Seite 403 von 403 ErsteErste ... 353 383 393 402403
Ergebnis 6.031 bis 6.035 von 6035

Thema: [Diskussion] Nabil Bentaleb

  1. #6031
    Avatar von weeLyy
    Registriert seit
    29.08.2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    814
    Zitat Zitat von Bisaglurtok Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von weeLyy Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Ghostrider Beitrag anzeigen
    Laut Clemens Fritz eben im Doppelpass soll man sich weder mit Bentaleb noch mit Gregoritsch wegen eines Transfers in der WP beschäftigen. Wenn das stimmen sollte, wäre das eine gute Nachricht.
    Am Ende kommt keiner Markt überhitzt. Sind gut aufgestellt.
    Das würde ich absolut befürworten. Auch wenn es eng werden sollte: Werder wird nicht absteigen, diese Saison zumindest nicht. Da bin ich mir absolut sicher. Es wirft den Verein allerdings zurück und ist ein deutlicher Warnschuss.

    Aus diesem muss man lernen. Es macht keinen Sinn, jetzt erneute Vorgriffe für Spieler zu tätigen, die in erster Linie kommen, um in der jetzigen Situation zu helfen. Das ist nicht nachhaltig.
    Wichtig ist, schon jetzt Transfers für kommenden Sommer zu finalisieren. Bleibt nur inständig zu hoffen, dass Baumann und Kohfeldt Konsequenzen aus der vergangenen Transferphase gezogen und ihre Strategie verändert haben - und zwar klar zurück in Richtung der frühen Baumi-Phase. An Delaneys, Rashicas, Augustinssons können Vereine wie Werder auch heute noch völlig problemlos kommen, auch nachdem eine Saison auf Platz 14 beendet wurde. Dafür genügt bereits die Plattform, die ein etablierter Bundesligist mit Aussicht auf hohe Spielzeit bietet, zumal finanziell durch den Abgang von Rashica Spielräume vorhanden sein werden.
    Diese Saison zeigt doch glasklar auf, dass das Werders Weg sein muss.
    Ich bin zwar der Meinung, dass wir unbedingt was im Winter machen sollten. Zum restlichen Beitrag aber vollste Zustimmung. Werder muss sich wie du schon sagst wieder auf andere Märkte konzentrieren. Ich hoffe FB & co. sehen das genauso.

  2. #6032
    Avatar von Tante Käthe
    Registriert seit
    03.08.2019
    Ort
    Norddeutsche Tiefebene
    Beiträge
    100
    Zitat Zitat von Ghostrider Beitrag anzeigen
    Laut Clemens Fritz eben im Doppelpass soll man sich weder mit Bentaleb noch mit Gregoritsch wegen eines Transfers in der WP beschäftigen. Wenn das stimmen sollte, wäre das eine gute Nachricht.
    Ist doch klar, dass Fritz da im DP nichts anderes sagen kann! Wäre mächtig naiv!

  3. #6033
    Avatar von think_about_it
    Registriert seit
    09.05.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.177
    Zitat Zitat von Fußballgott2016 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Fussballfreak Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von TheGreenMurph Beitrag anzeigen
    Meine Güte, sorry aber was man hier für nen Stuss liest ist echt unfassbar.
    Das ein Bentaleb eine fussballerische Qualität besitzt die man nur nicht erkennt wenn man scheinbar blind ist liegt zumindest für mich auf der Hand. Wenn ich dann lese das eine Verpflichtung der nächste Schritt Richtung Abstieg wäre Frage ich mich ernsthaft wie man das bitte glaubhaft erklären möchte.
    Genauso bei Gregoritsch. Beide waren in der aktuellen Lage absolute Verstärkungen, zumal beide sehr viel Motivation aus ihrer aktuellen Situation mitbringen dürften.
    Dass frag ich mich eben was man bitte für Ansprüche hat.
    Beide Spieler wird man momentan zu Preisen bekommen die im Normalfall wohl eher nicht aufgerufen werden dürften.
    Da sollte man zuschlagen zumal wir Verstärkungen benötigen.
    Eben, wären mir beide 1000 mal lieber als irgendwelche Experimente aus den skandinavischen Ligen...
    Ja, Bundesligaspieler von der Restrampe anderer Mannschaften zu holen, hat sich ja bereits im Sommer als herausragende Strategie herausgestellt. Insbesondere Gregoritsch, der jetzt katastrophale 1,5 Jahre hinter sich hat und in dieser Saison nur durch dämliche Interviews aufgefallen ist, wäre bestimmt eine riesige Verbesserung für uns, obwohl seine Position nichtmal im Ansatz unsere größte Baustelle ist und er dazuhin noch ein falscher Spielertyp wäre, der sobald Lücke zurückkommt, absolut überflüssig wäre. Man kann nur beten, dass der Kelch an uns vorüber zieht.

    DAZKE

    Gregoritsch und Bentaleb
    Sportdirektor Horst Heldt und Trainer Gisdol runden das Paket ab.
    HILFE, HILFE wo sind wir hingekommen :boro:

  4. #6034
    Avatar von Nur-Ab-Sal
    Registriert seit
    07.03.2016
    Beiträge
    921
    Zitat Zitat von think_about_it Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Fußballgott2016 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Fussballfreak Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von TheGreenMurph Beitrag anzeigen
    Meine Güte, sorry aber was man hier für nen Stuss liest ist echt unfassbar.
    Das ein Bentaleb eine fussballerische Qualität besitzt die man nur nicht erkennt wenn man scheinbar blind ist liegt zumindest für mich auf der Hand. Wenn ich dann lese das eine Verpflichtung der nächste Schritt Richtung Abstieg wäre Frage ich mich ernsthaft wie man das bitte glaubhaft erklären möchte.
    Genauso bei Gregoritsch. Beide waren in der aktuellen Lage absolute Verstärkungen, zumal beide sehr viel Motivation aus ihrer aktuellen Situation mitbringen dürften.
    Dass frag ich mich eben was man bitte für Ansprüche hat.
    Beide Spieler wird man momentan zu Preisen bekommen die im Normalfall wohl eher nicht aufgerufen werden dürften.
    Da sollte man zuschlagen zumal wir Verstärkungen benötigen.
    Eben, wären mir beide 1000 mal lieber als irgendwelche Experimente aus den skandinavischen Ligen...
    Ja, Bundesligaspieler von der Restrampe anderer Mannschaften zu holen, hat sich ja bereits im Sommer als herausragende Strategie herausgestellt. Insbesondere Gregoritsch, der jetzt katastrophale 1,5 Jahre hinter sich hat und in dieser Saison nur durch dämliche Interviews aufgefallen ist, wäre bestimmt eine riesige Verbesserung für uns, obwohl seine Position nichtmal im Ansatz unsere größte Baustelle ist und er dazuhin noch ein falscher Spielertyp wäre, der sobald Lücke zurückkommt, absolut überflüssig wäre. Man kann nur beten, dass der Kelch an uns vorüber zieht.

    DAZKE

    Gregoritsch und Bentaleb
    Sportdirektor Horst Heldt und Trainer Gisdol runden das Paket ab.
    HILFE, HILFE wo sind wir hingekommen :boro:
    Mal ne Frage: Als Kostic noch beim HSV gekickt hat - hätte auch nur irgendeiner ehrlicherweise gesagt, der Transfer würde uns in irgendeiner Weise helfen? Natürlich nicht! Da wäre der gleiche Stuss wie "Kelch an uns vorüber" oder ähnliches gesagt worden. Darüber hinaus wären Gregoritsch und Bentaleb keine "Schnellschüsse", denn bekanntlich hat sich Werder mit beiden Spielern schon eine ganze Zeit beschäftigt, sie waren ja im Sommer schon ein Thema. Hat im Sommer nicht geklappt, beide Spieler wären sicher gerne bei uns und man kann doch nicht ernsthaft glauben, dass uns die beiden fußballerisch nicht helfen würden? Dass ein Megge sein Formtief mal auf der Bank auskurieren kann oder dass ein gesunder Gregoritsch der, wenn er denn beim richtigen Verein ist, jawohl ein klares Upgrade zu Osako ist?

    Ich hoffe, es klappt zumindest mit einem von beiden.
    "Wenn man nen Elfer schiesst, kann man verschiessen. Aber wenn man nicht schiesst, kann man sowieso nicht treffen!"

  5. #6035
    Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    02.04.2019
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    201
    Wäre beiden gegenüber aktuell nicht abgeneigt, aber die wären sicher eine Entscheidung, die man stark überdenken muss, da beide abgebenden Vereine diese nicht verschenken werden. Ablösefrei sehe ich keinen von beiden. Vielleicht günstig unter Marktwert, aber dennoch teuer für uns.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •