Seite 258 von 412 ErsteErste ... 208 238 248 257258259268 278 308 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.856 bis 3.870 von 6166

Thema: Klassenerhalt 2020

  1. #3856
    Avatar von wer.di
    Registriert seit
    27.12.2010
    Ort
    Woltmershausen
    Beiträge
    961
    Zitat Zitat von hawk83gut Beitrag anzeigen
    Man kommt aus einer sehr schlechten Position, hat die Pause dementsprechend hoffentlich mit größerem ernst bestritten als andere.
    Na ja, Werder hat wie die anderen Bundesligisten die Spieler nach Hause geschickt. Ich sehe nicht, dass große Vorbereitungsmöglichkeiten vorhanden wären.

  2. #3857

    Registriert seit
    17.04.2017
    Beiträge
    270
    Zitat Zitat von wer.di Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von hawk83gut Beitrag anzeigen
    Man kommt aus einer sehr schlechten Position, hat die Pause dementsprechend hoffentlich mit größerem ernst bestritten als andere.
    Na ja, Werder hat wie die anderen Bundesligisten die Spieler nach Hause geschickt. Ich sehe nicht, dass große Vorbereitungsmöglichkeiten vorhanden wären.
    Trotzdem hat man gedanklich Abstand bekommen von dieser negativen Situation, denke das kann schon viel Wert sein.

  3. #3858

    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    120
    Wenn die Saison überhaupt zu Ende gespielt wird, dann irregulär mit Geisterspielen an nur 2-3 Standorten und alle 2-3 Tage. Dann traut sich die DFL ganz sicher nicht, jemanden absteigen zu lassen, das wäre nicht rechtssicher, wenn doch, würde ich sofort klagen und Werder auch. Ach nee...Moment...warte...sind ja Baumann und Baumann, die Entscheidungen treffen....dann gibt's bestimmt ein "Wir sind sehr sehr sauer mimimi, aber wir werden den sportlichen Abstieg akzeptieren"

  4. #3859
    Avatar von genau_so
    Registriert seit
    10.06.2016
    Beiträge
    179
    wem willst du das dann wie verkaufen, von wegen alle Spiele an nur 2-3 Standorten?
    englische Wochen gehen ja sonst auch so, ohne Kompromisse zu machen!

  5. #3860

    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    120
    Was gehst du bitte mich bei dem Thema an? Ist doch nicht meine Idee, sondern wird angeblich konkret diskutiert in den Gremien: Alle Mannschaften sollen in 2-3 Städten in irgendwelchen Hotels untergebracht werden und dann unter AUsschluss der Öffentlichkeit quasi im Akkord die restlichen Spiele absolvieren. Geht darum, dass erstens die Mannschaften keinen Kontakt nach "draußen" mehr haben sollten, weil ein Corona-Fall unter den Spielern oder im Betreuerstab der SUpergau wäre, zweitens sollen nicht mehr überall Heimspiele stattfinden, da es sonst auch außerhalb des Stadions zu Fanansammlungen kommt, was wiederum dazu führt (wie schon geschehen), dass die kommunalen politischen Entscheider die Spiele verbieten können.
    Geändert von qeeqag (29.03.2020 um 06:25 Uhr)

  6. #3861

    Registriert seit
    11.03.2018
    Beiträge
    1.613
    Ja, diskutieren nennt man mittlerweile auch: "der sagt bestimmt mimimi!".

    Geisterspiele geheim zu halten und die Gefahr der Infektion längerfristig zu unterbinden? No go und übrigens entgegen den derzeitigen gesetzlichen Bestimmungen.

    Also alles N o n s e n s!
    "In diesem Geschäft gibt es nur eine Wahrheit: Der Ball muss ins Tor."
    (Otto Rehhagel)

    Das Leben ist kein Picknick. (Mademosielle S. B. 1993 im Hegarty's Irish Pub)

    Aufstehen gegen Rassismus!

  7. #3862

    Registriert seit
    11.09.2016
    Beiträge
    170
    Werder wird die Klasse halten. Nachdem sowohl die Sommer- (zu ambitioniert, zu hart, Ursache für die vielen Verletzten) als auch die Wintervorbereitung (viel zzu lasch: Werder war das kondtionsschwächste Team der Liga, der Abstieg war vorprogrammiert) fahrlässig in den Sand gesetzt wurden, wird selbst Kohfeldt nach der Zwangspause eine physisch fitte Mannschaft präsentieren: Werders höhere Qualität wird dafür sorgen, dass zumindest Düsseldorf und Paderborn hinter Werder landen werden. In der Relegation wäre der Zweitligist folgerichtig chancenlos.
    Geändert von heine (29.03.2020 um 17:38 Uhr)

  8. #3863

    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    120
    Zitat Zitat von WB_exil_ist Beitrag anzeigen
    Ja, diskutieren nennt man mittlerweile auch: "der sagt bestimmt mimimi!".

    Geisterspiele geheim zu halten und die Gefahr der Infektion längerfristig zu unterbinden? No go und übrigens entgegen den derzeitigen gesetzlichen Bestimmungen.

    Also alles N o n s e n s!
    Der Großteil deines Beitrags erschließt sich mir nicht, bspw der erste Satz, worauf zielt der bitte ab? Und bei dem, was ich herauslesen kann, habe ich das Gefühl, du hast auch nicht so recht verstanden, was die Aussage meiner Einlassungen war. Die von dir angeführten "derzeitigen gesetzlichen Bestimmungen" verbieten übrigens JEDWEDE Spieldurchführung = Werder steigt erst recht nicht ab. Nur ging es darum in meinem Beitrag nicht, sondern ich war einen Schritt weiter, nämlich was passiert, wenn die Saison auf eine Art und Weise zu Ende gespielt wird, wie momentan diskutiert wird. Oder glaubt ernsthaft jemand daran, dass in 3 Wochen wieder normale Bundesliga-Partien stattfnden?
    Geändert von qeeqag (29.03.2020 um 18:07 Uhr)

  9. #3864
    Avatar von Jadehai89
    Registriert seit
    12.04.2015
    Beiträge
    1.435
    Zitat Zitat von heine Beitrag anzeigen
    Werder wird die Klasse halten. Nachdem sowohl die Sommer- (zu ambitioniert, zu hart, Ursache für die vielen Verletzten) als auch die Wintervorbereitung (viel zzu lasch: Werder war das kondtionsschwächste Team der Liga, der Abstieg war vorprogrammiert) fahrlässig in den Sand gesetzt wurden, wird selbst Kohfeldt nach der Zwangspause eine physisch fitte Mannschaft präsentieren: Werders höhere Qualität wird dafür sorgen, dass zumindest Düsseldorf und Paderborn hinter Werder landen werden. In der Relegation wäre der Zweitligist folgerichtig chancenlos.
    Werderino Zweitaccount
    Anstatt zu klagen, was ihr wollt, solltet ihr dankbar sein, dass ihr nicht all das bekommt, was ihr verdient.

  10. #3865

    Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    1.543
    Damit wir in der Tabelle 16. werden rechnet die am 29. Spieltag mit einem 2:2 in Schalke, danach verlieren wir nicht mehr sondern gewinnen gegen Wolfsburg & Köln zuhause, holen einen Auswärtssieg in Paderborn und holen nebenbei gegen Bayern ein 1:1,

    Mit der Serie, die wir so selbst in besten Zeiten so nicht auf Kommando geliefert haben, wären wir dann gerade mal 16...

    Wird diese Saison wirklich noch zu Ende gespielt, steigen wir ab - zu 90%.

    Unsere Chance liegt darin NICHT mehr zu spielen. Sportlich sind wir tot.

  11. #3866
    Avatar von mental-nicht-fit
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    6.921
    Zitat Zitat von Wintermute Beitrag anzeigen
    Damit wir in der Tabelle 16. werden rechnet die am 29. Spieltag mit einem 2:2 in Schalke, danach verlieren wir nicht mehr sondern gewinnen gegen Wolfsburg & Köln zuhause, holen einen Auswärtssieg in Paderborn und holen nebenbei gegen Bayern ein 1:1,

    Mit der Serie, die wir so selbst in besten Zeiten so nicht auf Kommando geliefert haben, wären wir dann gerade mal 16...

    Wird diese Saison wirklich noch zu Ende gespielt, steigen wir ab - zu 90%.

    Unsere Chance liegt darin NICHT mehr zu spielen. Sportlich sind wir tot.
    Solche Rechenspiele bringen doch eh nichts. Aber dort ist z.B. auch eine Auswärtsniederlage am 33. Spieltag in Mainz dabei. So eine wahnsinnige Serie ist das jetzt auch nicht. Am Ende ist man dort sogar Punktgleich mit dem 15.

    Die 90% finde ich übrigens deutlich zu hoch gegriffen. Dennoch würde ich auch eher von Abstieg als von Klassenerhalt ausgehen.
    Geändert von mental-nicht-fit (30.03.2020 um 14:32 Uhr)
    Social Distortion

  12. #3867
    Avatar von Fußballgott2016
    Registriert seit
    09.03.2015
    Ort
    Sevilla
    Beiträge
    10.241
    Aktuell lassen sich diese sportlichen Chancen ohnehin nicht bestimmen, es kommt doch am Ende darauf an, wie gut oder schlecht die einzelnen Teams aus der Pause kommen, uns könnte die Pause potentiell ganz gut tun, Teams wie Köln werden wohl eher wieder abbauen. Die aktuelle Situation kommt Werder auf jeden Fall zu Gute.
    Santi Mina :love:

  13. #3868

    Registriert seit
    13.07.2009
    Beiträge
    5.815
    Zitat Zitat von Wintermute Beitrag anzeigen
    Damit wir in der Tabelle 16. werden rechnet die am 29. Spieltag mit einem 2:2 in Schalke, danach verlieren wir nicht mehr sondern gewinnen gegen Wolfsburg & Köln zuhause, holen einen Auswärtssieg in Paderborn und holen nebenbei gegen Bayern ein 1:1,

    Mit der Serie, die wir so selbst in besten Zeiten so nicht auf Kommando geliefert haben, wären wir dann gerade mal 16...

    Wird diese Saison wirklich noch zu Ende gespielt, steigen wir ab - zu 90%.

    Unsere Chance liegt darin NICHT mehr zu spielen. Sportlich sind wir tot.
    exakt

  14. #3869

    Registriert seit
    11.03.2018
    Beiträge
    1.613
    Whow! Diese Glaskugeln immer und der Kaffesatz.
    "In diesem Geschäft gibt es nur eine Wahrheit: Der Ball muss ins Tor."
    (Otto Rehhagel)

    Das Leben ist kein Picknick. (Mademosielle S. B. 1993 im Hegarty's Irish Pub)

    Aufstehen gegen Rassismus!

  15. #3870
    Avatar von BartS.
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    28.551
    Zitat Zitat von Fußballgott2016 Beitrag anzeigen
    Aktuell lassen sich diese sportlichen Chancen ohnehin nicht bestimmen, es kommt doch am Ende darauf an, wie gut oder schlecht die einzelnen Teams aus der Pause kommen, uns könnte die Pause potentiell ganz gut tun, Teams wie Köln werden wohl eher wieder abbauen. Die aktuelle Situation kommt Werder auf jeden Fall zu Gute.
    Eben. Für mich steht fest: Einige der Teams, die bisher gut performt haben werden das nach der Pause nicht mehr tun. Und einige Teams, die bisher schlecht performt haben, werden das ebenfalls nicht mehr tun. Mal sehen, ob Werder darunter ist...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •