Seite 332 von 332 ErsteErste ... 282 312 322 331332
Ergebnis 4.966 bis 4.975 von 4975

Thema: Statistik und Kurvendiskussionen

  1. #4966
    Avatar von Auswechselspieler
    Registriert seit
    30.08.2017
    Beiträge
    706
    Zitat Zitat von Halbzeittee Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Wümme Wiese Beitrag anzeigen
    ... Dieses Jahr sind augenscheinlich viele geimpfte Erwachsene mit Familie im Ausland unterwegs gewesen und haben ne Menge infizierte Kinder mitgebracht.
    Wo kann ich das nachlesen? War selbst gesund im Urlaub mit Familie, alles ok soweit. Bei allen anderen Familien auch im Umfeld. Woher kommt dann bitteschön die Menge an infizierten Kindern? Eigene Meinung oder Quelle?

    Edit: Könnten ja auch Geimpfte ansteckend zurück gekommen sein, oder Teilgeimpfte oder was weiß ich. Jetzt mal auf die Kinder zu schieben ist nicht ok, da Kinder auch bei Delta keinen Beitrag leisten. Siehe offizielle Stellungnahme der Stiko z.B.
    Das ist mal wieder ein komplett sinnbefreiter Beitrag. Von anderen Quelle einzufordern und selbst die Behauptung in den Raum stellen, dass die Geimpften die Hauptüberträger wären, ist nun wirklich dummdreist.

  2. #4967

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    2.932
    Zitat Zitat von PerRoentved Beitrag anzeigen
    @schuti
    Die Inzidenz bei den 10-19-Jährigen in Bremerhaven liegt bei 346 (Zahl aus der verlinkten Quelle), also höher als bei jeder anderen Altersgruppe dort. Es kann schon sein, dass diese hohe Rate an entdeckten Infektionen mit dem Testen korreliert (s. Quelle), aber hast Du nicht immer argumentiert, dass die Schulen keine Pandemietreiber seien? Irgendwo müssen sich die Kids ja infiziert haben, so gesehen ist der Urlaub eine plausible Möglichkeit. Aber ja, mit Sicherheit kann ich das nicht sagen.
    Die Zahlen in der Altersgruppe waren ja vor den Ferien nicht so hoch und sie werden bis kurz vor den nächsten Ferien wieder sinken.
    Die haben sich teils im Urlaub infiziert, aber teils auch bei ihren geimpften Eltern, die sich im Urlaub infiziert haben.
    In anderen Gruppen wird die Dunkelziffer auch hoch sein. Die Schüler werden jetzt halt getestet.

  3. #4968
    Avatar von Wümme Wiese
    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    7.213
    Bei jedem Schüler der positiv getestet wird, werden auch die Eltern (PCR) getestet. Warum geht die Inzidenz in der Altersgruppe der Eltern nicht hoch, wenn sie doch diejenigen sein sollen, die die Kinder anstecken?
    Mit einem Verrückten zu streiten ist Wahnsinn. (G. M. Burrows, 1828)

  4. #4969

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    2.932
    Ernstgemeinte Frage?
    Ich habe zumindest eine ernst gemeintr Gegenfrage, da ich es nicht weiß.
    Müssen Geimpfte Eltern in Quarantäne, wo sie nur durch einen pcr test rauskommen oder werden sie anders zu pcr Tests verpflichtet?

    Wenn Geimpfte Eltern ihre Kinder anstecken, diese nach der Inkubationszeit irgendwann in der Schule positiv per schnelltest getestet werden. Ist das Virus bei Geimpften Eltern dann am Tag nach dem Ergebnis des positiven PCR-Test, welches so 2 Tage nach dem Schnelltestergebnis vorliegt, noch nachweisbar?

    Könnte eine nicht erfolgte Ansteckung der Eltern durch ihre Kinder nicht sogar ein Indiz dafür sein, dass die Eltern schon vorher infiziert waren?

    Zudem meinte ich auch nicht ausschließlich den direkten Weg, dass Eltern die Kinder anstecken. Eltern stecken z. B. ein Kind an und dieses steckt seine Freunde an. Das Virus verbreitet sich ja auch unter Kindern, nur eben nicht so stark im der Schule, wo überall Maskenpflicht herrscht und auf Abstand geachtet wird und ständig getestet wird,um positive Fälle schnell von den anderen zu isolieren.

  5. #4970
    Avatar von Wümme Wiese
    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    7.213
    Das ist für mich alles wäre wäre Fahrradkette. Ein Versuch, gegen die Zahlen zu argumentieren.

    Soviel ich weiß sind Eltern als K1 zu einem PCR Test verpflichtet, bei 2 Elternteilen pro Kind müssten also eigentlich noch höhere Inzidenzen bei der Elterngeneration auftreten, wenn es nur am testen liegen sollte. Geimpfte Eltern müssen nicht in Quarantäne, wenn sie negativ getestet sind. Wenn sie positiv getestet werden, müssen sie natürlich in Quarantäne.

    Die Zahlen sprechen eine ganz deutliche Sprache. Die Inzidenz bei 5-14J ist den ganzen September in Deutschland 3 mal so hoch wie in der Elterngeneration (35-59J). Aktuell 174/57.

    Letztes Jahr an Weihnachten war es andersherum 134/240. Mit mehr Impfungen im April hat sich das langsam umgedreht (01.04. 183/176, 26.04. 260/180. Die Kinder sind ungeimpft, in der Schule und in der Freizeit eng beieinander und Delta ist hochansteckend, die Eltern sind geimpft, stecken sich seltener an (Faktor 3,5) und gegen das Virus kürzere Zeit weiter. Es spricht von den Zahlen und Fakten her mMn nichts dagegen und alles dafür, dass ein Großteil der Infektionen in der Altersgruppe 5-14 passieren.
    Geändert von Wümme Wiese (Gestern um 17:10 Uhr)
    Mit einem Verrückten zu streiten ist Wahnsinn. (G. M. Burrows, 1828)

  6. #4971

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    2.932
    Die Zahlen zeigen ganz klar, dass die Inzidenz der Kinder während der Ferien extrem gestiegen ist.

    Und sie zeigen einen Rückgang in der Altersgruppe in den letzen beiden Wochen mit offenen Schulen.

    Zu meinen, dieser Anstieg wäre in den ersten Tagen der Schulöffnungen passiert, ist eher eine Argumentation gegen die Zahlen.

    Ich dachte mir schon, dass deine Frage nicht ernst gemeint war, wollte sie aber erst doch ernst nehmen.
    www.goalz.de - Mein Fußballmanager

  7. #4972
    Avatar von Wümme Wiese
    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    7.213
    Doch war komplett ernstgemeint und du kannst das ja auch nicht entkräften, es sei denn Du meinst die Kontaktverfolgung würde gar nicht funktionieren.

    Das die Inzidenz während der Ferien bei den Kindern extrem gestiegen ist, stimmt auch nicht. Ende der Ferien und Anfang Schule schon kommt schon eher hin.

    Am 01.07 war die Inzidenz in allen Altersgruppen sehr niedrig bei Inzidenz 8/5-14J, 7/15-34J, 4/34-59J.
    Bis 01.08. moderater Anstieg mit Inzidenz 18 bei 5-14, Inzidenz 28 bei 15-34 und 11 bei 34-59J. Die Kinder mit 05-14 liegen hier noch deutlich hinter den Jugendlichen und jungen Erwachsenen 15-34J.
    Am 19.08 überholen die 5-14 Jährigen erstmals die 15-34 Jährigen (105/98) da sind in den meisten Bundesländern die Ferien schon vorbei.
    Ab 01.09. sind sie dann mit 212 deutlich höher und erreichen den Peak am 07.09. eine Woche nach Ende der Ferien in den späten Ländern.

    Einfach mal die Kurve mit dem Cursor abfahren, das Datum ist in der Mitte unter den Inzidenzen angegeben: https://interaktiv.morgenpost.de/cor...r-kita-schule/

    Noch deutlicher wird es, wenn man Berlin auswählt und sich die Kurve 5-14J im Vergleich zu 15-34J ansieht. Schulbeginn 09.08.
    Geändert von Wümme Wiese (Gestern um 14:43 Uhr)
    Mit einem Verrückten zu streiten ist Wahnsinn. (G. M. Burrows, 1828)

  8. #4973
    Avatar von Wümme Wiese
    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    7.213
    Und das stimmt auch nur bedingt:

    Zitat Zitat von schuti Beitrag anzeigen
    Und sie zeigen einen Rückgang in der Altersgruppe in den letzen beiden Wochen mit offenen Schulen.
    Es gibt zwar einen Rückgang in absoluten Zahlen, genauso wie in allen anderen Altersgruppen, aber die Inzidenz bei 5-14J ist immer noch doppelt so hoch wie bei 15-34J und dreimal so hoch wie bei 34-59. Also ist der Rückgang in Relation zu den anderen Altersgruppen keineswegs durch das viele Testen und die Maßnahmen in der Schule beschleunigt, wie es hier ausgemalt wurde, sondern geht in allen Altersgruppen recht gleichmäßig voran.
    Mit einem Verrückten zu streiten ist Wahnsinn. (G. M. Burrows, 1828)

  9. #4974

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    2.932
    Wir drehen uns völlig im Kreis.

    Einfach ein paar Seiten zurückblättern, da bin ich auf deinen Einwand schon eingegangen.

    Entschuldige bitte, dass ich das nicht nochmal erklären werde. Das führt aber wohl nur in eine Endlosschleife. Vielleicht sind wir darüber ja einer Meinung.
    www.goalz.de - Mein Fußballmanager

  10. #4975
    Avatar von Wümme Wiese
    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    7.213
    Nein sind wir nicht. Es geht mir auch nicht darum, Dich von irgenwas zu überzeugen. Der Zug ist längst abgefahren.

    Mir geht es ausschließlich darum, für stille Mitleser und andere die sich hier informieren wollen, keine Infos unkommentiert stehen zu lassen, die mMn falsch sind. Du brauchst da meinetwegen gar nicht drauf eingehen.
    Geändert von Wümme Wiese (Gestern um 15:02 Uhr)
    Mit einem Verrückten zu streiten ist Wahnsinn. (G. M. Burrows, 1828)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •