Seite 53 von 118 ErsteErste ... 3 33 43 52535463 73 103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 781 bis 795 von 1769

Thema: Max Kruse (Fenerbahce)

  1. #781

    Registriert seit
    10.07.2018
    Beiträge
    4.244
    Dass eine zentrale Figur, ein Kapitän, nicht einfach so zu ersetzen ist, war allen klar. Auch den Verantwortlichen.

    Kruse wollte aber weg. Fertig, muss man akzeptieren.
    Antifascista!

  2. #782
    Avatar von Heimo Pfeifenberger
    Registriert seit
    17.07.2016
    Beiträge
    551
    Weg wollte er nicht unbedingt. Er wollte nur nicht zu den ihm gebotenen Konditionen hier verlängern.

  3. #783
    Avatar von (SVW)Andi
    Registriert seit
    14.03.2015
    Beiträge
    2.065
    Sein Abgang schmerzt nach wie vor.
    TS' Antwort auf die Frage eines Reporters, wie er den Gegner 1860 München erwarte: "Blau-weiß gestreift!"

  4. #784
    Avatar von Azad
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    18.108
    Mich nicht. Jede Ära geht zuende. Kruse wollte Pokern, Werder wollte Klarheit und war nicht bereit, einen Mann langfristig - mit einem extrem lukrativen Vertrag ausgestattet - zu halten, der zuvor immer wieder bewiesen hat, dass er nicht mit den gebotenen Freiheiten umgehen kann und Werder nicht sonderlich ernst nimmt. Ich hätte mich auch getrennt.
    "Wer eine intelligente, geduldige und schöne Frau sucht, sucht eigentlich drei Frauen." - Oscar Wilde

  5. #785

    Registriert seit
    22.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.790
    Zitat Zitat von Azad Beitrag anzeigen
    Mich nicht. Jede Ära geht zuende. Kruse wollte Pokern, Werder wollte Klarheit und war nicht bereit, einen Mann langfristig - mit einem extrem lukrativen Vertrag ausgestattet - zu halten, der zuvor immer wieder bewiesen hat, dass er nicht mit den gebotenen Freiheiten umgehen kann und Werder nicht sonderlich ernst nimmt. Ich hätte mich auch getrennt.
    Ob bzw. wie ernst Kruse Werder genommen hat und das Umgehen mit den gebotenen Freiheiten vermag ich nicht zu beurteilen, aber den Rest sehe ich ähnlich.
    Wie Du sagst: Werder wollte Klarheit, Kruse hatte es damit nicht so eilig. ...und wer weiss schon wie weit Werder sich hätte strecken müssen um Kruse überhaupt überzeugen zu können?
    Es waren 3 schöne Jahre mit ihm und dank seiner Leistungen, aber ich finde es besser dass Werders Spiel jetzt variabler ist und nicht auf eine zentrale Person zugeschnitten ist. Wie wir ja zu genüge erinnert wurden gehören Verletzungen zum Sport dazu und wenn das dann den einen Ausnahmespieler trifft steht man ziemlich blöd da.
    Ich bezweifle auch dass z.B. Osako hier so aufgeblüht wäre wenn Kruse noch hier wäre und auch bei Klaassen habe ich das Gefühl dass er von den neuen Freiheiten und Pflichten eher profitiert.

  6. #786
    Avatar von Azad
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    18.108
    Man darf bei alldem nicht vergessen, dass Kruse knapp 32 ist und nicht unbedingt so professionell lebt, dass er noch den Pizza machen könnte. Ich mochte ihn immer und an guten Tagen ist es ein Genuss, ihn spielen zu sehen. Er ist ein Genie und ein unterhaltsamer Typ. Dennoch empfinde ich den Schnitt, aus den genannten Gründen, als vollkommen richtig.
    "Wer eine intelligente, geduldige und schöne Frau sucht, sucht eigentlich drei Frauen." - Oscar Wilde

  7. #787
    Avatar von WhiteHorse
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.581

  8. #788
    Avatar von paetke
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    ca. 10Km östlich der Alster
    Beiträge
    11.526
    Wüsste auch nicht, wo er uns momentan groß geholfen hätte. Der größte defensiv Kämpfer war er auch nicht und an Chancen mangelt es uns auch ohne ihn nicht. Vielleicht hätte er ein paar Tore selbst gemacht.

  9. #789

    Registriert seit
    22.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.790
    Zitat Zitat von paetke Beitrag anzeigen
    Wüsste auch nicht, wo er uns momentan groß geholfen hätte. Der größte defensiv Kämpfer war er auch nicht und an Chancen mangelt es uns auch ohne ihn nicht. Vielleicht hätte er ein paar Tore selbst gemacht.
    Einzig bei den Elfmetern gehe ich davon aus dass die mit Kruse drin gewesen wären

  10. #790

    Registriert seit
    02.08.2008
    Beiträge
    217
    Zitat Zitat von paetke Beitrag anzeigen
    Wüsste auch nicht, wo er uns momentan groß geholfen hätte. Der größte defensiv Kämpfer war er auch nicht und an Chancen mangelt es uns auch ohne ihn nicht. Vielleicht hätte er ein paar Tore selbst gemacht.
    Sehe ich komplett anders. Gegen Gladbach hatten wir vorne Räume ohne Ende. Das wäre das ideale Spiel für Kruse gewesen. Bei Bittencourt und Osako sieht es ja oft ganz nett aus, aber Effizienz geht halt anders. Und die Mentalität eines Kruse fehlt an jeder Ecke

  11. #791
    Avatar von Azad
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    18.108
    Ja, Kruses Mentalität, die ihn derart unfit hat aus der Sommerpause kommen lassen, dass er weite Teile der Hinrunde der letzten Saison kaum anwesend war
    "Wer eine intelligente, geduldige und schöne Frau sucht, sucht eigentlich drei Frauen." - Oscar Wilde

  12. #792

    Registriert seit
    20.11.2016
    Beiträge
    136
    Zitat Zitat von Azad Beitrag anzeigen
    Ja, Kruses Mentalität, die ihn derart unfit hat aus der Sommerpause kommen lassen, dass er weite Teile der Hinrunde der letzten Saison kaum anwesend war
    Trotzdem der wichtigste und beste Spieler der letzten Saison.
    Was sagt das über unser Team aus.

  13. #793

    Registriert seit
    17.05.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    19
    Zitat Zitat von Maverick28 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von paetke Beitrag anzeigen
    Wüsste auch nicht, wo er uns momentan groß geholfen hätte. Der größte defensiv Kämpfer war er auch nicht und an Chancen mangelt es uns auch ohne ihn nicht. Vielleicht hätte er ein paar Tore selbst gemacht.
    Sehe ich komplett anders. Gegen Gladbach hatten wir vorne Räume ohne Ende. Das wäre das ideale Spiel für Kruse gewesen. Bei Bittencourt und Osako sieht es ja oft ganz nett aus, aber Effizienz geht halt anders. Und die Mentalität eines Kruse fehlt an jeder Ecke
    Das wäre das ideale Spiel für Füllkrug gewesen. Er ist derjenige, der uns leider vorne fehlt.

  14. #794

    Registriert seit
    27.09.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    352
    Zitat Zitat von Maverick28 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von paetke Beitrag anzeigen
    Wüsste auch nicht, wo er uns momentan groß geholfen hätte. Der größte defensiv Kämpfer war er auch nicht und an Chancen mangelt es uns auch ohne ihn nicht. Vielleicht hätte er ein paar Tore selbst gemacht.
    Sehe ich komplett anders. Gegen Gladbach hatten wir vorne Räume ohne Ende. Das wäre das ideale Spiel für Kruse gewesen. Bei Bittencourt und Osako sieht es ja oft ganz nett aus, aber Effizienz geht halt anders. Und die Mentalität eines Kruse fehlt an jeder Ecke
    This Den Siegeswillen, der ihn bis auf die eine Hinrunde ausgemacht hat, anzuzweifeln, ist etwas übertrieben.
    Spiele gegen Freiburg oder Hertha aber auch gegen Leverkusen, Frankfurt oder BVB (auch wenn unverdient) hätten außerdem mit einem (weiteren neben Raschica) "Unterschiedsspieler" auch gewonnen werden können. Seit Lückes Verletzng fehlt das

  15. #795
    Avatar von Osnadame
    Registriert seit
    03.05.2010
    Ort
    Bramsche
    Beiträge
    8.720
    Zitat Zitat von MG2408 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Azad Beitrag anzeigen
    Ja, Kruses Mentalität, die ihn derart unfit hat aus der Sommerpause kommen lassen, dass er weite Teile der Hinrunde der letzten Saison kaum anwesend war
    Trotzdem der wichtigste und beste Spieler der letzten Saison.
    Was sagt das über unser Team aus.
    Junuzovic wollte man ja vorher schon nicht mehr.
    Und schon wieder hier verloren, HSV.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •