Seite 638 von 652 ErsteErste ... 588 618 628 637638639648 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.556 bis 9.570 von 9776

Thema: Klassenerhalt 2020

  1. #9556
    Avatar von Duffman
    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    5.122
    Zitat Zitat von doctone Beitrag anzeigen
    Bei mir persönlich ist seit Ende November 2019 etwas zerbrochen. So gleichgültig gegenüber Werders Schicksal war ich in finstersten Dutt/Skripnik/Nouri-Zeiten nicht gewesen. Trotz der jetzt neu erwachten Klassenerhalts-Euphorie wird es lange dauern, das zu vergessen.
    Falls wir die Relegation glorreich bestehen (und ich habe wenig Zweifel daran), ist meine größte Sorge, dass es mit dem "Personenkult" und den leeren Versprechungen gerade so weitergeht.

    Ja, das geht mir tatsächlich genauso.
    Es ist sinnlos zu sagen: Wir tun unsere Bestes. Es muss dir gelingen das zu tun, was erforderlich ist. (Winston Churchill)

  2. #9557
    Avatar von Berder Wremen
    Registriert seit
    27.01.2012
    Ort
    Peterswerder
    Beiträge
    837
    @doctone

  3. #9558

    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.947
    Zitat Zitat von Votava Beitrag anzeigen
    Hier habt ihr es zuerst gehört: Wir verlieren in Mainz und schlagen Köln. Düsseldorf unentschieden gegen Augsburg und verliert bei Union. Wir schaffen es über die Relegation!
    Also ich hätte mal lieber einen 10er wetten sollen. Aber wenigstens einer hier der Ahnung von Fußball hat...

  4. #9559
    Avatar von defensivverweigerer
    Registriert seit
    03.09.2013
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    15.353
    Naja mit der Erfahrung von 546 BL Spielen muss man das auch erwarten können.
    "Punks sind auch nur Hippies. Mit schlechter Laune!" (Amy Taylor)

    http://stolpersteine-bremen.de/

  5. #9560
    Avatar von Wümme Wiese
    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    5.526
    Mal abwarten. Der letzte Satz harrt noch der Verifikation. Aber wenn Du recht behältst, ist Dir meine virtuelle Hochachtung gewiss.
    Mit einem Verrückten zu streiten ist Wahnsinn. (G. M. Burrows, 1828)

  6. #9561

    Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    70
    Zitat Zitat von Ghostrider Beitrag anzeigen
    Dieses Geschenk was Werder jetzt bekommen hat müssen sie nutzen. Die Zweitliga Spitzenspiele hatten doch fast alle ein Gurken Niveau.
    Gurkenniveau hatte auch Werder in dieser Saison sehr viele Male.

  7. #9562

    Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    70
    Zitat Zitat von doctone Beitrag anzeigen
    Bei mir persönlich ist seit Ende November 2019 etwas zerbrochen. So gleichgültig gegenüber Werders Schicksal war ich in finstersten Dutt/Skripnik/Nouri-Zeiten nicht gewesen. Trotz der jetzt neu erwachten Klassenerhalts-Euphorie wird es lange dauern, das zu vergessen.
    Falls wir die Relegation glorreich bestehen (und ich habe wenig Zweifel daran), ist meine größte Sorge, dass es mit dem "Personenkult" und den leeren Versprechungen gerade so weitergeht.
    Zurecht, denn die Saison war wirklich bescheiden, vorsichtig formuliert.

  8. #9563

    Registriert seit
    16.06.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.490
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass es einfach genauso weiter geht, auch nicht mit den gleichen handelnden Personen. Ansonsten wären wir nicht besser als der HSV und würden vermutlich nächstes Jahr wieder die Relegation spielen, um ein Jahr danach abzusteigen. Ich bin mir sehr sicher, dass aus den Fehlern gelernt wird, weil es (bei erfolgreicher Relegation) einfach verdammt eng und sehr glücklich war. Ich hoffe nur, dass der Kader trotz wenig Kohle kreativ verändert wird und die Schwachstellen endlich ausgemerzt werden.

  9. #9564

    Registriert seit
    01.03.2018
    Ort
    Twin Cities
    Beiträge
    438
    Zitat Zitat von koH85 Beitrag anzeigen
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass es einfach genauso weiter geht, auch nicht mit den gleichen handelnden Personen. Ansonsten wären wir nicht besser als der HSV und würden vermutlich nächstes Jahr wieder die Relegation spielen, um ein Jahr danach abzusteigen. Ich bin mir sehr sicher, dass aus den Fehlern gelernt wird, weil es (bei erfolgreicher Relegation) einfach verdammt eng und sehr glücklich war. Ich hoffe nur, dass der Kader trotz wenig Kohle kreativ verändert wird und die Schwachstellen endlich ausgemerzt werden.
    Naja, man befindet sich seit quasi 10 Jahren in einer Abwärtsspirale mit dem Tiefpunkt diese Saison. Man hat es nicht wirklich geschafft in dem letzten Jahren einen Umbruch richtig herzführen. Ich hoffe daß es jetzt auch ein Aufwecksignal ist. Habe aber starke Zweifel. Aber, dann würde ich mit dem erreichen der Relegation auch schon mal positiv überrascht. Also Mal sehen was geht wenn man dein bleibt.

  10. #9565
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    18.313
    Zitat Zitat von koH85 Beitrag anzeigen
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass es einfach genauso weiter geht, auch nicht mit den gleichen handelnden Personen. Ansonsten wären wir nicht besser als der HSV und würden vermutlich nächstes Jahr wieder die Relegation spielen, um ein Jahr danach abzusteigen. Ich bin mir sehr sicher, dass aus den Fehlern gelernt wird, weil es (bei erfolgreicher Relegation) einfach verdammt eng und sehr glücklich war. Ich hoffe nur, dass der Kader trotz wenig Kohle kreativ verändert wird und die Schwachstellen endlich ausgemerzt werden.
    Der HSV ist hier kein gutes Beispiel. Beim HSV ist es gerade auch deswegen schlecht gelaufen, weil sie auf allen Ebenen der Verantwortlichkeit ständig das Personal ausgetauscht haben.
    I don't feel at home in this world anymore.

  11. #9566
    Avatar von nodope
    Registriert seit
    06.07.2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.576
    Zitat Zitat von doctone Beitrag anzeigen
    Bei mir persönlich ist seit Ende November 2019 etwas zerbrochen. So gleichgültig gegenüber Werders Schicksal war ich in finstersten Dutt/Skripnik/Nouri-Zeiten nicht gewesen. Trotz der jetzt neu erwachten Klassenerhalts-Euphorie wird es lange dauern, das zu vergessen.
    Falls wir die Relegation glorreich bestehen (und ich habe wenig Zweifel daran), ist meine größte Sorge, dass es mit dem "Personenkult" und den leeren Versprechungen gerade so weitergeht.
    Was genau hat dich Ende November 2019 so erschüttert?

  12. #9567
    Avatar von mads
    Registriert seit
    16.07.2008
    Beiträge
    11.407
    Zitat Zitat von Votava Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Votava Beitrag anzeigen
    Hier habt ihr es zuerst gehört: Wir verlieren in Mainz und schlagen Köln. Düsseldorf unentschieden gegen Augsburg und verliert bei Union. Wir schaffen es über die Relegation!
    Also ich hätte mal lieber einen 10er wetten sollen. Aber wenigstens einer hier der Ahnung von Fußball hat...
    Ich hab sogar die Relegation gegen Heidenheim vorausgesagt. Und dass wir die verkacken :whistle:
    Liebe. Freiheit. Alles! Und Musik.

  13. #9568

    Registriert seit
    17.04.2017
    Beiträge
    323
    Zitat Zitat von nodope Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von doctone Beitrag anzeigen
    Bei mir persönlich ist seit Ende November 2019 etwas zerbrochen. So gleichgültig gegenüber Werders Schicksal war ich in finstersten Dutt/Skripnik/Nouri-Zeiten nicht gewesen. Trotz der jetzt neu erwachten Klassenerhalts-Euphorie wird es lange dauern, das zu vergessen.
    Falls wir die Relegation glorreich bestehen (und ich habe wenig Zweifel daran), ist meine größte Sorge, dass es mit dem "Personenkult" und den leeren Versprechungen gerade so weitergeht.
    Was genau hat dich Ende November 2019 so erschüttert?
    mich die Heimspiele gegen Mainz und Paderborn. Das war irgendwie nicht mein Werder Bremen

  14. #9569
    Avatar von Horst
    Registriert seit
    24.05.2016
    Beiträge
    5.706
    Zitat Zitat von Holsteiner Jung Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von koH85 Beitrag anzeigen
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass es einfach genauso weiter geht, auch nicht mit den gleichen handelnden Personen. Ansonsten wären wir nicht besser als der HSV und würden vermutlich nächstes Jahr wieder die Relegation spielen, um ein Jahr danach abzusteigen. Ich bin mir sehr sicher, dass aus den Fehlern gelernt wird, weil es (bei erfolgreicher Relegation) einfach verdammt eng und sehr glücklich war. Ich hoffe nur, dass der Kader trotz wenig Kohle kreativ verändert wird und die Schwachstellen endlich ausgemerzt werden.
    Naja, man befindet sich seit quasi 10 Jahren in einer Abwärtsspirale mit dem Tiefpunkt diese Saison. Man hat es nicht wirklich geschafft in dem letzten Jahren einen Umbruch richtig herzführen. Ich hoffe daß es jetzt auch ein Aufwecksignal ist. Habe aber starke Zweifel. Aber, dann würde ich mit dem erreichen der Relegation auch schon mal positiv überrascht. Also Mal sehen was geht wenn man dein bleibt.
    Auch nach einem Umbruch wird man nicht zaubern können. Wir bleiben vom Etat her in der zweiten Tabellenhälfte kleben. Und dann ist es nur logisch, dass man alle paar Jahre in akute Abstiegsgefahr kommt. Und irgendwann werden wir deshalb auch absteigen. Das lässt sich nicht grundsätzlich ändern und liegt in der Natur der Sache des Sports. Anderen geht es genauso (Augsburg, Mainz, Frankfurt, Köln, Stuttgart, Hamburg, you name it). Wer damit nicht umgehen kann, sollte sich der NFL zuwenden.

  15. #9570
    Avatar von Charles Logan
    Registriert seit
    04.12.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.622
    Zitat Zitat von werderbremenauswärts Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von nodope Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von doctone Beitrag anzeigen
    Bei mir persönlich ist seit Ende November 2019 etwas zerbrochen. So gleichgültig gegenüber Werders Schicksal war ich in finstersten Dutt/Skripnik/Nouri-Zeiten nicht gewesen. Trotz der jetzt neu erwachten Klassenerhalts-Euphorie wird es lange dauern, das zu vergessen.
    Falls wir die Relegation glorreich bestehen (und ich habe wenig Zweifel daran), ist meine größte Sorge, dass es mit dem "Personenkult" und den leeren Versprechungen gerade so weitergeht.
    Was genau hat dich Ende November 2019 so erschüttert?
    mich die Heimspiele gegen Mainz und Paderborn. Das war irgendwie nicht mein Werder Bremen
    Wo wart Ihr alle in der ersten Hälfte des Jahrzehnts?
    You loved me as a loser, but now you're worried that I just might win

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •