Umfrageergebnis anzeigen: Wie äußert sich der Brexit auf dem Transfermarkt?

Teilnehmer
25. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Extrem - wir werden überschwemmt.

    0 0%
  • Spürbar - einige sehen wir in der Bundesliga.

    8 32,00%
  • Minimal - die Topclubs greifen alles ab.

    16 64,00%
  • Null - solche Spieler landen in der Wüste.

    1 4,00%
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Kinder des Brexit

  1. #1

    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    367

    Kinder des Brexit

    Wie's ausschaut, gibt es mit ManUtd das erste Team, das mit seiner Transferpolitik auf junge Engländer abzuzielen scheint, anstatt europäischen Fußballern neue Verträge anzubieten.

    Sollte die Regel, nur ambitionierten Nationalspielern eine Spielgenehmigung zu erteilen, beibehalten werden, werden viele viele viele Europäer durchs Rost fallen und somit 'auf den Markt geschwemmt' werden.

    Wer jetzt sagt, dass diese immer noch einen Verein finden werden, der deren Gehälter zahlen wird, hat aber nur teilweise Recht. Spieler mit Familie, Anstand und Ehre werden nicht mit unter 30 Jahren dahin wechseln.

    Wer könnte also an den Weserstrand geschwemmt werden?

  2. #2
    Avatar von Horst
    Registriert seit
    24.05.2016
    Beiträge
    4.944
    Aaron Hunt?

  3. #3

    Registriert seit
    13.05.2017
    Beiträge
    64
    moin
    kommt ja auch etwas auf die art des brexits an wird er hart oder weich ? kommt er überhaupt oder endet gar nie?
    - bei einem weichem brexit ändert sich denke ich nicht viel

    -bei einem hartem brexit bin ich gespannt wird die briten sicher härter treffen als rest Europa
    wieviele firmen wird es treffen und wie hart ? evt steuer Erhöhungen ?
    worauf ich hinaus will das es den normal Bürger treffen wird und dieser kauft karten , Trikots usw und vor allem bezahlt er das pay tv
    sind die summen dann noch machbar wie im Moment ?

    -zum Thema spiel Erlaubnis hab das auch so im Kopf nur national Spieler mit summe x an spielen
    kann das auf die schnelle von der Regierung geändert werden?
    wobei wenn ich mir die letzten 2-3 jahre ansehen ist schnell bei dieser Regierung sehr relative

  4. #4

    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    367
    So einen Domino-Effekt wird es wohl so oder so geben. Alle werden vorsichtiger - auch die Sponsoren.

    Aber wenn die sich nicht einigen können, gibt's keine Arbeitserlaubnis für das neue Spielzeug. Das wird der frühe Vogel bereits jetzt umgehen wollen und sucht sich heimische Würmer.

    Ich denke, die Summe an Spielern, die in deren Ligen 'europäische' Verträge hatten und nun auf der Kippe stehen, wird den Unterschied ausmachen. Das wirft seine Schatten voraus.

  5. #5
    Avatar von nightcrawler
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    863
    Verstehe das Argument bzgl Anstand und Ehre nicht. Zum einen reden wir über Profi Fußball. Zum anderen wäre es zb weiterhin eine Ehre zu einem Klub wie ManU zu wechseln.

  6. #6

    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    367
    Es geht um den Kreis von Spielern, die eben nicht mehr zu ManUtd. wechseln können und statt dessen finanziell vergleichbare Angebote aus China erhalten.

    Welcher Spieler aufgrund Anstand und Ehre eben nicht dorthin wechseln möchte, könnte in der Bundesliga landen.

    This.

  7. #7
    Avatar von Tim
    Registriert seit
    19.07.2013
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    11.249
    Mit Ehre und Anstand hat das trotzdem nix zu tun. Höchstens mit mangelndem sportlichem Ehrgeiz

  8. #8

    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    367
    Leute, dreht es, wie Ihr wollt - die Gruppe von Spielern wird es geben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •