Seite 925 von 933 ErsteErste ... 875 905 915 924925926 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13.861 bis 13.875 von 13994

Thema: Transfergossip Sommer 2019: Kommt noch einer im Sommer?

  1. #13861
    Avatar von Willowwoody
    Registriert seit
    12.12.2017
    Beiträge
    836
    Zitat Zitat von Ramirez Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Tambonbon Beitrag anzeigen
    Die Noten aus der BILD mit Kommentar zum weiter motzen


    WERDER - Note: 5+
    Kruse weg, sonst wenig
    Kruse nicht gehalten (ablösefrei), Wunsch-Nachfolger Gregoritsch nicht bekommen. Mit Füllkrug (6,5 Mio), Friedl (3,5) nur zwei Einkäufe. Lang, Toprak und Bittencourt (alle mit Kaufoption) geliehen. Harnik verliehen.
    BAYERN - Note: 2
    Starker Endspurt
    Top-Start mit Hernández (80 Mio). Nach gescheitertem Sané-Versuch Blitz-Leihen (Perisic/20 Mio Kaufoption, Coutinho/120-Mio-Kaufoption). Sanches (25 Mio), Hummels (31,5 Mio) gut verkauft. Aber: Boateng bl
    Eine Note 5 finde ich unberechtigt. Ich gehe stark davon aus, dass wir nicht jeden Wunschspieler bekommen haben und uns der ein oder andere Transfer durch die Verhandlungstaktik bzw die ungünstige Ausgangsposition unsererseits durch die Lappen gegangen ist. Im Endeffekt ist man aber alle Kaderleichen los geworden und einen Risikotransfer wie Toprak, der ja auch durch den plötzlichen und dringenden Bedarf in IV her musste, konnte man leihen mit Aussicht auf eine Festverpflichtung. Man hat für meine Begriffe alle bundesliga-untauglichen Spieler für solide und brauchbare Spieler tauschen können, was den Kader in seiner Gänze schon stärker macht.

    Lang ist noch in einem sehr guten Alter, hat auf hohem Niveau gute Leistungen gezeigt und ist mit seiner KO ein richtiger Schnapper als Back-Up, der Theo wohl 1 zu 1 ersetzen kann, wenn dieser mal fehlt oder in der IV aushelfen muss.

    Toprak ist aufgrund der Modalitäten durchaus ok. Leider verletzt, aber letzten Endes muss man bei zu hoher Verletzungsquote die Option ja nicht zwangsläufig ziehen.

    Bittencourt muss man mal schauen, ist aber eine solide Option fürs Mittelfeld. Es stehen ja 7 Million Kaufpflicht im Raum. Aufgrund unseres Zugzwanges weiß ich nicht, in wie weit da noch Spielraum gewesen wäre, kann man schwer sagen. Ich hoffe mal, dass er zeigt, dass er diese auch wert ist.

    Füllkrug dürfte auch ein Schnapper sein, wenn er verletzungsfrei bleibt. Viel kritisiert und auch ich stehe dem kritisch gegenüber, aber er trifft aktuell und hoffentlich auch in Zukunft bei bester Gesundheit.

    Friedl wird dann hoffentlich einer, der in Zukunft in der IV stamm spielen wird. Sollte er solide werden, hat sich die Ablöse gelohnt, wobei ich diese gierigen Bauern uns da durchaus hätten entgegen kommen können, nach diesem Geschenk im Pokal, aber das ist meine Meinung.

    Dem stehen Abgänge von Kruse, Bauer, Petsos, Johansson, Harnik und diverser Leihen gegenüber, die den Kader nur unnötig aufgebläht hätte, aber dennoch Potenzial haben, mal zum Kader zu gehören. (Harnik mal ausgenommen) Das wird man dann später beurteilen können.

    Leider hat man wieder keinen richtigen Sechser geholt. Zudem sind die etwas älteren IV weiterhin eine Baustelle, die man weiterhin im Blick haben muss, trotz oder auch gerade wegen der Toprakverpflichtung.

    Für meine Begriffe ist aufgrund der Turbulenzen, der Abgänge und der Zugänge eine 4+ bis 3- wohl eher gerechtfertigt. Das kann man aber wohl auch erst gegen Ende der Saison final entscheiden, nachdem man gesehen hat, ob sich verletzungsanfällige Spieler, die geholt wurden, auch fit geblieben sind oder nicht.

    Ich hab mal, die aus meiner Sicht von dir richtigerweise angemerkten Aspekte dieser Transe markiert.

    Unterstrichen ist hingegen, was aus meiner Sicht anders in die Beurteilung fällt:

    Der 6er wäre "Sehr gut" gewesen, keine Frage. Allerdings schon schwer zu realisieren und nur eine von sehr vielen Planstellen.
    Die älteren IVs sind doch top mit zwei U25igern dahinter die Stammelfpotenzial mitbringen, whats the point? Zumal wir für die Reihe dahinter wiederrum diesen Sommer einige IVs für U23 und co geholt haben (Wiemann, Becker, Fionoike und Poznanski von Köln den Bayern und Schalke geholt, dann die Park-Leihe,Hackethal und Rorig hochgezogen). Was wäre denn da der Königsweg gewesen, wenn nicht so wie jetzt?

    Der 6er fehl mir für eine sehr gute Bewertung der Transe, allerdings ist wie beschrieben der Kader stärker als zuvor mit jetzt noch mehr breite und deutlich ausgewogener.

    Insofern hat Baumann aus meiner Sicht, sofern man das überhaupt jetzt beurteilen kann und nicht in nem jahr, den Job "gut" (2/ 2-) umgesetzt.

    Danke dir in jedem Fall für den umfangreichen Kommentar!
    Geändert von Willowwoody (04.09.2019 um 11:13 Uhr)
    „Wenn schon vier Leute so viele Fehler machen, ist es vielleicht richtig, dass man auf eine Dreierkette umstellen sollte.“

  2. #13862
    Avatar von mental-nicht-fit
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    7.470
    Nochmal zum Thema 6er/8er - ich denke tatsächlich, das unser Trainer die ganze Situation anders beurteilt als die meisten User hier.

    Mit Bittencourt ist jetzt jemand gekommen, der Kreativität bringt, 8er spielen kann, aber eben recht offensiv. Für die 6 hätten wir dann Sahin, Bargfrede und M. Egge -> 3 Spieler die dort auflaufen können. Wichtig war es auf jeden Fall, die Quantität im Mittelfeld auch nochmal zu erhöhen, um z.B. Alternativen zu haben, wenn Egge auf die 6 rückt.

    Zu Sahin: Er hat ja nun in seiner Karriere wirklich eine ganze Menge Spiele im DM gemacht. Dort sieht in FK auch, deshalb kann ich auch die Stimmen nicht nachvollziehen, er wäre kein DM. Er ist einer, sonst würde ihn der Trainer nicht ständig dort aufstellen. Er ist nicht der schnellste, okay, sehe ich ein. Dennoch hat er einen fantastischen Spielaufbau, ist seit der letzten Rückrunde Schlüsselspieler unter FK. Im Sommer hat sich das sogar noch weiterentwickelt und seine Rolle wird immer wichtiger.

    Ich kann mir vorstellen, dass nach Soucek gar nicht mehr nach einem 6er gesucht wurde. Es sollte ein 8er werden, der nach dem Weggang von Kruse noch spielerische Elemente mitbringt.

    Einen kompletten 6er, der schnell und zweikampfstark ist und spielerisch mit Sahin mithalten kann, wird sicher nicht zu Werder wechseln. Ich glaube im Großen und Ganzen ist der Kader so, wie die Verantwortlichen sich das vorgestellt haben, und das ist das wichtigste. Hier darf natürlich weiter gemotzt werden.
    Social Distortion

  3. #13863
    Avatar von Willowwoody
    Registriert seit
    12.12.2017
    Beiträge
    836
    Zitat Zitat von mental-nicht-fit Beitrag anzeigen
    Nochmal zum Thema 6er/8er - ich denke tatsächlich, das unser Trainer die ganze Situation anders beurteilt als die meisten User hier.

    Mit Bittencourt ist jetzt jemand gekommen, der Kreativität bringt, 8er spielen kann, aber eben recht offensiv. Für die 6 hätten wir dann Sahin, Bargfrede und M. Egge -> 3 Spieler die dort auflaufen können. Wichtig war es auf jeden Fall, die Quantität im Mittelfeld auch nochmal zu erhöhen, um z.B. Alternativen zu haben, wenn Egge auf die 6 rückt.

    Zu Sahin: Er hat ja nun in seiner Karriere wirklich eine ganze Menge Spiele im DM gemacht. Dort sieht in FK auch, deshalb kann ich auch die Stimmen nicht nachvollziehen, er wäre kein DM. Er ist einer, sonst würde ihn der Trainer nicht ständig dort aufstellen. Er ist nicht der schnellste, okay, sehe ich ein. Dennoch hat er einen fantastischen Spielaufbau, ist seit der letzten Rückrunde Schlüsselspieler unter FK. Im Sommer hat sich das sogar noch weiterentwickelt und seine Rolle wird immer wichtiger.

    Ich kann mir vorstellen, dass nach Soucek gar nicht mehr nach einem 6er gesucht wurde. Es sollte ein 8er werden, der nach dem Weggang von Kruse noch spielerische Elemente mitbringt.

    Einen kompletten 6er, der schnell und zweikampfstark ist und spielerisch mit Sahin mithalten kann, wird sicher nicht zu Werder wechseln. Ich glaube im Großen und Ganzen ist der Kader so, wie die Verantwortlichen sich das vorgestellt haben, und das ist das wichtigste. Hier darf natürlich weiter gemotzt werden.
    Zumal das System um Sahin gebaut wurde mMn, gerade dafür spricht doch das Spielverhalten bei Sahin Ballbesitz und gegen den Ball mit zwei zulaufenden 8ern um ihn zu covern und das Spiel enger um ihn zu schnüren (wenn das Spiel eng läuft und es nicht ins Laufduell geht finde ich Sahin sogar besser gegen als mit Ball).
    „Wenn schon vier Leute so viele Fehler machen, ist es vielleicht richtig, dass man auf eine Dreierkette umstellen sollte.“

  4. #13864
    Avatar von fmo747
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3.540
    Zitat Zitat von Menellri Beitrag anzeigen
    Vor allem ist Werder bei denen der einzige Club mit Note 5
    Bild halt, mehr muss man nicht sagen.
    Alleine das zitieren dieser äußerst fragwürdigen Quelle ist schon skurril. Gibt es wirklich noch so Viele Menschen die das Schundblatt konsumieren?
    Geld schiesst keine Tore

  5. #13865
    Avatar von Hobsch
    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    8.491
    Haben uns 3 Spieler geliehen, das wird recht teuer werden im Sommer. Wie sehen die Vertragsmodalitäten jetzt genau aus

    Bittencourt, Kaufpflicht bei Nichtabstieg
    Toprak ?
    Lang ?
    Auf ein glückliches Leben, da der Tod zu lang ist.

  6. #13866
    Avatar von Tim
    Registriert seit
    19.07.2013
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    11.076
    Hier wird ernsthaft über ne Bildnote geheult? Ignoriert es und gut ist

  7. #13867
    Avatar von W-ampir
    Registriert seit
    10.03.2012
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.845
    Eine 5 ist natürlich typische Bild-Übertreibung aber über eine 4+ käme die Transferphase bei mir auch nicht hinaus wenn ich die vor der Transferphase offenen Planstellen mit den Neuzugängen abgleiche. Gebraucht wurden in meinen Augen Verbesserungen/Ergänzungen auf der DM/ZM-Position, der IV, quasi beiden AV-Positionen, der MS-Position und dem rechten Flügel. Bekommen haben wir für fast alle diese Planstellen einen Spieler mit ordentlicher Qualität aber in nahezu allen Fällen auch mit eindeutigen Risiken.

    Füllkrug ist für 6 Mio ein ordentlicher Stürmer mit der aufgrund seiner Vorgeschichte, hinsichtlich der Knie, permanenten Gefahr auf Folgeverletzungen, da abnehmende Knorpelmasse und zunehmende Vernarbung die besten Vorraussetzungen für einen Bargfrede 2.0 darstellen. Das er nach seiner letzten Verletzung trotz Trainingseinstieg im Mai in den ersten Pflichtspielen im August laut FK immer noch nicht 100%ig fit war ist dabei jetzt nicht umbedingt ein beruhigendes Indiz für eine unbedenklich einsetzbare, super eingespielte Sofortverstärkung. Der massive Preisverfall kommt da nicht von ungefähr.

    Friedl ist als Talent nicht verkehrt wenn auch noch sehr fehleranfällig und physisch noch nicht richtig in der Liga angekommen, was uns auch in der vergangenen Saison einige Gegentore bescherte. Potenzial ist auf alle Fälle vorhanden. Als zukünftiger IV sehe ich ihn bei entsprechendem Muskelaufbau auch als gute Alternative für einen alternden Moisander allerdings wird er da ja trotz der Bekundungen nicht eingesetzt. Stattdessen zieht man einen Gebre Selassie obwohl für Links eben auch Alternativen da sind in die IV(Lang und Theo haben das beide schon gespielt - Maxi Egge hat für Friedl ausgeholfen und sich als LV nicht schlechter angestellt als bei den RV Experimenten). 4 Mio + RKO ist dabei aber auch eher semioptimal (es sei denn die RKO liegt irgendwo im Bereich 20 Mio + X).

    Toprak ist von den Fähigkeiten her ein toller IV für uns. Solide im Zusammenspiel, körperlich ordentlich dazu endlich jemand mit Tempo. Aber eben auch ein Spieler der ein Jahr kaum gespielt hat, sich in den 2 Jahren Dortmund 9 Verletzungen zugezogen hat und mit den 30 Jahren physisch eher abbauen als aufbauen dürfte. Da geht man also auch ein gewisses Risiko hinsichtlich der Verletzungsanfälligkeit ein. Eine Leihe ist da nicht verkehrt, eine Option statt der Verpflichtung wäre jedoch ganz nett gewesen.

    Lang ist ein AV der Theo doch recht ähnlich ist. Auch einer der in die Box vorstoßen kann, technisch nicht der Sauberste ist und im Tempo und dem defensiven Stellungsspiel seine Schwächen hat. An sich kein schlechter Deal und mit den Konditionen sicherlich ohne Frage machbar aber durch das sich gleichende Profil eher Ergänzung als Verstärkung. Ich bezweifle jedenfalls, dass er Theo mit seinen Stärken/Schwächen verdrängen wird und so richtig Lust auf die Bank hatte er in Gladbach ja auch nicht, warum sollte das hier anders sein? Damit ist es in meinen Augen nur eine Überbrückung bis in den nächsten Sommer.

    Damit bleibt noch Bittencourt, den ich als RA oder Aushilfszehner durchaus positiv sehen würde, denn für den Flügel ist er definitiv ein Upgrade, aber auch hier spricht ja FK und das halbe Worum in erster Linie von einer Verstärkung für das zentrale Mittelfeld in der Rolle des "offensiven 8ers". In genau der Rolle ist Bittencourt aber gerade in Hoffenheim ziemlich auf die Schnauze geflogen. Zusätzlich müssen unsere 8er immer auch ordentlich defensiv mitarbeiten, wir haben da keinen reinen offensiven Spieler im ZM sonst müssten Klaassen und Maxi nicht beide derartige Kilometerfresser sein.
    Natürlich kann man die Vermutung anstellen, dass es da einfach nicht gepasst hat, aber dann muss man auch erklären, warum sein Fähigkeiten-Profil bei uns mit einer schwächeren defensiven Absicherung hinter/neben ihm besser funktionieren soll als unter Nagelsmann (Stärken im Dribbling; Tendenz zu Steckpässen; ordentliches Tempo; schmächtig; Probleme im zentralen Stellungsspiel; besser geeignet für Zweikämpfe an der Außenlinie, bei denen der Gegner weniger Optionen hat). Ansonsten ist der Preis marktgerecht, wenn er in unserer Offensivreihe zum Einsatz kommt kann ich dahingehend nicht meckern.

    Offen geblieben ist damit die Stelle des ZM/DM der eine weitere ernsthafte Alternative zu unseren aktuellen 3 Stammkräften + Möhwald darstellt. Diese hätte es aber dringend gebraucht, auch wenn das hier für manche anders zu sein scheint. Aber da reicht in meinen Augen ein Blick in den Mannschaftsbereich:
    Das gängigste Wort hinsichtlich Maxi Eggestein ist dort "überspielt", bei Klaassen ist von schwacher Form die Rede und Sahin musste in jedem Bundesligaspiel zwischenzeitlich von unseren Ärzten mit ordentlich Eisspray versorgt werden.
    Die ersten beiden könnten also Pausen vertragen, was hinsichtlich der enormen (Lauf-)Leistungen die ihnen abverlangt werden kein Wunder ist und letzterer kriegt aktuell ordentlich auf die Knochen. Möhwald ist ein toller Spieler den ich ja auch seit dem ersten Vorschlag hier feiere, aber er allein kann das nicht auffangen, da er selbst noch im Anpassungsprozess an die Liga steckt, er hat da zwar ordentliche Fortschritte hingelegt, aber aufgrund der wenigen Spielpraxis ist er in meinen Augen immer noch nicht da wo er sein müsste um hier eine dauerhafte Alternative für unsere Stamm-8er darzustellen und die Experimente mit Osako, Jojo oder in Zukunft wohl Bittencourt halte ich alle für wenig zielführend, da denen insgesamt sowohl die Laufstärke, als auch das entsprechende Stellungsspiel abgeht um diese Positionen über 90 Minuten zu covern. Das man dahingehend auf der Suche war beweisen ja auch die Infos/Aussagen um Grujic, Bentaleb und Co., dass es dann nicht geklappt hat muss dann eben auch negativ einfließen.
    Die jetzt sehr späten Aussagen, dass Klaassen das ja auch könne sind in meinen Augen eher dazu da um die Lage zu beruhigen als ernsthafte Kaderbeschreibungen.

    Neben dieser offennen elementaren Baustelle fließt in meinen Augen auch der sehr späte Zeitpunkt der Transfers negativ in die Bewertung mit ein. Hier wurde sich ja sehr lange auf die Schultern geklopft, weil unser Kader für die neue Saison ja durch den Zusammenhalt von Leistungsträgern eingespielt sei. Aber genau das ist doch nicht der Fall. Unsere Abwehr ist binnen kürzester Zeit quasi komplett neu zusammengestellt oder spielt auf Positionen die sie nur bedingt kennen/können. Dadurch kommt es im Defensivverbund verständlicher weise zu Abstimmungsproblemen. Mit früheren Transfers hätte diesen Problemen entgegengewirkt werden können.

    Was ich auch nicht verstehe ist die hier gerade positiv angesprochene Ausdünnung des Kaders durch das "loswerden von Kaderleichen". Denn das war doch in großen Teilen keine Leistung. AJ und Petsos Verträge sind ausgelaufen, da ist eine Trennung automatisch eingetreten. Ansonsten sind es Bauer und Harnik die für die erste Mannschaft ins Gewicht fallen und da ist man herbe Transferverluste eingegangen um sie loszuwerden. Wäre man da mit +-0 rausgegangen könnte man das feiern, aber wenn man selbst innerhalb eines Jahres im Fall von Harnik eine Summe zwischen 1-2 Mio verbrennt ist das doch für ein Team mit derartig niedriegen Transferbudget nich als dienlich anzusehen.

    E: Möhwald jetzt auch längerfristig raus - damit ist die einzige defensiv brauchbare ZM-Alternative auch noch weggebrochen - möchte da noch jemand argumentieren, dass man dort auf den Zugang verzichten kann?
    Geändert von W-ampir (04.09.2019 um 13:16 Uhr)


  8. #13868
    Avatar von mulehead-olli
    Registriert seit
    16.06.2011
    Ort
    Helicopter-Einflugschneise
    Beiträge
    95
    @ W-ampir
    Volle Fahrt voraus, ganz egal wohin, und wenn in Liga 2, ist denn das der Sinn?

  9. #13869
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    20.340
    Zitat Zitat von fmo747 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Menellri Beitrag anzeigen
    Vor allem ist Werder bei denen der einzige Club mit Note 5
    Bild halt, mehr muss man nicht sagen.
    Alleine das zitieren dieser äußerst fragwürdigen Quelle ist schon skurril. Gibt es wirklich noch so Viele Menschen die das Schundblatt konsumieren?
    Offenbar ja. Das Worum ist halt keine Elite-Veranstaltung. Auch hier prägt der unbedarfte Pöbel das Gesamtbild.
    I don't feel at home in this world anymore.

  10. #13870
    Avatar von Schmolle
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Reaktionäre Friedenskraft!
    Beiträge
    13.835
    Das zu diskutieren alleine ist schon quatsch.

  11. #13871

    Registriert seit
    19.06.2012
    Beiträge
    1.151
    @ W-Ampir.

    Sehe ich genauso, über eine 4+/3- käme diese Transferphase bei mir auch nicht hinweg. Da geht es weniger um die geholten Spieler, sondern vielmehr um die missachtete Baustelle.

  12. #13872
    Avatar von Esstschey
    Registriert seit
    20.06.2019
    Ort
    ein heller Fleck in Dunkeldeutschland
    Beiträge
    39
    Ob jetzt nochmal nach nem vereinslosen Spieler geschaut wird nach der doch wohl längeren Verletzung von Möh?
    z.B. Yuki Kobayashi (vormals SC Heerenveen)

  13. #13873

    Registriert seit
    13.08.2019
    Beiträge
    38
    Zitat Zitat von Esstschey Beitrag anzeigen
    Ob jetzt nochmal nach nem vereinslosen Spieler geschaut wird nach der doch wohl längeren Verletzung von Möh?
    z.B. Yuki Kobayashi (vormals SC Heerenveen)
    Ich weiß nicht. Ich glaube ich würde dann lieber einen vielversprechenden Jugendspieler ins Mittelfeld reinwerfen (Straudi, Gruev, Rieckmann).

  14. #13874
    Menellri
    Gast
    Es wurde Bittencourt geholt, da wird niemand mehr kommen.

  15. #13875
    Avatar von Esstschey
    Registriert seit
    20.06.2019
    Ort
    ein heller Fleck in Dunkeldeutschland
    Beiträge
    39
    Ja klar Bittencourt, aber durch Möhs Verletzung reden wir ja jetzt von 4 Stammkräften für die 3 Positionen und selbst da Bittencourt nur mit Abstrichen da er ja mehr 10er wie 8er/6er ist, also nur Davy, Megge und Sahin + Talente.
    Das ist jetzt schon sehr risikoreich find ich.

    Es wäre natürlich top wenn ein Talent jetzt seine Chance nutzt und voll loslegt (Gruev/Straudi), aber ich finde es schon sehr heftig risikoreich.

    Wir reden ja auch immer noch vom Ziel Europa und nicht "Nichtabstiegskampf"..

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •