Seite 174 von 174 ErsteErste ... 124 154 164 173174
Ergebnis 2.596 bis 2.608 von 2608

Thema: Statistik und Kurvendiskussionen

  1. #2596
    Avatar von Salbei
    Registriert seit
    13.02.2019
    Beiträge
    1.246
    Lauterbach macht übrigens völlig zurecht darauf aufmerksam, dass allein Kohortenschnelltestung sinnvoll ist.

    Edit: bei asymptomatischen. Also bei den regelmäßigen Tests zweimal die Woche. Es bringt nichts das als Einzelperson zu machen. Die Fehlerquote ist viel zu hoch.
    Geändert von Salbei (Heute um 10:22 Uhr)

  2. #2597
    Avatar von gemüsehändler
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    11.833
    Zitat Zitat von Neasy Beitrag anzeigen
    Ich würde es gut finden, wenn man die Tests einen gewissen Zeitaufwand haben, damit die auch sinnvoll z.b. vor Besuch der Eltern/Risikogruppen genutzt werden und eher nicht z.b. nach der Homeoffice-Woche vorm Wochenend-Einkauf.
    Warum sollte man das nicht machen?
    Grünkohfeldt

  3. #2598

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    2.538
    Zitat Zitat von Salbei Beitrag anzeigen
    Lauterbach macht übrigens völlig zurecht darauf aufmerksam, dass allein Kohortenschnelltestung sinnvoll ist.

    Edit: bei asymptomatischen. Also bei den regelmäßigen Tests zweimal die Woche. Es bringt nichts das als Einzelperson zu machen. Die Fehlerquote ist viel zu hoch.
    Ohne Lauterbachs Aussage zu kennen, war es das, was ich auch sagen wollte.

  4. #2599
    Avatar von Wümme Wiese
    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    6.151
    Berlin will ab 09.03 die Grundschulen komplett öffnen. Lehrer wurden bis dato noch nicht geimpft und gegen flächendeckende Schnelltests gibt es Widerstand von den Jugendärzten. Ich ahne böses.

    Warum kann man die Lehrer nicht impfen bevor die Schulen öffnen?
    Geändert von Wümme Wiese (Heute um 11:12 Uhr)
    Mit einem Verrückten zu streiten ist Wahnsinn. (G. M. Burrows, 1828)

  5. #2600
    Avatar von gemüsehändler
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    11.833
    Zitat Zitat von Wümme Wiese Beitrag anzeigen
    Berlin will ab 09.03 die Grundschulen komplett öffnen. Lehrer wurden bis dato noch nicht geimpft und gegen flächendeckende Schnelltests gibt es Widerstand von den Jugendärzten. Ich ahne böses.

    Warum kann man die Lehrer nicht impfen bevor die Schulen öffnen?
    Angesichts vieler falsch negativer Ergebnisse könnte das zu mehr Ansteckungen führen, als wenn nicht getestet würde; das wäre verheerend
    Verstehe ich nicht. Wieso sollen falsch negative zu mehr Ansteckung führen, als wenn man gar nicht testet?
    Außerdem hatte ich bisher so verstanden, dass die Schnelltests bei richtiger Anwendung eher falsch positiv, als falsch negativ sind.
    Grünkohfeldt

  6. #2601
    Avatar von Andarra
    Registriert seit
    05.10.2014
    Beiträge
    1.109
    Zitat Zitat von Wümme Wiese Beitrag anzeigen
    Berlin will ab 09.03 die Grundschulen komplett öffnen. Lehrer wurden bis dato noch nicht geimpft und gegen flächendeckende Schnelltests gibt es Widerstand von den Jugendärzten. Ich ahne böses.

    Warum kann man die Lehrer nicht impfen bevor die Schulen öffnen?
    Grundsätzlich bin ich bei dir, jeder geimpfte sollte positiven Einfluss auf die Pandemie haben. Was ich aber an der Diskussion nicht verstehe: Kinder gelten nicht als Treiber der Pandemie, sie übertragen das Virus weniger häufig als Erwachsene. Warum werden jetzt vorangig Grundschullehrer und Erzieher geimpft und nicht die Lehrer der höheren Stufen?

  7. #2602
    Avatar von Wümme Wiese
    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    6.151
    Weil die Grundschulen zuerst aufmachen? In Österreich sind die Schulen ja seit Anfang Februar offen. Dort wurden 1500 Schüler und Lehrer positiv getestet. Leider ist dieser Artikel Mist, weil weder die Zeiträume noch die Gesamtzahlen präzise angegeben werden. 1,1 Mio Schüler und 1500 positive ist ja noch recht moderat. Aber wenn der erste Schüler stirbt ist Land unter.
    Mit einem Verrückten zu streiten ist Wahnsinn. (G. M. Burrows, 1828)

  8. #2603
    Avatar von Salbei
    Registriert seit
    13.02.2019
    Beiträge
    1.246
    @Andarra SchüllerInnen sind keine „Treiber der Pandemie“. Sie sind aber auch keine Bremse. Sie sind wie jeder andere auch am Infektionsgeschehen beteiligt. Selbstverständlich also spielen KITA- und Schulbetrieb also aufgrund damit einhergehender Kontakte eine bedeutsame Rolle.

  9. #2604

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    2.538
    @schuti Offensichtlich soll man für einige Öffnungen tatsächlich tagesaktuelle Schnelltests benötigen: https://www.spiegel.de/politik/deuts...3-688c8e22b99b

  10. #2605

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.760
    Es gibt schon einen toten Schüler und einen toten Lehrer durch Corona in Deutschland. Wo die sich angesteckt haben, ist aber unklar.

    Insgesamt waren in Deutschland schon 19.500 Schüler und 5.000 Lehrer in Deutschland mit Corona infiziert. So deute ich zumindest die Daten aus Seite 6 des täglichen RKI Lageberichts.
    Geändert von schuti (Heute um 13:11 Uhr)
    www.goalz.de - Mein Fußballmanager

  11. #2606

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.760
    Zitat Zitat von Knipser Beitrag anzeigen
    @schuti Offensichtlich soll man für einige Öffnungen tatsächlich tagesaktuelle Schnelltests benötigen: https://www.spiegel.de/politik/deuts...3-688c8e22b99b
    Naja. Irgendwann wird man denen vorrechnen, wie viele PCR-Tests alleine durch die Überprüfung der Falsch-positiven-Schnelltests entstehen, oder es wird einfach in der Praxis deutlich. Bin da sehr gespannt.
    www.goalz.de - Mein Fußballmanager

  12. #2607
    Avatar von Salbei
    Registriert seit
    13.02.2019
    Beiträge
    1.246
    Die Schnellteststrategie scheint ja glücklicherweise sehr Kohorten bezogen zu sein (Test am Arbeitsplatz). Weiß einer ob die Ösis das auch machen? Oder insoweit nur an den Schulen?
    Geändert von Salbei (Heute um 15:44 Uhr)

  13. #2608
    Avatar von Werderfan79
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Irgendwo in der Westkurve
    Beiträge
    3.959
    Stadt Bremen aktuell 379 aktive Infektionen, davon 239 in Pflegeeinrichtungen (181 Bewohner).

    Soll man das jetzt positiv werten? Immerhin haben ja die meisten wohl schon ihre Zweitimpfung und man kann das Infektionsgeschehen recht stark eingrenzen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •