 798081 LetzteLetzte
Ergebnis 1.186 bis 1.200 von 1204

Thema: Spieltagsthread: SV Werder Bremen - Eintracht Frankfurt - 03.06.2020 - 20:30 Uhr

  1. #1186
    Avatar von Die tollkühne Wurstpfanne
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    weltKATSennachbarschaft
    Beiträge
    373
    Zitat Zitat von uli's Fuß Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von werder_rulez Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von uli's Fuß Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von werder_rulez Beitrag anzeigen
    kohfeldt hat doch vorm dem spiel gesagt, dass leo und milot nicht bei 100% sind, bzw. eine längere Spielzeit das verletzungsrisiko erhöht. Deswegen kommen sie von der bank
    Und dann besteht kein Verletzungsrisiko oder gehen eingewechselte Spieler nicht mehr in den Sprint?
    Er hätte doch in der Halbzeit wechseln können. Bei 5 Wechseln ist er doch komplett variabel.
    längere spielzeit - ermüdung/erschöpfung muskeln sind anfälliger.
    Entweder ich bin spielfähig oder nicht.
    Quark.

  2. #1187
    Avatar von Loretta
    Registriert seit
    20.03.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    474
    Ich war mir sofort sicher ohne Zeitlupe dass das Hand war und hab schon so gefeiert dass wir endlich auch mal so nen gimmel Elfer kriegen, is doch kacke

    Insgesamt gibt's nix zu beschönigen das war eine Blaupause des bisherigen Saisonverlaufs. Leichtes optisches Übergewicht ohne großchancen, in der ersten ernstzunehmenden Drang Phase des gegners fällt nach einem hohem Ball das Gegentor obwohl man hinten X gegen 1 steht. Jiri klebt auf der Linie unsere Verteidiger kucken fasziniert und stehen mit beiden Beinen fest auf der Erde. Danach werden ein paar Stürmer eingewechselt aber alle wissen der drops ist gelutscht und es gibt noch ein paar Standard Gegentore..
    (Wenn man allerdings geführt hätte..!?)
    Geändert von Loretta (04.06.2020 um 00:50 Uhr)

  3. #1188

    Registriert seit
    30.09.2017
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    310
    Wir hätten doch in HZ 1. alles dicht machen können. Aber wir haben gar keinen Plan nach vorne zu spielen.
    Das wirkt stellenweise so, als ob Flo sagen würde, hauptsache den Ball nach vorne kicken am Ende richtet es Diego oder in unserer bescheidenden Existenz Selke (im übrigen, so ein Unvermögen selten am Ball gesehen.)

    Das der Trainer die Mannschaft nicht mehr erreicht, Bullshit. Aber ich glaub auch nicht, das er Ihnen die richtigen Anweisungen mit auf den Weg gibt. Werden dann ja seine königlichen Trainerfähigkeiten in der zweiten Liga bestaunen dürfen...

  4. #1189
    Avatar von =Vince=
    Registriert seit
    01.09.2011
    Ort
    Dinnylähn
    Beiträge
    3.207
    Ich finde wir haben ab der 15. Minute auch ganz gut nach vorne gespielt, aber Frankfurt hat auch tief gestanden und gut verteidigt. Recht variabel und ballsicher, aber halt nicht in den 16er gekommen

  5. #1190
    Avatar von FringsXXII
    Registriert seit
    27.05.2020
    Beiträge
    159
    Puuuuh was für eine Heimspielsaison!

  6. #1191

    Registriert seit
    27.02.2016
    Beiträge
    1.545
    Zitat Zitat von FringsXXII Beitrag anzeigen
    Puuuuh was für eine Heimspielsaison!
    Bis auf den Pokal kannst du die ganze Saison knicken.

  7. #1192
    Avatar von FringsXXII
    Registriert seit
    27.05.2020
    Beiträge
    159
    Zitat Zitat von schatzimann Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von FringsXXII Beitrag anzeigen
    Puuuuh was für eine Heimspielsaison!
    Bis auf den Pokal kannst du die ganze Saison knicken.
    Hätten wir zuhause nur normal gepunktet, also mehr Punkte als Auswärts, wären wir ganz woanders (Kampf um Europa). Auswärts spielen wir bisher eine passable Saison, so blöd sich das anhört. Will jetzt aber natürlich trotzdem nicht unsere ganze Saison schönreden.

  8. #1193

    Registriert seit
    31.05.2018
    Ort
    Emsland
    Beiträge
    188
    Bis zum Gegentor war es ein Spiel auf Augenhöhe. Frankfurt hatte genau so viele Chancen wie Bremen, beide nämlich genau eine . Es war Kampf und Krampf auf beiden Seiten. Werder hat den Kampf angenommen und leider aufgrund einer erneuten individuellen Situation das 0:1 kassiert.
    Schiri war vielleicht nicht grottenschlecht aber verdammt nochmal, wir bekommen aber bei 50/50 Situationen fast immer das nachsehen. Das nervt schon hart.
    Ich bin dennoch weiterhin optimistisch. Wir haben weiterhin das besserer Restprogramm. Natürlich müssen wir dafür auch Tore schießen. Warum auch immer es in diesem Jahr nicht klappt, aber darauf wird es ankommen. Bis zum Gegentor standen wir richtig gut hinten und darauf sollte man aufbauen. Ab Sonntag sollten Leo, Rashica und Sargent wieder von Anfang an Spielen. Dann ist ne Woche Pause und wir müssen Paderborn schlagen. Denke ab dann sieht man, wo es hingeht.
    Naja und am Wochenende müssen wir nun auch einfach Mal den Hoffenheimern und Frankfurtern die Daumen drücken. Hoffe das Frankfurt auch Samstag wieder mit der ersten Kapelle antritt und sich nicht für das Pokalspiel schont.
    Ja es war ein richtiger Dämpfer aber davon auszugehen. Wir gewinnen nun jedes Spiel, war ja auch Quatsch.
    Geändert von Dobby (04.06.2020 um 07:50 Uhr)

  9. #1194

    Registriert seit
    09.11.2008
    Ort
    London
    Beiträge
    488
    sehe ich ähnlich, lange Zeit ein ganz ordentliches Spiel. Teilweise sogar schnell. Aber es fehlt halt vorne der Punch. Wir erspielen zu wenig Torraumszenen. Und wir schießen zu wenig Tore. Das liegt an Selke, aber auch am Kombinationsspiel. Es gibt bestenfalls Ansätze. Und dann gibt es eben ein Gegentor. Man sieht, die Situation ist einfach wackelig. Die Scheißserie hat genau so begonnen, ganz ordentlich gespielt, aber vorne nicht gefährlich genug und hinten mal Pech gehabt. Und nach einigen Spielen merkt man, das ist ein Muster und wird unsicher. Diesmal alles in einem Spiel. Ich bin gespannt, ob wir schnell die Kurve kriegen.

  10. #1195

    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    1.233
    Das liegt nicht allein an Selke, das war ja auch schon in der Hinrunde nicht wesentlich anders. Es ist einfach überhaupt kein gefährlicher Stürmer außer Füllkrug im Kader, Rashica als Außenspieler im Ansatz. Aus dem Mittelfeld kommt so gut wie kein strukturierter Spielaufbau. Geht es mal schnell, steht der Rest der Mannschaft noch hinter dem Ball. Wir haben so dermaßen große Mängel im Sprintbereich, dass wir kaum einen Konter oder schnellen Spielzug vortragen können. Versucht es mal einer der etwas schenlleren im Kader, wie Theo gestern in Halbzeit 1, dann ist hinten offen und offensichtlich fehlt die Kraft oder der Wille, dann auch wieder im Sprint zurück zu eilen. Die gesamte Spielanlage, die körperliche Verfassung und die Aufstellungen einzelner Spieler sind totale Grütze. Und all das ist leider Trainersache. Der Kader ist natürlich nicht gut zusammengestellt, aber an den Basics wie Fitness, Spielaufbau, bestmögliche Position für einzelne Spieler darf es trotzdem nicht scheitern.
    Geändert von uli's Fuß (04.06.2020 um 08:16 Uhr)

  11. #1196
    Avatar von thehauser
    Registriert seit
    02.03.2015
    Beiträge
    551
    Das war leider wirklich weitgehend eine Blaupause der Saison. Immerhin stimmte der Einsatz.
    Nach einigen wirklich guten Ballgewinnen im Mittelfeld, fehlt dann leider völlig die Abstimmung der Laufwege und auch das Tempo um das Spiel schnell und gefährlich machen zu können. Wenn ich an die Situation denke wo wir mit 5 Leuten auf 3-4 Verteidiger zulaufen können....
    Als Frankfurt dann verstanden hat, dass Sie wenn Sie tief stehen keine Torchancen zulassen und wenn Sie anfangen hoch zu stehen, jeden Spielaufbau von uns im Keim unterdrücken wars leider vorbei....

  12. #1197

    Registriert seit
    20.05.2020
    Beiträge
    63
    Ich möchte jetzt gar nicht Werders Leistung in der 2 Hälfte schmälern, aber was Frankfurt so abzieht geht gar nicht...
    Hütter ist mir einer der unsympathischsten Trainer. Nach dem Spiel sagt er das die Bremer Bank zu aufmüpfig ist... Wie ist das denn dann wenn Fans im Stadion sind? Jede Mannschaft hat die Chance mit der Bank ihre Leute zu pushen. Und dann sagt er es ist jedem selbst überlassen. Warum äußert er sich dann dazu. Frankfurt unsympatischer als Bayern.
    Sry das musste raus.
    Gegen Wolfsburg wieder angreifen und weiter machen! Die Hoffnung und der glaube sind da! LGW

  13. #1198
    Avatar von youngspiritus
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    635
    die Kommentare von @ uli's Fuß und @thehauser sind sehr zutreffend. Frankfurt hat sich das Werder-Spiel genau angeschaut, hatte eine sehr gute Raumaufteilung, sehr gut ausgebildete Spieler. Als Frankfurt dann anfing höher zu pressen, war es gelaufen.
    Das hat vieles mit der Spielerauswahl, Taktik und Spielerverfassung zu tun.
    Insoweit hoffe ich auf einen Neuaufbau in Liga1 , wahrscheinlicher in der 2.Bundesliga, ohne die letztlich verantwortlichen Kohfeldt und Baumann .
    "Eine Eigenschaft geistig Träger, die am meisten ins Auge fällt, ist ihre unverwüstliche Aktivität."
    Stanisław Jerzy Lec

  14. #1199
    Avatar von bkkgreen
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    heute hier morgen dort
    Beiträge
    1.740
    Zitat Zitat von Dobby Beitrag anzeigen
    Werder hat den Kampf angenommen und leider aufgrund einer erneuten individuellen Situation das 0:1 kassiert.
    Schiri war vielleicht nicht grottenschlecht aber verdammt nochmal, wir bekommen aber bei 50/50 Situationen fast immer das nachsehen. Das nervt schon hart.
    So und nicht anders
    manche bilden sich ein, den ton anzugeben, dabei machen sie nur laerm

  15. #1200

    Registriert seit
    03.03.2016
    Beiträge
    24
    Zitat Zitat von bkkgreen Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Dobby Beitrag anzeigen
    Werder hat den Kampf angenommen und leider aufgrund einer erneuten individuellen Situation das 0:1 kassiert.
    Schiri war vielleicht nicht grottenschlecht aber verdammt nochmal, wir bekommen aber bei 50/50 Situationen fast immer das nachsehen. Das nervt schon hart.
    So und nicht anders
    Quatsch. Wir haben überhaupt keine Torchancen und ohne Tore kann man nun mal kein Spiel gewinnen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •