Seite 1379 von 2882 ErsteErste ... 1329 1359 1369 1378137913801389 1399 1429 ... LetzteLetzte
Ergebnis 20.671 bis 20.685 von 43230

Thema: Florian Kohfeldt

  1. #20671

    Registriert seit
    08.06.2020
    Ort
    HB
    Beiträge
    1.997
    Das war gestern eine absolute Zumutung. Keine einzige Chance.
    Kohfeldt gesellt sich zur Kategorie "schlechteste Werdertrainer" zusammen mit Nouri und Skripnik. Hätte man nach der letzten Saison nicht vermutet.

  2. #20672

    Registriert seit
    17.07.2016
    Beiträge
    1.736
    Ich erwische mich immer öfter bei dem Gedanken, dass ein Jahr zweite Liga vielleicht gar nicht so schlecht wäre. Finanziell mit Sicherheit, aber ich denke, Bremen braucht jetzt mal einen Anstoß, der langfristig für (positive) Veränderungen sorgt; siehe bspw. Frankfurt oder Gladbach.

    Wenn wir jetzt wirklich die rund 25 Mio für unsere Kaufpflichten zahlen müssen, binden wir uns langfristig Spieler ans Bein, die einen Kaderplatz belegen, teuer sind und so gut wie keinen Mehrwert haben. Selbst wenn die Klasse gehalten wird, ist der Spielraum für sinnvolle Ergänzungen arg limitiert. Stand jetzt gehe ich davon aus, dass wir nächste Saison wieder an der gleichen Stelle stehen würden wie aktuell.

    Ein weiterer Aspekt ist, dass wir in Liga 2 viel konsequenter auf unsere Talente setzen können, statt den halben Kader mit Ü30-Spielern besetzen zu müssen. Ein Sargent, Schmid und auch J. Eggestein (bei anderem Trainer) sehe ich durchaus in der Position, dass sie nach einem Jahr zweite Liga den Durchbruch schaffen um dann in der BL anzugreifen.

    Auch bin ich der festen Überzeugung, dass sich bei Klassenerhalt in unserer Führungsebene absolut nichts verändern wird. Vielleicht wird mal wieder der Fitnesstrainer ersetzt, aber die leitenden Positionen bleiben unangetastet, das zeigen mir die bisherigen Handlungen und Aussagen der Verantwortlichen.
    Bei Abstieg würde vermutlich doch der ein oder andere Kopf rollen, was mMn auch bitter nötig ist

    Ich kann jeden verstehen, der in einem Abstieg eine Existenzbedrohung sieht. Ein Abstieg kann einen Verein gänzlich ruinieren, das weiß ich auch. Allerdings krebsen wir jetzt seit etwa 10 Jahren da unten rum, diese Saison wurde ein neuer Tiefpunkt erreicht und die Aussichten was Kaderqualitäten und Finanzen angeht, sind so schlecht wie nie zuvor. Wenn tatsächlich so weiter gearbeitet werden darf wie bisher- was ich nicht als unrealistisch einstufen würde- würde der Abstieg nur um ein oder zwei Saisons vertagt. Ein Sargent, Schmid Jegge wären dann vermutlich schon wo anders, während die Selkes, Bittencourts und Topraks weiter hier rumstolpern dürften.

  3. #20673
    Avatar von Diego Garcia
    Registriert seit
    05.04.2020
    Beiträge
    491
    Zitat Zitat von Natinoe Beitrag anzeigen
    Ich erwische mich immer öfter bei dem Gedanken, dass ein Jahr zweite Liga vielleicht gar nicht so schlecht wäre.
    Eine Liga, in der alle Mannschaften so spielen wie Heidenheim? Und Kohfeldt unser Trainer? Was soll an diesem Gedanken attraktiv sein?

  4. #20674
    Avatar von 32_Kugelblitz
    Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    1.007
    Zitat Zitat von Diego Garcia Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Natinoe Beitrag anzeigen
    Ich erwische mich immer öfter bei dem Gedanken, dass ein Jahr zweite Liga vielleicht gar nicht so schlecht wäre.
    Eine Liga, in der alle Mannschaften so spielen wie Heidenheim? Und Kohfeldt unser Trainer? Was soll an diesem Gedanken attraktiv sein?
    Kein Gedanke, wonach FK über den 6.7. hinaus Werder-Trainer ist, ist attraktiv.
    Borel - Lukimya, Trares, Benken - Unger, Flock, Pfeifenberger, Huse, Alberto - Weetendorf, Avdic

  5. #20675

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    624
    Zitat Zitat von Eisbaer Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von 32_Kugelblitz Beitrag anzeigen
    Die einzig gute Nachricht an diesem gestrigen Tag war doch, dass jetzt endlich mal ganz Fußballdeutschland erkannt hat, was für ein unfassbarer Blender FK doch ist und dass er wirklich gar nix aufm Kasten hat.

    warum ist das gut? Ich wohne bei Stuttgart und da lachen mittlerweile alle anderen Fans und wundern sich, dass man ihn weiter wursteln lässt. Das macht Werder doch nur zur Lachnummer ala HSV 2.0.
    Er kann ja in Bremen sogar sagen, dass er nicht versteht wieso sein Plan nicht geklappt hat.
    Ist ja nicht so als ob man die Winterpause UND die Coronapause hatte um Schlüsse zu ziehen. Aber man hat dank dem 6:1 gegen Köln in der Rückrunde 3 Punkte mehr geholt als in der Vorrunde dh man ist auf dem richtigen Weg.
    Klar. Wir würden ja auch lachen wenn ein anderer Verein von so einem "Trainer" betroffen wäre.

    Für alle die andere Trainer immer wieder schlecht machen müssen um ihren Heiland zu erhöhen. Bin ich mal kurz auf den Kader unter Nouri eingegangen. Beispielhaft die Aufstellung beim 2:1 Sieg gegen Bayer Leverkusen:
    Wiedwald (3. Torwart Eintracht Frankfurt) , G. Selassie (Werder), Sane (FC Utrecht), Moisander (Werder), S. Garcia (Union La Calera Chile/immer 100 % Einsatz), Grillitsch (Hoffenheim/damals Talent mittlerweile Nationalspieler Österreich), Hajrovic (Dinamo Zagreb), Fritz (Kapitän und Kämpfer), Junozovic (Kämpfer), Gnabry (Bayern/damals jedoch eher ein Talent), Manneh (ein paar Minuten in der Oberligamannschaft)
    Ersatzbank: Bartels (Werder), U. Garcia (BSC Young Boys Bern), Robert Bauer (Arsenal Tula/Russland), Zetterer (PEC Zwolle), Velkovic (Werder), Fröde (KSC), Johannsson (Hammarby IF)
    Dazu Spieler wie: Kruse (leider viel verletzt), Delaney, Caldirola, Sternberg, Busch, Petsos

    Im Vergleich dazu die Werder-Aufstellung gestern:
    Pavlenka (11 Länderspiele Tschechien), G. Selassie (54 Länderspiele Tschechien), Veljkovic (9 Länderspiele Serbien), Moisander (62 Länderspiele Finnland), Friedl, Bargfrede, M. Eggestein, Klaasen (16 Länderspiele Holland), Osako (45 Länderspiele Japan), Rashica (25 Länderspiele Kosovo), Füllkrug

    Ersatz: Bartels, C. Groß, Bittencourt, Augustinsson, Sargent, Kapino, Toprak, Pizarro, Selke

    Transferbilanz diese Saison: -15,45 Millionen
    Transferbilanz Nouri: +3,5 Millionen

    Marktwert Kohfeldt: 138,88 Millionen (vor der Saison 140,75 Millionen)
    Marktwert Nouri: 68,05 Millionen

    Ich weiss man kann schreiben was man möchte egal was auch passiert der liebe Florian ist ein absoluter Trainergott. Für die die sich für Zahlen und Fakten interessieren habe ich es dennoch einmal aufgeführt.

  6. #20676

    Registriert seit
    01.07.2011
    Beiträge
    4.697
    Zitat Zitat von Natinoe Beitrag anzeigen
    Ich erwische mich immer öfter bei dem Gedanken, dass ein Jahr zweite Liga vielleicht gar nicht so schlecht wäre. Finanziell mit Sicherheit, aber ich denke, Bremen braucht jetzt mal einen Anstoß, der langfristig für (positive) Veränderungen sorgt; siehe bspw. Frankfurt oder Gladbach.

    Wenn wir jetzt wirklich die rund 25 Mio für unsere Kaufpflichten zahlen müssen, binden wir uns langfristig Spieler ans Bein, die einen Kaderplatz belegen, teuer sind und so gut wie keinen Mehrwert haben. Selbst wenn die Klasse gehalten wird, ist der Spielraum für sinnvolle Ergänzungen arg limitiert. Stand jetzt gehe ich davon aus, dass wir nächste Saison wieder an der gleichen Stelle stehen würden wie aktuell.

    Ein weiterer Aspekt ist, dass wir in Liga 2 viel konsequenter auf unsere Talente setzen können, statt den halben Kader mit Ü30-Spielern besetzen zu müssen. Ein Sargent, Schmid und auch J. Eggestein (bei anderem Trainer) sehe ich durchaus in der Position, dass sie nach einem Jahr zweite Liga den Durchbruch schaffen um dann in der BL anzugreifen.

    Auch bin ich der festen Überzeugung, dass sich bei Klassenerhalt in unserer Führungsebene absolut nichts verändern wird. Vielleicht wird mal wieder der Fitnesstrainer ersetzt, aber die leitenden Positionen bleiben unangetastet, das zeigen mir die bisherigen Handlungen und Aussagen der Verantwortlichen.
    Bei Abstieg würde vermutlich doch der ein oder andere Kopf rollen, was mMn auch bitter nötig ist

    Ich kann jeden verstehen, der in einem Abstieg eine Existenzbedrohung sieht. Ein Abstieg kann einen Verein gänzlich ruinieren, das weiß ich auch. Allerdings krebsen wir jetzt seit etwa 10 Jahren da unten rum, diese Saison wurde ein neuer Tiefpunkt erreicht und die Aussichten was Kaderqualitäten und Finanzen angeht, sind so schlecht wie nie zuvor. Wenn tatsächlich so weiter gearbeitet werden darf wie bisher- was ich nicht als unrealistisch einstufen würde- würde der Abstieg nur um ein oder zwei Saisons vertagt. Ein Sargent, Schmid Jegge wären dann vermutlich schon wo anders, während die Selkes, Bittencourts und Topraks weiter hier rumstolpern dürften.
    das problem ist halt, dass die aussichten mit abstieg noch schlechter sind. kann darin nur wenig positives erkennen.

    aber wenn flo im rückspiel keinen weg findet heidenheim aus dem eigenen stadion zu ballern, dann ist das der endgültige beweis, dass es schon im winter ein fehler war ihn zu halten. ihm stehen mittlerweile fast alle spieler zur verfügung, quasi die mannschaft plus selke und vogt, mit der man europa angreifen wollte. und es kommt ein peinliches 0:0 gegen einen dorfclub aus der zweiten liga bei raus.

    klar, die anspannung war sicher groß und die angst zu versagen auch. aber so ein grottenkick ist erbärmlich.

  7. #20677

    Registriert seit
    26.07.2018
    Beiträge
    1.964
    Wie er Füllkrug gestern eingesetzt hat war echt ein Witz. Ich bin ganz sicher, dass er auch Füllkrug umerziehen und zu einer Gurke machen würde wenn man ihn nur lange genug lässt.

  8. #20678

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    624
    Zitat Zitat von Villon Beitrag anzeigen
    Wie er Füllkrug gestern eingesetzt hat war echt ein Witz. Ich bin ganz sicher, dass er auch Füllkrug umerziehen und zu einer Gurke machen würde wenn man ihn nur lange genug lässt.
    100-prozentig. Selbst Selke war die ersten Wochen viel besser bevor Kohfeldt ihn unter seine Fittiche genommen hat.

  9. #20679

    Registriert seit
    10.12.2016
    Beiträge
    4.452
    Zitat Zitat von Servus Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Georges St. Pierre Beitrag anzeigen
    Hätten Dutt, Skripnik und Nouri die ganze Saison weitergemacht, wären wir damals schon abgestiegen.
    Das glaubt dir eh keiner
    Doch natürlich. Das ist doch offensichtlich

  10. #20680

    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.526
    Zitat Zitat von Villon Beitrag anzeigen
    Wie er Füllkrug gestern eingesetzt hat war echt ein Witz. Ich bin ganz sicher, dass er auch Füllkrug umerziehen und zu einer Gurke machen würde wenn man ihn nur lange genug lässt.
    Weil Füllkrug ja auch nachweislich die Spielintelligenz erfunden hat und seit Jahren einer der besten Stürmer der Bundesliga ist.
    Goddamn, Jimmy. This is some serious gourmet-shit!

  11. #20681

    Registriert seit
    10.12.2016
    Beiträge
    4.452
    Zitat Zitat von CRIX Beitrag anzeigen
    Ich hatte genau diese Art von Spiel, sowohl was uns angeht als auch Heidenheim angeht, erwartet. Deswegen bin ich jetzt nicht so negativ krawallig, auch wenn das gestern natürlich extrem schwere Kost war.

    Bzgl FK hinsichtlich der Zukunft werde ich mich nicht mehr konkret äussern, weil ich da seit Wochen schwanke, erst täglich, mittlerweile stündlich. Das bringt nix, da würde ich mir nur ständig widersprechen

    Erstmal noch den Montag rumbringen. Vielleicht habe ich dann eine Antwort.
    Du bist sowieso immer so schlau, dass du alles schon im vorne hinein erwartest. Genau wie unsere top transfers letzten Sommer. Hast du alles schon gewusst und immer kritisch beäugt. Welch weitsinniger Charakter. Und so edel

  12. #20682

    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.526
    Zitat Zitat von da-richo Beitrag anzeigen
    aber wenn flo im rückspiel keinen weg findet heidenheim aus dem eigenen stadion zu ballern, dann ist das der endgültige beweis, dass es schon im winter ein fehler war ihn zu halten.
    Gegen einen Gegner, der so destruktiv spielt, ist es überhaupt nicht der Anspruch den wegzuballern. Union Berlin wurde in der ganzen Saiosn mit der Spielweise genau 4 x weggeballert. Heidenheim wird das Montag wieder genauso machen, zumindest solange es 0:0 steht. Wird wieder ne eklige Kiste.

    Da geht es nur darum, irgendwie ein Tor zu machen uns das Spiel zu dann nicht zu verlieren.
    Goddamn, Jimmy. This is some serious gourmet-shit!

  13. #20683

    Registriert seit
    19.05.2020
    Beiträge
    25
    Werder hat einen sehr erfahrenen Kader mit zusammen deutlich mehr als 1000 Bundesligaspielen. Sie spielen das Hinspiel im Finale um den Verbleib in der Bundesliga. Von diesem Spiel hängt sehr viel ab und sie spielen so einen leblosen Schrott zusammen, wo man denken könnte, dass dies ein unliebsammes Sponsorenspiel ist, das man nach Saisonende noch aufgedrückt bekommen hat. Echt Leute, haut doch ab, wenn ihr den Verein nicht liebt. Dieses ganze PR-Gesülze über Social Media ist doch einfach nur ekelhaft. Keine einzige Chance im gesamten Heimspiel gegen einen Zweitligisten, der in die Relegation gerutscht ist, weil es in Deutschland zum Glück noch einen Club gibt, dessen Spieler noch pomadiger sind als die von Werder.

    Ich will die alle nicht mehr sehen. Bitte Neuanfang, egal wo. Die alten in Rente, die anderen bitte verkaufen. Eine Handvoll können bleiben. Es ist so elendig. Ich bin seit mehr als vier Jahrzehnten Werderaner, ich habe micht für keine Mannschaft mehr geschämt als für diesen Trümmerhaufen.
    Geändert von Etcetera (03.07.2020 um 12:05 Uhr)

  14. #20684
    Avatar von Hose
    Registriert seit
    11.05.2017
    Ort
    Hengasch
    Beiträge
    1.112
    Hey, das ist sein erster Abstiegskampf als Trainer und seit Januar versucht man verzweifelt eine Mannschaft, die mit spielerischen Mitteln versucht hat in die EL zu kommen, fit für den Abstiegskampf zu machen. Und jetzt soll die Mannschaft wieder spielerisch einen wirklich starken Zweitligisten dominieren? Come on, bei aller Kritik an Kohfeldt, man muss auch mal etwas vom verletzten Ego runterkommen und sich eingestehen, dass es alles Baumanns Schuld ist, diese Flasche.

  15. #20685

    Registriert seit
    14.04.2016
    Beiträge
    509
    Zitat Zitat von Villon Beitrag anzeigen
    Wie er Füllkrug gestern eingesetzt hat war echt ein Witz. Ich bin ganz sicher, dass er auch Füllkrug umerziehen und zu einer Gurke machen würde wenn man ihn nur lange genug lässt.
    Ich hoffe das ist Ironie....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •