Seite 925 von 934 ErsteErste ... 875 905 915 924925926 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13.861 bis 13.875 von 14010

Thema: Transfergossip Sommer 2019: Kommt noch einer im Sommer?

  1. #13861
    Avatar von Schmolle
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Reaktionäre Krisenkraft!
    Beiträge
    11.324
    Ich denke, man möchte bei werder das egge 6er wird, so wie kohfeldt und Baumi sich äussern

  2. #13862
    Avatar von Wümme Wiese
    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    5.267
    Es wurde mal geschrieben, dass seine Chancen in der A Nationalmannschaft wohl auf der 6 besser wären. Spielte er ja auch in der U23. Kann mir vorstellen, dass man da auch bei der Verlängerung drüber gesprochen hat und Maxi hat das als Ziel auch klar formuliert, dass er zu Löw will. Die ziehen da sicher an einem Strang.

  3. #13863
    Avatar von Schmolle
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Reaktionäre Krisenkraft!
    Beiträge
    11.324
    Bin schon wieder deiner Meinung

  4. #13864
    Avatar von Wümme Wiese
    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    5.267

  5. #13865
    Avatar von Chefkoch
    Registriert seit
    05.03.2013
    Ort
    Bovenden
    Beiträge
    2.100
    Scheiss egal Hauptsache Werder gewinnt !

  6. #13866

    Registriert seit
    23.03.2019
    Beiträge
    268
    Zitat Zitat von Chefkoch Beitrag anzeigen
    Was ist die Bild???
    Das ist Englisch. Da steht die Bild die.

  7. #13867

    Registriert seit
    22.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.544
    Zitat Zitat von Dr Acula Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Chefkoch Beitrag anzeigen
    Was ist die Bild???
    Das ist Englisch. Da steht die Bild die.


    @Dr. Acula, bist Du Milos?

  8. #13868

    Registriert seit
    22.01.2016
    Ort
    Woanders
    Beiträge
    5.897
    Zitat Zitat von brasseye Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Südwestpfälzer Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von brasseye Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Horst Beitrag anzeigen
    Estadox, Deine Mail ist sehr gut geschrieben, danke dafür. Am Ende des Tages ist Ihr Kern aber eine Beschwerde über angebliche Denk- und Schreibverbote in Worum. Die gibt es aber nur in Deiner Phantasie, denn Du darfst ja schreiben, was Du willst. Gegenmeinungen sind ungleich Denkverboten. Mir scheint eher, dass Du ein großes Problem mit anderen Meinungen hast. Leider bedienst Du Dich auf diese Weise eines Diskussionsstils, den auch die AfD immer wieder nutzt, indem sie sich auf angebliche Denkverbote beruft. Das nervt.

    BTT: Bitten-Kurt ist auch für mich keine Traumverpflichtung. Aber wenn ich drüber nachdenke, finde ich, dass er sportlich Sinn macht und wir dann jetzt halt die defensiven Skills von Maxi und Davy stärker in Wert sehen müssen. So ne Transe ist kein Wunschkonzert, wenn man Werder Bremen ist. Wie wir gesehen haben, ist sie nicht mal ein Wunschkonzert, wenn man Bayern München ist.

    Ich persönlich habe, das gebe ich zu, einfach keinen Bock, mich hier ständig zu ärgern und darüber aufzuregen, was man alles noch besser hätte machen können. Bin zum Spaß hier. Und gespannt, was mit dem Kader möglich ist. Wenn man das hier noch schreiben darf (Scherz).



    Ich finde ja, dass er sich zudem an seine eigenen ins moralische driftenden Worte kaum hält, wenn er dann 1. im gleichen Beitrag die Leute, die sich erlauben, ihm zu widersprechen, derart pauschalisierend die Kompetenz abspricht.

    Und 2. kann es mit dem Versuch, fb und fks Entscheidungen zu verstehen, auch nicht so weit her sein. Denn offensichtlich teilen die beiden die Ansicht, Werders große Baustelle sei das defensive Mittelfeld, gerade nicht.

    Dieser (ohne Verlaub) Quatsch wird aber zum Axiom (wider jede Evidenz) und Kritik daran wird mit einer wahrlich beachtlichen Hybris begegnet. Dass es vielleicht mit der eigenen Kompetenz und der Fähigkeit, das Geschehen bei Werder, die Motive der handelnden zu erkennen und zu deuten, doch nicht so weit her ist, wie man sich es gerne wünscht, sei an folgendem Dreisatz verdeutlicht:

    Zitat Zitat von brasseye
    Sahin, Eggesteins, Klaassen, Bittencourt und Möhwald, von denen zwei schon sehr gute Leistungen auf der 6 gezeigt haben, und einen (Klaassen), dem man das ohne weiteres zutrauen kann.
    Zitat Zitat von Estadox
    Davy hat noch nie als Anker-6er gespielt und dafür auch gar nicht das Fähigkeitenprofil
    Zitat Zitat von Frank Baumann
    Wir sind im defensiven Zentrum gut aufgestellt, haben mit Davy und Nuri auch Spieler, die viel Erfahrung, auch internationale, auf dieser Position haben.
    So viel zu dem lästigen Thema 'Diskussionskultur'.
    Estadox hat kein Problem mit der Meinungsfreiheit, sondern er verweist darauf, dass bei manchen Leuten eine differenzierte Diskussion nur schwer möglich ist. Und da kann man ihm durchaus zustimmen.
    Und den Vergleich zur AfD finde ich bei einem wie Estadox sehr unpassend und unfair, den ich ganz anders einschätzen würde da.

    Die fehlende Differenzierung ist auch ein gesamtgesellschaftliches Problem, die erst ermöglicht, dass die AfD so erfolgreich ist.
    Ich weiß nicht, diese Selbstviktimisierung, diese verletzliche und gleichzeitig boshafte Art, gepaart mit unangenehmer Rechthaberei und Angeber-Sprache kennt man aus dem politischen Diskurs am ehesten von der AfD, aber Du hast recht, mit solchen Vergleichen sollte man generell vorsichtig sein und die haben hier eigentlich auch nichts zu suchen.
    Estadox mit der AfD zu vergleichen ist einfach Quatsch.

    Ich glaube, Estadox ist absoluter Gegner der AfD. Zumindest meine Einschätzung.
    Schiedsrichtertum abschaffen :regeln:

  9. #13869

    Registriert seit
    10.08.2017
    Ort
    Swamps of Osnabrück
    Beiträge
    22
    Zitat Zitat von Dr Acula Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Chefkoch Beitrag anzeigen
    Was ist die Bild???
    Das ist Englisch. Da steht die Bild die.
    Hm, wer Englisch spricht, kann kein schlechter Mensch sein!

  10. #13870
    Avatar von Estadox
    Registriert seit
    19.07.2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    5.358
    Zitat Zitat von Horst Beitrag anzeigen
    Estadox, Deine Mail ist sehr gut geschrieben, danke dafür. Am Ende des Tages ist Ihr Kern aber eine Beschwerde über angebliche Denk- und Schreibverbote in Worum. Die gibt es aber nur in Deiner Phantasie, denn Du darfst ja schreiben, was Du willst. Gegenmeinungen sind ungleich Denkverboten. Mir scheint eher, dass Du ein großes Problem mit anderen Meinungen hast. Leider bedienst Du Dich auf diese Weise eines Diskussionsstils, den auch die AfD immer wieder nutzt, indem sie sich auf angebliche Denkverbote beruft. Das nervt.

    (...)
    Ich bin mir nicht sicher, ob das Ironie ist. Deshalb mal eine halbwegs ernsthafte Antwort gemäß des Falls, dass es keine Ironie ist: lol. Ich habe hier zu keinem Zeitpunkt irgendjemandem das Anrecht auf eine Meinung abgesprochen. Im Gegenteil. Ich habe mehrfach und ausführlich verschiedenste Standpunkte diskutiert. Das, was ich kritisiert habe, ist weder die Existenz noch die Äußerung anderer Meinungen. Erneut: Im Gegenteil. Ich habe sogar kritisiert, dass andere Meinungen eben nicht ausgeführt wurden. Sondern das genau das getan wurde, was du gerade mir unterstellst: Dass durch Totschlagargumente versucht wird, eine kritische Betrachtung zu untergraben.

    Genau das habe ich hier nun auch schon etliche Male erklärt. Wer das immer noch nicht verstanden hat: Sei es drum. Dass hier ernsthaft Leute auf die Idee kommen, mich stilistisch* mit der AfD gleichzusetzen, empfinde ich als schockierend.


    Zitat Zitat von brasseye Beitrag anzeigen
    (...)
    So viel zu dem lästigen Thema 'Diskussionskultur'.

    Nochmal zu dir: Bei dir bin ich mir sicher, dass deine Beiträge nicht ironisch sind. Was bedrückend ist, weil du im Fall ironischer Beiträge wenigstens zu Humor in der Lage wärst. Bei dir habe ich keinerlei Interesse mehr daran, irgendwie höflich zu sein und deine fortlaufenden Unterstellungen und Beleidigungen gehen mir dermaßen auf den Sack, dass es mal raus muss: Deine Arroganz und ans narzisstische triefende Ignoranz ist ein Trauerspiel. Dein confirmation bias im Umgang mit allem, was hier geschieht, um bloß keine von deiner Meinung abweichenden Argumente akzeptieren und betrachten zu müssen, entspricht genau der denkfaulen, kognitiv verwelkten Denkweise dieser widerwärtigen Fascho-Truppe von der AfD, mit der du meinst, mich vergleichen zu müssen.

    Dass Werder im defensiven Mittelfeldzentrum dünn besetzt ist denke nicht nur ich. Unterhalten habe ich mich darüber auch abseits des Worums schon mit etlichen Leuten, die bei Weitem mehr Ahnung haben von Fußball als ich und damit teils sogar ihr Geld verdienen. Dass du diese These als dermaßenen Schwachsinn empfindest, sei dir gegönnt, aber das Beharren auf dieser Meinung ohne Akzeptanz abweichender Standpunkte spricht deutlich mehr gegen dich als sonst irgendetwas.

    Dass Baumann jetzt, nach der Transferphase Gegenteiliges behauptet, passt dir natürlich wunderschön in den Kram, widerspricht aber sogar ihren eigenen Aussagen, die im Vorfeld getätigt wurden. Genauso wie Baumanns Aussage zu Bittencourt als gewünschtem Offensivspieler seiner eigenen Aussage weniger Tage zuvor widerspricht, dass man keinen Offensivspieler mehr holen wolle oder auch seiner Aussage, dass man auf Initiative von Bittencourts Berater den Transfer forciert habe. Ebenso habe ich dir schon mehrfach versucht, klarzumachen, dass ich kein Problem mit Sahin oder Maxi auf der 6 habe. Klaassen halte ich da, losgelöst von Baumanns Aussage, in der Raute als Ankersechser für eine Fehlbesetzung und es stimmt mW auch nicht, dass er dies schon gespielt hätte. In anderen Konstellationen, beispielsweise einer Doppelsechs, beispielsweise vor einer Dreierkette, stimmt das. Das war und ist allerdings auch zu keinem Zeitpunkt hier verneint oder kritisiert worden und es ändert auch nichts daran, dass man in einer solchen Konstellation dann eben nach wie vor keinen weiteren Ersatz hätte. Ich habe kein Problem damit, wenn Leute aus welchen Gründen auch immer nicht der Meinung sind, dass wir einen weiteren Mittelfeldspieler brauchen. Diese Meinung darf man haben, selbstverständlich. Warum ich nicht dieser Meinung bin, habe ich hier in epischer Breite dargelegt. Anders als du habe ich, spätestens gestern, hier bewusst ein Ende gezogen und ausführlich erklärt, warum mir die Art und Weise mancher Diskussionen hier auf den Geist ging. Die meisten haben das verstanden. Du offenbar nicht. Du meinst weiter, mir hier vor den Karren pissen zu müssen und stellst dich dabei auch noch so über alle Maßen jämmerlich vorhersehbar und eintönig an, dass ich mich beim Lesen deiner geistigen Ausfallerscheinungen nicht nur darüber aufregen muss, dass du so borniert und selbstherrlich auftrittst wie Herren der Marke Farage, Johnson oder Rees-Mogg, sondern auch noch darüber, dass du dabei gleichermaßen inkompetent auftrittst.

    Gerade deshalb ist das hier so witzig:

    Zitat Zitat von brasseye Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, diese Selbstviktimisierung, diese verletzliche und gleichzeitig boshafte Art, gepaart mit unangenehmer Rechthaberei und Angeber-Sprache kennt man aus dem politischen Diskurs am ehesten von der AfD, aber Du hast recht, mit solchen Vergleichen sollte man generell vorsichtig sein und die haben hier eigentlich auch nichts zu suchen.
    Guck. In. Den. Spiegel. Du projizierst. Was witzig wäre, wenn es nicht so traurig wäre, weil du es nicht mal merkst.


    Soll heißen: Selbst die durch und durch verachtenswerte AfD, die rhetorisch und kognitiv in etwa so leistungsfähig ist wie das verbrannte Stück Erde, das sich mancherorts Diskussionskultur schimpft, könnte hier einen wertvolleren Beitrag leisten als du.

    Herzlichst, die Worum-AfD
    Geändert von Estadox (03.09.2019 um 23:48 Uhr)
    In a totally sane society, madness is the only freedom - J. G. Ballard

  11. #13871
    Avatar von brasseye
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    802
    Zitat Zitat von Estadox Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Horst Beitrag anzeigen
    Estadox, Deine Mail ist sehr gut geschrieben, danke dafür. Am Ende des Tages ist Ihr Kern aber eine Beschwerde über angebliche Denk- und Schreibverbote in Worum. Die gibt es aber nur in Deiner Phantasie, denn Du darfst ja schreiben, was Du willst. Gegenmeinungen sind ungleich Denkverboten. Mir scheint eher, dass Du ein großes Problem mit anderen Meinungen hast. Leider bedienst Du Dich auf diese Weise eines Diskussionsstils, den auch die AfD immer wieder nutzt, indem sie sich auf angebliche Denkverbote beruft. Das nervt.

    (...)
    Ich bin mir nicht sicher, ob das Ironie ist. Deshalb mal eine halbwegs ernsthafte Antwort gemäß des Falls, dass es keine Ironie ist: lol. Ich habe hier zu keinem Zeitpunkt irgendjemandem das Anrecht auf eine Meinung abgesprochen. Im Gegenteil. Ich habe mehrfach und ausführlich verschiedenste Standpunkte diskutiert. Das, was ich kritisiert habe, ist weder die Existenz noch die Äußerung anderer Meinungen. Erneut: Im Gegenteil. Ich habe sogar kritisiert, dass andere Meinungen eben nicht ausgeführt wurden. Sondern das genau das getan wurde, was du gerade mir unterstellst: Dass durch Totschlagargumente versucht wird, eine kritische Betrachtung zu untergraben.

    Genau das habe ich hier nun auch schon etliche Male erklärt. Wer das immer noch nicht verstanden hat: Sei es drum. Dass hier ernsthaft Leute auf die Idee kommen, mich stilistisch* mit der AfD gleichzusetzen, empfinde ich als schockierend.


    Zitat Zitat von brasseye Beitrag anzeigen
    (...)
    So viel zu dem lästigen Thema 'Diskussionskultur'.

    Nochmal zu dir: Bei dir bin ich mir sicher, dass deine Beiträge nicht ironisch sind. Was bedrückend ist, weil du im Fall ironischer Beiträge wenigstens zu Humor in der Lage wärst. Bei dir habe ich keinerlei Interesse mehr daran, irgendwie höflich zu sein und deine fortlaufenden Unterstellungen und Beleidigungen gehen mir dermaßen auf den Sack, dass es mal raus muss: Deine Arroganz und ans narzisstische triefende Ignoranz ist ein Trauerspiel. Dein confirmation bias im Umgang mit allem, was hier geschieht, um bloß keine von deiner Meinung abweichenden Argumente akzeptieren und betrachten zu müssen, entspricht genau der denkfaulen, kognitiv verwelkten Denkweise dieser widerwärtigen Fascho-Truppe von der AfD, mit der du meinst, mich vergleichen zu müssen.

    Dass Werder im defensiven Mittelfeldzentrum dünn besetzt ist denke nicht nur ich. Unterhalten habe ich mich darüber auch abseits des Worums schon mit etlichen Leuten, die bei Weitem mehr Ahnung haben von Fußball als ich und damit teils sogar ihr Geld verdienen. Dass du diese These als dermaßenen Schwachsinn empfindest, sei dir gegönnt, aber das Beharren auf dieser Meinung ohne Akzeptanz abweichender Standpunkte spricht deutlich mehr gegen dich als sonst irgendetwas.

    Dass Baumann jetzt, nach der Transferphase Gegenteiliges behauptet, passt dir natürlich wunderschön in den Kram, widerspricht aber sogar ihren eigenen Aussagen, die im Vorfeld getätigt wurden. Genauso wie Baumanns Aussage zu Bittencourt als gewünschtem Offensivspieler seiner eigenen Aussage weniger Tage zuvor widerspricht, dass man keinen Offensivspieler mehr holen wolle oder auch seiner Aussage, dass man auf Initiative von Bittencourts Berater den Transfer forciert habe. Ebenso habe ich dir schon mehrfach versucht, klarzumachen, dass ich kein Problem mit Sahin oder Maxi auf der 6 habe. Klaassen halte ich da, losgelöst von Baumanns Aussage, in der Raute als Ankersechser für eine Fehlbesetzung und es stimmt mW auch nicht, dass er dies schon gespielt hätte. In anderen Konstellationen, beispielsweise einer Doppelsechs, beispielsweise vor einer Dreierkette, stimmt das. Das war und ist allerdings auch zu keinem Zeitpunkt hier verneint oder kritisiert worden und es ändert auch nichts daran, dass man in einer solchen Konstellation dann eben nach wie vor keinen weiteren Ersatz hätte. Ich habe kein Problem damit, wenn Leute aus welchen Gründen auch immer nicht der Meinung sind, dass wir einen weiteren Mittelfeldspieler brauchen. Diese Meinung darf man haben, selbstverständlich. Warum ich nicht dieser Meinung bin, habe ich hier in epischer Breite dargelegt. Anders als du habe ich, spätestens gestern, hier bewusst ein Ende gezogen und ausführlich erklärt, warum mir die Art und Weise mancher Diskussionen hier auf den Geist ging. Die meisten haben das verstanden. Du offenbar nicht. Du meinst weiter, mir hier vor den Karren pissen zu müssen und stellst dich dabei auch noch so über alle Maßen jämmerlich vorhersehbar und eintönig an, dass ich mich beim Lesen deiner geistigen Ausfallerscheinungen nicht nur darüber aufregen muss, dass du so borniert und selbstherrlich auftrittst wie Herren der Marke Farage, Johnson oder Rees-Mogg, sondern auch noch darüber, dass du dabei gleichermaßen inkompetent auftrittst.

    Gerade deshalb ist das hier so witzig:

    Zitat Zitat von brasseye Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, diese Selbstviktimisierung, diese verletzliche und gleichzeitig boshafte Art, gepaart mit unangenehmer Rechthaberei und Angeber-Sprache kennt man aus dem politischen Diskurs am ehesten von der AfD, aber Du hast recht, mit solchen Vergleichen sollte man generell vorsichtig sein und die haben hier eigentlich auch nichts zu suchen.
    Guck. In. Den. Spiegel. Du projizierst. Was witzig wäre, wenn es nicht so traurig wäre, weil du es nicht mal merkst.


    Soll heißen: Selbst die durch und durch verachtenswerte AfD, die rhetorisch und kognitiv in etwa so leistungsfähig ist wie das verbrannte Stück Erde, das sich mancherorts Diskussionskultur schimpft, könnte hier einen wertvolleren Beitrag leisten als du.

    Herzlichst, die Worum-AfD

    Oha. Also ich finde ja solche persönlichen Angriffe immer sehr unnötig und glaube nicht, dass irgendwer an Lebensqualität gewinnt, wenn man solche Gefechte austrägt. Deshalb entschuldige mich für die ursprüngliche Aussage, das war nicht weiter ernst gemeint, eben eine bewusste Polemik, und ignoriere einfach den Rest.

  12. #13872
    Avatar von hawk83gut
    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    5.548
    Ich finde Vergleiche mit der AfD sind so wie die Afd. Das wird man ja noch sagen dürfen. Und der Atem all jener, die meine Meinung nicht deckungsgleich teilen, hätte 1933 die Nazis gewählt. Ich dagegen liebe Differenzierungen. Ich mag es, wenn man nicht solche Beleidigungen aussprucht und galant diskutiert. Alles andere ist richtig braun, so richtig menschenverachtend, elimantorisch am Start. Ich Differenzierung, alle anderen, auch du, der du es liest, vot allem wen du nicht jede Handlung Baumann genauso einschätzt wie ich, Menschenverachtend. Ich hoffe wir haben die Fronten geklärt, es ist schließlih nur ein Fußballforum! Ist alles nicht so ernst. wo kämen wir denn dahin wenn ich dich nicht differenziert Nazi nennen dürfte?
    Ich fühle mich nicht wie Claudio Pizarro, ich fühle mich wie 37.

  13. #13873
    Avatar von BartS.
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    26.107
    Tatsächlich?! Laut Bild-Plus-Artikeleinleitung als einziger Verein. Das kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.

  14. #13874
    Avatar von brasseye
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    802
    Zitat Zitat von hawk83gut Beitrag anzeigen
    Ich finde Vergleiche mit der AfD sind so wie die Afd. Das wird man ja noch sagen dürfen. Und der Atem all jener, die meine Meinung nicht deckungsgleich teilen, hätte 1933 die Nazis gewählt. Ich dagegen liebe Differenzierungen. Ich mag es, wenn man nicht solche Beleidigungen aussprucht und galant diskutiert. Alles andere ist richtig braun, so richtig menschenverachtend, elimantorisch am Start. Ich Differenzierung, alle anderen, auch du, der du es liest, vot allem wen du nicht jede Handlung Baumann genauso einschätzt wie ich, Menschenverachtend. Ich hoffe wir haben die Fronten geklärt, es ist schließlih nur ein Fußballforum! Ist alles nicht so ernst. wo kämen wir denn dahin wenn ich dich nicht differenziert Nazi nennen dürfte?

  15. #13875

    Registriert seit
    13.05.2017
    Beiträge
    66
    Note 5 ? die eigentliche Leistung ist doch das die Mannschaft fast zusammen gehalten wurde bis auf Kruse
    + alle Spieler abgegeben die hier keine Chance auf Spielzeit hatten
    +4 Spieler geholt die Dampf auf die Startelf machen können
    also ich bin zufrieden im Rahmen der Möglichkeiten die Werder hat ist das schon ganz gut gelaufen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •