Seite 12 von 32 ErsteErste ... 2 11121322 ... LetzteLetzte
Ergebnis 166 bis 180 von 469

Thema: Wanderers | Infos & News

  1. #166

    Registriert seit
    04.07.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    130

    Re: Wanderers | Infos & News

    Noch Restplätze im Bus nach Hoffenheim verfügbar. Abfahrt: 6 Uhr | Kosten: 45€

    Weitere Infos findet ihr hier:
    http://wanderers-bremen.de/busfahrten

  2. #167

    Registriert seit
    04.07.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    130

    Re: Wanderers | Infos & News

    Hier nochmal für alle: Aufgrund des Stadionumbaus geht das Fanprojekt davon aus, dass der Ostkurvensaal erst ab Oktober wieder geöffnet werden kann. Die Spiele bis dahin werden wir versuchen eine Lösung für unseren Info- und Verkaufsstand zu finden, dies können wir für das Spiel am Mittwoch leider noch nicht garantieren.

  3. #168

    Registriert seit
    04.07.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    130

    Re: Wanderers | Infos & News

    Mitfahrgelegenheit zur Fandemo

    Nachdem sich in den vergangenen Monaten und Jahren die vereinsübergreifenden Arbeiten immer mehr zerlaufen haben, wurde sich in den letzten Wochen wieder vermehrt um neue Projekte gekümmert. Um bestehende Probleme, wie die neuen Anstoßzeiten, Stadionverbote, immer weitergehende Einschränkungen und einiges mehr, anzupacken, wurde die Initiative „Erhalt der Fankultur“ ins Leben gerufen.

    Daran beteiligt sind zahlreiche Fangruppen und Fanclubs aus ganz Deutschland. Auch wir unterstützen dieses Vorhaben.
    Aufgrund vieler vergangener Ereignisse und den damit verbundenen Sanktionen seitens der Vereine, die in einigen Fällen einen massiven Eingriff gegen eine freie Entfaltung der Fankultur bedeuteten, ist es schon lange an der Zeit gemeinsam ein Zeichen zu setzen und zu zeigen, dass wir für die Bewahrung unserer Ideale einstehen und für das kämpfen, was uns wichtig ist!
    Dazu findet am 09.10.2010 eine Demonstration auf dem Alexanderplatz in Berlin statt. Beginn des Ganzen wird um 13 Uhr sein. Um auch Euch zu einer leichten Anreise zu verhelfen, bieten wir die Möglichkeit Euch für unseren Bus anzumelden. Die Kosten für Eure Mitfahrgelegenheit werden sich auf ca. 20€ belaufen. Darunter ist nicht nur der Buspreis, sondern auch ein kleiner Anteil für die einheitlichen T-Shirts, die bei der Demo getragen werden, denn ganz unter dem Motto „Getrennt in den Farben - vereint in der Sache“ wird es an diesem Tag Shirts in den Vereinsfarben geben. Damit es in Berlin kein Durcheinander gibt wird bei der Demo in Blöcken gelaufen, d.h. aufgeteilt nach den jeweiligen Vereinen.

    Anmelden könnt ihr Euch wie gewohnt bei unseren Fahrten unter bekannter Telefonnummer. Weitere Infos dazu findet ihr unter: „Busfahrten“. Bitte gebt dabei auch Eure T-Shirt Größe an.

    Allerdings sollte Euch auch klar sein, dass dies keine Spaßveranstaltung sein wird. Für Alkoholexzesse o.ä. ist hier kein Platz. Wir wollen gemeinsam ein wichtiges und notwendiges Zeichen setzen, wir wollen zeigen, dass Fankultur weitab von „randalierenden Fußballfans“ stattfindet.
    Außerdem werden in Zukunft noch weitere Aktionen zu dieser Thematik gestartet. Wir werden Euch natürlich zeitig darüber informieren.

    Für alles weitere lohnt sich ein Klick auf die eingerichtete Homepage: www.erhalt-der-fankultur.de/

  4. #169

    Registriert seit
    04.07.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    130

    Re: Wanderers | Infos & News

    Hier noch die Stellungname unsererseits zum Boykott des Champions League Heimspiel gegen Tottenham:

    Sorry Leute, wir können uns den Support heute nicht leisten…

    … so stand es am Dienstagabend auf einem Spruchband am Stadion geschrieben.

    Mit diesem Spruchband wollten wir auf die fast nicht mehr bezahlbaren Tickets für die Champions-League hinweisen. Aufgrund der mittlerweile astronomischen und beinahe unverschämten Preisvorstellungen der Werder Bremen GmbH & Co. KG ist es uns nicht mehr möglich, mit der gesamten Gruppe und Umfeld die Auftritte unserer Mannschaft im Stadion zu verfolgen.

    Seit der Saison 2004/2005 wurden die Ticketpreise für die Champions-Leaque Spiele schleichend um 171 % (!) erhöht. Lag der Preis für ein Champions-League-„Paket“ in der Ostkurve in der Saison 2004/2005 noch bei 35 Euro, ist dieser mittlerweile bei 95 Euro für die drei Gruppenspiele angelangt. Fans, die nicht um Besitz einer Dauerkarte sind, müssen noch weit aus mehr Geld für ihre Karten auf den Tisch legen. Preise, bei denen das bezahlbare Limit nicht nur für SchülerInnen, StudentenInnen und Arbeitssuchende weit überschritten wird, sondern auch die Menschen mit geregeltem Einkommen wahrscheinlich stark geschluckt haben, als sie ihre Rechnung im Briefkasten hatten. Wurde bei der Erhöhung der Dauerkartenpreise nach um Verständnis der Fans gebeten, gab es seitens des Vereins diesmal keine Begründung für die Preiserhöhungen.

    Besonders fraglich hierbei ist, wie weit es tatsächlich mit der so oft propagierten „Sozialen Verantwortung“ der Werder Bremen GmbH & Co. KG her ist.

    Wir haben uns daher als Gruppe schweren Herzens dazu entschieden, unsere Mannschaft bei Heimspielen in der Champions-League nicht wie gewohnt zu unterstützen oder sogar ganz dem Stadion fernzubleiben.

    Wir sprechen uns ganz klar gegen die Preispolitik der Werder Bremen GmbH & Co. KG aus und hoffen, dass der, zunächst auf unbestimmte Zeit ausgelegte, Boykott der Champions-League Heimspiele durch die aktiven Gruppen und deren Umfeld zu einem Umdenken führt. Selbstverständlich sind wir uns bewusst, dass der Boykott alleine nicht zu einem umdenken bei der Preispolitik führen wird. Wir sind gewillt, den Dialog mit dem Verein aufzunehmen, um so vielleicht eine für beide Seiten gütliche Lösung zu suchen.

    Vor dem Spiel wollten wir nicht zu einem Boykott aufrufen, da unser Anliegen vor allem war, die Personen aus unserer Gruppe und unserem Umfeld nicht buchstäblich im Regen stehen zu lassen. Aufgrund der Tatsache, dass einige draußen vor den Toren standen und sich den Besuch des Spiels nicht leisten konnten oder wollten, sahen wir uns nicht im Stande als Gruppe im Stadion aufzutreten. Wir wollten hiermit keinesfalls der Mannschaft schaden. Eine leere Ostkurve war und ist auch nicht in unserem Interesse!

    Wanderers Bremen im September 2010

  5. #170

    Registriert seit
    04.07.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    130

    Re: Wanderers | Infos & News

    Damit man auch in Zukunft nichts mehr verplant...

    Beim Heimspiel gegen St.Pauli wird an unserem Stand am OKS unser neuer Kurvenkalender für das Jahr 2011 erhältlich sein. Zum Preis von 8€ bieten wir Euch eine schicke Zusammenstellung von zahlreichen Impressionen aus den letzten Jahren.

    Wir haben den Kalender als kleines Dankeschön von uns für Euch ins Leben gerufen. Um Euch für die Unterstützung von fanpolitischen Dingen wie den "Erhalt der Fankultur", Choreos, eure Reisefreudigkeit und der damit verbundenen Unterstützung für unser Team danken.
    Für euch oder eine/n Freund/in dürfte er ein gern gesehendes Geschenk sein.
    Ein eventuell anfallender Erlös geht natürlich wie immer in Choreos im In- und Ausland.

    Wir wünschen Euch viel Freude damit und hoffen auf ein erfolgreicheres nächstes Jahr!

    Wanderers Bremen


    Hier ein Link zum Cover mit Kalenderblattübersicht: http://img5.imagebanana.com/img/tkemmeab/cover3icz.jpg

  6. #171

    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    2.077

    Re: Wanderers | Infos & News

    Wird es auch die Möglichkeit geben, den Kalender nach dem Spiel zu erwerben?

  7. #172

    Registriert seit
    04.07.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    130

    Re: Wanderers | Infos & News

    Zitat Zitat von magicmaxi2003
    Wird es auch die Möglichkeit geben, den Kalender nach dem Spiel zu erwerben?
    Indirekt. Man kann vor dem Spiel einen Coupon erwerben, den man nach dem Spiel gegen einen Kalender eintauschen kann.

  8. #173

    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    2.077

    Re: Wanderers | Infos & News


  9. #174

    Registriert seit
    04.07.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    130

    Re: Wanderers | Infos & News

    Kurvenkalender 2011

    Auch beim Spiel gegen Kaiserslautern, besteht wieder die Möglichkeit den Kurvenkalender für das Jahr 2011 zu erwerben.

  10. #175

    Registriert seit
    04.07.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    130

    Re: Wanderers | Infos & News

    ALLE IN DIE HALLE
    Am Sonntag den 19.12.2010


    Weitere Informationen findet ihr hier:
    http://wanderers-bremen.de/1369-alle-jahre-wieder-2

  11. #176

    Registriert seit
    04.07.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    130

    Re: Wanderers | Infos & News

    "GÜLDEN SOLL DIE ZUKUNFT SEIN - ALS EINHEIT FÜR DEN SPORT-VEREIN"

    Das waren nicht nur ein paar aneinander gereihte Buchstaben auf zwei großen goldenen Transparenten in Dortmund. Es war eine Message, eine Aufforderung unsererseits an alle Beteiligten, ob Spieler, sportliche Leitung oder Fans.

    Wir alle sind der Verein gleichermaßen und sollten uns daher auch so verhalten.

    Wie wir am vergangenen Samstag bereits am eigenen Leibe verspüren durften, waren unsere Mühen der letzten Wochen nicht umsonst. Ein optisch guter Bremer Block und die vielen Respektsbekundungen von euch dafür waren unsere Belohnung.

    Aber warum das Ganze eigentlich jetzt, wo die Jungs auf dem Platz uns doch wenigst Gründe geben uns den Arsch auf zu reissen ? Ganz einfach. Fliegt mal eben schnell mit dem Finger ein paar Zeilen höher. Da steht es in dicken Buchstaben.
    Wir alle sind der Verein gleichermaßen und sollten uns daher auch so verhalten -Punkt-

    Wer jetzt in der Lage ist zu denken und sich über all die Jahre noch nicht das allerletzte Fünkchen Selbstwertgefühl innerhalb des Kostrukts Werder Bremern von 1899 e.V. hat nehmen lassen weiss was wir damit sagen wollen.

    DU bist Werder genauso wie ein Herr Frings oder Pizarro. DU bist Werder genauso wie ein Herr Allofs oder Schaaf. Wie ein Herr Müller oder Fischer. Und da dies so ist hast du auch die Verantwortung für das, was mit deinem Verein geschieht. Das heißt nichts mehr als dass DU schon wissen solltest, dass wenn du Ansprüche erhebst die als Fan auch rechtfertigen musst! Als FAN solltest du eben nicht, wie gestern zu hunderten gesehen, völlig volltrunken dort wankend stehen, Teile der Choreo zerstören und dabei wohlmöglich auch noch das U-Bahn Lied zwitschern. DU solltest vielleicht einfach bei Sinnen sein, denjenigen zur Hand gehen die sich mühen ihren Verein nach aussen hin zu repräsentieren, deine Mannschaft damit optisch, sowie danach akustisch, die nötige Rückendeckung zu geben. Das bist DU ! Aber das solltest du auch wollen. Denn dann verhälst du dich auch so und darfst Ansprüche erheben. Ansonsten konsumierst du unseren geliebten Verein nur und bist eine Kommerz-Geisel.

    Die Message unserer Choreo ist eindeutig. Fehler ansprechen, anpacken, abstellen! Egal ob Spieler, sportliche Leitung oder wir Fans. “…Als Einheit für den Sport-Verein”.
    Den Spielern wollten wir sagen: “Strengt Euch an, wir alle wollen wieder goldene Zeiten erleben!” Den sportlichen Leitern: “Besinnt Euch eurer Tugenden und macht es so wie früher. Nase aus dem Wind und Blick nach vorne!” Und den Fans: “Überdenkt Euch selbst, bleibt hanseatisch, seid kritisch, aber auch realistisch!”

    Als Einheit eben aus der Misere.

    Denn nur so kann es funktionieren!

    Wanderers Bremen


    Foto der Choreo siehe: http://wanderers-bremen.de/1374-gulden- ... ort-verein

  12. #177

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    2.912

    Re: Wanderers | Infos & News

    Ich poste es mal einfach, weil ich es gerade im FSB gefunden habe:
    Choreoverbot trotz Abstiegsnot

    Wir möchten uns bei Euch für Euren guten Geschmack und der damit verbundenen finanziellen Unterstützung für die Choreo in Stellingen bedanken. Alle Schals sind restlos weg!

    Leider müssen wir Euch mitteilen, dass es die geplante und bereits fertiggestellte Choreo nicht geben wird, da diese bewusst nicht von den Verantwortlichen des SV Werder Bremen angemeldet wurde, wie es nach den Statuten des DFB nötig wäre.

    Wir bedauern sehr so nicht für den bitter nötigen Background im Bremer Block sorgen zu können und versuchen die Choreo in einem anderen Stadion umzusetzen.

    Wanderers Bremen
    Quelle.
    Wir sind die Fans der Elf in Grün und Weiß
    und liefern jede Woche den Beweis!
    Die Lieder klingen und die Fahnen weh'n,
    der SVW wird niemals untergeh'n!

  13. #178

    Registriert seit
    04.07.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    130

    Re: Wanderers | Infos & News

    Offener Brief an die Mannschaft, das Trainergespann und weitere sportlich verantwortliche Personen im Verein

    "Nach den aktuellsten und härtesten Tiefschlägen und der damit verbundenen sportlichen Situation, richten sich nun unsere Worte an Diejenigen, die dies zu verantworten und zu bewältigen haben.
    Dabei werden wir Fans uns nicht aus der Verantwortung nehmen! Nun ist es so, dass diese Zeilen nach dem desaströsen Derby geschrieben wurden und nicht nach einem aufopferungsvollen 2:2 zuletzt gegen Leverkusen. Dennoch können und wollen wir nicht in Feierstimmung verfallen, da die sportliche Situation für unseren Verein die Gleiche ist!

    Unserem SV Werder ging es die letzten Jahre tatsächlich nicht wirklich schlecht, ein schlechtes Jahr ist da der natürliche Lauf der Dinge. Das können wir nachvollziehen und werden das deshalb auch tolerieren. Was wir jedoch ohne jeden Zweifel nicht akzeptieren werden, ist das Verhalten unserer Spieler in der Vergangenheit!
    Sportliche Rückschläge wie diese mögen gerade für jene, die mit solch einer Situation bis dato nichts zu tun hatten, nur schwer zu verarbeiten sein, doch darf das nunmehr keine Entschuldigung für die aktuelle Situation sein! Fußball ist ein Mannschaftssport! Das ist das A und O. Darum geht es. Um Teamgeist, Aufopferungswillen für den Verein und Kampfgeist!
    Dass es in diesem Jahr nicht um die Champions League Qualifikation geht, war wohl den meisten Beteiligten schon zur Rückrunde klar. Doch warum man sich selbst noch nach einen 0:4 im Derby von Vertröstung zu Vertröstung rettet, bleibt uns ein Rätsel und deshalb ist damit nun Schluss! Wir wollen das auf Worte Taten folgen und zwar langfristig! Wir wollen, dass die Mannschaft auch wirklich eine Mannschaft ist und nicht eine Ansammlung von elf Individualsportlern! Wir wollen, dass die sportliche Leitung das ist, was sie aussagt. Eine Leitung. Und zwar so eine, wie wir sie kennen und lieben gelernt haben. Eine, die mit Weitsicht an die Dinge herangeht! Und wir wollen, dass jeder die aktuelle Situation als das begreift, was sie ist: bedrohlich!

    Auf dem jetzigen Tabellenplatz haben wir alles noch selbst in der Hand! Nach dem letzten Auswärtsspiel haben verschiedene Fangruppierungen gemeinsam ein Zeichen gesetzt und die Mannschaft, sowie die weiteren Beteiligten zur Rede gestellt. Dass dies nicht nur weitere Vertröstungen und Lippenbekenntnisse waren, welche in kurzfristigen Bemühungen enden, muss jetzt bewiesen werden! Zwangsläufig! Dabei ist es egal, welche Rolle man als Teil von Werder Bremen spielt. Jeder muss seiner Rolle entsprechen und sein Bestes geben. Die Nase ist bei allen Beteiligten der vergangenen Erfolge unerträglich hoch in den Wind gewachsen. Diese persönliche Arroganz eines jeden, egal ob er Thomas Schaaf heißt, Klaus Allofs, oder Spieler XY, ist das Problem der Stunde. Jeder fühlt sich unbeteiligt an der momentanen Situation, doch ein Jeder ist beteiligt!
    So wie die Mannschaft auf dem Rasen, das Trainerteam auf der Bank und weitere Verantwortliche auf der Tribüne, haben aber auch wir Fans unseren Teil am Gelingen beizutragen! Hier kann sich keiner aus der Verantwortung stehlen!
    Dieses Schreiben ist als Zeichen für etwas für unseren SVW, zu sehen und nicht als Gerichtsverfahren. Allerdings sollte allen im Dienste des Vereins stehenden Personen klar sein, dass unser Geduldsfaden kein Gummiband ist. So werden eventuelle Zeichen unsererseits in Zukunft rauer gesetzt werden müssen.
    Jetzt gilt für alle: Alles geben, was geht. Alles für den SVW!
    Denn Eins ist gewiss: keiner, der für und mit diesem Verein lebt, will Diesen in der 2. Liga sehen. Noch liegt es an uns, noch haben wir es selbst in der Hand. Und wenn wir uns jetzt alle zusammenreißen, können wir tatsächlich nicht absteigen. Aber nur dann!Niemals zweite Liga!"

    Wanderers Bremen, WFC 2010,Werder-Pioniere Nörten-Hardenberg, GWP Celle, Werderfans Aschaffenburg, Gruppo Furioso, FC 1899 Bierbunker Leegebruch, Werder Supporters Wardenburg, Green Mile (Darmstadt), Werder Fanclub Bocadillo – Lilienthal, "Levenslang Gröön Witt" Ostfreesland, Green-White-Knight, Green White Generation Bremen, Virides Albi Bremenses, Happy Crew Bremen, WFC Route 99, Fanclub Lebenslang A1, WFC Stemwede, Beekler Jungens, Grün Weiß Future, Fans OHZ, Fanclub WERDER-GORKS, Baltic Crew Ecktonia, Werder Freunde Hoyerhagen, WFC Grün-Weiß Hamburg, Gallier Bremen, WFC Vorwohlder Jungs, Grün-Weisse Trolle, Werder Hornets, Fossas Grün-Weiß, WFC Die Macht im Norden, Werderhörnchen, Leucht(s)turm Warndt, Supporters Hexenhalle, Grün Weißes Bamberg, Werder Kompanie, Viva la Werder, Werder Fans Visbek, WFC Micoud auf dem Trikot, Viadukt Werderaner Altenbeken, Vikings Achim-Bremen, Supporters Bremen-Nord, WFC 27801, Visurgis Petershagen, WFC Key West, Iselersheim - Supporters Bremen, WPC am Wiehen, Die Werder-Treuen, Bermuda3eck Rhein-Main-Weser, De Emsländer, Green White Dynamite e.V. Kassel

  14. #179

    Registriert seit
    04.07.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    130

    Re: Wanderers | Infos & News

    Aktuelle sportliche Situation!

    Wir wollen die Spielpause nutzen, um in aller Öffentlichkeit ein paar Worte in erster Linie an unsere Mannschaft zu richten.

    Nachdem der Bus der Derbyverlierer in Bremen gestoppt wurde und nachdem ein offener Brief unsererseits, den viele Fanclubs unterstützt haben, für Aufmerksamkeit gesorgt hat , möchten wir ein paar Worte über die aktuelle Situation verlieren.
    Uns allen ging der augenscheinliche Verfall der Mannschaft und die vielen Fehler seitens der Verantwortlichen, besonders in den vergangenen Monaten, sehr nahe. Unruhige Nächte lagen hinter vielen von uns. Keiner wusste so genau, wie es weitergehen soll.
    Man kann nun nicht behaupten, dass alles erledigt wäre, denn dazu ist noch zu viel schlimmes möglich.
    Was wir aber ganz sicher behaupten können und noch viel mehr, was wir behaupten wollen, ist, dass sich unsere Mannschaft der Lage bewusst geworden zu sein scheint und wir dieses mehr als erleichtert und begeistert aufnehmen. Dabei zählt für uns mehr die Opfer – und Kampfbereitschaft als beispielsweise drei Punkte gegen Gladbach!

    Letztendlich zählen zwar genau die, jedoch ist in erster Linie die Einstellung der Jungs auf dem Platz für uns Genugtuung und Freudenspender.

    Ohne Trainerteam scheint dieses Ergebnis nicht möglich zu sein. Diesem sind wir uns ebenfalls bewusst. Schlussendlich muss aber nach getaner Arbeit eine Aufarbeitung in aller Ruhe stattfinden. Denn nichts ist schlimmer, als so von ganz oben nach ganz unten durchgereicht zu werden.

    Darum danken wir Spielern und Trainerstab für ihre Bereitschaft für Verein und Stadt alles zu geben, fordern aber gleichzeitig auch, diese Linie fortzuführen, sowie diese als auch sonstige Verantwortliche sich ihrer Einstellung zum Gegenüber nochmals und immer wieder klar zu werden und gegebenfalls diese im Sinne des SV Werder Bremen zu ändern.

    Eure freudigen Wanderers

  15. #180

    Registriert seit
    04.07.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    130

    Re: Wanderers | Infos & News

    Weltenbummler #35

    Das lange Warten hat ein Ende, nun ist es so weit! Am kommenden Samstag, beim Heimspiel gegen den VfB Stuttgart, wird an unserem Stand im OstKurvenSaal die neue Ausgabe unseres Weltenbummlers für 1€ erhältlich sein. Dort bekommt ihr auf vielen Seiten, von allem etwas. Vom Hopping hier und da, über Berichte aus Essen und Graz, Einblicke in unsere Sicht der Dinge bis hin zu dem was uns allen doch am Herzen liegt – unseren Sportverein!

    Also schaut rein und greift zu, es lohnt sich!


    Auch nächstes Heimspiel noch im Ostkurvensaal erhältlich!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •