Seite 11 von 48 ErsteErste ... 10111221 31 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 165 von 707

Thema: Weltmeisterschaft der Frauen Frankreich 2019

  1. #151
    Avatar von KLM46
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    1.491
    Zitat Zitat von Rentner Beitrag anzeigen
    Alle Spiele der Handballbundesliga laufen live auf Sky, ein paar pro Saison im ÖR, ähnlich wie bei der Fußball Bundesliga. Was schon komplett ans Pay TV verkauft wurden konnte braucht wohl keinen Push mehr.

    Die Aufgabe der ÖR ist die Förderung des Breitensports und nicht der Kauf teurer Lizenzen. Aber ich glaube darum geht es hier auch gar nicht, eher um tieferliegende Probleme.
    Und schon wieder jemand, der die Glaskugel auspackt und mir "tieferliegende Probleme" atestiert Weltklasse

    Gleichberechtigung? Sorry, aber ich sehe hier keinen Zusammenhang zwischen dieser und der künstlichen Aufwertung des Frauenfußballs im Profibereich. Auch ist aktiver Fussball bei Frauen mit Abstand nicht so beliebt, wie bei den Männern. Und wenn Du schreibst, es sollen Barrieren abgebaut werden, von welchen sprichst Du da? Und warum sollen diese abgebaut werden? Weil mich dieser herbeigeschriebene Hype um ein für mich unrelevantes Event stört? Weil ich die Geschwindigkeit und Wucht des Spiels liebe? Und weil ich ein Frauenfussballspiel langweiliger finde, wie unsere heimatliche AH?

  2. #152
    Avatar von Rentner
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    4.454
    Es braucht keine Glaskugel um festzustellen, dass du dich wohl kaum wirklich an der Übertragung an prominenter Stelle in den ÖR störst. Ich meine warum denn? Weil du dadurch anstelle von 6 nur 5 verschiedene Krimi/Rosa Munde Pilcher Wiederholungen zur Auswahl hast?

    Das ist doch nur ein vorgeschobener Grund um maulen zu können. Über Frauen die Fußball spielen. Warum auch immer.

  3. #153
    Avatar von cluseau
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    beratungsresidenz
    Beiträge
    13.146
    total glaubwürdig, die viertmeisten posts zu einem thema zu haben, welches man für sich selbst als unrelevant empfindet
    tiefbegabt

  4. #154
    Avatar von KLM46
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    1.491
    @Renter
    Mich stört, dass man als Fussballfan (Herrenbereich, Profis) alle Nase lang mit Berichten zu Frauenfussball "belästigt" wird, ob man will oder nicht. Oder das man bis vor einigen Jahren als Besucher des DFB-Pokalfinals vorher das Finale der Damen ansehen musste. Oder, dass man diese künstliche Präsenz mit Gleichberechtigung rechtfertigt. Und das nervt mich schon Jahre lang. Also habe ich da doch einen Bezug zu, oder? Und es handelt sich nicht um Maulen, des Maulens wegen.

    @cluseau
    Wie eben geschrieben, durch die ständige Präsenz auch in Sendungen, die man wegen Männerfussball einschaltet, berüht mich das Thema auch. Und unrelevant gibt es nicht als Wort. Oder hat sich das schon wieder geändert?

  5. #155
    Avatar von cluseau
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    beratungsresidenz
    Beiträge
    13.146
    ach
    Zitat Zitat von KLM46 Beitrag anzeigen
    ..
    Weil mich dieser herbeigeschriebene Hype um ein für mich unrelevantes Event stört?
    ..
    tiefbegabt

  6. #156
    Avatar von KLM46
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    1.491
    Alles klar Herr Sprachpolizist. Ich hoffe, ich komme ohne Gefängnis davon.

  7. #157

    Registriert seit
    06.04.2015
    Beiträge
    878
    Die Präsenz der Frauen WM steht wirklich in keinem Verhältnis zu dem tatsächlichen öffentlichen Interesse.

  8. #158
    Avatar von HummelHummel
    Registriert seit
    30.06.2017
    Ort
    Hansestadt Hamburg
    Beiträge
    677
    Zitat Zitat von KLM46 Beitrag anzeigen
    Alles klar Herr Sprachpolizist. Ich hoffe, ich komme ohne Gefängnis davon.
    Gut und ernst gemeinter Rat: lass das Forum heute Forum sein, schlaf dich aus und komm morgen gestärkt und voller positiver Energie wieder. Du schlidderst gerade von einem Fettnäpfchen ins nächste, und selbige werden von Post zu Post größer.

    Ich glaube ich verstehe worauf du hinaus willst: Frauenfußball ist nichts für dich und du findest dass es größer aufgebauscht wird, als es deiner Meinung nachgerechtfertigt ist. Fair enough und soweit auch nachvollziehbar. Nüchtern betrachtet gucke ich Frauenfußball rein vom Unterhaltungswert auch nicht so gern.
    Daraus aber etwaige "Kampagnen", "Bewegungen" abzuleiten und sich daran stören dass das Thema in deinen "Männerfußballsendungen" ausgebreitet wird, ist halt billigster Sexismus. Ich unterstelle dir jetzt einfach mal, dass du keine solche Meinung wirklich vertrittst, du bewegst dich mit deiner Argumentation aber immer mehr in diese Ecke.

    Lass dieses für dich irrelevante ( ) Thema einfach gut sein für heute.


  9. #159

    Registriert seit
    06.04.2015
    Beiträge
    878
    Zitat Zitat von HummelHummel Beitrag anzeigen
    Die Handball-Bundesliga ist ein ganzjähriger und jährlicher stattfindender Wettbewerb.
    Die Handball-WM der Herren wird genauso übertragen wie die Frauenfußball-WM. Ich unterstelle da sogar jetzt mal, dass die Herren-WM im Handball medial deutlich mehr Aufmerksamkeit erhält, als die aktuell laufende WM der Frauen.

    Öffentlich rechtliche Sender haben eine übergeordnete gesellschaftliche Verantwortung. Dass diese Sender dieser Verantwortung heutzutage nicht immer gerecht werden steht übrigens auf einem anderen Blatt.

    Das man das Thema Gleichberechtigung fördert ist dabei absolut richtig. Das ganze Thema dabei als "Bewegung" zu titulieren auf der anderen Seite ist übrigens hochgradig verwerflich. Dass das Thema mediale Aufmerksamkeit und diskutiert wird, um Barrieren abzubauen ist daher absolut richtig. Was dein oder mein persönlicher Geschmack im Endeffekt zum Thema Frauenfußball sagt, ist dabei im Übrigen vollkommen zweitrangig.
    Warum wird dann nicht die Frauenhandball WM übertragen?

  10. #160
    Avatar von Azad
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    17.995
    Frauenfußball hat was von Amateur - Porno.
    Die Abläufe und Bewegungen kommen einem bekannt vor, werden aber dilettantisch und hektisch ausgeführt, Licht und Produktion sind scheiße und die stimmliche Unterlegung wirkt unmotiviert, inkompetent und irgendwie falsch.
    Trotzdem gucke ich beides manchmal ganz gerne
    "Wer eine intelligente, geduldige und schöne Frau sucht, sucht eigentlich drei Frauen." - Oscar Wilde

  11. #161
    Avatar von Rentner
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    4.454
    Puh, also das muss ein sehr subjektives empfinden sein. Wenn jetzt gerade die sport schau oder das Sportstudio läuft, natürlich wird da auch die laufende WM der frauen thematisiert. Nur gezwungen sich das anschauen, das wird noch keiner. Die Präsenz ist so wie bei anderen Weltmeisterschaften anderer Sportarten und längst nicht so wie bei der Männer WM.
    Das lustige ist, diese Aufregung gibt es Jahr um Jahr, aber nur bei den Frauen. Bloß weil mich Eis hockey nicht interessiert käme ich doch nicht auf die Idee Übertragungen und berichte darüber zu kritisieren bloß weil die nicht meiner subjektiven Empfindung der Wichtigkeit dieses sports entsprechen. Und erst recht nicht vermutige ich eine dahinter eine böse Verschwörung der Eiswürfelmafia.
    Geändert von Rentner (12.06.2019 um 16:34 Uhr)

  12. #162
    Avatar von WhiteHorse
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    8.401
    Komischerweise nur bei den Fußball-Frauen. Teilweise hat der DfB diese "Rivalität" auch noch durch eigene Kampagnen gefördert. Zum Glück haben sie davon abgelassen.

  13. #163
    Avatar von KLM46
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    1.491
    Zitat Zitat von HummelHummel Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von KLM46 Beitrag anzeigen
    Alles klar Herr Sprachpolizist. Ich hoffe, ich komme ohne Gefängnis davon.
    Gut und ernst gemeinter Rat: lass das Forum heute Forum sein, schlaf dich aus und komm morgen gestärkt und voller positiver Energie wieder. Du schlidderst gerade von einem Fettnäpfchen ins nächste, und selbige werden von Post zu Post größer.

    Ich glaube ich verstehe worauf du hinaus willst: Frauenfußball ist nichts für dich und du findest dass es größer aufgebauscht wird, als es deiner Meinung nachgerechtfertigt ist. Fair enough und soweit auch nachvollziehbar. Nüchtern betrachtet gucke ich Frauenfußball rein vom Unterhaltungswert auch nicht so gern.
    Daraus aber etwaige "Kampagnen", "Bewegungen" abzuleiten und sich daran stören dass das Thema in deinen "Männerfußballsendungen" ausgebreitet wird, ist halt billigster Sexismus. Ich unterstelle dir jetzt einfach mal, dass du keine solche Meinung wirklich vertrittst, du bewegst dich mit deiner Argumentation aber immer mehr in diese Ecke.

    Lass dieses für dich irrelevante ( ) Thema einfach gut sein für heute.

    Achso, na dann.

    Wie kann man denn so von oben herab schreiben? Vielleicht solltest Du das Worum heute meiden, wenn Du solche Totalitäten hier aussprichst. Oder ich erkenne deinen Humor nicht, aber mir egal. Dein Cheers kannste Dir nach solch einen Post gerne selbst geben.

    @Renter
    ich störe mich nicht direkt an der Präsenz, bzw das wäre mir relativ egal. Ich störe mich an die beschriebenen Umstände des Aufzwingens des Contents bei anderen Fußballübertragungen.

    @Azad
    Geändert von KLM46 (12.06.2019 um 16:39 Uhr)

  14. #164
    Avatar von HummelHummel
    Registriert seit
    30.06.2017
    Ort
    Hansestadt Hamburg
    Beiträge
    677
    Zitat Zitat von KLM46 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von HummelHummel Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von KLM46 Beitrag anzeigen
    Alles klar Herr Sprachpolizist. Ich hoffe, ich komme ohne Gefängnis davon.
    Gut und ernst gemeinter Rat: lass das Forum heute Forum sein, schlaf dich aus und komm morgen gestärkt und voller positiver Energie wieder. Du schlidderst gerade von einem Fettnäpfchen ins nächste, und selbige werden von Post zu Post größer.

    Ich glaube ich verstehe worauf du hinaus willst: Frauenfußball ist nichts für dich und du findest dass es größer aufgebauscht wird, als es deiner Meinung nachgerechtfertigt ist. Fair enough und soweit auch nachvollziehbar. Nüchtern betrachtet gucke ich Frauenfußball rein vom Unterhaltungswert auch nicht so gern.
    Daraus aber etwaige "Kampagnen", "Bewegungen" abzuleiten und sich daran stören dass das Thema in deinen "Männerfußballsendungen" ausgebreitet wird, ist halt billigster Sexismus. Ich unterstelle dir jetzt einfach mal, dass du keine solche Meinung wirklich vertrittst, du bewegst dich mit deiner Argumentation aber immer mehr in diese Ecke.

    Lass dieses für dich irrelevante ( ) Thema einfach gut sein für heute.

    Achso, na dann.

    Wie kann man denn so von oben herab schreiben? Vielleicht solltest Du das Worum heute meiden, wenn Du solche Totalitäten hier aussprichst. Oder ich erkenne deinen Humor nicht, aber mir egal. Dein Cheers kannste Dir nach solch einen Post gerne selbst geben.
    Wenn meine Schreibweise bei dir "von oben herab" rüberkam, dann tut es mir natürlich leid. Es war wirklich nicht mehr und nicht weniger als ein gut gemeinter Rat.

    Ich habe mir Mühe gegeben, dir zu erklären warum es ist wie es ist und du vielleicht auch kritisch mit deiner eigenen Meinung umgehen solltest. Sich und seine eigene Meinung zu hinterfragen hat noch nie geschadet und glaube mir, das mache ich mit meiner Meinung auch regelmäßig.

    Ich habe sogar Verständnis für dein fehlendes Interesse an der Frauenfußball-WM. Nur geht es bei dieser Diskussion eben nicht um persönliches Befinden, sondern um Aufklärung hinsichtlich Gleichberechtigung. Und dazu gehört eben auch zu verstehen, warum weniger Preisgelder/Prämien einer Gleichberechtigung nicht widersprechen, es aber eben trotzdem wichtig ist der Frauenfußball-WM eine breite Bühne zu bieten. Und realistisch betrachtet hat der Frauenfußball im ö.r.-TV genauso einen Anspruch auf Präsentation wie Eishockey, Handball, Hockey, Volleyball oder eben die Fußball-WM der Herren.

    Und mein "Rat" an dich war eben darauf bezogen, dass du dich immer weiter von einer argumente-basierten Diskussion wegbewegt hast und immer mehr in Richtung billiger Parolen alá "Kampagne", "Bewegung", etc. gedriftet bist. Wenn du gewillt bist ernsthaft eine Diskussion diesbezüglich teilzunehmen, dann alles gut.

    Wenn auf der anderen Seite grundsätzlich kein Interesse an einer sachlichen Debatte besteht dann gebe ich dir wiederum recht, dann sollte ich dem Worum fernbleiben. Meine Erfahrungen hier sind bisher aber nicht so, weshalb ich Stand jetzt gern bleibe.

    Lange Rede kurzer Sinn, ich wollte dir nichts böses und will das noch immer nicht.

    Ob für mich allein oder auch für dich überlass ich dir: Cheers!

  15. #165
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    14.572
    Zitat Zitat von KLM46 Beitrag anzeigen
    Oder das man bis vor einigen Jahren als Besucher des DFB-Pokalfinals vorher das Finale der Damen ansehen musste.
    War das so? Wie haben die das geschafft, die Besucher zum Hinsehen zu zwingen?
    Sometimes I sit and think, and sometimes I just sit.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •