Seite 2742 von 2882 ErsteErste ... 2692 2722 2732 2741274227432752 2762 2792 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41.116 bis 41.130 von 43230

Thema: Florian Kohfeldt

  1. #41116

    Registriert seit
    13.07.2009
    Beiträge
    6.339
    Zitat Zitat von thegreat1 Beitrag anzeigen
    Man sollte Kohfeldt ein Aluhut aufsetzen. Keine seiner Aussagen ist eingetroffen:
    - gutes Gefühl, dass Kruse verlängert (weil er meint, dass er einen Anteil daran hat)
    - Ziel Europapokal / nichts mit dem Abstieg zu tun haben wollen
    - 20 Punkte bis Weihnachten 2019
    - "ich bin der beste auf dieser Position"
    - es wird kein weiter so geben. Man hat jeden Stein umgedreht und knallhart analysiert

    Zusätzlich wird jede Niederlage schön geredet, weil der Gegner ganz andere Möglichkeiten hat. Das ein guter Trainer die Mannschaft taktisch auf den Gegner einstellen kann ist ihm wohl fremd (sollte mal unbedingt ein Praktikum bei Tuchel absolvieren).
    Wenn der Gegner bei einer komfortablen Führung ein paar Gänge zurück stellt und daraufhin 2 Halbchancen kreiert wurde, wird von super Ansätzen gesprochen.
    Es kommt fast ausschließlich Quatsch raus, wenn der seinen Mund aufmacht.
    So isses.

  2. #41117
    Avatar von zuläufer
    Registriert seit
    31.03.2011
    Ort
    Keinen
    Beiträge
    7.614
    Ja schlau wie sind dachten sie sich 180 Grad reichen nicht, wir drehen alles um 360 Grad und starten voll durch.

  3. #41118
    Avatar von kolti
    Registriert seit
    02.09.2013
    Ort
    Nähe München
    Beiträge
    16
    Zitat Zitat von thegreat1 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von TheBrain Beitrag anzeigen

    Hauptproblem bleibt das er bei der Nachwuchs Förderung versagt hat und er dort aus meiner Sicht auch nie aus voller Überzeugung darauf gesetzt hatte. Sein Umgang mit Schmid, Agu und anderen Nachwuchsleuten, die er teilweise zwar eingesetzt hat, war oft ein negativ Bespiel wie man Nachwuchspieler genau nicht bringen sollte.
    Das kommt ja zusätzlich zu seinem Gerede dazu. Er kann weder Talente fördern, noch aus gestandenen Profis das Optimum rausholen (Klaasen, Pavlenka, Füllkrug, Eggestein, Sahin, Augustinson). Zusätzlich werden in der Vorbereitung ganz andere Formationen trainiert und gegen auch bestimmte Abläufe einstudiert, die man gegen absolut unterklassige Mannschaften rauf und runter test. Um dann in der Bundesliga doch ganz anders zu spielen.
    Und gerade das wird uns spätestens nächste Saison den Hals brechen. In unserer Situation wird es immer wichtiger junge Spieler zu integrieren und aus den verbleibenden Erfahrenen das Maximum raus zu holen.
    Einige Leistungsträger werden uns verlassen (müssen). Dann kommt es auf die Jungs an, die er diese Saison links liegen gelassen hat.

  4. #41119
    Avatar von janido
    Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    2.505
    Kohfeldt darf aus Fansicht keine PKs mehr geben. Was soll er machen? Alles schlechtreden?

    Er weiß doch selbst auch, dass wir am Arsch sind und man hier absolute kack Bedingungen hat. Soll er den Laden öffentlich anzünden? Er hat sich nicht ein einziges Mal darüber beschwert, dass Davy am Anfang der Saison abgegeben wurde. Wie soll er im Zuge der Erwartungshaltung und der Situation den Mut haben junge Spieler einzubinden, die vielleicht mit der Situation überfordert sind? Wer von Euch wäre gerne Trainer von Werder Bremen unter Bode und Baumann? Ich sag nicht, dass Kohfeldt nen Toptrainer ist und er keine Fehler macht - ich finde aber, dass sein Handeln in der Summe kein Vergleich ist zu den Fehlern die Baumann hier verzapft hat. MMn muss das Management hier SOFORT weg.

  5. #41120

    Registriert seit
    14.05.2013
    Beiträge
    94
    Hauptproblem bleibt das er bei der Nachwuchs Förderung versagt hat und er dort aus meiner Sicht auch nie aus voller Überzeugung darauf gesetzt hatte. Sein Umgang mit Schmid, Agu und anderen Nachwuchsleuten, die er teilweise zwar eingesetzt hat, war oft ein negativ Bespiel wie man Nachwuchspieler genau nicht bringen sollte.[/QUOTE]
    Das werfe ich ihm im letzten Drittel der Saison auch vor. Ich denke da wer er selber zu verunsichert und ist deswegen vom Weg abgekommen

  6. #41121

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    2.438
    Ich finde, Agu, Schmid, Dinkci und Mbom haben ihre ersten Bundesligaschritte in einer guten Dosierung ganz gut hinbekommen. Friedl und Sargent wurden Stammspieler. Hier von einem völligen Versagen bei der Nachwuchsförderung zu reden, passt m.E. überhaupt nicht zur tatsächlichen Entwicklung. Es kann gut sein, dass Augu und Schmid schon in ihrer zweiten Bundesligasaison zu Stammspielern aufsteigen. Der Grundstein wurde dafür absolut gelegt.
    www.goalz.de - Mein Fußballmanager

  7. #41122
    Avatar von Tim
    Registriert seit
    19.07.2013
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    13.140
    Zitat Zitat von janido Beitrag anzeigen
    Kohfeldt darf aus Fansicht keine PKs mehr geben. Was soll er machen? Alles schlechtreden?

    Er weiß doch selbst auch, dass wir am Arsch sind und man hier absolute kack Bedingungen hat. Soll er den Laden öffentlich anzünden? Er hat sich nicht ein einziges Mal darüber beschwert, dass Davy am Anfang der Saison abgegeben wurde. Wie soll er im Zuge der Erwartungshaltung und der Situation den Mut haben junge Spieler einzubinden, die vielleicht mit der Situation überfordert sind? Wer von Euch wäre gerne Trainer von Werder Bremen unter Bode und Baumann? Ich sag nicht, dass Kohfeldt nen Toptrainer ist und er keine Fehler macht - ich finde aber, dass sein Handeln in der Summe kein Vergleich ist zu den Fehlern die Baumann hier verzapft hat. MMn muss das Management hier SOFORT weg.
    Sah ich bis vor kurzem genauso. Allerdings macht Kohfeldt auch genug Fehler, die nicht sein müssen und regelmäßig auch von Laien hier im Forum erkannt wurden. Von daher alle weg. Obwohl Kohfeldt mMn. am ehesten bleiben dürfte, müsste man sich da entscheiden. Aber ja, Werder ist gefickt. Allen voran durch zwei Jahre miserable Transferpolitik
    Gesegnet sei der, der nichts erwartet. Er wird nie enttäuscht werden

  8. #41123
    Avatar von NoClue
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    4.961
    Zitat Zitat von janido Beitrag anzeigen
    Kohfeldt darf aus Fansicht keine PKs mehr geben. Was soll er machen? Alles schlechtreden?

    Er weiß doch selbst auch, dass wir am Arsch sind und man hier absolute kack Bedingungen hat. Soll er den Laden öffentlich anzünden? Er hat sich nicht ein einziges Mal darüber beschwert, dass Davy am Anfang der Saison abgegeben wurde. Wie soll er im Zuge der Erwartungshaltung und der Situation den Mut haben junge Spieler einzubinden, die vielleicht mit der Situation überfordert sind? Wer von Euch wäre gerne Trainer von Werder Bremen unter Bode und Baumann? Ich sag nicht, dass Kohfeldt nen Toptrainer ist und er keine Fehler macht - ich finde aber, dass sein Handeln in der Summe kein Vergleich ist zu den Fehlern die Baumann hier verzapft hat. MMn muss das Management hier SOFORT weg.
    Es ist keineswegs so, dass Kohfeldt die unter Bode und Baumann immer schlechter werdenden Bedingungen ausbaden muss. Er ist nämlich selbst ein grooooßes Teil des Problems!

  9. #41124
    Avatar von TomFischer
    Registriert seit
    11.08.2012
    Beiträge
    950
    Wow, Kohfeldt muss für einige wahrlich was Magisches haben.

    Selbst das Sportliche (Ausrichtung, Taktik, Balance, Offensive, Umschaltspiel, Automatismen etc.) sowie Kader (Wunschspieler, Entwicklung, positionsfremde Aufstellungen, passive Ausrichtung, anstatt aktive (nach Stärken) usw.) - für die er auch zu großen Teilen die (Mit-) Verantwortung trägt - mal außen vor:

    Nach der Vorführung und der Entmachtung seiner Position durch das Infragestellen seiner Fähigkeiten/Leistungen, hätte er selber die Reißleine ziehen können/müssen - gute Trainer machen das! Er und sein Berater sind doch so gut, zumindest können sie sich entsprechend verkaufen, da hätte er doch schnell eine neue und bessere Einstellung finden können (gut, das können sie zumindest Werder ziemlich gut einreden - ob andere darauf reinfall?!).

    Sorry, aber mein Mitleid hält sich da ziemlich in Grenzen, da er diesen Weg bewusst wählt und sich manchmal direkt, manchmal indirekt aus der Schusslinie nimmt. Ja, Bode und Baumann tragen da einen größeren Anteil an der Misere - aber Kohfeldt so einfach und billig von jeglicher Schuld freisprechen? Nein, diesen Freifahrtschein hat er sich nicht verdient!
    Das Ende ist der Anfang - Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen - Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.

  10. #41125
    Avatar von Taktik_Hero
    Registriert seit
    07.08.2019
    Beiträge
    2.263
    Zitat Zitat von schuti Beitrag anzeigen
    Ich finde, Agu, Schmid, Dinkci und Mbom haben ihre ersten Bundesligaschritte in einer guten Dosierung ganz gut hinbekommen. Friedl und Sargent wurden Stammspieler. Hier von einem völligen Versagen bei der Nachwuchsförderung zu reden, passt m.E. überhaupt nicht zur tatsächlichen Entwicklung. Es kann gut sein, dass Augu und Schmid schon in ihrer zweiten Bundesligasaison zu Stammspielern aufsteigen. Der Grundstein wurde dafür absolut gelegt.
    Als richtigen Förderer kann man ihn aber auch nicht sehen. Er hat zu Beginn der Saison gezielt auf die jungen gesetzt, was auch unser Plan sein muss. Als Alternativen fit wurden und die Ergebnisse nicht immer stimmten, hat er den Glauben in die jungen verloren, vor allem Mbom und Agu muss man hier erwähnen. Gerade wenn man unsere finanzielle Lage kennt und weiß welche Spieler den Verein nach der Saison verlassen, hätte man Agu quasi den Stammplatz geben müssen, stattdessen hat Agu nur gespielt, wenn Ludde verletzt war und selbst da wurde ihm sogar teilweise noch Friedl vorgezogen. Noch schlimmer ist die Situation bei Mbom, der in der ganzen Rückrunde bisher 160 min gespielt hat.

    Friedl und Sargent zu erwähnen ist hier Schönrednerei, den Friedl ist schon länger auf dem Niveau und ist auch zukünftiger Moisander Ersatz. Und Sargent hat doch auch nur so viele Spiele gemacht, weil die Alternativen verletzt waren oder sich im Formloch befinden/befunden haben, hier hatte Flo aber gar keine andere Wahl, Lücke verletzt, Milot verletzt, Selke kaum besser als Dinkci. Man hätte die Jungen um einiges besser fördern können diese Saison, nach guten Saisonstart, ist Flo aber wieder in alte Muster zurück gefallen und hat sich an Leuten wie Leo, Osako festgebissen.
    „Wir wollten in Bremen kein Gegentor kassieren. Das hat auch bis zum Gegentor ganz gut geklappt.“

  11. #41126

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    2.438
    Sehe ich alles anders:

    Agu und Mbom sind m.E. nicht als Stammspieler in die Saison gegangen, die hinterher den Stammplatz verloren haben. Sie sind als Reserve in die Saison gegangen und haben sich zu echten Alternativen entwickelt und können gut nächste Saison zu Stammspielern auf den Außenpositionen werden. Zu keinem Zeitpunkt war Agu im Ranking vor August.

    An Leo und Osako hat sich FK auch nicht festgebissen. Die beiden haben ihren Stammplatz odch während der Saison verloren. Dass man sie dann trotzdem einwechselt, wenn es Sinn macht, ist die einzig richtige Entscheidung. Soll man sie komplett links liegen lassen?

    Für Sargent und Friedl gab es auch Alternativen:
    Friedl hat zu Saisonbeginn Moisander verdrängt, der ja immerhin Kapitän ist.
    Statt Sargent hätte man ja Osako oder Leo bringen können. Die Möglichkeit war definitv da.
    Hier wurden klar Entscheidungen zu Gunsten der jungen Leute getroffen.
    www.goalz.de - Mein Fußballmanager

  12. #41127
    Avatar von Norge
    Registriert seit
    30.04.2013
    Beiträge
    7.775
    @TaktikHero: wann wurde denn diese Saison Friedl Agu auf der LV-Position vorgezogen? Friedl hat doch ausschließlich IV gespielt, wenn ich mich recht entsinne.
    Hebbt 'n W up dat Trikot
    Dat is gröön, dat schall wohl so

  13. #41128
    Avatar von Banano
    Registriert seit
    16.03.2013
    Ort
    Südoldenburg
    Beiträge
    23.618
    Zitat Zitat von Norge Beitrag anzeigen
    @TaktikHero: wann wurde denn diese Saison Friedl Agu auf der LV-Position vorgezogen? Friedl hat doch ausschließlich IV gespielt, wenn ich mich recht entsinne.
    Gegen Dortmund! Endstand 4-1 für Dortmund. Da hätte man auch Agu die Chance geben können. Der Trainer hatte aber kein Vertrauen.
    Geändert von Banano (14.05.2021 um 13:35 Uhr)
    Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch!

    - Erich Kästner -

  14. #41129

    Registriert seit
    25.11.2014
    Beiträge
    666
    Was nach dem Leipzig-Spiel aber verständlich war. Das muss man dazu auch erwähnen.

  15. #41130
    Avatar von Norge
    Registriert seit
    30.04.2013
    Beiträge
    7.775
    Ok, von dem Spiel habe ich - bis auf das Ergebnis - wirklich kaum etwas mitbekommen.
    Hebbt 'n W up dat Trikot
    Dat is gröön, dat schall wohl so

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •