Seite 1021 von 1021 ErsteErste ... 971 1001 1011 10201021
Ergebnis 15.301 bis 15.312 von 15312

Thema: Corona - ruhig bleiben, prepping, einschließen? Wie geht ihr damit um?

  1. #15301
    Avatar von Duffman
    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    5.267
    Aber meistens ´ne Aula.
    Es ist sinnlos zu sagen: Wir tun unsere Bestes. Es muss dir gelingen das zu tun, was erforderlich ist. (Winston Churchill)

  2. #15302

    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.684
    Zitat Zitat von Duffman Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Lombok Beitrag anzeigen
    Das Lamento, was hier jetzt über mehrere Seiten geht, richtet sich primär gegen die Aussage Laschets, wonach es für viele dieses Jahr ein hartes Weihnachtsfest wird. Da kann man sich natürlich jetzt weiterhin seitenlang dran abarbeiten. Es ist aber für einige Menschen nun mal bitter, dass sie dieses Jahr nicht so mit ihrer Familie zusammen kommen, wie sie das sonst gemacht haben. Und das Argument, dass das lächerlich sei, weil es ja gar nicht verboten sei und der Staat gar nicht dazu zwinge, liegt dann einfach neben der Sache.
    Ich habe geschrieben, dass ich es lächerlich finde, wenn sich Leute über die Personenbeschränkungen zu Weihnachten aufregen und es so dargestellt wird, als wenn "die Politik" einen generell daran hindere, andere Menschen an diesen Tage zu treffen, nur weil es eine Höchstanzahl von Personen für derlei Treffen gibt.

    Dann schreibst du eine fiktive Großmutter mit Vorerkrankung dazu, die aufgrund dessen in diesem Jahr ihre Familie eventuell nicht zu Weihnachten besuchen wird und dass es für die kein Trost sei, wenn der Staat ihr das nicht untersage. Trotz meiner Replik darauf, dass es mir um diesen Fall gar nicht gehe und dass es natürlich kein Trost für sie sei, schreibst du, es liege neben der Sache, wenn man dieses Szenario als lächerlich bezeichne.

    Nun gut, hab ich ja auch nicht gemacht. Schöner Strohmann, den du da aus welchem Grund auch immer aufgebaut hast.
    Verwundert umso mehr, als du dich einige Beiträge später über @Rob Sweater echauffierst, der die Aussage von Laschet nicht genau zitiert hat.
    Wie ich geschrieben habe, habe ich die Aussage auf die seitenlange Diskussion dazu bezogen, warum das Weihnachtsfest diese Jahr gar nicht so hart wird, wie Laschet behauptet hat. "Dann" liegt Argument dagegen, es sei ja gar nicht staatlich verboten (die konkreten Einschränkungen waren zu dem Zeitpunkt ja auch noch gar nicht klar), neben der Sache. Wenn du das Argument auf eine andere Diskussion und ein anderes Lamento bezogen hast, ist es etwas anderes. Das war mir aus dem Zusammenhang aber wie geschrieben nicht klar, weil ich auch nicht weiß, wen du hier in der Diskussion meintest, der sich über Personenbeschränkungen zu Weihnachten und "die Politik" aufgeregt hat.

    Zitat Zitat von Duffman Beitrag anzeigen
    Verwundert umso mehr, als du dich einige Beiträge später über @Rob Sweater echauffierst, der die Aussage von Laschet nicht genau zitiert hat.
    Das trifft jetzt nicht ganz den Kern. Aus Lachets Aussage "Das härteste Weihnachten, das die Nachkriegsgenerationen je erlebt haben" wurde hier irgendwann "Das härteste Weihnachten seit dem Zweiten Weltkrieg". Das ist etwas wesentlich anderes, denn nur auf Basis des letzteren "Zitats" kann man sich darüber auslassen, wie hart die Weihnachtsfeste in den Jahren 1945, 1946 oder 1947 waren. Denn die Mutti, von der hier berichtet wurde, die hungrig dem Besatzungssoldaten einen geblasen hat, ist eben nicht die "Nachkriegsgeneration", von der Laschet sprach.

  3. #15303

    Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    91
    Zitat Zitat von untersommer Beitrag anzeigen
    Vor allem werden alle die zusätzliche freie Zeit zum Shoppen nutzen. Da freuen sich Einzelhandel und Virus um die Wette.
    Also ich arbeite im Einzelhandel und wir merken den "Lockdown Light" sehr stark in den Umsätzen, November werden locker 40% weniger Umsätze generiert als im November 2019. Die Leute kommen einfach nicht mehr, sollen sie ja auch nicht. Und da sind wir nicht die einzigen, falls dich das beruhigt.

  4. #15304

    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    763
    Zitat Zitat von Duffman Beitrag anzeigen
    Aber meistens ´ne Aula.

  5. #15305

    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    1.021
    Also Ferien fangen früher an und gehen länger!
    7 von 10 Mitarbeitern haben heute hastig angefragt wie wir das in der Firma machen, Kinderbetreuung usw.!Normalerweise wäre ja am 4.1. wieder start gewesen,jetzt wohl erst am 11.1.!
    Hab ihnen gesagt, müsst ihr halt Urlaub nehmen :-)

    Die Gesichter dazu...herrlich

    Dann machen wir jetzt vom 14.12. bis 11.1. Betriebsferien,gabs zwar noch nie außer zwischen den Feiertagen, aber muss wohl sein.
    Vielleicht werde ich mal Arbeitgeber des Jahres.*fetter Lachsmiley*

  6. #15306
    Avatar von Werderfan79
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Irgendwo in der Westkurve
    Beiträge
    3.793
    Zitat Zitat von howiegoal Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von untersommer Beitrag anzeigen
    Vor allem werden alle die zusätzliche freie Zeit zum Shoppen nutzen. Da freuen sich Einzelhandel und Virus um die Wette.
    Also ich arbeite im Einzelhandel und wir merken den "Lockdown Light" sehr stark in den Umsätzen, November werden locker 40% weniger Umsätze generiert als im November 2019. Die Leute kommen einfach nicht mehr, sollen sie ja auch nicht. Und da sind wir nicht die einzigen, falls dich das beruhigt.
    Und die, die noch kommen, stehen ab Montag frierend in langen Schlangen vor den Eingängen.

  7. #15307
    Avatar von hans koschnick
    Registriert seit
    10.07.2008
    Ort
    Jenseits von Zeit und Raum
    Beiträge
    19.210
    Zitat Zitat von Sammy1981 Beitrag anzeigen
    Also Ferien fangen früher an und gehen länger!
    7 von 10 Mitarbeitern haben heute hastig angefragt wie wir das in der Firma machen, Kinderbetreuung usw.!Normalerweise wäre ja am 4.1. wieder start gewesen,jetzt wohl erst am 11.1.!
    Hab ihnen gesagt, müsst ihr halt Urlaub nehmen :-)

    Die Gesichter dazu...herrlich

    Dann machen wir jetzt vom 14.12. bis 11.1. Betriebsferien,gabs zwar noch nie außer zwischen den Feiertagen, aber muss wohl sein.
    Vielleicht werde ich mal Arbeitgeber des Jahres.*fetter Lachsmiley*
    Kannst du das vielleicht etwas näher erläutern, bitte?
    Mit dem Tod habe ich nichts zu schaffen: Bin ich, ist er nicht. Ist er, bin ich nicht!

    uno dos tres
    cuatro cinco cinco seis

    Cu è surdu, orbu e taci, campa cent’ anni ’mpaci!

  8. #15308
    Avatar von K
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    Photograph courtesy of the U.S. Geological Survey
    Beiträge
    11.645
    Na offenbar war es ein Witz, wenn sie jetzt bis zum 11.1. Betriebsferien machen?

  9. #15309

    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    1.021
    Sowas zu sagen, ihr müsst usw, ist nicht meine Art.
    Ich denke sie waren erschrocken das mir es egal ist wie sie es, mit der Betreuung, machen.
    Ist es mir natürlich nicht und finde es unfair dafür Urlaub opfern zu müssen.

    Home-Office ist bei uns nur zu 10% möglich, also macht es auch keinen Sinn sie mehr vom zu Hause aus arbeiten zu lassen.

    E: K richtig,es war nur ein Scherz!

  10. #15310

    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.684
    Welches Bundesland ist das?

  11. #15311
    Avatar von Werderfan79
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Irgendwo in der Westkurve
    Beiträge
    3.793
    "Neue" Regel für den Einzelhandel wohl folgendermaßen:

    bis 800 m² Fläche -> 1 Kunde auf 10m²
    ab 801 m² Fläche. -> bis 800m² siehe oben, für die darüber hinausgehende Fläche 1 Kunde auf 20m².

    Für den gemeinen Supermarkt dürfte sich damit wenig bis gar nichts ändern.

  12. #15312

    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    1.021
    Zitat Zitat von Lombok Beitrag anzeigen
    Welches Bundesland ist das?
    Das Land der Frühaufsteher.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •