Seite 2 von 7 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 98

Thema: Aufstellungen und Tipps: SV Werder Bremen - 1. FC Union Berlin | Samstag 08.02.15:30

  1. #16
    Avatar von Twoust
    Registriert seit
    10.07.2016
    Beiträge
    376
    Ja Union wird ein anderer Gegner als Dortmund, aber man muss jetzt nicht so tun als ob Dortmund zu blöd zum verteidigen wäre und wir nur deshalb Tore geschossen haben. Werder hat sich seit Ewigkeiten mal wieder richtige Torchancen erarbeitet und auch noch verwertet. Gerade in der ersten Hälfte hat man den BVB teils sich so hergespielt wie man es benötigt hat um zwischen IV und AV durchzukommen. Alleine Selke kam so zu seinem Tor und seiner vergebenen Großchance.

    Also ja, Union wird nicht das Spiel machen und die Räume defensiv enger machen, aber das lädt Werder auch ein mit dem Ballbesitz etwas anzufangen. Wenn Berlin mit 3er Kette spielt kommt das extrem unseren Stürmern entgegen und außerdem fehlt der wichtigste IV in Form von Friedrich.

    Klarer Pflichtsieg, ich bin vorsichtig optimistisch, hoffe dass wir die Form aus dem Pokal mitnehmen können.

  2. #17
    Avatar von HeMan
    Registriert seit
    03.04.2017
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    2.121
    1:1 nach 1:0 Führung, Gegentor nach Ecke. Grausames Spiel. Breite Ernüchterung im Worum.

  3. #18
    Avatar von Willowwoody
    Registriert seit
    12.12.2017
    Beiträge
    522
    dreckiges 1:0

    --------------------Pavlenka

    Betonkurt - Milos - Boss - Moisander - Friedl

    ----------MEggestein----Klaassen

    ---------------------Osako-----Rashica

    ----------Selke-------------------------

    5er Kette und Kraken würde ich so lassen, hat sehr gut gegen den BVB funktioniert und die spielerische Harmonie zwischen Milos und Leo war echt gut sodass der Tempovorteil bei Ömer nicht ganz so wichtig in meinen Augen ist.

    Maxi und Klaassen auf einer anderen 6er/8er Position als gegen BVB, da Maxi des öfteren auf die Höhe von Yuya als Anspieler und eine Hoheit im MF gehen soll, während Klaassen absichert.

    Leicht asymetrisch aber in meinen Augen zielführend, da Union immer dann spielstark war, wenn der Gegner die Außen vor dem Zentrum präferiert hat. Wir müssen sequentiell die Zentrumspositionen gut besetzen. auch weiter vorne, wo Union immer dann Probleme bekam, wenn mehrere SPitzen angepresst haben.

    Osako und Rashica beide als etwas weiter vorne stationierte 8er und ein Selke ganz vorne zu dem der schnelle Rashica je nach Spielsituation vorstößt und gegen Ball mitpresst, mit Ball eher die Behauptung mit Yuya umsetzt.

    So haben wir je nach SItuation und in Umschaltmomenten die Hoheit über das zentrum und viel Kontrolle sowie viel nachrückenden Zugriff.
    „Wenn schon vier Leute so viele Fehler machen, ist es vielleicht richtig, dass man auf eine Dreierkette umstellen sollte.“

  4. #19

    Registriert seit
    24.02.2016
    Beiträge
    86
    Boah ey was wünsche ich mir das wir da unten rauskommen und Samstag irgendwie gewinnen. Schön wäre natürlich ein relativ souveränes 2:0
    Aufstellung gerne die von gestern. Wenn Selke ausfällt würde ich Pizza für die ersten 45 Minuten bringen. Wir werden da nicht so schnell kontern können sondern selbst das Spiel machen müssen dann ist das mit der Geschwindigkeit nicht so das Problem.

    In dem Sinne nachlegen und nicht zu den Plätzen davor abreisen lassen.
    Geändert von Werdertroy (05.02.2020 um 13:54 Uhr)

  5. #20

    Registriert seit
    30.08.2017
    Beiträge
    1.296
    Hoffentlich läuft es wie letztes Jahr als man nach Dortmund Pokal Augsburg 4:0 schlagen konnte.

    Union bisher mit einem Auswärtssieg in Mainz. Hoffentlich bleibt das so.

    Bei selke wird es Wohl knapp, ansonsten ist die Frage ob toprak oder veljkovic.

    Tipp: hart erkämpftes 3:1

  6. #21
    Avatar von JenSch
    Registriert seit
    07.06.2012
    Beiträge
    5.960
    Ganz schwierige Kiste. Union wird Werder machen lassen und nicht mitspielen wie der BVB. Daher wird Werder vermutlich wieder Probleme haben. Hoffentlich nutzt man dann eine der wenigen Chancen die man vermutlich bekommt und bringt es mit der wie es ausssieht stabileren Abwehr über die Zeit. Es zählt nur ein Sieg.

  7. #22
    Avatar von Elia bester La
    Registriert seit
    23.07.2016
    Beiträge
    398
    Man wird den Schwung aus dem Pflichtsieg im Pokal mitnehmen und einen verdienten Punkt gegen starke Unioner ermauern. Die Punkte müssen gegen schlagbare Gegner geholt werden, man muss auch mal sehen wo wir herkommen. Friedl und Messi-Milos werden aber wieder eine große Rolle spielen, wie schon gegen den BVB.
    SVW 2:2 FCU
    Jede Mannschaft braucht einen wie Salif Sane.

  8. #23
    Avatar von Moaz
    Registriert seit
    12.02.2018
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    374
    Habe schon die Hoffnung, dass die Rückkehr von Augustinsson und Selassie klappt und dann kombiniert mit dem Selbstvertrauen von Gestern uns den Schwung gibt für einen 3er. Ich sage einfach mal 3-0.

    --Bittencourt----Selke----Rashica---
    -Ludde--Klaassen--Eggestein--TGS-
    -----Moisander--Vogt---Toprak------
    --------------Pavlenka----------------

  9. #24

    Registriert seit
    30.08.2017
    Beiträge
    1.296
    Denke nicht dass Theo und Ludde schon ein Thema sind, da die beiden noch nicht wieder im Mannschaftstraining sind

  10. #25

    Registriert seit
    06.06.2012
    Beiträge
    832
    Zitat Zitat von Moaz Beitrag anzeigen
    Habe schon die Hoffnung, dass die Rückkehr von Augustinsson und Selassie klappt und dann kombiniert mit dem Selbstvertrauen von Gestern uns den Schwung gibt für einen 3er. Ich sage einfach mal 3-0.

    --Bittencourt----Selke----Rashica---
    -Ludde--Klaassen--Eggestein--TGS-
    -----Moisander--Vogt---Toprak------
    --------------Pavlenka----------------
    Mal im Ernst: Das ist ne Top Truppe auf dem Papier. Nicht auszudenken, wo wir ohne Verletzungsseuche wären...
    "Doll wechselt Valdez ein - er scheint mit dem 0:0 zufrieden zu sein."

  11. #26

    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    2.624
    Dortmund denkt nur nach vorne. Hat viele junge Spieler. Die werfen alles nach vorne und stehen dann unsortiert.
    Das ist perfekt für eine Mannschaft, die zwar eine gewisse Qualität hat, aber nicht kreativ nach vorne spielen kann. Also uns.

    Union wird aber das machen, was wir gestern gemacht haben. Und das liegt uns nicht.
    Trotzdem haben wir mehr Qualität und wenn wir den Schwung jetzt mitnehmen sollte was gehen.

  12. #27
    Avatar von mental-nicht-fit
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    6.603
    Ich glaube ehrlich gesagt gar nicht, dass Union sich hinten reindrängen lässt. Klar, gegen Dortmund und RB hatten die "nur" um die 35% Ballbesitz, z.B. gegen Hoffenheim und Düsseldorf war es ausgeglichen oder auf Seiten von Union.

    Natürlich ein komplett anderes Spiel, dennoch werden die uns nicht den Ball komplett überlassen.
    Social Distortion

  13. #28

    Registriert seit
    01.07.2013
    Beiträge
    3.312
    neven wird dortmund mit einem kopfball rächen ->

    0:1 und am Ende der Abstieg - aber immerhin im Pokalhalbfinale nach einer Schwalbe gegen die Buyern rausfliegen.

  14. #29

    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    2.624
    Nicht hinten reinstellen, aber Pressen, zu Fehlern zwingen , umschalten. Warten dass wir versuchen nach vorne zu spielen und dann die Fehler erzwingen.

  15. #30
    Avatar von mental-nicht-fit
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    6.603
    Zitat Zitat von zubasa Beitrag anzeigen
    Nicht hinten reinstellen, aber Pressen, zu Fehlern zwingen , umschalten. Warten dass wir versuchen nach vorne zu spielen und dann die Fehler erzwingen.

    Das stimmt. Wobei meine Hoffnung ist, dass Union heimstark ist und auswärts recht wenig gebacken bekommt.

    Auswärts bislang magere 5 Punkte, somit soviel wie Werder zuhause
    Social Distortion

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •