Anfangs und auch am Saisonende war Memisevic verletzt.