Seite 54 von 55 ErsteErste ... 4 34 44 535455 LetzteLetzte
Ergebnis 796 bis 810 von 814

Thema: Max Kruse (Fenerbahce)

  1. #796

    Registriert seit
    10.07.2018
    Beiträge
    2.414
    Hätte sich Füllkrug nicht verletzt, würden wir über Kruse gar nicht mehr reden.

    Jetzt versucht das mal zu widerlegen
    Otto Rehhagel: "Hier fährt nur einer Porsche, und das bin ich!"

  2. #797
    Avatar von defensivverweigerer
    Registriert seit
    03.09.2013
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    14.676
    Ich rede nicht über Kruse und damit widerlegt
    "Punks sind auch nur Hippies. Mit schlechter Laune!" (Amy Taylor)

    http://stolpersteine-bremen.de/

  3. #798
    Avatar von HeMan
    Registriert seit
    03.04.2017
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    1.689
    Komm zurück, Moppel.

  4. #799

    Registriert seit
    24.05.2019
    Beiträge
    62
    Klar fehlt seine Kreativität und seine Präsenz.
    Man darf aber auch nicht vergessen, dass er letzte Rückrunde nach seinen fulminanten Wochen extrem schwache Partien gespielt hat.

  5. #800
    Avatar von WhiteHorse
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    8.529
    Und die Hinrunde war eine wirkliche Zumutung.

  6. #801
    Avatar von hans koschnick
    Registriert seit
    10.07.2008
    Ort
    Jenseits von Zeit und Raum
    Beiträge
    16.865
    Zitat Zitat von HeMan Beitrag anzeigen
    Komm zurück, Moppel.
    "Möppel"!
    Mit dem Tod habe ich nichts zu schaffen: Bin ich, ist er nicht. Ist er, bin ich nicht!

    "Er sieht aus wie eine alte Geisha. Sein Problem ist, dass er nicht ich ist. International kennt ihn doch keiner. Er kann alles gut imitieren, aber er hat keinen eigenen Stil." (KL über Wolfgang Joop)




  7. #802
    Avatar von Eden11
    Registriert seit
    11.07.2017
    Beiträge
    252
    Man sollte hier vorsichtig damit sein, seine Leistungen zu glorifizieren und als wäre wir mit ihm jetzt weiter oben.

    Das rührt vielleicht daher, dass er als sicherer Elfmeterschütze am Sonntag unbestreitbar geholfen hätte. Trotzdem trifft Azad das schon auf dem Punkt. Nur weil er den Mund in Interviews immer weit aufgemacht hat in den Interviews und auf dem Platz wild gestikuliert hat, so macht ihn das nicht gleich zum Mentalitätsmonster. Dann wäre er nicht die ganze Hinrunde wegen seiner fehlender Fitness so schlecht gewesen.

    An der Verletzungsmisere in der Defensive und der Standardschwäche würde ein Max Kruse hier auch nichts ändern. Höchstens wenn wir einen Soucek geholt hätten, weil Max hier geblieben wäre hätte uns geholfen.

  8. #803
    Avatar von luski
    Registriert seit
    16.03.2015
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    885
    Zitat Zitat von Eden11 Beitrag anzeigen
    Man sollte hier vorsichtig damit sein, seine Leistungen zu glorifizieren und als wäre wir mit ihm jetzt weiter oben.

    Das rührt vielleicht daher, dass er als sicherer Elfmeterschütze am Sonntag unbestreitbar geholfen hätte. Trotzdem trifft Azad das schon auf dem Punkt. Nur weil er den Mund in Interviews immer weit aufgemacht hat in den Interviews und auf dem Platz wild gestikuliert hat, so macht ihn das nicht gleich zum Mentalitätsmonster. Dann wäre er nicht die ganze Hinrunde wegen seiner fehlender Fitness so schlecht gewesen.

    An der Verletzungsmisere in der Defensive und der Standardschwäche würde ein Max Kruse hier auch nichts ändern. Höchstens wenn wir einen Soucek geholt hätten, weil Max hier geblieben wäre hätte uns geholfen.
    Kruse war der Boss auf dem Platz. Er hat das Bremer Team auf dem Platz gelenkt und hat viele viele viele überragende Spiele für uns gemacht. Meine Meinung: Wir würden definitiv mit Max Kruse besser da stehen als aktuell. Seine Spielintelligenz habe ich vor ihm lange nicht in der Bremer Mannschaft gesehen und sehe sie in der Form aktuell nur begrenzt vorhanden. Das hat unser Spiel mit MK zwar ausrechenbarer als aktuell gemacht, trotzdem fehlt mir Kruse nicht nur wegen der sichersten Elfmeter, die ich je von einem Spieler habe schießen sehen (auch darin manifestiert sich mMn seine Spielintelligenz).

  9. #804
    Avatar von Eden11
    Registriert seit
    11.07.2017
    Beiträge
    252
    Zitat Zitat von luski Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Eden11 Beitrag anzeigen
    Man sollte hier vorsichtig damit sein, seine Leistungen zu glorifizieren und als wäre wir mit ihm jetzt weiter oben.

    Das rührt vielleicht daher, dass er als sicherer Elfmeterschütze am Sonntag unbestreitbar geholfen hätte. Trotzdem trifft Azad das schon auf dem Punkt. Nur weil er den Mund in Interviews immer weit aufgemacht hat in den Interviews und auf dem Platz wild gestikuliert hat, so macht ihn das nicht gleich zum Mentalitätsmonster. Dann wäre er nicht die ganze Hinrunde wegen seiner fehlender Fitness so schlecht gewesen.

    An der Verletzungsmisere in der Defensive und der Standardschwäche würde ein Max Kruse hier auch nichts ändern. Höchstens wenn wir einen Soucek geholt hätten, weil Max hier geblieben wäre hätte uns geholfen.
    Kruse war der Boss auf dem Platz. Er hat das Bremer Team auf dem Platz gelenkt und hat viele viele viele überragende Spiele für uns gemacht. Meine Meinung: Wir würden definitiv mit Max Kruse besser da stehen als aktuell. Seine Spielintelligenz habe ich vor ihm lange nicht in der Bremer Mannschaft gesehen und sehe sie in der Form aktuell nur begrenzt vorhanden. Das hat unser Spiel mit MK zwar ausrechenbarer als aktuell gemacht, trotzdem fehlt mir Kruse nicht nur wegen der sichersten Elfmeter, die ich je von einem Spieler habe schießen sehen (auch darin manifestiert sich mMn seine Spielintelligenz).
    Mir wäre auch lieber er wäre geblieben, alleine weil man die Mannschaft weiterentwickeln hätte können. Und seine Klasse ist unbestritten. Trotzdem hat er letzte Saison sehr viele schlechte Spiele gemacht, wo er halt nicht der Lenker war. Ob wir mit ihm besser da stehen würden finde ich schwierig. Dafür liegen die Probleme einfach zu sehr in der Defensive als das man jetzt wirklich behaupten könnte dass es mit Offensivspieler Kruse sehr viel besser gelaufen wäre.

    Wobei ein Kruse und Rashica in Topform schon die Abwehr entlasten kann, allein weil der Gegner sein Konzept umstellen muss. Schwierige Frage.
    Geändert von Eden11 (12.11.2019 um 23:16 Uhr)

  10. #805
    Avatar von HeinzDieter60
    Registriert seit
    23.05.2013
    Beiträge
    6.959
    Was mir am meisten an ihm fehlt, ist der Charakter.

  11. #806

    Registriert seit
    02.08.2008
    Beiträge
    100
    Man darf nicht vergessen, dass sich das Duo Kruse / Rashica erst in der Mitte der letzten Saison gefunden hat, weil Rashica zunächst auf der Bank saß. Vorher hat uns Kruse quasi allein die Spiele gewonnen. Ich hätte die gerne mal über eine ganze Saison zusammen gesehen.

  12. #807
    Avatar von TheGreenMurph
    Registriert seit
    12.06.2014
    Ort
    Sin(n) City ;-)
    Beiträge
    5.232
    Zitat Zitat von MG2408 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Azad Beitrag anzeigen
    Ja, Kruses Mentalität, die ihn derart unfit hat aus der Sommerpause kommen lassen, dass er weite Teile der Hinrunde der letzten Saison kaum anwesend war
    Trotzdem der wichtigste und beste Spieler der letzten Saison.
    Was sagt das über unser Team aus.
    Teilen der Saison.
    Denn wie Azad schon sehr richtig angemerkt hat kam Kruse in seinen drei Jahren bei uns mindestens zwei Mal komplett außer Form aus der Sommervorbereitung, spielte zwar, spielte aber monatelang seiner Form hinterher. Das ist vor allem unprofessionell für einen gut bezahlten Profi, Kapitän und Aushängeschild des Vereins und sendet primär die falschen Signale als genannter nach Innen und Außen.
    Ich bin Kruse für alles dankbar, aber hätte er sich mehr am Riemen gerissen hätten wir wo ganz anders am Ende gestanden. Das unterstreicht seine Wichtigkeit aber auch das er sich seiner Verantwortung nicht bewusst war bzw diese ernst genommen hat.

  13. #808
    Avatar von mental-nicht-fit
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.254
    Zitat Zitat von Maverick28 Beitrag anzeigen
    Man darf nicht vergessen, dass sich das Duo Kruse / Rashica erst in der Mitte der letzten Saison gefunden hat, weil Rashica zunächst auf der Bank saß. Vorher hat uns Kruse quasi allein die Spiele gewonnen. Ich hätte die gerne mal über eine ganze Saison zusammen gesehen.
    Das ist nicht ganz richtig. Wie Azad geschrieben hat, kam Kruse in einer sehr fragwürdigen Verfassung in die Saison. Bis zum 12. Spieltag hatte er 2 Tore und 2 Assists. Erst gegen Ende der Hinrunde kam er in Form. Am stärksten war er Mitte der Rückrunde, da hat er innerhalb von 5 Spielen 10 Scorer gesammelt (die Hälfte der Scorer der kompletten Saison also innerhalb von 5 Spielen!).

    Ich mag Kruse sehr gerne! Dennoch kann man wohl sagen, dass er mit einer professionelleren Einstellung zum Sport wohl Weltklasse-Niveau hätte erreichen können. Dann wäre er allerdings auch niemals zu Werder zurückgekehrt. Ich bin ihm dankbar für die Zeit hier und er ist ein cooler Typ.
    Geändert von mental-nicht-fit (13.11.2019 um 16:32 Uhr)
    Social Distortion

  14. #809
    Avatar von Azad
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    18.107
    "Wer eine intelligente, geduldige und schöne Frau sucht, sucht eigentlich drei Frauen." - Oscar Wilde

  15. #810
    Avatar von Schmolle
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Reaktionäre Krisenkraft!
    Beiträge
    11.313
    Zitat Zitat von Maverick28 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von paetke Beitrag anzeigen
    Wüsste auch nicht, wo er uns momentan groß geholfen hätte. Der größte defensiv Kämpfer war er auch nicht und an Chancen mangelt es uns auch ohne ihn nicht. Vielleicht hätte er ein paar Tore selbst gemacht.
    Sehe ich komplett anders. Gegen Gladbach hatten wir vorne Räume ohne Ende. Das wäre das ideale Spiel für Kruse gewesen. Bei Bittencourt und Osako sieht es ja oft ganz nett aus, aber Effizienz geht halt anders. Und die Mentalität eines Kruse fehlt an jeder Ecke
    Kann man meiner Meinung nach nicht sagen, weil wenn Kruse gespielt hätte, die Statik in Gladbachs spiel eine andere gewesen wäre. Da hätte es vorne für uns/ihn nicht diese Räume gegeben.
    Dementsprechend Spekulatiusmodus on: Auch mit Maxen hätten wir mit +2 Toren Unterschied verloren (den Elfer hätte er getroffen, dafür wäre einer der Hochkaräter von glabbach wieder reingegangen: 4:2 Gladbach )
    Armed and gunning i'll be running through a world that's in decay

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •