Seite 232 von 266 ErsteErste ... 182 212 222 231232233242 252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.466 bis 3.480 von 3982

Thema: [20] Romano Schmid

  1. #3466
    Avatar von Werner Bremen
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    5.014
    Puh, würde er das doch nur mal regelmäßig aufs Parkett bringen. Richtige Spielmacherqualitäten heute. Kann nächsten Spieltag direkt auf die Bank, denn 2x hintereinander wird das bei ihm nie was
    "Willst du den wahren Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht" - Abraham Lincoln

  2. #3467
    Avatar von cenoxx
    Registriert seit
    19.09.2012
    Beiträge
    1.583
    Sonst ist er ja gerne so’n bisschen unser österreichischer Leo, aber das war heute der Romano, den ich mir immer erhofft habe. Absolut überragend heute.

  3. #3468
    Avatar von Don Pedro
    Registriert seit
    21.08.2016
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    4.025
    Man hat Leo mal so gar nicht heute vermissst.
    Romano hat für mich dessen Position gespielt und mit deutlch besser gefallen als Bittencourt zuletzt.
    Das Foul an ihm sah heftig aus. Zum Glück ist nichts passiert und die rote Karte wurde mMn auch zurecht gegeben.

  4. #3469
    Avatar von Somin
    Registriert seit
    18.06.2019
    Ort
    In der Bib
    Beiträge
    2.652
    Klasse Spiel.
    Trotzdem hoffe ich, dass bei dem Foul nicht doch noch mehr passiert ist.
    Für nen medialen Meniskus(an)riss muss das Bein nicht unbedingt auf dem Boden stehen, da reicht schon die Geschwindigkeit von Gjasulas Fuß und die Schwerkraft auf Schmids Unterschenkel. Und damit haben schon genug Leute erstmal problemlos weitergespielt unter Adrenalin.
    Klar ist, wenn Schmids Fuß auf dem Boden steht reden wir von Korbhenkelriss und/oder Kreuzbandriss und das würde Schmid komplett zurückwerfen, wo er gerade so aufdreht.

    Ganz ganz böses Foul. Für mich, als Medizinstudent, grenzt das schon fast an nem Skandal, dass sich ein Trainer da hinstellt und so ein Foul nicht mit der härtesten möglichen Strafe bestraft sehen will.

    PS: Etliche Bänder die dabei reißen hab ich nichtmal genannt.
    Geändert von Somin (20.03.2022 um 03:42 Uhr)

  5. #3470

    Registriert seit
    05.07.2008
    Beiträge
    2.622
    Zitat Zitat von Somin Beitrag anzeigen
    Klar ist, wenn Schmids Fuß auf dem Boden steht reden wir von Korbhenkelriss und/oder Kreuzbandriss
    Das war vielleicht das Risiko, dass Gjasula eingegangen ist und wofür er vollkommen zurecht Rot gesehen hat, aber "klar" ist da gar nichts - solche definitiven Aussagen sind schlicht Unsinn, ob Medizinstudent oder nicht.

    Abgesehen davon bin ich natürlich froh, dass nichts passiert ist und er heute endlich mal wieder ein gutes Spiel zeigen konnte - mussten wir lange genug drauf warten.

  6. #3471
    Avatar von Somin
    Registriert seit
    18.06.2019
    Ort
    In der Bib
    Beiträge
    2.652
    Zitat Zitat von Random Hero Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Somin Beitrag anzeigen
    Klar ist, wenn Schmids Fuß auf dem Boden steht reden wir von Korbhenkelriss und/oder Kreuzbandriss
    Das war vielleicht das Risiko, dass Gjasula eingegangen ist und wofür er vollkommen zurecht Rot gesehen hat, aber "klar" ist da gar nichts - solche definitiven Aussagen sind schlicht Unsinn, ob Medizinstudent oder nicht.

    Abgesehen davon bin ich natürlich froh, dass nichts passiert ist und er heute endlich mal wieder ein gutes Spiel zeigen konnte - mussten wir lange genug drauf warten.
    Das war missverständlich, ich meinte damit, dass man dann über solche extrem Fälle diskutieren kann, weil sie wahrscheinlicher werden
    Ob nichts passiert ist wird sich in den nächsten Tagen zeigen, ich gehe mal optimistisch davon aus.

  7. #3472
    Avatar von Estadox
    Registriert seit
    19.07.2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    12.631
    Zitat Zitat von MaxUnknown Beitrag anzeigen
    Mir gefiel das heute gut. Der Einsatz war durchgehend sehr hoch, Passspiel und Ideen gut und sich zudem auch aktiver präsentiert als zuletzt. Mit Schmidt war das Zusammenspiel bzw die Abstimmung was die Räume anging auch meist sehr ansprechend. Besser als mit Leo.
    Ich möchte noch einen draufsetzen und sagen: MOTM. Aus Stadionsicht: eigentlich jeder Angriff lief über ihn, die Qualität in den Aktionen war durchgehend viel höher als die letzten Wochen und vor allem hat er genau das gezeigt, was er schon gegen Dresden hätte zeigen müssen: die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen und das Spiel an sich zu reißen. Bittencourt hat gefehlt, Schmid hat den Ball gefordert.

    Das war sehr schön.

  8. #3473

    Registriert seit
    28.02.2011
    Beiträge
    298
    wie wohl die Chancen für ihn stehen für die playoffs nachnominiert zu werden? Österreich hat wohl ein paar Ausfälle. Würde ich ihm sehr gönnen.
    Gestern sehr starkes Spiel. Tolle kurze Ballablagen, gute Laufwege und gute Pässe.

  9. #3474
    Avatar von Ein Bett im Kohfeldt
    Registriert seit
    13.08.2020
    Beiträge
    303
    Romano hat mit 20 gewonnen Zweikämpfen die mit Abstand meisten auf dem Platz geholt.

  10. #3475
    Avatar von Loretta
    Registriert seit
    20.03.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.468
    Diese one touch Ablagen im Fallen mit dem Ausenrist direkt in den Lauf... Diegoesque!
    Ich muss heute bißchen schwärmen,lass mich

  11. #3476
    Avatar von +3NG3L+
    Registriert seit
    14.01.2014
    Beiträge
    1.426
    Zitat Zitat von Estadox Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von MaxUnknown Beitrag anzeigen
    Mir gefiel das heute gut. Der Einsatz war durchgehend sehr hoch, Passspiel und Ideen gut und sich zudem auch aktiver präsentiert als zuletzt. Mit Schmidt war das Zusammenspiel bzw die Abstimmung was die Räume anging auch meist sehr ansprechend. Besser als mit Leo.
    Ich möchte noch einen draufsetzen und sagen: MOTM. Aus Stadionsicht: eigentlich jeder Angriff lief über ihn, die Qualität in den Aktionen war durchgehend viel höher als die letzten Wochen und vor allem hat er genau das gezeigt, was er schon gegen Dresden hätte zeigen müssen: die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen und das Spiel an sich zu reißen. Bittencourt hat gefehlt, Schmid hat den Ball gefordert.

    Das war sehr schön.
    Vielleicht ein unpopular take: aber ich glaube, dass Romano gestern der Ausfall von Duckschi (und auch Bittencourt) ein Stück weit entgegen kam. Obwohl er auf dem Platz sehr gut mit Ducksch harmoniert und die beiden sich in vielen Phasen auch suchen. Heute war er der Go-to-Guy, der die anderen Spieler einsetzt, der Szenen kreiert usw. Das war imho ein ganz anderes Auftreten. Heute kam es vor allem auf ihn an. Das ist sonst anders.

    Aus meiner Sicht ist Schmid ein Spieler, der sich (auch oft noch zu sehr) zurücknimmt. Der versucht andere einzusetzen, andere glänzen zu lassen. Sich hierarchisch eher hinter Ducksch und Leo einsortiert. Der vielleicht noch etwas zu viel Respekt hat. Vor den anderen Charakteren in unserem Offensivspiel.

    Bittencourt nimmt den Raum einfach selbst für sich ein. Mit seinem Selbstverständnis. Was unserem Spiel oft nicht gut tut. Und Duckschi hat einfach ein enormes Standing und wird aufgrund der Qualität immer gesucht. Weil er der Gamechanger ist. Da muss Romano vielleicht noch etwas den Respekt ablegen, mit etwas mehr „Brust raus“ agieren und noch mehr an seine eigene Qualität glauben. Wenn er gleichzeitig mit dem Einsatz von gestern unterwegs ist, kann er noch mehr Unterschiedspieler in dieser 2. Liga sein. Und wir wären noch schwieriger auszurechnen bzw. vielleicht etwas weniger abhängig von den Momenten von Magic Marvin.

  12. #3477

    Registriert seit
    17.03.2018
    Beiträge
    233
    War richtig stark, jetzt mal Konstanz rein kriegen. Auch giftig gegen den Ball

  13. #3478
    Avatar von paradox1201
    Registriert seit
    21.05.2017
    Beiträge
    1.647
    Wird immer besser und vor allem wichtiger für unser Spiel. Man hat deutlich den Unterscheid zum Heidenheim Spiel gesehen.

  14. #3479
    Avatar von Kurpälzer
    Registriert seit
    03.08.2019
    Ort
    da, wo so´n kaputtes Schloß steht
    Beiträge
    3.162
    diesen Schmid mag ich öfter sehen
    Why so serious?

  15. #3480

    Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    84
    Zitat Zitat von +3NG3L+ Beitrag anzeigen

    Vielleicht ein unpopular take: aber ich glaube, dass Romano gestern der Ausfall von Duckschi (und auch Bittencourt) ein Stück weit entgegen kam. Obwohl er auf dem Platz sehr gut mit Ducksch harmoniert und die beiden sich in vielen Phasen auch suchen. Heute war er der Go-to-Guy, der die anderen Spieler einsetzt, der Szenen kreiert usw. Das war imho ein ganz anderes Auftreten. Heute kam es vor allem auf ihn an. Das ist sonst anders.

    Aus meiner Sicht ist Schmid ein Spieler, der sich (auch oft noch zu sehr) zurücknimmt. Der versucht andere einzusetzen, andere glänzen zu lassen. Sich hierarchisch eher hinter Ducksch und Leo einsortiert. Der vielleicht noch etwas zu viel Respekt hat. Vor den anderen Charakteren in unserem Offensivspiel.
    Yes, da stimme ich zu, zumindest was Leo angeht. Mir ist schon mehrfach aufgefallen, dass Romano ohne Leo plötzlich aufblüht. Vielleicht, weil sie sich dann weniger auf den Füßen stehen, vielleicht weil er sich dann wirklich weniger dem selbsternannten „Spielmacher“ unterordnet und mehr Bälle fordert. Dass er das oft nicht genug macht, wurde hier ja schon häufiger benannt. Hoffe wirklich, dass es dann demnächst Klick macht und wir dann häufiger solche Leistungen wie am Samstag sehen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •