Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3 1213
Ergebnis 181 bis 185 von 185

Thema: EM Qualifikation 2020

  1. #181

    Registriert seit
    18.10.2012
    Beiträge
    1.926
    werner ist nicht nur ein spieler für konterfußball aber trotzdem ganz und gar keiner für den aktuellen stil der nationalmannschaft. der geht in tempoaktionen auf. ob die dann durch klassischen konter oder extrem hohes pressing ausgelöst werden, ist erstmal egal. bei für den moment anfälligen, unsortierten abwehrreihen funktioniert werner so gut wie kaum ein anderer stürmer der bundesliga. und er hilft durch gute fähigkeiten im extrem hohen (gegen)pressing mit diese situationen zu schaffen.
    wird ihm zugearbeitet, dann ist sein erstkontakt exzellent, weil er es versteht den ball vor sich in benötigter richtung und genau dem richtigen tempo mitzunehmen. er ist damit direkt drin in der tempoaktion. und er ist dann wahnsinnig zielstrebig, schnörkellos richtung tor. er kann zudem mit rechts wie mit links. der wird unter nagelsmann alleine durch die angesprochenen fähigkeiten mitsamt der passenden laufwege ein tor nach dem anderen liefern, weil der leipziger fußball wie faust aufs auge zu ihm passt.

    was er hingegen nicht kann: aus einer statik etwas kreiieren. weder hat er hierzu das benötigte passspiel, noch die kreativität. überhaupt: ist der gegner in der ordnung und tief stehend, bleibt werner häufig wirkungslos. der rennt da dann auch gerne mal blind in die gegenspieler rein und hat schwierigkeiten hierzu die passenden, weniger naheliegenden laufwege zu finden. achso: herzlich willkommen im spiel deutschland gegen beliebig tiefstehende mannschaft.
    Geändert von tsubi (10.09.2019 um 16:09 Uhr)

  2. #182

    Registriert seit
    14.07.2012
    Beiträge
    11.400
    Die ersten 15-20 Minuten der zweiten Halbzeit waren
    FC Oberneuland und SV Werder Bremen - zwei Spielstärken, zwei Ligen, eine Liebe unsterblich

    Worums-Kohltour Sieger im Team-Kegeln und Gründungsmitglied im Club der 1000er!

  3. #183
    Avatar von hans koschnick
    Registriert seit
    10.07.2008
    Ort
    Jenseits von Zeit und Raum
    Beiträge
    16.673
    Timo Werner kann nicht Fußball spielen.
    Mit dem Tod habe ich nichts zu schaffen: Bin ich, ist er nicht. Ist er, bin ich nicht!

    "Er sieht aus wie eine alte Geisha. Sein Problem ist, dass er nicht ich ist. International kennt ihn doch keiner. Er kann alles gut imitieren, aber er hat keinen eigenen Stil." (KL über Wolfgang Joop)




  4. #184
    Avatar von Osnadame
    Registriert seit
    03.05.2010
    Ort
    Bramsche
    Beiträge
    7.930
    und ist langsamer als Felix Agu
    "Laktat schießt keine Tore."
    Marcos Alvarez

  5. #185

    Registriert seit
    06.01.2012
    Beiträge
    414
    Zitat Zitat von tsubi Beitrag anzeigen
    werner ist nicht nur ein spieler für konterfußball aber trotzdem ganz und gar keiner für den aktuellen stil der nationalmannschaft. der geht in tempoaktionen auf. ob die dann durch klassischen konter oder extrem hohes pressing ausgelöst werden, ist erstmal egal. bei für den moment anfälligen, unsortierten abwehrreihen funktioniert werner so gut wie kaum ein anderer stürmer der bundesliga. und er hilft durch gute fähigkeiten im extrem hohen (gegen)pressing mit diese situationen zu schaffen.
    wird ihm zugearbeitet, dann ist sein erstkontakt exzellent, weil er es versteht den ball vor sich in benötigter richtung und genau dem richtigen tempo mitzunehmen. er ist damit direkt drin in der tempoaktion. und er ist dann wahnsinnig zielstrebig, schnörkellos richtung tor. er kann zudem mit rechts wie mit links. der wird unter nagelsmann alleine durch die angesprochenen fähigkeiten mitsamt der passenden laufwege ein tor nach dem anderen liefern, weil der leipziger fußball wie faust aufs auge zu ihm passt.

    was er hingegen nicht kann: aus einer statik etwas kreiieren. weder hat er hierzu das benötigte passspiel, noch die kreativität. überhaupt: ist der gegner in der ordnung und tief stehend, bleibt werner häufig wirkungslos. der rennt da dann auch gerne mal blind in die gegenspieler rein und hat schwierigkeiten hierzu die passenden, weniger naheliegenden laufwege zu finden. achso: herzlich willkommen im spiel deutschland gegen beliebig tiefstehende mannschaft.
    Vom spiel Montag sind mir 3 grauenvolle Szenen in Erinnerung wo er zuerst völlig blind den Abschluss sucht(kopf durch die wand)
    und alles um ihn vergisst, sprich, gar keine Lösung sucht.
    2. wo er im Umschaltspiel auf rechts den pass auf in der Mitte kurz völlig freien gnabri verpennt, weit mit dem ball läuft, bis die situation tot ist. Das war die schlimmste, weil genau das seine stärke sein muss...
    Und die 3. hält der Torwart ok.
    Alles in allem, schwacher(erneut) auftritt, wobei der Führungsspieler Reus genauso schlecht war...
    Der auch noch mit heftigen Fehlpässen und nicht immer nach hinten mit gemacht...
    Gabri und brand deutlich stärker(wobei brand gg den ball auch ne nulpe ist).
    Sprich, vorne und hinten sind wir gehobener durchschnitt, so wie die Mannschaft gerade aufgestellt/eingestellt wird.
    Für die quali wird es in der Gruppe reichen,aber für höhere ziel muss da noch einiges passieren...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •