Seite 729 von 778 ErsteErste ... 679 709 719 728729730739 749 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.921 bis 10.935 von 11662

Thema: Corona - ruhig bleiben, prepping, einschließen? Wie geht ihr damit um?

  1. #10921
    Avatar von gemüsehändler
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    10.900
    Desinfektionsmittel ist doch dann sinnvoll wenn man unterwegs ist und keine Gelegenheit zum Händewaschen hat. Nichtsdestotrotz scheint das Risiko einer Schmierinfektion ja ziemlich gering zu sein.
    Grünkohfeldt

  2. #10922

    Registriert seit
    10.07.2018
    Beiträge
    4.175
    Zitat Zitat von Zoki Beitrag anzeigen
    Dann bring doch deine Atemnot nicht damit in Verbindung ( machst du gerne), hol dir nen Attest als Asthmatiker
    Wie bitte, was tue ich? Wegen was muss ich die Maske tragen? Wegen Corona. Und warum kann ich die Maske nicht tragen? Nicht wegen Corona. Und du bezichtigst mich als Hysteriker, weil ich aus Gründen nur kurze Zeit eine Maske tragen kann. Okay, dazu äussere ich mich besser nicht weiter, da dir der nötige Hintergrund fehlt, das zu beurteilen (was dich aber vermutlich nicht davon abhält).

    Und zur Studie äusserst du dich natürlich nicht. Aber ich kenne deine Einstellung zum Thema, ich verfolge den Thread hier aufmerksam, und habe deinen Beitrag vorher wohl richtigerweise als Ironie eingestuft. Also kein Leugner, sondern weiterhin Ersteres.

    Ich halte mich an alle Einschränkungen, ich finde sie größtenteils notwendig und sicher mitverantwortlich, dass es hier nicht zur (von dir mehrfach angekündigten) Katastrophe gekommen ist. Dennoch umgehe ich Einschränkungen, die ich nicht erfüllen kann, im Sinne des Schutzes für andere.

    @gemüsehändler

    Das ist ja klar, das ist ja auch vor Corona so gewesen.
    Antifascista!

  3. #10923
    Avatar von Zoki
    Registriert seit
    20.05.2013
    Ort
    HB/HC
    Beiträge
    13.726
    @ crix, es ging mir vorrangig um eine Kontamination über Aerosole usw. welche an der Maske haften, dann beim rausgehen angegrabbelt werden und somit eine potentielle Infektionsgefahr darstellen.

  4. #10924

    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    634
    @ Zoki:
    Es geht auch bei Viren um die Konzentration die man aufnimmt. Ne kleine Menge macht noch keine Infektion. Nicht umsonst sind die Bedingungen die vom RKI genannt werden 15 Minuten im näheren Kontakt ohne Maske. In so einem ausgeatmeten Aerosol sind nicht unendlich viele Viren. Du musst davon schon ne Weile was einatmen damit das relevant wird.
    Und das du dann aussen anhaftendes Aerosol an der Maske hast das dich infiziert ist sehr unwahrscheinlich. Sofern wir von Supermarkt und nicht Corona Klinik reden. Sonst müsstest du streng genommen auch die komplette Kleidung im Anschluss wechseln und dich in eine Dekontaminationsdusche begeben. Macht aber auch keiner vorm Lidl, hab ich jedenfalls noch nicht gesehen.

  5. #10925
    Avatar von Norge
    Registriert seit
    30.04.2013
    Beiträge
    7.112
    Zitat Zitat von Osnadame Beitrag anzeigen
    Es gibt die Hysteriker und die Leugner und ganz ganz viel Menschen dazwischen, die von den beiden ersten Gruppen genervt sind. Aber die (ersten beiden) sind mal wieder die, die am lautesten schreien.
    Kann man nicht auch einfach vorsichtig und besonnen mit etwas umgehen?
    Hebbt 'n W up dat Trikot
    Dat is gröön, dat schall wohl so

  6. #10926
    Avatar von =Vince=
    Registriert seit
    01.09.2011
    Ort
    Dinnylähn
    Beiträge
    3.159
    Was ich schon sehr häufig beobachte ist die falsch getragene Maske, also irgendwie über dem Mund aber nicht über die Nase. Doch immer wieder erstaunlich, welche Wege Menschen finden, um bei jeder Gelegenheit ihre Blödheit zu demonstrieren. Bei uns im supermarkt mehrere der Kassierinnen. Ich habe die auch mal (wirklich freundlich) darauf angesprochen, dass sie doch keine Masken zu tragen brauchen und sie die dann doch gleich abnehmen könnten. Hab nur unverständliche Blicke geerntet...
    Life isn’t, and has never been, a 2 – 0 victory against the League leaders after a fish and chips lunch. (Nick Hornby)

  7. #10927
    Avatar von Duffman
    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    5.135
    Zitat Zitat von =Vince= Beitrag anzeigen
    Was ich schon sehr häufig beobachte ist die falsch getragene Maske, also irgendwie über dem Mund aber nicht über die Nase. Doch immer wieder erstaunlich, welche Wege Menschen finden, um bei jeder Gelegenheit ihre Blödheit zu demonstrieren. Bei uns im supermarkt mehrere der Kassierinnen. Ich habe die auch mal (wirklich freundlich) darauf angesprochen, dass sie doch keine Masken zu tragen brauchen und sie die dann doch gleich abnehmen könnten. Hab nur unverständliche Blicke geerntet...
    Begegnet mir auch andauernd, ob im Supermarkt oder in der Bahn. Maske am Kinn und Hauptsache Nase ist frei.
    Es ist sinnlos zu sagen: Wir tun unsere Bestes. Es muss dir gelingen das zu tun, was erforderlich ist. (Winston Churchill)

  8. #10928
    Avatar von hans koschnick
    Registriert seit
    10.07.2008
    Ort
    Jenseits von Zeit und Raum
    Beiträge
    18.078
    Witzig: ich sah unlängst eine Muslima mit Hijab und Maske drüber.

    Doppelt hält wohl besser?!

    Mit dem Tod habe ich nichts zu schaffen: Bin ich, ist er nicht. Ist er, bin ich nicht!

    Vintery, mintery, cutery, corn - apple seed and apple thorn;
    Wire, briar, limber lock - three geese in a flock.
    One flew east,
    And one flew west -
    And one flew over the cuckoo’s nest.

    Cu è surdu, orbu e taci, campa cent’ anni ’mpaci!

  9. #10929
    Avatar von C.Harper
    Registriert seit
    26.02.2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.344
    Zitat Zitat von =Vince= Beitrag anzeigen
    Was ich schon sehr häufig beobachte ist die falsch getragene Maske, also irgendwie über dem Mund aber nicht über die Nase. Doch immer wieder erstaunlich, welche Wege Menschen finden, um bei jeder Gelegenheit ihre Blödheit zu demonstrieren.
    Mit der Maske über der Nase bekommen viele schlecht Luft. Die Dinger sind ohnehin schon nervig genug.

  10. #10930
    Avatar von K
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    Photograph courtesy of the U.S. Geological Survey
    Beiträge
    10.900
    Wenn Du sie nicht über der Nase trägst, brauchst Du sie aber auch gar nicht zu tragen. Es gibt so viele Dinge, die nervig sind, und die man tut, weil sie der Mehrheit dienen...

  11. #10931
    Avatar von pedsen
    Registriert seit
    05.02.2009
    Ort
    by the rivers of cashflow
    Beiträge
    3.634
    Wenn man sie über die Stirn statt über Mund und Nase trägt, kriegt man am besten Luft
    I like this stuff, I really get it

  12. #10932
    Avatar von C.Harper
    Registriert seit
    26.02.2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.344
    Zitat Zitat von K Beitrag anzeigen
    Wenn Du sie nicht über der Nase trägst, brauchst Du sie aber auch gar nicht zu tragen.
    Das wäre der Idealfall

  13. #10933
    Avatar von Duffman
    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    5.135
    Zitat Zitat von K Beitrag anzeigen
    Wenn Du sie nicht über der Nase trägst, brauchst Du sie aber auch gar nicht zu tragen. Es gibt so viele Dinge, die nervig sind, und die man tut, weil sie der Mehrheit dienen...


    Eben. Ich find´s auch nervig, dass man in der Öffentlichkeit ´ne Hose tragen muss. Aber es dient der Mehrheit.


    Zitat Zitat von pedsen Beitrag anzeigen
    Wenn man sie über die Stirn statt über Mund und Nase trägt, kriegt man am besten Luft
    Und ist dort geschützt gegen Sonnenbrand.
    Es ist sinnlos zu sagen: Wir tun unsere Bestes. Es muss dir gelingen das zu tun, was erforderlich ist. (Winston Churchill)

  14. #10934
    Avatar von Rentner
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    5.410
    Mich erinnert die raushängende Nase an raushängende Genitalien, weshalb dieser Anblick für mich immer direkt etwas vulgäres hat.

    Mein Highlight sind Leute, die völlig unnötig irgendwo draußen Maske tragen, aber dann die Nase frei lassen.

  15. #10935
    Avatar von Fridolin
    Registriert seit
    15.03.2010
    Beiträge
    11.786
    Zitat Zitat von pedsen Beitrag anzeigen
    Wenn man sie über die Stirn statt über Mund und Nase trägt, kriegt man am besten Luft


    Eigene Erfahrung: durch OP Masken bekommt man deutlich besser Luft als durch Stoffmasken. Ich habe mit beidem eigentlich kein Problem, versuche aber immer noch, beides zu meiden, da ich die Maskenpflicht im Supermarkt (oder anderen Läden) immer noch unnötig finde (stetiger Luftaustausch, keine permanentes Rumhängen mit anderen Kunden). Wartezimmer beim Arzt oder so könnte ich noch verstehen. ÖPNV nutze ich nicht.

    Wenn ich einen Laden verlasse und aufs Rad steige, nehme ich meine Maske übrigens auch ab und pack sie in irgendeine Tasche. Warum auch nicht?
    Gib mich die Kirsche!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •