Seite 43 von 187 ErsteErste ... 23 33 42434453 63 93 ... LetzteLetzte
Ergebnis 631 bis 645 von 2801

Thema: Klassenerhalt 2020

  1. #631
    Avatar von miguelito
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    Südniedersachsen
    Beiträge
    1.134
    Zitat Zitat von Loretta Beitrag anzeigen

    Immer wenn es schlecht läuft werden die 1-2 absoluten Overperformer pro Saison angeführt um zu zeigen wie miserabel unser Verein geführt wird...
    Man könnte hier auch einfach die aktuelle Tabelle reinsetzen. Und dann kann man sich die vereine über usn ja anschauen und selbst entscheiden welcher Verein eigentlich unter uns sein sollte....

  2. #632
    Avatar von chester
    Registriert seit
    11.06.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von miguelito Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Loretta Beitrag anzeigen

    Immer wenn es schlecht läuft werden die 1-2 absoluten Overperformer pro Saison angeführt um zu zeigen wie miserabel unser Verein geführt wird...
    Man könnte hier auch einfach die aktuelle Tabelle reinsetzen. Und dann kann man sich die vereine über usn ja anschauen und selbst entscheiden welcher Verein eigentlich unter uns sein sollte....
    Für mein Verständnis wären das alle.

  3. #633
    Avatar von Osterdeich1899
    Registriert seit
    25.10.2014
    Beiträge
    144
    Zitat Zitat von Andarra Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von paetke Beitrag anzeigen
    Bin eigentlich ganz froh über die heutigen Ergebnisse. Nun dürfte es keine zwei Meinungen geben, dass wir im Abstiegskampf stecken. Mir wurde viel zu lang noch von der El geredet. Ich glaube es war Theo, der selbst Anfang der Woche noch davon sprach, man ließe sich nicht rein reden und von den Zielen vor der Saison abbringen
    Wundert mich auch, dass jeder noch davon redet, dass man zu gut sei für den Abstieg etc. Und mit einem Male sind Unio, Mainz und Augsburg vor uns und Platz 16 ist nur aufgrund des Torverhältnisses noch nicht unser Platz. Ziele kann man positiv formulieren, allerdings sollten sie auch realistisch bleiben. Und das sind 20 Punkte meine Meinung nach nicht.
    Fresse halten, Leistung bringen.
    Wir sind mitten im Abstiegskampf, es wird aller höchste Zeit, dass die Spieler das begreifen. Bin schockiert über das Interview von Klassen. Einige scheinen es immer noch nicht begriffen zu haben. Hamburg und Stuttgart sollten ein warnendes Beispiel sein.
    Spielerisch hat sich noch keine Mannschaft da unten rausbefreit. Es geht nur über Wille und Einsatz.
    Es wird sich zeigen ob wir dafür die richtigen Spieler zusammen haben.

  4. #634
    Avatar von Horst
    Registriert seit
    24.05.2016
    Beiträge
    5.679
    Blut und Eisen? Gras fressen, sich kernig reinpanzern? Bist Du es, Thomas Doll?

    Mir ist das zu viel Dramatik. Derartige Kernigkeit kann man auch noch im März aus dem Keller kramen. Wir waren oft genug die bessere Mannschaft und haben gezeigt, was wir können. Ruhe bewahren und weiterspielen, das wünsche ich mir, gerade, weil wir hinten drin stehen. Und dann wird das auch was werden.

    Absteigen sehe ich Paderborn, Köln, weiterhin Union, Augsburg. Und wenn es einen erwischt, den alle weiter oben gesehen haben, dann eher Hertha als uns. Ich nehme Wetten entgegen, wenn einer mag.

  5. #635

    Registriert seit
    23.11.2017
    Beiträge
    122
    Zitat Zitat von chester Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von miguelito Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Loretta Beitrag anzeigen

    Immer wenn es schlecht läuft werden die 1-2 absoluten Overperformer pro Saison angeführt um zu zeigen wie miserabel unser Verein geführt wird...
    Man könnte hier auch einfach die aktuelle Tabelle reinsetzen. Und dann kann man sich die vereine über usn ja anschauen und selbst entscheiden welcher Verein eigentlich unter uns sein sollte....
    Für mein Verständnis wären das alle.
    Einzige mögliche Antwort

  6. #636

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    1.321
    Zitat Zitat von Horst Beitrag anzeigen
    Blut und Eisen? Gras fressen, sich kernig reinpanzern? Bist Du es, Thomas Doll?

    Mir ist das zu viel Dramatik. Derartige Kernigkeit kann man auch noch im März aus dem Keller kramen. Wir waren oft genug die bessere Mannschaft und haben gezeigt, was wir können. Ruhe bewahren und weiterspielen, das wünsche ich mir, gerade, weil wir hinten drin stehen. Und dann wird das auch was werden.

    Absteigen sehe ich Paderborn, Köln, weiterhin Union, Augsburg. Und wenn es einen erwischt, den alle weiter oben gesehen haben, dann eher Hertha als uns. Ich nehme Wetten entgegen, wenn einer mag.

  7. #637

    Registriert seit
    11.03.2018
    Beiträge
    1.434
    Na denn, weiter so.
    "In diesem Geschäft gibt es nur eine Wahrheit: Der Ball muss ins Tor."
    (Otto Rehhagel)

    Das Leben ist kein Picknick. (Mademosielle S. B. 1993 im Hegarty's Irish Pub)

    Aufstehen gegen Rassismus!

  8. #638

    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    101
    Zitat Zitat von infinity Beitrag anzeigen
    Endlich punktgleich auf dem Relegationsplatz und schon gibt es neue Ziele. Man möchte noch drei Siege in fünf Spielen.

    Das hat man bisher nicht einmal nach 13 Spielen geschafft. Man möchte Mainz und Köln und Paderborn schlagen und vergisst dabei, dass man selbst gegen Düsseldorf verliert.

    Realistisch ist ehr ein direkter Abstiegsplatz. Vielleicht sollten Selassie oder Vereinsangestellte einmal ihre Mondinterviews sein lassen und stattdessen endlich einmal Leistungen auf den Platz bringen, denn ihre Vertragsverlängerungen sind eine Katastrophe.
    Das habe ich auch nicht verstanden. Es spricht wohl eher dafür, dass man anfängt, die Realität zu verdrängen. Wenn wir Glück haben, stehen wir nach dem 17. Spieltag besser als Platz 16.
    Thomas Eichin, 15. Mai 2013: "Wir haben wie angekündigt in den vergangenen Tagen unsere sportliche Entwicklung analysiert und sind zu dem Schluss gekommen, dass wir einen Neuanfang wagen wollen."

  9. #639
    Avatar von mental-nicht-fit
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    6.355
    Zitat Zitat von Noch ein Hamburger Werder Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von infinity Beitrag anzeigen
    Endlich punktgleich auf dem Relegationsplatz und schon gibt es neue Ziele. Man möchte noch drei Siege in fünf Spielen.

    Das hat man bisher nicht einmal nach 13 Spielen geschafft. Man möchte Mainz und Köln und Paderborn schlagen und vergisst dabei, dass man selbst gegen Düsseldorf verliert.

    Realistisch ist ehr ein direkter Abstiegsplatz. Vielleicht sollten Selassie oder Vereinsangestellte einmal ihre Mondinterviews sein lassen und stattdessen endlich einmal Leistungen auf den Platz bringen, denn ihre Vertragsverlängerungen sind eine Katastrophe.
    Das habe ich auch nicht verstanden. Es spricht wohl eher dafür, dass man anfängt, die Realität zu verdrängen. Wenn wir Glück haben, stehen wir nach dem 17. Spieltag besser als Platz 16.
    Mal unabhängig davon, dass es nicht unbedingt klug bzw. unnötig ist, dass öffentlich zu kommunizieren. Was soll eurer Meinung nach das Ziel sein? Natürlich muss man das Ziel haben, gegen die 3 Gegner zu gewinnen. Man muss auch das Ziel haben in WOB und in München zu gewinnen!

    Was hat die Niederlage am ersten Spieltag gegen DD damit zu tun? Natürlich muss man die vergessen, wenn man in die Duelle mit den anderen direkten Konkurrenten geht. Was wäre deine Taktik oder Vorgehensweise? Allen vorher Angst machen, noch 10x einreden, dass man es gegen DD verkackt hat, damit alle mit Schiss in der Buchse auf den Platz gehen.

    Und warum ist ein direkter Abstiegsplatz realistisch? Weil Köln, Düsseldorf, Hertha und PB einen so tollen Lauf und ein einfaches Restprogramm haben?
    Geändert von mental-nicht-fit (26.11.2019 um 09:09 Uhr)
    Social Distortion

  10. #640

    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    101
    Zitat Zitat von mental-nicht-fit Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Noch ein Hamburger Werder Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von infinity Beitrag anzeigen
    Endlich punktgleich auf dem Relegationsplatz und schon gibt es neue Ziele. Man möchte noch drei Siege in fünf Spielen.

    Das hat man bisher nicht einmal nach 13 Spielen geschafft. Man möchte Mainz und Köln und Paderborn schlagen und vergisst dabei, dass man selbst gegen Düsseldorf verliert.

    Realistisch ist ehr ein direkter Abstiegsplatz. Vielleicht sollten Selassie oder Vereinsangestellte einmal ihre Mondinterviews sein lassen und stattdessen endlich einmal Leistungen auf den Platz bringen, denn ihre Vertragsverlängerungen sind eine Katastrophe.
    Das habe ich auch nicht verstanden. Es spricht wohl eher dafür, dass man anfängt, die Realität zu verdrängen. Wenn wir Glück haben, stehen wir nach dem 17. Spieltag besser als Platz 16.
    Mal unabhängig davon, dass es nicht unbedingt klug bzw. unnötig ist, dass öffentlich zu kommunizieren. Was soll eurer Meinung nach das Ziel sein? Natürlich muss man das Ziel haben, gegen die 3 Gegner zu gewinnen. Man muss auch das Ziel haben in WOB und in München zu gewinnen!

    Was hat die Niederlage am ersten Spieltag gegen DD damit zu tun? Natürlich muss man die vergessen, wenn man in die Duelle mit den anderen direkten Konkurrenten geht. Was wäre deine Taktik oder Vorgehensweise? Allen vorher Angst machen, noch 10x einreden, dass man es gegen DD verkackt hat, damit alle mit Schiss in der Buchse auf den Platz gehen.

    Und warum ist ein direkter Abstiegsplatz realistisch? Weil Köln, Düsseldorf, Hertha und PB einen so tollen Lauf und ein einfaches Restprogramm haben?
    Vor dem Spiel gegen Schalke hat Flo gesagt: Wir wollen dieses Spiel gewinnen. Hat ja prima geklappt. Das nun einfach zu wiederholen, macht meiner Meinung nach keinen Sinn.

    Ein klares Statement wie: Wir sind im Abstiegskampf angekommen und die Spiele gegen Paderborn, Mainz und Köln werden wegweisend - das wäre hilfreicher. Denn diese Spiele werden deutlich unangenehmer als das gegen Schalke war oder in Wolfsburg wird. Oder: Wenn wir unsere Qualität abrufen, haben wir gute Chancen, uns in diesen direkten Abstiegsduellen durchzusetzen.

    Was weiss ich. Zu sagen, wir wollen halt noch Punkte und Siege zu holen bis Weihnachten, ist zu beliebig und nicht fokussiert genug.
    Thomas Eichin, 15. Mai 2013: "Wir haben wie angekündigt in den vergangenen Tagen unsere sportliche Entwicklung analysiert und sind zu dem Schluss gekommen, dass wir einen Neuanfang wagen wollen."

  11. #641
    Avatar von mental-nicht-fit
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    6.355
    Was ist fokussiert daran, wenn er sagt, dass die Spiele wegweisend sind? Natürlich sind die Spiele wegweisend. Deshalb will man sie auch gewinnen.

    Und natürlich wollte er das Spiel gegen Schalke gewinnen. Aber was hat das mit der Aussage vor dem Spiel zu tun? So gut wie jeder Trainer sagt vor jedem Spiel, dass er gewinnen will. Was soll er sonst sagen?

    Man MUSS bei Werder das Ziel haben, 20 Punkte bis zum Winter zu holen. Alles andere ist doch albern. Ob man das öffentlich kommunizieren muss ist was anderes.
    Geändert von mental-nicht-fit (26.11.2019 um 10:29 Uhr)
    Social Distortion

  12. #642
    Avatar von sge59
    Registriert seit
    07.11.2016
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    1.120
    Kicker Umfrage: Wie ist Werders Saisonperspektive?
    (Meine Einschätzung in Klammern).

    Mittelmaß: 62,24%
    (80%)

    Abstiegskampf: 30,43%
    (5%)

    Europa: 7,33%
    (15%, bei einer Top-Rückrunde)
    "Ein Influencer kann in 10 Minuten mehr Unsinn erzählen, als ein seriöser Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." (Dr. Joachim Schuhmacher)

  13. #643

    Registriert seit
    21.03.2015
    Beiträge
    524
    Selbst eine Top-Rückrunde dürfte für Europa mittlerweile nicht mehr reichen. Die 20 Punkte nach der Hinrunde zu erreichen wird schwer genug und das ist schon eine Grundvoraussetzung um überhaupt noch eine Minimal-Chance zu haben.

  14. #644
    Avatar von Gebre-Selassie-Fan
    Registriert seit
    14.07.2012
    Ort
    Brmen
    Beiträge
    1.339
    Wir können in der Hinrunde (in der RR sowieso) immer noch mehr schaffen, als vergangene Saison. (24 Hz, 53 am Ende)
    5 Spiele - 15 Pkt + 11 = 26 Pkt
    realistisch sind aber eher 15 + 7 = 22, also 2 weniger als letzte Saison!

    Es ist also noch alles drin!

    Die Mannschaft sollte sich in die Winterpause mit soviel Punkten wie möglich retten, regenerieren und dann auf Angriff oberes Tabellendrittel stellen.

    Evtl. kommt doch noch eine Füllkrugersatz?
    "Wieso sollen wir nicht Meister werden? Warum muss Bayern immer Meister werden? Ich bin zu Werder gegangen, um Meister zu werden". Ümit Davalaa 2003

  15. #645

    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    101
    Zitat Zitat von mental-nicht-fit Beitrag anzeigen
    Was ist fokussiert daran, wenn er sagt, dass die Spiele wegweisend sind? Natürlich sind die Spiele wegweisend. Deshalb will man sie auch gewinnen.

    Und natürlich wollte er das Spiel gegen Schalke gewinnen. Aber was hat das mit der Aussage vor dem Spiel zu tun? So gut wie jeder Trainer sagt vor jedem Spiel, dass er gewinnen will. Was soll er sonst sagen?

    Man MUSS bei Werder das Ziel haben, 20 Punkte bis zum Winter zu holen. Alles andere ist doch albern. Ob man das öffentlich kommunizieren muss ist was anderes.
    Klar muss das Ziel sein, bis Weihnachten möglichst viele Punkte zu holen. Damit einher geht, dass man anders spielt und anders auftritt. Darauf sollte man auch im Kontext öffentlicher Aussagen eingehen. Also - nicht nur, dass wir das Spiel gewinnen wollen, sondern wie wir das tun wollen, nämlich konzentrierter, fokussierter, als Mannschaft, die alles abruft. Irgendwie so.

    Und wegweisend sind die Spiele gegen die potentiellen Abstiegskandidaten, in unserem Fall nun die direkten Duelle, nicht ein Spiel in Wolfsburg. Eine solche Ansage fehlt meiner Meinung nach. Ich hoffe aber, dass man das intern so anspricht.
    Thomas Eichin, 15. Mai 2013: "Wir haben wie angekündigt in den vergangenen Tagen unsere sportliche Entwicklung analysiert und sind zu dem Schluss gekommen, dass wir einen Neuanfang wagen wollen."

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •