Seite 861 von 914 ErsteErste ... 811 841 851 860861862871 881 911 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.901 bis 12.915 von 13709

Thema: Frank Baumann (Geschäftsführer Sport)

  1. #12901
    Avatar von raketeblau
    Registriert seit
    22.10.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.566

  2. #12902

    Registriert seit
    21.05.2020
    Beiträge
    948
    Zitat Zitat von schuti Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Luckybox10 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von schuti Beitrag anzeigen
    Bei der Diskussion zu Eichin, muss man natürlich sagen, dass wir weniger Mittel hatten. Trotzdem hat Eichin deutlich mehr Spieler verpflichtet und den Kader aufgebläht. Da wurde stark nach Gelegenheit gekauft.

    Baumann hat erstmal noch ne ganze Menge Altlasten abgewickelt und den Kader zielgerichteter zusammengestellt. Klar haben manche Spieler enttäuscht.
    Die Strategie eines kleineren Kaders war aber gut.
    Die Zugänge Agu und Erras sind auch wieder sehr zielgerichtet, genau auf den Bedarf ausgerichtet.
    Ich finde den Kader zwar zu schwach, aber trotzdem ausgewogen. Jede Position ist doppelt besetzt, dazu noch offensiv 1 bis 2 zusätzliche Wechseloptionen.
    Lach, welche Altlasten hat Baumann denn abgewickelt? Die Verträge der älteren Spieler sind in diesem Sommer halt ausgelaufen. Schau doch mal nach, wie viele Spieler unter Baumann geholt wurden und die schnell wieder weg waren. Die Namen Sane und Diagne sagen dir noch was? Fang mit denen mal an. Du betreibst hier eine große Realitätsverweigerung.
    Natürlich. Wir brauchten in der Saison 16/17 eine neue IV nach den Abgängen von Lukimya, Galvez und Weserguard.. Um da kurzfristig Stabilität rein zu bekommen, hat FB dann 3 ältere erfahrene Spieler (Moisander, Diagne, Sane) für wenig Geld geholt mit der Hoffnung, dass 1 bis 2 noch gute Leistungen bringen, da eben noch keine größeren Mittel da waren, bzw, anders eingesetzt werden sollten.
    Diagne enttäuschte, Sane hat einige gute Spiele gemacht und Moisander hat die Hoffnungen voll erfüllt. Wenn man sich das Paket dieser 3 Spieler anschaut, ist es durchaus aufgegangen.
    Petsos kam noch in der Transferphase als Eichin-Altlast.
    Die Mittel des Weserguard-Verkaufs wurden dann für Gnabry und Kruse verwendet werden. Auch im Nachhinein nachvollziehbar.
    Der Kader war noch recht aufgebläht damals: https://www.transfermarkt.de/sv-werd...id/2016/plus/1
    So ein Quatsch, mit diesen Spielern ist gar nichts aufgefangen. Komisch, was du für Unterschiede machst.

  3. #12903
    Avatar von Loretta
    Registriert seit
    20.03.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    732
    Zitat Zitat von Luckybox10 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von schuti Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Luckybox10 Beitrag anzeigen
    Lach, welche Altlasten hat Baumann denn abgewickelt?
    Natürlich. Wir brauchten in der Saison 16/17 eine neue IV nach den Abgängen von Lukimya, Galvez und Weserguard.. Um da kurzfristig Stabilität rein zu bekommen, hat FB dann 3 ältere erfahrene Spieler (Moisander, Diagne, Sane) für wenig Geld geholt mit der Hoffnung, dass 1 bis 2 noch gute Leistungen bringen..

    Diagne enttäuschte, Sane hat einige gute Spiele gemacht und Moisander hat die Hoffnungen voll erfüllt. Wenn man sich das Paket dieser 3 Spieler anschaut, ist es durchaus aufgegangen.
    Der Kader war noch recht aufgebläht damals:
    So ein Quatsch, mit diesen Spielern ist gar nichts aufgefangen. Komisch, was du für Unterschiede machst.
    Fallou war ein Reinfall, Moisander ein Volltreffer und Sane hat etwas mehr als 1 Jahr funktioniert. Das ganze für insgesamt 3,2 Mio Ablöse nachdem man auf IV völlig nackt war weil Vestergaard weg wollte, papy nur geliehen war und sich lukimya/galvez gegenseitig unterboten haben.
    Das ist für die prekäre Situation die man hatte absolut aufgegangen. Zumal man für die IV wenig ausgegeben und dafür mit kruse, gnabry und delaney für den Winter 3 weitere Volltreffer klar gemacht hatte.

    Ujah wurde genau zum richtigen Zeitpunkt teuer nach China verkauft (einige waren dagegen!) und hat seither nicht mehr viel gerissen. Sogar für lukimya hat man noch ordentlich Geld bekommen.

    Natürlich war der Kader aufgebläht und es gab Altlasten. Lukimya Pavlovic kleinheisler caldirola, petsos, hajrovic, Yatabare, Galvez, Thy.. Einige wurde man gleich los, andere halt nicht. Keiner davon hat hier die Erwartungen erfüllt oder ist danach je irgendwo durchgestartet.
    Geändert von Loretta (24.10.2020 um 00:02 Uhr)

  4. #12904

    Registriert seit
    21.05.2020
    Beiträge
    948
    Zitat Zitat von Loretta Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Luckybox10 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von schuti Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Luckybox10 Beitrag anzeigen
    Lach, welche Altlasten hat Baumann denn abgewickelt?
    Natürlich. Wir brauchten in der Saison 16/17 eine neue IV nach den Abgängen von Lukimya, Galvez und Weserguard.. Um da kurzfristig Stabilität rein zu bekommen, hat FB dann 3 ältere erfahrene Spieler (Moisander, Diagne, Sane) für wenig Geld geholt mit der Hoffnung, dass 1 bis 2 noch gute Leistungen bringen..

    Diagne enttäuschte, Sane hat einige gute Spiele gemacht und Moisander hat die Hoffnungen voll erfüllt. Wenn man sich das Paket dieser 3 Spieler anschaut, ist es durchaus aufgegangen.
    Der Kader war noch recht aufgebläht damals:
    So ein Quatsch, mit diesen Spielern ist gar nichts aufgefangen. Komisch, was du für Unterschiede machst.
    Fallou war ein Reinfall, Moisander ein Volltreffer und Sane hat etwas mehr als 1 Jahr funktioniert. Das ganze für insgesamt 3,2 Mio Ablöse nachdem man auf IV völlig nackt war weil Vestergaard weg wollte, papy nur geliehen war und sich lukimya/galvez gegenseitig unterboten haben.
    Das ist für die prekäre Situation die man hatte absolut aufgegangen. Zumal man für die IV wenig ausgegeben und dafür mit kruse, gnabry und delaney für den Winter 3 weitere Volltreffer klar gemacht hatte.

    Ujah wurde genau zum richtigen Zeitpunkt teuer nach China verkauft (einige waren dagegen!) und hat seither nicht mehr viel gerissen. Sogar für lukimya hat man noch ordentlich Geld bekommen.

    Natürlich war der Kader aufgebläht und es gab Altlasten. Lukimya Pavlovic kleinheisler caldirola, petsos, hajrovic, Yatabare, Galvez, Thy.. Einige wurde man gleich los, andere halt nicht. Keiner davon hat hier die Erwartungen erfüllt oder ist danach je irgendwo durchgestartet.
    Naja, das mit Sane sehe ich anders. Für mich auch ein Flop gewesen. Und der Kader war in den letzten Jahren genauso aufgebläht gewesen und Altlasten hat bzw. hatte man auch noch genug. Möchte nur nochmal an Harnik erinnern, der schön abgefunden wurde.

  5. #12905
    Avatar von FringsXXII
    Registriert seit
    27.05.2020
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von Luckybox10 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Loretta Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Luckybox10 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von schuti Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Luckybox10 Beitrag anzeigen
    Lach, welche Altlasten hat Baumann denn abgewickelt?
    Natürlich. Wir brauchten in der Saison 16/17 eine neue IV nach den Abgängen von Lukimya, Galvez und Weserguard.. Um da kurzfristig Stabilität rein zu bekommen, hat FB dann 3 ältere erfahrene Spieler (Moisander, Diagne, Sane) für wenig Geld geholt mit der Hoffnung, dass 1 bis 2 noch gute Leistungen bringen..

    Diagne enttäuschte, Sane hat einige gute Spiele gemacht und Moisander hat die Hoffnungen voll erfüllt. Wenn man sich das Paket dieser 3 Spieler anschaut, ist es durchaus aufgegangen.
    Der Kader war noch recht aufgebläht damals:
    So ein Quatsch, mit diesen Spielern ist gar nichts aufgefangen. Komisch, was du für Unterschiede machst.
    Fallou war ein Reinfall, Moisander ein Volltreffer und Sane hat etwas mehr als 1 Jahr funktioniert. Das ganze für insgesamt 3,2 Mio Ablöse nachdem man auf IV völlig nackt war weil Vestergaard weg wollte, papy nur geliehen war und sich lukimya/galvez gegenseitig unterboten haben.
    Das ist für die prekäre Situation die man hatte absolut aufgegangen. Zumal man für die IV wenig ausgegeben und dafür mit kruse, gnabry und delaney für den Winter 3 weitere Volltreffer klar gemacht hatte.

    Ujah wurde genau zum richtigen Zeitpunkt teuer nach China verkauft (einige waren dagegen!) und hat seither nicht mehr viel gerissen. Sogar für lukimya hat man noch ordentlich Geld bekommen.

    Natürlich war der Kader aufgebläht und es gab Altlasten. Lukimya Pavlovic kleinheisler caldirola, petsos, hajrovic, Yatabare, Galvez, Thy.. Einige wurde man gleich los, andere halt nicht. Keiner davon hat hier die Erwartungen erfüllt oder ist danach je irgendwo durchgestartet.
    Naja, das mit Sane sehe ich anders. Für mich auch ein Flop gewesen. Und der Kader war in den letzten Jahren genauso aufgebläht gewesen und Altlasten hat bzw. hatte man auch noch genug. Möchte nur nochmal an Harnik erinnern, der schön abgefunden wurde.
    Tja irgendwer findet immer ein Staubkorn in der Suppe...

  6. #12906
    Avatar von chase cypka
    Registriert seit
    23.07.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    226
    Zitat Zitat von Luckybox10 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Loretta Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Luckybox10 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von schuti Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Luckybox10 Beitrag anzeigen
    Lach, welche Altlasten hat Baumann denn abgewickelt?
    Natürlich. Wir brauchten in der Saison 16/17 eine neue IV nach den Abgängen von Lukimya, Galvez und Weserguard.. Um da kurzfristig Stabilität rein zu bekommen, hat FB dann 3 ältere erfahrene Spieler (Moisander, Diagne, Sane) für wenig Geld geholt mit der Hoffnung, dass 1 bis 2 noch gute Leistungen bringen..

    Diagne enttäuschte, Sane hat einige gute Spiele gemacht und Moisander hat die Hoffnungen voll erfüllt. Wenn man sich das Paket dieser 3 Spieler anschaut, ist es durchaus aufgegangen.
    Der Kader war noch recht aufgebläht damals:
    So ein Quatsch, mit diesen Spielern ist gar nichts aufgefangen. Komisch, was du für Unterschiede machst.
    Fallou war ein Reinfall, Moisander ein Volltreffer und Sane hat etwas mehr als 1 Jahr funktioniert. Das ganze für insgesamt 3,2 Mio Ablöse nachdem man auf IV völlig nackt war weil Vestergaard weg wollte, papy nur geliehen war und sich lukimya/galvez gegenseitig unterboten haben.
    Das ist für die prekäre Situation die man hatte absolut aufgegangen. Zumal man für die IV wenig ausgegeben und dafür mit kruse, gnabry und delaney für den Winter 3 weitere Volltreffer klar gemacht hatte.

    Ujah wurde genau zum richtigen Zeitpunkt teuer nach China verkauft (einige waren dagegen!) und hat seither nicht mehr viel gerissen. Sogar für lukimya hat man noch ordentlich Geld bekommen.

    Natürlich war der Kader aufgebläht und es gab Altlasten. Lukimya Pavlovic kleinheisler caldirola, petsos, hajrovic, Yatabare, Galvez, Thy.. Einige wurde man gleich los, andere halt nicht. Keiner davon hat hier die Erwartungen erfüllt oder ist danach je irgendwo durchgestartet.
    Naja, das mit Sane sehe ich anders. Für mich auch ein Flop gewesen. Und der Kader war in den letzten Jahren genauso aufgebläht gewesen und Altlasten hat bzw. hatte man auch noch genug. Möchte nur nochmal an Harnik erinnern, der schön abgefunden wurde.

    Sane ein Flop? Herr im Himmel
    win or learn.

  7. #12907
    Avatar von raketeblau
    Registriert seit
    22.10.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.566
    Ich möchte in diesem Zusammenhang an Abbi Drewes erinnern, der damals ein Organisator der Werder Bremen Texas-Elf war. Diese Elf, die mit großem Aufwand und Engagement von Bremer Investoren finanziert wurde, war auch nicht so erfolgreich wie erhofft.

  8. #12908
    Avatar von Karatekakoordinator
    Registriert seit
    24.05.2013
    Ort
    HB
    Beiträge
    6.850
    Zitat Zitat von raketeblau Beitrag anzeigen
    Ich möchte in diesem Zusammenhang an Abbi Drewes erinnern, der damals ein Organisator der Werder Bremen Texas-Elf war. Diese Elf, die mit großem Aufwand und Engagement von Bremer Investoren finanziert wurde, war auch nicht so erfolgreich wie erhofft.
    Mit den finanziellen Folgen müsste Eichin noch heute leben. Baumann dagegen ist eh alles egal, der sitzt das bis zum Sabbatjahr aus.
    Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind. (Bukowski)

  9. #12909
    Avatar von Nordhessenstar
    Registriert seit
    21.02.2016
    Ort
    Schwalmstadt-Treysa
    Beiträge
    523
    Zitat Zitat von Loretta Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Luckybox10 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von schuti Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Luckybox10 Beitrag anzeigen
    Lach, welche Altlasten hat Baumann denn abgewickelt?
    Natürlich. Wir brauchten in der Saison 16/17 eine neue IV nach den Abgängen von Lukimya, Galvez und Weserguard.. Um da kurzfristig Stabilität rein zu bekommen, hat FB dann 3 ältere erfahrene Spieler (Moisander, Diagne, Sane) für wenig Geld geholt mit der Hoffnung, dass 1 bis 2 noch gute Leistungen bringen..

    Diagne enttäuschte, Sane hat einige gute Spiele gemacht und Moisander hat die Hoffnungen voll erfüllt. Wenn man sich das Paket dieser 3 Spieler anschaut, ist es durchaus aufgegangen.
    Der Kader war noch recht aufgebläht damals:
    So ein Quatsch, mit diesen Spielern ist gar nichts aufgefangen. Komisch, was du für Unterschiede machst.
    Fallou war ein Reinfall, Moisander ein Volltreffer und Sane hat etwas mehr als 1 Jahr funktioniert. Das ganze für insgesamt 3,2 Mio Ablöse nachdem man auf IV völlig nackt war weil Vestergaard weg wollte, papy nur geliehen war und sich lukimya/galvez gegenseitig unterboten haben.
    Das ist für die prekäre Situation die man hatte absolut aufgegangen. Zumal man für die IV wenig ausgegeben und dafür mit kruse, gnabry und delaney für den Winter 3 weitere Volltreffer klar gemacht hatte.

    Ujah wurde genau zum richtigen Zeitpunkt teuer nach China verkauft (einige waren dagegen!) und hat seither nicht mehr viel gerissen. Sogar für lukimya hat man noch ordentlich Geld bekommen.

    Natürlich war der Kader aufgebläht und es gab Altlasten. Lukimya Pavlovic kleinheisler caldirola, petsos, hajrovic, Yatabare, Galvez, Thy.. Einige wurde man gleich los, andere halt nicht. Keiner davon hat hier die Erwartungen erfüllt oder ist danach je irgendwo durchgestartet.
    Ist echt erschreckend, wenn man die ganzen Namen liest..... Da hatte ich Einige, wie Petsos oder Pavlovic, schon wieder total verdrängt.

  10. #12910
    Avatar von Werder_Brema10
    Registriert seit
    18.07.2019
    Beiträge
    894
    Dass Baumann hier nach seiner Übernahme unseren Kader deutlich verbessert hat sollte klar sein. Mir grault es wenn ich die ganzen Namen lese... nichts desto trotz hat er mMn. dann aber seit dem letzten Jahr ziemlich versagt.

  11. #12911

    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.859
    Sane war ein absoluter Flop. War sehr froh als er endlich weg war

  12. #12912

    Registriert seit
    21.05.2020
    Beiträge
    948
    Zitat Zitat von Werder-Soul Beitrag anzeigen
    Sane war ein absoluter Flop. War sehr froh als er endlich weg war
    Sehe ich genauso. Der hat so viele Fehler gemacht. Aber vielleicht meinte der User Chase Cypka einen anderen Sane.

  13. #12913
    Avatar von Horst
    Registriert seit
    24.05.2016
    Beiträge
    6.551
    Zitat Zitat von Luckybox10 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Werder-Soul Beitrag anzeigen
    Sane war ein absoluter Flop. War sehr froh als er endlich weg war
    Sehe ich genauso. Der hat so viele Fehler gemacht. Aber vielleicht meinte der User Chase Cypka einen anderen Sane.
    So ein Käse. Der war hier über ein Jahr lang absoluter Stammspieler und hat starke Spiele gemacht. Wenn das ein Flop war, möchte ich nicht wissen, als was du zB Petsos oder Kleinheiszler bezeichnest.

  14. #12914
    Avatar von Tim
    Registriert seit
    19.07.2013
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    11.486
    Sane war der Storch im Salat. Natürlich war das ein Flop. Genau wie Kleinheisler und Petsos. Nur letztere waren im Unterhalt sehr wahrscheinlich deutlich günstiger und auch nicht für die erste Elf geholt
    Gesegnet sei der, der nichts erwartet. Er wird nie enttäuscht werden

  15. #12915

    Registriert seit
    21.05.2020
    Beiträge
    948
    Zitat Zitat von Horst Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Luckybox10 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Werder-Soul Beitrag anzeigen
    Sane war ein absoluter Flop. War sehr froh als er endlich weg war
    Sehe ich genauso. Der hat so viele Fehler gemacht. Aber vielleicht meinte der User Chase Cypka einen anderen Sane.
    So ein Käse. Der war hier über ein Jahr lang absoluter Stammspieler und hat starke Spiele gemacht. Wenn das ein Flop war, möchte ich nicht wissen, als was du zB Petsos oder Kleinheiszler bezeichnest.
    Der Horst hat wie so oft eine exklusive Meinung.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •