Seite 1902 von 1902 ErsteErste ... 1852 1882 1892 19011902
Ergebnis 28.516 bis 28.528 von 28528

Thema: Corona - ruhig bleiben, prepping, einschließen? Wie geht ihr damit um?

  1. #28516
    Avatar von CRIX
    Registriert seit
    10.07.2018
    Beiträge
    10.052
    Zitat Zitat von Daniel FR Beitrag anzeigen
    Was bedeutet „gebuckelt“? Ich kenne das nicht aus so einem Kontext. Heißt das einfach nur „auf’s Maul gelegt“, (...)
    Jo. In dem Fall auf den Kopf.
    Schwurbler raus!
    #QuerdenkersindTerroristen

    #BLM
    Antifascista!

    Worumsprinz :krone:

  2. #28517
    Avatar von thehauser
    Registriert seit
    02.03.2015
    Beiträge
    1.139
    Die Hövding Teile sind doch sogar ganz stylisch. Sehe ich zumindest hier in Hamburg auch durchaus öfter. Aber ist ja auch ein bisschen OT hier

  3. #28518
    Avatar von genau_so
    Registriert seit
    10.06.2016
    Beiträge
    6.440
    ist sich auf jeden Fall ausgegangen mit den 5 Tagen Isolation... gestern erste Mal negativ getestet und das Ergebnis gerade bestätigt...
    also Montag wieder ab auf Arbeit und ins normale Leben zurück

  4. #28519

    Registriert seit
    09.02.2016
    Beiträge
    2.971
    Zitat Zitat von PerRoentved Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von hans koschnick Beitrag anzeigen
    [

    Trage ich auch jetzt nicht. Noch nie! Ich finde das unbequem, :
    Hm.
    Das sieht man vermutlich bei anderen, wie es sich bei einem selbst anfühlt.

  5. #28520
    Avatar von hans koschnick
    Registriert seit
    10.07.2008
    Ort
    Jenseits von Zeit und Raum
    Beiträge
    26.678
    Falls Du mich meinst: ich probierte bei diversen Gelegenheiten Fahrradhelme auf.
    Fight like a title holder, stand like a champion, live like a warrior - and never let'em break you down!

    Mit dem Tod habe ich nichts zu schaffen! - Bin ich, ist er nicht. Ist er, bin ich nicht.

    Revolution ist das Morgen schon im Heute
    Ist kein Bett und kein Thron für den Arsch zufried'ner Leute!

  6. #28521
    Avatar von Werderfan79
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Irgendwo in der Westkurve
    Beiträge
    4.948
    Zitat Zitat von schuti Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von CRIX Beitrag anzeigen
    Echt? Bei den mir bekannten Schwurbelkontakten ist jetzt eher so ein Triumph-Gefühl "wir haben es ja die ganze Zeit gesagt, dass die Masken unnötig sind". Kannste dir nicht ausdenken.
    Hat da jemand ein Problem damit zuzugeben, dass diejenigen vielleicht doch recht hatten.

    Ich rede nicht von Leuten, die grundsätzlich die ganze Pandemie abgestritten haben. Bis zur Impfmöglichkeit für alle Erwachsenen und nochmal während der explosiven Ausbreitung von Omicron im vergangenen Winter, war die Maske sicher sinnvoll.

    Aber seit etwa Ostern 2022 ist die Situation jetzt im Grunde unverändert. Wenn also jetzt keine Maske mehr nötig ist, dann war das ja wohl auch die letzten 8 Monate tatsächlich schon so.
    Die Maskenpflicht wird jetzt korrigiert aufgrund einer veränderten Einschätzung der Lage, nicht weil sich die Infektionslage die letzten Monate so sehr geändert hat. Die niedrigere Inzidenz beruht zu großen Teilen auf weniger PCR-Tests.

    Also haben scheinbar einige von denen recht, die vorher schon gesagt haben, dass die Maske nicht mehr nötig ist. Ich will da nicht weiter drauf rumreiten. Man gut argumentieren, dass es vorher weniger sicher war, dass es wirklich so ist. Wer Maske weiterhin für sinnvoll gehalten hat, weil er lieber erst abwartet, hat nichts falsch gemacht.

    CRIX Problem ist aber wohl eher, dass er nicht zugeben mag, dass die extreme Äußerung, dass jeder ein rücksichtsloses Arschloch ist, der nicht weiterhin freiwillig Maske im Supermarkt trägt, völlig daneben war. Er hat nie akzeptieren wollen, wenn andere Menschen nicht mit ihm einer Meinung sind. Solche Menschen sind dann eben rücksichtslose Arschlöcher. Und jetzt hatten die auch noch recht? Das kann nicht sein!
    @CRIX: Gilt die Aussage mit den rücksichtslosen Arschlöchern jetzt auch im Zug? Also ist auch jeder ein rücksichtsloses Arschloch, der ab Februar ohne Maske Zug fährt? Oder bist auch du mittlerweile entspannter?
    Du scheinst dich in dem Schuh ja wirklich wohl zu fühlen, wenn du da nach 9 Monaten immer noch drauf rumreitest und deine Opferrolle auch noch mit Verklärung der damaligen Situation versuchst zu untermauern.

    Zur Erinnerung: Zunächst einmal war das "rücksichtslose Arschloch"-Posting eine Replik auf dein unverfrorenes Posting, in dem du den freiwilligen Maskenträgern die Lebensweisheit abgesprochen hast.

    Weiterhin hatten wir seinerzeit eine Inzidenz von 1000 + x und es knirschte im Gesundheitssystem gewaltig.

    Sich jetzt hier hin zustellen und zu behaupten, dass sich die Situation seitdem eigentlich ja gar nicht verändert habe, ist schon frech.


    Und noch einmal: Es ging letztlich um wenige Wochen, die man noch ein gewisses Maß an Vorsicht und Rücksichtnahme hätte walten lassen können und um die Gestalten, die dort eben in Situationen, in denen es angebracht gewesen wäre, auf jeden und alles geschissen haben. Also eben nicht um jeden, der nicht mehr freiwillig Maske getragen hat. Aber das muss man natürlich jetzt weiterhin so darstellen, um sich in seinem Querschwurbler-Opferrollen-Schlamm suhlen zu können.



    Und ja, ich werde auch im Februar die Klientel, die hustend und schniefend ohne jede Rücksichtnahme (in Form von Maske/Abstand oder zumindest nicht offen in die Welt hustend) an der vollen Supermarktkasse steht oder in Bus/Zug unterwegs ist, für rücksichtslose Arschlöcher halten.

    Da können auch gern gleich irgendwelche Enkelkinder mit 2019 um die Ecke kommen und unter Beweis stellen, dass sie gegen den Lerneffekt immun sind.

    Und nun werter Schuti, heul weiter! Aber leise!

  7. #28522
    Avatar von CRIX
    Registriert seit
    10.07.2018
    Beiträge
    10.052
    @Werderfan79

    Schwurbler raus!
    #QuerdenkersindTerroristen

    #BLM
    Antifascista!

    Worumsprinz :krone:

  8. #28523

    Registriert seit
    29.05.2022
    Beiträge
    113
    Wie lange nach der überstandenen Infektion habt ihr eine Sportpause gemacht und wie lange hattet ihr noch das Gefühl, weniger Energie / Kondition zu haben?

  9. #28524
    Avatar von Fridolin
    Registriert seit
    15.03.2010
    Beiträge
    16.749
    Ist ja bei jedem anders.

    Ich konnte eigentlich immer Sport treiben. Was Energie und Kondition betrifft: kann ich null beurteilen. Ich hab allgemein seit 2 Jahren das Gefühl, dass ich konditionell ziemlich eingebüßt hab. Woran das liegt? Vielleicht hatte ich zu Beginn mal unbemerkt Corona, vielleicht ist es aber auch der Lebensstil und die vielen Chips?!? Who knows...
    Gib mich die Kirsche!

  10. #28525
    Avatar von AffenSchmidtPistoleSieben
    Registriert seit
    03.01.2010
    Beiträge
    2.830
    Bei mir ist es jetzt fast zwei Monate her und ich bin komplett bei null angefangen mit dem Laufen. Klar wird es auch am Essverhalten, insbesondere im Dezember, gelegen haben. Aber ich habe immer noch das Gefühl das meine Lunge extrem brennt usw.

    Ob es jetzt nur an Corona gelegen hat, keine Ahnung. Glaube es ist ein zusammen Spiel aus ganz vielen. Aber dieses brennen ist schon noch echt mies.
    Viel schlimmer für meine Frau: ich schnarche seitdem ich Corona hatte. Und meine Nase ist dauernd zu. Kruste und allem drum und dran. Das nervt mich ungemein.

  11. #28526
    Avatar von Linsanity
    Registriert seit
    17.07.2012
    Beiträge
    14.643
    Ich komm seit meiner zweiten Infektion gar nicht mehr rein. Konditionell total eingebrochen und bekomme ich nicht mehr wieder hin.
    "Das Zeug kickt besser als Mehmet Scholl"

  12. #28527
    Avatar von CRIX
    Registriert seit
    10.07.2018
    Beiträge
    10.052
    Zitat Zitat von Schaukeline Beitrag anzeigen
    Wie lange nach der überstandenen Infektion habt ihr eine Sportpause gemacht und wie lange hattet ihr noch das Gefühl, weniger Energie / Kondition zu haben?
    3 Wochen nach Negativtestung habe ich wieder angefangen mit Sport. Merken tu ich es heute noch.
    Schwurbler raus!
    #QuerdenkersindTerroristen

    #BLM
    Antifascista!

    Worumsprinz :krone:

  13. #28528
    Avatar von Sandor Clegane
    Registriert seit
    13.08.2015
    Ort
    Westeros
    Beiträge
    1.944
    Da hab ich dann wohl echt Glück gehabt. Symptome hatte ich fast zwei Wochen, Sport konnte ich nach der Genesung aber schon nach 2 Wochen wieder uneingeschränkt treiben. Bin heute wieder so fit wie davor.
    You`re a talker... Listening to talkers makes me thirsty.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •