Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: U20-WM 2018 in Frankreich (Frauen, 5.-24.8.18)

  1. #1
    Avatar von Peter Panther
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    Münster
    Beiträge
    627

    U20-WM 2018 in Frankreich (Frauen, 5.-24.8.18)

    Gestern hat die Deutsche Auswahl unter Mareen Meinert schon das erste Spiel gehabt, gegen Nigeria 1:0 gewonnen, Torschützin war unsere Ex-Bremerin Stefanie Sanders.
    War kein Feuerwerk, was D abgebrannt hat, ein eher maues Spiel, aber der Sieg ging in Ordnung, da Nigeria noch weniger Chancen hatte.
    Nigeria war immerhin bei den U20-Frauen schon 2 Mal im Finale. D hat 2014 und 2010 den Titel geholt. Titelverteidiger (von 2016) ist aber Nordkorea!

    Am ersten Spieltag gab's schon einige Überraschungen:
    Mexiko – Brasilien 3:2 (1:2)
    USA – Japan 0:1 (0:0)
    Nordkorea – England 1:3 (0:1)


    Weiter gehts für D am Donnerstag (13.30 Uhr, live auf Eurosport 1) gegen China.
    "Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd."

  2. #2
    Avatar von Peter Panther
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    Münster
    Beiträge
    627
    jetzt geht's los gegen die Chinesinnen
    "Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd."

  3. #3
    Avatar von Peter Panther
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    Münster
    Beiträge
    627
    2:0. Viertelfinaleinzug damit nahezu sicher. Montag noch gegen Haiti.
    "Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd."

  4. #4
    Avatar von Peter Panther
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    Münster
    Beiträge
    627
    Ham sich die deutschen Mädels ja fast blamiert, 3:2 gegen Haiti...
    "Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd."

  5. #5
    Avatar von RoyKeane
    Registriert seit
    24.07.2012
    Beiträge
    609
    Verdiente Niederlage im Viertelfinale gegen Japan. Die Japanerinnen waren deutlich ballsicherer und besser organisiert. Wäre es nicht der DFB, würde ich mir wünschen dass Meinert abgelöst wird und neue Impulse in Form eines neuen Trainerteams dazu geholt werden sollten.

    Ein Grundgerüst für die nächste WM hat man ja durchaus mit Nüsken, Bühl und vor allem Oberdorf (auf die ich mich in Essen schon extrem freue).

  6. #6
    Avatar von Peter Panther
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    Münster
    Beiträge
    627
    Zitat Zitat von RoyKeane Beitrag anzeigen
    Verdiente Niederlage im Viertelfinale gegen Japan. Die Japanerinnen waren deutlich ballsicherer und besser organisiert. Wäre es nicht der DFB, würde ich mir wünschen dass Meinert abgelöst wird und neue Impulse in Form eines neuen Trainerteams dazu geholt werden sollten.

    Ein Grundgerüst für die nächste WM hat man ja durchaus mit Nüsken, Bühl und vor allem Oberdorf (auf die ich mich in Essen schon extrem freue).

    Tja, Meinert hat jetzt mit der U19 die EM und mit der U20 die WM jeweils verkackt.
    Und jeweils auch nicht unglücklich, sondern nach mageren Leistungen zurecht ausgeschieden.
    Bin da aber zuwenig drin, um zu sagen, ob es an Ihr lag oder das SpielerInnen-Material einfach nicht gut genug war.

    Wahrscheinlich war Ihr Fehler, dass sie keine BremerInnen mitgenommen hat ;-)
    "Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd."

  7. #7
    Avatar von RoyKeane
    Registriert seit
    24.07.2012
    Beiträge
    609
    Japan war wirklich gut, von daher ist es nicht ausgeschlossen dass man auch mit einer besseren Marschroute verloren hätte. Aber ich fand es schon falsch gerade gegen Japan mit Sanders die physisch deutlich stärkste Stürmerin erst nach dem Rückstand zu bringen oder dass eine Giulia Gwinn auf der rechten Seite überhaupt keine Bälle bekommen hat. Gerade sie hat in der Bundesliga schon nachdrücklich gezeigt was sie eigentlich drauf hat.

    Oberdorf ist meiner Meinung nach besser im Zentrum aufgehoben wo sie ihre Dynamik noch mehr einbringen kann. So hatte das deutsche Spiel doch einen klaren Hang nach links und die Japanerinnen haben sie immer schön gedoppelt.

    Naja, jetzt sollen sie sich erstmal ein bisschen erholen und dann geht's in der Bundesliga los.

  8. #8
    Avatar von Peter Panther
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    Münster
    Beiträge
    627
    "Ich denke, in der ersten Halbzeit haben wir das Spiel ausgeglichen gestalten können. Es war nur die Frage, wer das erste Tor macht. ", sagte Meinert.

    Leidet die unter Realitätsverlust? Japan war scjhon in der ersten Hälfte klar überlegen.
    "Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd."

  9. #9
    Avatar von Peter Panther
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    Münster
    Beiträge
    627
    Japan und Spanien, verdientes Finale, sehe die Japaner leicht im Vorteil. Komisch dass beide Länder noch nie im Finale waren bei der U20.
    "Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd."

  10. #10
    Avatar von Peter Panther
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    Münster
    Beiträge
    627
    Das deutsche Abschneiden macht doch etwas Sorge. U19EM und U20 WM früh ausgeschieden, und das zurecht.
    Da kommt anscheinend nicht viel nach, was dem A-Team in den nächsten Jahren wirklich weiterhelfen könnte und Top-Niveau hat. Vielleicht Lena Oberdorf in einigen Jahren, die ist ja erst 16.
    "Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd."

  11. #11
    Avatar von Peter Panther
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    Münster
    Beiträge
    627
    Japan hats 3:1 gewonnen. Technisch sind die saustark gewesen. Bitte ein paar davon verpflichten ;-) Von den Spanierinnen könnten wir einige aber wohl auch gut gebrauchen ;-) Z.B. die Navarro, die wohl bislang nur 2. Liga in Spanien gezockt hat...
    "Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd."

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •