Seite 21 von 21 ErsteErste ... 11 2021
Ergebnis 301 bis 303 von 303

Thema: Aufstellungen und Tipps zum Spiel: SV Werder Bremen - Fortuna Düsseldorf

  1. #301
    Avatar von WunnaVonnaWesa
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    1.272
    Ja, vielleicht unklar ausgedrückt. Ich bin nicht der Meinung, dass man Spieler, die vorher viel gespielt haben, jetzt nicht auf die Bank oder Tribüne setzt weil der Gegner zu schwach ist, sondern, weil man mit Personalwechsel ggf stärker und wacher ist. Ohne dabei einen Spieler oder den Gegner schlecht zu machen. Wobei ich dennoch behaupte, dass man das lieber heute machen kann als im Heimspiel gegen Hoffenheim bspw. So gesehen mache ich Düsseldorf schlechter als Hoffenheim aber nicht so schlecht, dass wir die locker mit B Elf schlagen. Im Gegenteil.

    Auch in Bezug auf die Sahin-Sperre, die sehr wahrscheinlich bald kommt, fände ich eine Pause für Maxi nicht unsinnig. Auf der 6 brauchen wir einen körperlich und geistig frischen Maxi. Möhwald ist da mMn eher nicht so gut geeignet. Der kann dann den Maxi Part einnehmen. So wie heute und nur dass Sahin spielt

    Ach, wir werden ja sehen was passiert. Würde mich nicht wundern (und auch nicht ärgern) wenn Maxi spielt.

    Denn ja: heute zählt erstmal nur der Sieg
    Geändert von WunnaVonnaWesa (07.12.2018 um 17:44 Uhr)

  2. #302

    Registriert seit
    24.09.2016
    Ort
    Lohne
    Beiträge
    4.140
    Was ist denn euch hier los, besonders heute? Ich hätte fast Lust eine Spiegelung der Posts letzte Woche/diese Woche vorzunehmen. Man kennt euch garnicht wieder, letzte Woche war Pessi-Time und diese Woche ist aber eine gewaltige Opti-Time.
    Nicht das ihr mich falsch versteht, ich finde das sehr gut, weil ich selber eher optimistisch bin, aber ist schon extrem auffällig.
    Offense wins games, defense wins championship, kontrollierte Offensive wins Weltherrschaft! © 2018 by Banano

  3. #303
    Avatar von Shaggy
    Registriert seit
    29.01.2018
    Beiträge
    12
    Ich würde heute in der Defensive mit einem 442 spielen
    Pavlas
    Theo-Langkamp-Friedl-august
    Megge-sahin-möhwald-klaassen
    Kruse-jegge
    Und in der Offensive würde sich das dann so verschieben
    Langkamp-Sahin-friedl
    Theo-megge-klaassen-August
    Möhwald
    Kruse-jegge
    Dabei kann sich Möhwald auch hinter die 4er Kette fallen, um Bälle zu hollen. Sahin zieht das Spiel aus der Abwehr heraus auf und Kruse wirbelt über den ganzen Platz. Trotzdem haben wir mit dem Zentrumstürmer Eggestein genug tiefe im Spiel. Wir können durch die Außenverteidiger Überzahl auf Außen haben, weil megge und Klaassen sich ja auch gerne nach außen fallen lassen. Trotzdem haben wir durch Möhwald auch noch genug im Zentrum.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •