Seite 10 von 10 ErsteErste ... 910
Ergebnis 136 bis 147 von 147

Thema: DFB Pokal: Eintracht Frankfurt - Werder Bremen Aufstellungen und Tipps

  1. #136
    Avatar von mental-nicht-fit
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    6.876
    Oh verdammt. Medizinischer Notfall in LEV im Stadion - Nachricht war deshalb Mist.
    Geändert von mental-nicht-fit (04.03.2020 um 18:47 Uhr)
    Social Distortion

  2. #137

    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.634
    ist das Spiel jetzt abgesagt oder ist das ein Internet-Hoax?

  3. #138

    Registriert seit
    11.09.2016
    Beiträge
    168
    Die Feststellung Kohfeldts, dass die Verlegung des Spiels für Werder “ein sportlicher Nachteil“ sei ist wieder einmal äußerst unangebracht: Es treffen jetzt zwei völlig ausgeruhte Mannschaften aufeinander. Das ist die Voraussetzung für eine Auseinandersetzung auf hohem Leistungsniveau. Hütters verbaler Konter, Werder fehle es an Empathie ist sehr treffend und macht den Mann sympathisch. Werders Verantwortliche zeigen sich nicht als faire Sportsmänner, sind Unsympathen. Sie gehen diesen Weg, schon letzte Woche mit der Entlassung/Degradierung dreier nachgeordneter Mitarbeiter beschritten, konsequent weiter und verspielen so bundesweit weitere Sympathien. Eine bessere Steilvorlage für eine hochmotivierte Eintracht hätte der Werder-Trainer nicht liefern können. Deutschlandweit freut man sich auf das Aufeinandertreffen zweier AUSGERUHTER Mannschaften. Man darf auf das Ergebnis der von Baumann und Kohfeldt beschworenen erhöhten Trainingsqualität gespannt sein. Bremer Ausreden kann niemand mehr ertragen in dieser Saison. Die gestrigen Spiele boten erfrischenden, kampfbetonten und unterhaltsamen Pokalfußball. Eine auf diesem Niveau erlittene Niederlage wäre achtbar. Eine erneute Nulltorekost ist nach all dem Trainingsqualitätsgerede nicht hinnehmbar.
    Geändert von heine (04.03.2020 um 18:57 Uhr)

  4. #139

    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.634
    Zitat Zitat von heine Beitrag anzeigen
    Die Feststellung Kohfeldts, dass die Verlegung des Spiels für Werder “ein sportlicher Nachteil“ sei ist wieder einmal äußerst unangebracht: Es treffen jetzt zwei völlig ausgeruhte Mannschaften aufeinander. Das ist die Voraussetzung für eine Auseinandersetzung auf hohem Leistungsniveau. Hütters verbaler Konter, Werder fehle es an Empathie ist sehr treffend und macht den Mann sympathisch. Werders Verantwortliche zeigen sich nicht als faire Sportsmänner, sind Unsympathen. Sie gehen diesen Weg, schon letzte Woche mit der Entlassung/Degradierung dreier nachgeordneter Mitarbeiter beschritten, konsequent weiter und verspielen so bundesweit weitere Sympathien. Eine bessere Steilvorlage für eine hochmotivierte Eintracht hätte der Werder-Trainer nicht liefern können. Deutschlandweit freut man sich auf das Aufeinandertreffen zweier AUSGERUHTER Mannschaften. Man darf auf das Ergebnis der von Baumann und Kohfeldt beschworenen erhöhten Trainingsqualität gespannt sein. Bremer Ausreden kann niemand mehr ertragen in dieser Saison. Die gestrigen Spiele boten erfrischenden, kampfbetonten und unterhaltsamen Pokalfußball. Eine auf diesem Niveau erlittene Niederlage wäre achtbar. Eine erneute Nulltorekost ist nach all dem Trainingsqualitätsgerede nicht hinnehmbar.
    ne. wenn Frankfurt am Donnerstag und am Sonntag gespielt hätte, hätten sie einen Nachteil und weniger frische Beine. Jetzt haben sie ihn nicht mehr und wir wir haben den Nachteil. ist einfach ein empirisch belegter Fakt.

  5. #140
    Avatar von jXfXe
    Registriert seit
    29.01.2018
    Ort
    evtl. Nürnberg
    Beiträge
    743
    Vielleicht spielen sie in der Liga so kacke, weil FK und FB die Priorität auf den Pokal gelegt haben? Sorry für OT

  6. #141
    Avatar von BartS.
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    28.435
    Zitat Zitat von jXfXe Beitrag anzeigen
    Vielleicht spielen sie in der Liga so kacke, weil FK und FB die Priorität auf den Pokal gelegt haben? Sorry für OT
    SO wird es nämlich sein. Endlich hat jemand den tatsächlichen Grund herausgefunden.

  7. #142

    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    ABSTEIGER
    Beiträge
    673
    FloKo hat Europa als Ziel ausgegeben.
    Über den Pokal ist das möglich.

    Macht nur nicht so wirklich Spaß, als Zweitligist durch Europa zu reisen.

  8. #143

    Registriert seit
    11.09.2016
    Beiträge
    168
    Empirisch belegter Fakt ja, aber unsportlich. Muss man ebensowenig thematisieren wie “Europa“, “Zwanzig Punkte“, “werden die Klasse halten“ und anderes. Undenkbar unter Rehhagel, Schaaf, Skripnik, Nouri. Einfach mal nur Leistung abliefern, mehr will keiner sehen.

  9. #144

    Registriert seit
    23.07.2012
    Ort
    28207
    Beiträge
    1.549
    Ich weiß, was oder wen hier keiner sehen will

  10. #145
    Avatar von Nis Randers
    Registriert seit
    16.05.2013
    Beiträge
    10.953
    Zitat Zitat von Grobie Beitrag anzeigen
    Ich weiß, was oder wen hier keiner sehen will

  11. #146

    Registriert seit
    11.09.2016
    Beiträge
    168
    Endlich mal einer, der was weiß, und nicht einer, der den Glauben an Nichtabstieg und/oder Wiederaufbau verkauft.

  12. #147
    Avatar von Wense
    Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    1.890
    Zitat Zitat von Nis Randers Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Grobie Beitrag anzeigen
    Ich weiß, was oder wen hier keiner sehen will
    Bappsack (m/w/d)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •