Seite 728 von 778 ErsteErste ... 678 708 718 727728729738 748 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.906 bis 10.920 von 11657

Thema: Corona - ruhig bleiben, prepping, einschließen? Wie geht ihr damit um?

  1. #10906
    Avatar von Weserwunder1899
    Registriert seit
    17.02.2016
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    9.384
    War sowieso nur eine Frage der Zeit. Die Menscheit ist einfach unendlich DUMM.
    „Wir wollen wieder eine junge, entwicklungsfähige und hungrige Mannschaft zusammenstellen. Dafür brauchen wir robuste, schnelle, athletische aber auch kreative Elemente in unserem Spiel." F. Baumann

  2. #10907
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    18.348
    War irgendwie klar. Aber ich würde es nicht Dummheit nennen, sondern Mut der Verzweiflung. Nun werden sie umdenken müssen, das Unvermeidliche akzeptieren.
    I don't feel at home in this world anymore.

  3. #10908
    Avatar von schnieklas
    Registriert seit
    01.02.2016
    Beiträge
    1.484
    In göttingen haben die doch auch schon nen Schaf im Aufzug geschächtet. Da wundert mich das nicht mit den Großfamilien...

  4. #10909

    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    446
    Zitat Zitat von lagom Beitrag anzeigen
    Göttingen schließt nach Coronaausbruch sämtliche Schulen.

    Geht echt schon wieder beschissen los.
    Naja, das ist eine Vorsichtsmassnahmen aufgrund des bereits bekannten Corona-Ausbruchi in einem Hochhaus und gilt bislang auch nur bis zum Wochenende. Nix mit zweiter Welle und so...

  5. #10910

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    365
    Letzte Woche: "Vielleicht kommen wir um eine zweite Welle herum!"
    Diese Woche: "Hold my Beer!"

    In Paris waren am Abend über 10.000 Menschen dicht Gedrängt auf den Strassen unterwegs, auch in deutschen Stätten (inclusive Bremen) gab es größere Versammlungen. Dagegen wirkt ne Shisha Bar wie nen schlechter Witz. Ein Witz der nicht Lustig ist...

    BlackLivesMatter is schön und gut. Genau wie der Virus bereits eindrucksvoll gezeigt hat das Religiöse Anlässe ihm Herzlich egal sind so wird er nun wohl auch zeigen dürfen das ihm Anliegen und Hautfarben egal sind. Ich hoffe das uns der Kram nicht wieder tiefer in die scheisse reitet. Was aus den Amies werden soll... ich will nicht wissen was um die Wahlen im November passiert.

  6. #10911
    Avatar von Al Knofi
    Registriert seit
    04.07.2011
    Beiträge
    7.249
    Zitat Zitat von schnieklas Beitrag anzeigen
    In göttingen haben die doch auch schon nen Schaf im Aufzug geschächtet. Da wundert mich das nicht mit den Großfamilien...
    Hast Du das nur mal so mitbekommen oder hat das eine fundierte Grundlage? Ich kenne die Menschen dort recht gut, da ich in dem Bereich gearbeitet habe. Die sind recht eigen, bleiben lieber unter sich und sind den Behörden über aus guten Gründen skeptisch. Aber ein Schaf im Aufzug zu schächten? Das klingt mir nach einer der typischen urban legends, die sich um das Iduna gebildet haben.
    Claqueur Superior
    Helfe gerne, ficke niemanden

  7. #10912

    Registriert seit
    10.07.2018
    Beiträge
    4.169
    Zitat Zitat von Duffman Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Daniel FR Beitrag anzeigen
    Was noch schöner ist: Gott (gesetzt, es gäbe ihn) ist es auch völlig egal, ob jemand an ihn glaubt.
    Das hat dir der Teufel gesagt!
    Mir hat das Ruthe so erklärt.
    Antifascista!

  8. #10913
    Avatar von Zoki
    Registriert seit
    20.05.2013
    Ort
    HB/HC
    Beiträge
    13.722
    Corona ist vorbei. Wer das immer noch nicht begreifen will dem ist nicht mehr zu helfen.
    Seriously, wie viele sich ihre Masken aktuell im Supermarkt entwender gar nicht mehr aufsetzen, unterm Kinn tragen oder anschließend völlig genervt zusammen geknüllt in die Hose stecken ( Kontaminierung haha)...

  9. #10914

    Registriert seit
    10.07.2018
    Beiträge
    4.169
    Zitat Zitat von Zoki Beitrag anzeigen
    Corona ist vorbei. Wer das immer noch nicht begreifen will dem ist nicht mehr zu helfen.
    Seriously, wie viele sich ihre Masken aktuell im Supermarkt entwender gar nicht mehr aufsetzen, unterm Kinn tragen oder anschließend völlig genervt zusammen geknüllt in die Hose stecken ( Kontaminierung haha)...
    Letzteres tue ich mit den Stoffmasken, wenn ich mal notgedrungen (und nie länger als 5 Minuten wg Atemnot hinter der Maske) irgendwo rein muss, beim Verlassen auch. Weil die Kontamination mit den Händen derart unwahrscheinlich ist, lasse ich auch Desinfektionsmittel weg bzw habe es nie benutzt.

    Bist du jetzt vom Panik-Hysteriker zum Leugner gewandelt?
    Antifascista!

  10. #10915
    Avatar von Osnadame
    Registriert seit
    03.05.2010
    Ort
    Bramsche
    Beiträge
    8.650
    Es gibt die Hysteriker und die Leugner und ganz ganz viel Menschen dazwischen, die von den beiden ersten Gruppen genervt sind. Aber die (ersten beiden) sind mal wieder die, die am lautesten schreien.
    Kann man nicht auch einfach vorsichtig und besonnen mit etwas umgehen?
    Und schon wieder hier verloren, HSV.

  11. #10916

    Registriert seit
    10.07.2018
    Beiträge
    4.169
    Zitat Zitat von Osnadame Beitrag anzeigen
    Es gibt die Hysteriker und die Leugner und ganz ganz viel Menschen dazwischen, die von den beiden ersten Gruppen genervt sind. Aber die (ersten beiden) sind mal wieder die, die am lautesten schreien.
    Kann man nicht auch einfach vorsichtig und besonnen mit etwas umgehen?
    Ein frommer unrealistischer Wunsch, dem ich aber voll zustimme
    Antifascista!

  12. #10917
    Avatar von Zoki
    Registriert seit
    20.05.2013
    Ort
    HB/HC
    Beiträge
    13.722
    Zitat Zitat von CRIX Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Zoki Beitrag anzeigen
    Corona ist vorbei. Wer das immer noch nicht begreifen will dem ist nicht mehr zu helfen.
    Seriously, wie viele sich ihre Masken aktuell im Supermarkt entwender gar nicht mehr aufsetzen, unterm Kinn tragen oder anschließend völlig genervt zusammen geknüllt in die Hose stecken ( Kontaminierung haha)...
    Letzteres tue ich mit den Stoffmasken, wenn ich mal notgedrungen (und nie länger als 5 Minuten wg Atemnot hinter der Maske) irgendwo rein muss, beim Verlassen auch. Weil die Kontamination mit den Händen derart unwahrscheinlich ist, lasse ich auch Desinfektionsmittel weg bzw habe es nie benutzt.

    Bist du jetzt vom Panik-Hysteriker zum Leugner gewandelt?
    Monatelang hieß das oberste Gebot: Hände waschen und Desinfektion, im Supermarkt leiert die Durchssage was von nur das nötigste anfassen. Dann gab's endlich Masken oder man bastelte sich welche und jetzt kommst Du und erklärst mir was von "unwahrscheinlich"....lach...ich glaube der Leugner( Handhygiene) und Hysteriker ( Atemnot) ist ein anderer..
    Geändert von Zoki (03.06.2020 um 07:44 Uhr)

  13. #10918
    Avatar von East Clintwood
    Registriert seit
    14.07.2012
    Ort
    Wo die Hunte einen großen Bogen macht!
    Beiträge
    16.815
    Du klingst schon wie irgendwelche Ü-50 Idioten auf Facebook die unreflektiert irgendwelche Schwurbel-Links teilen...

  14. #10919

    Registriert seit
    10.07.2018
    Beiträge
    4.169
    Zitat Zitat von Zoki Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von CRIX Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Zoki Beitrag anzeigen
    Corona ist vorbei. Wer das immer noch nicht begreifen will dem ist nicht mehr zu helfen.
    Seriously, wie viele sich ihre Masken aktuell im Supermarkt entwender gar nicht mehr aufsetzen, unterm Kinn tragen oder anschließend völlig genervt zusammen geknüllt in die Hose stecken ( Kontaminierung haha)...
    Letzteres tue ich mit den Stoffmasken, wenn ich mal notgedrungen (und nie länger als 5 Minuten wg Atemnot hinter der Maske) irgendwo rein muss, beim Verlassen auch. Weil die Kontamination mit den Händen derart unwahrscheinlich ist, lasse ich auch Desinfektionsmittel weg bzw habe es nie benutzt.

    Bist du jetzt vom Panik-Hysteriker zum Leugner gewandelt?
    Monatelang hieß das oberste Gebot: Hände waschen und Desinfektion, im Supermarkt leiert die Durchssage was von nur das nötigste anfassen. Dann gab's endlich Masken oder man bastelte sich welche und jetzt kommst Du und erklärst mir was von "unwahrscheinlich"....lach...ich glaube der Leugner( Handhygiene) und Hysteriker ( Atemnot) ist ein anderer..
    Meine Atemnot hinter der Maske hat nichts mit Corona zu tun, danke.

    Und es gibt eine Studie der Uniklinik Bonn die im TV sowie im Spiegel (glaub ich) besprochen wurde (also nicht von irgendwelchen Schwurbel oder Corona-Leugner auf Russia Today publiziert wurde), bei der in einer Wohnung, wo drei positiv getestete Personen lebten, Abstriche von Türklinken und Badezimmeramaturen genommen wurden. Dabei wurden derart wenige infektiöse Viren des Covid19 festgestellt, das eine Ansteckung über Schmierinfektion höchst unwahrscheinlich ist. Warum sind den wohl ausschließlich eine Masken- aber keine Handschuhpflicht?

    Desinfektion war übrigens nie oberstes Gebot, es hieß von Anfang an das Händewaschen mit Seife vollends reicht. Und das sollte man sowieso tun, nicht wegen Covid19 sondern wegen allen anderen Viruserkrankungen und im Sinne der allgemeinen Hygiene auch. Der Run auf Desinfektionsmittel kam in erster Linie auch von den Hysterikern, die sogar auf Krebs- und Kinderstationen im KH geklaut haben. Aber ich sehe schon ...

    @East

    Wen meinst du?
    Antifascista!

  15. #10920
    Avatar von Zoki
    Registriert seit
    20.05.2013
    Ort
    HB/HC
    Beiträge
    13.722
    Dann bring doch deine Atemnot nicht damit in Verbindung ( machst du gerne), hol dir nen Attest als Asthmatiker und dann kannst sie ja bedingt weglassen.
    @ east meint mich....mit ü50 hat er ja auch fast Recht. Den Rest hat er leider Mal wieder nicht verstanden. Und um in seiner Sprache und ( vermutlich) Musikgeschmack zu bleiben...EGAL....
    Geändert von Zoki (03.06.2020 um 08:11 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •