Seite 6 von 49 ErsteErste ... 56716 26 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 725

Thema: [INFOTHREAD] U23 Saison 2019/2020

  1. #76
    Avatar von werderlo
    Registriert seit
    18.08.2011
    Beiträge
    880
    Straudi, Gruev und Philipp sind auf dem Foto der Profis, Ihorst und Rieckmann nicht. Sehe ich das richtig?
    Sind denn beide noch im Profitraining dabei?

  2. #77
    Avatar von Mulle
    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    7.296
    Ja, beide waren diese Woche noch dabei. Das sind wohl die Spieler, die bei den Profis mittrainieren werden, aber bei der U23 spielen sollen.

  3. #78
    Avatar von cluseau
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    beratungsresidenz
    Beiträge
    13.344
    ihorst mit dem ersten tor der saison nach vier minuten, 1:0 gegen lüneburg

    e: jetzt der tweet dazu:
    @WERDER_LZ
    1m
    5. Min

    Der perfekte Auftakt!!! #Rorig erläuft eine lange Flanke, geht nochmal in den Strafraum rein. Von der Grundlinie legt er zurück auf #Ihorst, der direkt abzieht und trifft!
    Geändert von cluseau (27.07.2019 um 14:10 Uhr)
    tiefbegabt

  4. #79
    Avatar von Estadox
    Registriert seit
    19.07.2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    5.641
    Guckt das hier jemand und kann die Aufstellung durchgeben? Hatte vorhin das hier vermutet:

    Plogmann - Rorig Becker Karbstein Fionouke - Rieckmann Pudic - Schumacher Badjie - Dietz Ihorst

    Eventuell auch Karbstein/Rieckmann getauscht oder eine Dreierkette, z.B. so:

    Plogmann - Becker Karbstein Fionouke - Rorig Pudic Rieckmann Schumacher - Dietz Ihorst Badjie
    In a totally sane society, madness is the only freedom - J. G. Ballard

  5. #80
    Avatar von Clubberer
    Registriert seit
    06.03.2016
    Beiträge
    936
    Start war Plogmann Schumacher Becker Fionouke Rorig Karbstein Rieckmann Pudic Badjie Dietz Ihorst. Bin aber schon wieder weg.

  6. #81
    Avatar von Clubberer
    Registriert seit
    06.03.2016
    Beiträge
    936
    Wirkte auf mich teilweise wie eine Raute mit Viererkette. Schumacher als LV, Karbstein DM.

  7. #82

    Registriert seit
    18.05.2015
    Beiträge
    645
    Zitat Zitat von Clubberer Beitrag anzeigen
    Wirkte auf mich teilweise wie eine Raute mit Viererkette. Schumacher als LV, Karbstein DM.
    Karbstein, Pudic und Rieckmann haben meist auf einer Linie gespielt, Badjie meist etwas hinter den Spitzen Dietz und Ihorst. Die Viererkette mit Schumacher, Becker, Finouke und Rorig.

  8. #83
    Avatar von Estadox
    Registriert seit
    19.07.2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    5.641
    Danke euch! Spannend. Hätte ich bei dem Personal jetzt nicht erwartet. Mal sehen, was Fünfstück aus dem Hut zaubert, sobald alle (mutmaßlichen) Topspieler dabei sind.
    In a totally sane society, madness is the only freedom - J. G. Ballard

  9. #84

    Registriert seit
    18.05.2015
    Beiträge
    645
    Am Ende standen mit Ihorst, Rorig, Schneider, Engelhardt und MC Mensah 5 Spieler auf dem Platz, die ihr erstes Pflichtspiel im Herrenbereich gemacht haben. Von daher war das ganz ordentlich. Bis auf eine kurze Phase vor und nach der Halbzeit hat man an Chancen nicht viel zugelassen. Da hat Plogmann dann zweimal stark reagiert und die Null gehalten.

  10. #85
    Avatar von Clubberer
    Registriert seit
    06.03.2016
    Beiträge
    936
    Zitat Zitat von Werder8 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Clubberer Beitrag anzeigen
    Wirkte auf mich teilweise wie eine Raute mit Viererkette. Schumacher als LV, Karbstein DM.
    Karbstein, Pudic und Rieckmann haben meist auf einer Linie gespielt, Badjie meist etwas hinter den Spitzen Dietz und Ihorst. Die Viererkette mit Schumacher, Becker, Finouke und Rorig.
    Stimmt, oft auch auf einer Linie, im Spielaufbau war Karbstein mehrmals derjenige, der tiefer stand und Rieckmann und Pudic haben sich etwas offensiver angeboten. Da ich aber eigentlich nur einen Spaziergang mit meiner einjährigen Tochter gemacht habe, konnte ich das Spiel nicht so richtig konzentriert verfolgen.

  11. #86
    Avatar von Clubberer
    Registriert seit
    06.03.2016
    Beiträge
    936
    Plogmann übrigens mit (mindestens ) zwei sehr starken Paraden. Beide Male kam Lüneburg relativ frei vor ihm zum Abschluss.

  12. #87

    Registriert seit
    18.05.2015
    Beiträge
    645
    Zitat Zitat von Clubberer Beitrag anzeigen
    Plogmann übrigens mit (mindestens ) zwei sehr starken Paraden. Beide Male kam Lüneburg relativ frei vor ihm zum Abschluss.
    Ok, 3 starke Paraden. Ich hätte auch mal ein wenig im Schatten spazieren gehen sollen, statt 2 Stunden in der prallen Sonne zu stehen.

  13. #88

    Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    429
    So, ich war auch da, um mir mal einen Eindruck vom neuen Team zu verschaffen.

    Zum System: war ein 433, mit fester 1-2 Staffelung im MF (bei Ballbesitz tlw. auch auf einer Linie) und 3 sehr variablen zentrumsorientierten Offensivspielern, die wild am rochieren waren. Dürfte Kohfeldts Wunschsystem sehr nahekommen.

    Aufstellung: Plogmann - Rorig, Becker, Fionouke, Schumacher - Karbstein - Pudic, Rieckmann - Badjie, Ihorst, Dietz

    Zum Trainergespann (mein sehr subjektiver Eindruck): Fünfstück/Dreyer sind mir auf jeden Fall vom Auftreten her deutlich sympathischer gewesen als sein Vorgängergespann. Fünfstück macht einen sehr netten Eindruck (nicht negativ gemeint) & versucht seine Spieler immer mit positiven Unterton anzufeuern und anzuweisen, ohne dass man aber den Eindruck hätte, dass er an Autorität einbüßen würde. Dreyer ist ebenfalls recht kommunikativ und scheint alleinverantwortlich für die Standards zu sein. Wenn man es nicht gewusst hätte, hätte man erst nach 20 Minuten erkannt, wer eigentlich Chef und wer Co-Trainer ist. Dreyer geht insb. bei seinen Standards auch emotional gut mit, insg. macht er auf mich einen positiven Eindruck. Im Vergleich zu Hübscher sah mir das deutlich planvoller aus (Spielsystem war deutlicher zu erkennen), zudem hab ich beiden Trainern das Gefühl, dass das alles deutlicher unter dem Gesichtspunkt "Entwicklung" steht (gerade im Vgl. zu Hübscher) & die beiden da auch richtig Lust drauf haben. Das scheint mir von der Gesamtkonstellation besser zu passen. Auch wenn längst nicht alles perfekt war, der Auftakt ist für mich vielversprechender als letztes Jahr. Gerade auch bei der dünnen Personaldecke.

    Zu einzelnen Spielern:

    Plogmann: 2-3 sehr schicke Saves. Macht einen guten Eindruck.
    Rorig: wenn er gefordert war, hat er seine Sache solide erledigt. Physisch sowieso auf Herrenniveau, zudem mit sehr schickem Assist beim Tor. Sonst wenig offensiv eingebunden.
    Becker: sehr solide & abgeklärt. Gerade bei den Zweikämpfen fehlerfrei.
    Fionouke: lustiger Spieler mit exzellenten physischen Voraussetzungen. War deutlich schneller als alle Lüneburger Offensivspieler. Hatte aber auch ne interessante Streuung bei Stellungsspiel & Passspiel. Für seine Vita aber ein sehr ordentlicher Auftakt, mal sehen was der noch so für Entwicklungssprünge macht. Hat mich etwas an einen schnelleren, weniger kantigen Lukimya erinnert
    Schumacher: hat seine Sache als LV solide gemacht, auch defensiv. Hatte 1-2 gröbere Wackler, sonst passt das aber ganz gut. Kann mir gut vorstellen, dass er da noch öfters eingesetzt wird.
    Karbstein: erste Hälfte war noch ok, in der zweiten Halbzeit dann behäbig und fehleranfällig. Wenn Gruev dabei ist, hoffentlich dann auf der Bank.
    Pudic: Cooler Zocker, der gerne den Ball haben will. Auch in engen Räumen. Schon etwas verschnörkelt und ballverliebt unterwegs, zudem mit physischem Nachholbedarf. Aber da kann man sicher dran arbeiten.
    Rieckmann: war soweit ok, leider sind die athletischen Defizite offensichtlich.
    Badjie: von den 3 Offensiven noch am unauffälligsten gewesen. Offensiv wenig präsent, dafür aber sehr laufstark gewesen und 2-3x sehr schick in der eigenen Hälfte den Ball erobert.
    Dietz: Licht und Schatten. Immer mal wieder gut den Ball verarbeitet und abgeschirmt. Ist mir aber nicht präsent und konstant genug.
    Ihorst: gerade beim Tor hat man seine Qualitäten gesehen. Bringt einfach ein sehr gutes Gesamtpaket an Fähigkeiten mit, seine Laufwege find ich großartig. Der wird hoffentlich in den nächsten Spielen lernen, sich weniger Auszeiten zu nehmen, um noch mehr eingebunden zu werden. Wenn er den Ball erstmal hat, kommt eigentlich immer was gutes dabei rum.
    Engelhardt: fands cool, dass er die Verantwortung auf der 6 bekommen hat. Hat seine Sache auch soweit ganz ok gemacht. Kam bei den Zweikämpfen öfters zu spät, hat dann aber immer gefoult ansonsten find ich ja seinen ersten Ballkontakt als 6er großartig, das hat mich etwas an Grillitsch erinnert.
    Schneider: sehr guter Fußballer, der auch solange gute Aktionen hatte, bis es physisch wurde. Hat sich trotz der körperlichen Unterlegenheit gut reingekämpft & hat sich die Einsatzzeit absolut verdient.
    MC: hatte eine sehr gute Aktion, für die es mMn 11er hätte geben müssen. Der Rest war mäßig.

  14. #89
    Avatar von Estadox
    Registriert seit
    19.07.2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    5.641
    Klasse, danke für die Eindrücke! Ich bin sehr gespannt. Wenn der Fokus wirklich auf der spielerischen & individuellen Entwicklung liegt, könnten da einige Spieler coole Sprünge machen.
    In a totally sane society, madness is the only freedom - J. G. Ballard

  15. #90
    Avatar von Clubberer
    Registriert seit
    06.03.2016
    Beiträge
    936
    Zitat Zitat von Chilischote Beitrag anzeigen
    Badjie: von den 3 Offensiven noch am unauffälligsten gewesen. Offensiv wenig präsent, dafür aber sehr laufstark gewesen und 2-3x sehr schick in der eigenen Hälfte den Ball erobert.
    So laufstark, dass er oft auch wieder sehr schnell hinten war, sodass ich ihn eher ins Mittelfeld gestellt habe. Aber da sind die Übergänge sicher fließend, Dietz und Ihorst waren wesentlich häufiger in der Spitze zu finden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •