Seite 1829 von 1829 ErsteErste ... 1779 1809 1819 18281829
Ergebnis 27.421 bis 27.428 von 27428

Thema: Corona - ruhig bleiben, prepping, einschließen? Wie geht ihr damit um?

  1. #27421
    Avatar von Wümme Wiese
    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    8.179
    Entscheiden sind eh die letzten beiden Absätze. VDV "empfiehlt" "wo es möglich ist".
    Mit einem Verrückten zu streiten ist Wahnsinn. (G. M. Burrows, 1828)

  2. #27422

    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Rhein-Sieg-Kreis
    Beiträge
    2.498
    Wenn ich mit Symptomen ÖPNV fahren müsste, würde ich auf freiwilliger Basis Maske tragen, auch wenn das irgendwann nicht mehr Pflicht sein sollte. Ähnlich wie man es schon vor Corona aus einigen asiatischen Ländern kennt. Wenn dann die Leute, denen besonderer Schutz wichtig ist, selber auch Maske tragen, passt es doch.

  3. #27423
    Avatar von Nordmanntanne
    Registriert seit
    14.07.2012
    Ort
    Münster
    Beiträge
    3.467
    Da wäre schon mal viel gewonnen.

  4. #27424
    Avatar von CRIX
    Registriert seit
    10.07.2018
    Beiträge
    7.820
    Zitat Zitat von [Sportfreund] Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Teq Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von [Sportfreund] Beitrag anzeigen
    ... und konsequenterweise auch im ÖPNV.

    Es tut sich was. Aber Lauterbach braucht wohl noch ein bisschen, um zu bemerken, dass der Wegfall der Maskenpflicht nicht zu einem Anstieg der Zahlen führt.
    Letztlich blieben Entscheidungsträger in Sachen ÖPNV die ganze Pandemie über den Beweis schuldig, dass es sich hierbei um einen echten Treiber der Infektionen handelte. Genau wie beim Einzelhandel.
    Genauso wie du der Berichtigung deiner Behauptung schuldig bist, dass es angeblich "in allen Ländern Europas keine Maßnahmen mehr gibt, ausser in Deutschland." ?
    1. Vorsitzender des Pavlenka-Fanclubs.

    #BLM

    Antifascista!

  5. #27425
    Avatar von raketeblau
    Registriert seit
    22.10.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5.753
    Heute in der Wiener Innenstadt war es richtig voll und Masken gab es kaum zu sehen. Die Regeln sind dabei recht einfach. In einem (möglicherweise) leeren Supermarkt, muss man Maske tragen, weil man da ja ab und zu hin muss! In einem vollen Kaufhaus in der Innenstadt, muss man keine Maske tragen, weil man sich dort freiwillig aufhält. Das gilt allerdings nicht, wenn man freiwillig die U-Bahn nutzt. Im ÖPNV ist Maske Pflicht. In der Messehalle, in der ich am Mittwoch war, gab es keine Pflicht, auch nicht für die Standbesatzungen, die ja dort sein mussten, während die Besucher freiwillig dort waren. Wobei das im oben erwähnten Supermarkt auch nicht passt, denn die Kassierenden müssen auch keine Maske tragen, wie gesagt, die Kunden schon. Dieser Erfindungsreichtum trägt nicht gerade zur Akzeptanz bei.
    Auf und davon - nicht noch eine Saison! (Trettmann)

  6. #27426
    Avatar von Holsteiner Jung
    Registriert seit
    01.03.2018
    Ort
    Twin Cities
    Beiträge
    3.096
    Zitat Zitat von raketeblau Beitrag anzeigen
    Heute in der Wiener Innenstadt war es richtig voll und Masken gab es kaum zu sehen. Die Regeln sind dabei recht einfach. In einem (möglicherweise) leeren Supermarkt, muss man Maske tragen, weil man da ja ab und zu hin muss! In einem vollen Kaufhaus in der Innenstadt, muss man keine Maske tragen, weil man sich dort freiwillig aufhält. Das gilt allerdings nicht, wenn man freiwillig die U-Bahn nutzt. Im ÖPNV ist Maske Pflicht. In der Messehalle, in der ich am Mittwoch war, gab es keine Pflicht, auch nicht für die Standbesatzungen, die ja dort sein mussten, während die Besucher freiwillig dort waren. Wobei das im oben erwähnten Supermarkt auch nicht passt, denn die Kassierenden müssen auch keine Maske tragen, wie gesagt, die Kunden schon. Dieser Erfindungsreichtum trägt nicht gerade zur Akzeptanz bei.
    Klingt nach einem Bürokratenparadies in Österreich. Glaube 8 Uhr morgens ohne Kaffe könnte ich auch mit komischen Regularien ankommen nur um Leute zu ärgern.

  7. #27427
    Avatar von so what
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    411
    Heute Mittag überraschend eine Meldung von der Warn-App bekommen, dass ein erhöhtes Risiko besteht. Die Begegnung war lt. der App am 10.05. Habe zwar Erkältungssymptome, die wohl aber eher eine Auswirkung von meiner Gräser-Allergie sind. Schnelltest war jedenfalls negativ. Bin aber noch unsicher, ob ich morgen doch vielleicht einen offiziellen Test durchführen lassen sollte oder es ignoriere und normal zur Arbeit fahre ...
    today is the first day of the rest of my life

  8. #27428
    Avatar von Schmolle
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    Reaktionäre Friedenskraft!
    Beiträge
    23.722
    Zitat Zitat von [Sportfreund] Beitrag anzeigen
    Natürlich, aber nach wie vor waren - zumindest vor der ansteckenderen Variante Omikron - die Kontakte in den Orten einfach zu flüchtig und gerade in Bussen und Bahnen findet durch die regelmäßigen Türöffnungen doch ein nicht unerheblicher Luftaustausch statt.
    Genau, Herr Virologie Experte. Grüße an Pippi Longstocking

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •