Seite 3 von 72 ErsteErste ... 23413 23 53 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 1072

Thema: Frank Baumann (Geschäftsführer Sport)

  1. #31

    Registriert seit
    26.01.2017
    Beiträge
    840
    Habe das Interview jetzt erst gucken können. Man müsste einen Thread erstellen um Frank Baumann in dem worum ausfindig zu machen. Also wenn ich hier schon lese, würde ich mir auch den Spaß gönnen und mitschreiben ab und an, an seiner Stelle. Ich plädiere für ein Thread zur Aufklärung "Der Fall des Frank B.".

    Und ich finde Baumann ist so viel souveräner geworden und hat so viel Gelassenheit dazu gewonnen in Interviews und so weiter. Also fand ich echt ein schönes Interview.
    Geändert von Jonas555 (02.08.2019 um 16:55 Uhr)

  2. #32

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    615
    Im Interview bei Sky Sports News HD hört es sich so an, als könnte man Europa League nicht als Ziel ausgeben. Er spricht von "weichen Zielen" wie bspw. Weiterentwicklung.

    Vor der Bundesliga soll aber noch ein sehr konkretes Ziel herausgegeben werden, es klang nicht so nach Europa. Das wäre realistisch iMo.

  3. #33

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    615
    Dazu: Anscheinend seien beide, Henrichs und Gregoritsch noch nicht ad Acta gelegt. Sagt der Sky Sports News Kommentator.

  4. #34
    Avatar von [Sportfreund]
    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    10.570
    Zitat Zitat von berndwerder Beitrag anzeigen
    Im Interview bei Sky Sports News HD hört es sich so an, als könnte man Europa League nicht als Ziel ausgeben. Er spricht von "weichen Zielen" wie bspw. Weiterentwicklung.

    Vor der Bundesliga soll aber noch ein sehr konkretes Ziel herausgegeben werden, es klang nicht so nach Europa. Das wäre realistisch iMo.
    Kein Wunder, er hat sich und dem Umfeld mit seiner Zielsetzung in der letzten Saison keinen Gefallen getan.

  5. #35
    Avatar von WunnaVonnaWesa
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    2.830
    Kohfeldt klang da im Interview vor dem Spiel anders. Es wird wieder ein "ambitioniertes Ziel" und das kann mMn nur EL bedeuten. Um was solle man auch sonst spielen? Dabei wird wie letztes Jahr gelten: wenn alles passt
    "Besser Werder Bremen konsumieren als irgendetwas anderes." (Maximilian Eggestein, Mai 2019)

  6. #36
    Avatar von Mulle
    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    6.952
    Wen ein Ziel unter EL ausgegeben wird ist das doch lächerlich.
    Ich bin dann mal weg!

  7. #37
    Avatar von chester
    Registriert seit
    11.06.2009
    Beiträge
    5.574
    Zitat Zitat von [Sportfreund] Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von berndwerder Beitrag anzeigen
    Im Interview bei Sky Sports News HD hört es sich so an, als könnte man Europa League nicht als Ziel ausgeben. Er spricht von "weichen Zielen" wie bspw. Weiterentwicklung.

    Vor der Bundesliga soll aber noch ein sehr konkretes Ziel herausgegeben werden, es klang nicht so nach Europa. Das wäre realistisch iMo.
    Kein Wunder, er hat sich und dem Umfeld mit seiner Zielsetzung in der letzten Saison keinen Gefallen getan.
    Wow, bei dir ist echt alles und jeder bei Werder blöd und unfähig.

    Genau das Gegenteil ist richtig, wurde auch schon oft genug aufgeführt warum.

  8. #38

    Registriert seit
    11.03.2018
    Beiträge
    965
    Wir sind ja auch kläglich am Europa-League-Ziel gescheitert.

    "In diesem Geschäft gibt es nur eine Wahrheit: Der Ball muss ins Tor."
    (Otto Rehhagel)

    Das Leben ist kein Picknick. (Mademosielle S. B. 1993 im Hegarty's Irish Pub)

  9. #39
    Avatar von Fußballgott2016
    Registriert seit
    09.03.2015
    Ort
    Sevilla
    Beiträge
    9.542
    Zitat Zitat von [Sportfreund] Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von berndwerder Beitrag anzeigen
    Im Interview bei Sky Sports News HD hört es sich so an, als könnte man Europa League nicht als Ziel ausgeben. Er spricht von "weichen Zielen" wie bspw. Weiterentwicklung.

    Vor der Bundesliga soll aber noch ein sehr konkretes Ziel herausgegeben werden, es klang nicht so nach Europa. Das wäre realistisch iMo.
    Kein Wunder, er hat sich und dem Umfeld mit seiner Zielsetzung in der letzten Saison keinen Gefallen getan.
    Falsch, mit der Zielsetzung hat man eine ganz neue Erwartungshaltung und "Gewinngeilheit" erreicht, die für die Entwicklung maßgeblich war.
    Santi Mina :love:

  10. #40
    werdergeist
    Gast
    Jap. Dafür war es komplett der richtige Ansatz. Das EL trotzdem nur möglich ist, wenn alles perfekt läuft, wissen die Verantwortlichen auch. Wäre schön, wenn es auch der letzte Fan begreift.

  11. #41
    Avatar von DerHenker
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    526
    Das Ziel wird doch eh dass selbe sein wie letzte Saison , versuchen oben rein zu rutschen und nicht in die abstiegsregionen zu rutschen...

    Absolut gutes und klares Ziel.

    Wenn wir erneut spielerisch Spaß machen und sich einige Spieler weiter entwickeln, kein Problem.

    Wir sind halt keine top 6 mannschaft.

  12. #42

    Registriert seit
    31.08.2009
    Beiträge
    590
    Zitat Zitat von Fußballgott2016 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von [Sportfreund] Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von berndwerder Beitrag anzeigen
    Im Interview bei Sky Sports News HD hört es sich so an, als könnte man Europa League nicht als Ziel ausgeben. Er spricht von "weichen Zielen" wie bspw. Weiterentwicklung.

    Vor der Bundesliga soll aber noch ein sehr konkretes Ziel herausgegeben werden, es klang nicht so nach Europa. Das wäre realistisch iMo.
    Kein Wunder, er hat sich und dem Umfeld mit seiner Zielsetzung in der letzten Saison keinen Gefallen getan.
    Falsch, mit der Zielsetzung hat man eine ganz neue Erwartungshaltung und "Gewinngeilheit" erreicht, die für die Entwicklung maßgeblich war.


    Sehe ich auch so. Wenn man "nur" gegen den Abstieg gespielt hätte, wäre man wohl schnell zufrieden gewesen. So hat man sich immer nach oben orientiert. Mit einer fragwürdigen Pokalniederlage gegen die Bayern und 2 Punkten Rückstand auf EL ist man sicherlich sehr gut mit dem Ziel gefahren.

    Ähnlich wie letztes Jahr darf man sich aktuell aber auch anhören, das doch mindestens 9 Teams besser sind als Werder.

    Klar ist Europaleague kein Selbstläufer, aber zumindest in der Nähe (und damit möglich weit weit vom Abstieg) sollte drin sein. Für uns spricht, das bis auf Kruse das Team zusammengehalten wurde. Da gab es bei vielen anderen Vereinen deutlich mehr Bewegung.

  13. #43

    Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    3.198
    Zitat Zitat von Mulle Beitrag anzeigen
    Wen ein Ziel unter EL ausgegeben wird ist das doch lächerlich.
    Das wäre ein Eingeständnis der eigenen Fehlentwicklung.
    Return of the Schisser Sisters (property of Charles Logan)

  14. #44
    Avatar von Bronstein
    Registriert seit
    16.09.2008
    Beiträge
    370
    Zitat Zitat von DerHenker Beitrag anzeigen
    Das Ziel wird doch eh dass selbe sein wie letzte Saison , versuchen oben rein zu rutschen und nicht in die abstiegsregionen zu rutschen...

    Absolut gutes und klares Ziel.

    Wenn wir erneut spielerisch Spaß machen und sich einige Spieler weiter entwickeln, kein Problem.

    Wir sind halt keine top 6 mannschaft.


    Wichtig ist doch, welches Ziel sich die Mannschaft setzt. Klar, nicht nur, aber es wird so viel vom Team gesprochen, dass diese Dynamik weiter bringt, als das für Fans und Öffentlichkeit ausgegebene Ziel.
    Geändert von Bronstein (03.08.2019 um 18:10 Uhr)

  15. #45

    Registriert seit
    03.08.2009
    Beiträge
    422
    Wüsste nicht, was dagegen spricht, das Saisonziel erst bekannt zu geben, wenn der Kader steht. So wurde es ja auch immer kommuniziert. Aber klar, alles unter Euroleague wäre eine Enttäuschung.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •