Seite 5 von 5 ErsteErste ... 45
Ergebnis 61 bis 71 von 71

Thema: WM 2026

  1. #61
    Avatar von awesomePlayer
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    507
    Ich finde es auch sehr geil das die WM dann in den Nordamerika stattfindet. Werde auf jeden Fall versuchen Tickets zu ergattern.
    Ein Leben ohne Werder ist möglich, aber sinnlos.

  2. #62
    Avatar von WhiteHorse
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    18.456
    Zitat Zitat von Norge Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, dass niemand weiß, wie die politische Lage weltweit und besonders in den USA in acht Jahren sein wird. Trump wird dann zwar nicht mehr Präsident sein, aber ob man dann noch einfach in die USA reisen mag oder gar darf, ist für mich noch völlig offen. Vor acht Jahren hätte doch niemand gedacht, dass die Welt heute so aussehen würde, wie sie heute aussieht.
    Das ist mir zu weit hergeholt. Nach diesen Kriterien darf man ja gar keinem Land eine WM acht Jahre im voraus geben.

  3. #63
    Avatar von Norge
    Registriert seit
    30.04.2013
    Ort
    Bremer Jung in Hamburg
    Beiträge
    9.042
    Zitat Zitat von WhiteHorse Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Norge Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, dass niemand weiß, wie die politische Lage weltweit und besonders in den USA in acht Jahren sein wird. Trump wird dann zwar nicht mehr Präsident sein, aber ob man dann noch einfach in die USA reisen mag oder gar darf, ist für mich noch völlig offen. Vor acht Jahren hätte doch niemand gedacht, dass die Welt heute so aussehen würde, wie sie heute aussieht.
    Das ist mir zu weit hergeholt. Nach diesen Kriterien darf man ja gar keinem Land eine WM acht Jahre im voraus geben.
    Das habe ich nicht damit ausdrücken wollen. Sondern, dass man jetzt noch nicht wissen kann, ob man als Fan in acht Jahren (noch) gerne in die USA reisen wollen wird ofer ob sich die (welt-)politische Lage sich bis dahin weiter so verändert (verschlechtert?) hat, dass man von einer Reise lieber Abstand nehmen möchte.
    Hebbt 'n W up dat Trikot
    Dat is gröön, dat schall wohl so

  4. #64
    Avatar von WhiteHorse
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    18.456
    Auch das kann für jedes andere Land gelten, und ist generell eine subjektive Sichtweise.

  5. #65
    Avatar von Nur-Ab-Sal
    Registriert seit
    07.03.2016
    Beiträge
    3.512
    Zitat Zitat von Norge Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von WhiteHorse Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Norge Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, dass niemand weiß, wie die politische Lage weltweit und besonders in den USA in acht Jahren sein wird. Trump wird dann zwar nicht mehr Präsident sein, aber ob man dann noch einfach in die USA reisen mag oder gar darf, ist für mich noch völlig offen. Vor acht Jahren hätte doch niemand gedacht, dass die Welt heute so aussehen würde, wie sie heute aussieht.
    Das ist mir zu weit hergeholt. Nach diesen Kriterien darf man ja gar keinem Land eine WM acht Jahre im voraus geben.
    Das habe ich nicht damit ausdrücken wollen. Sondern, dass man jetzt noch nicht wissen kann, ob man als Fan in acht Jahren (noch) gerne in die USA reisen wollen wird ofer ob sich die (welt-)politische Lage sich bis dahin weiter so verändert (verschlechtert?) hat, dass man von einer Reise lieber Abstand nehmen möchte.
    Die Frage kann man sich selbst zwar stellen - die FIFA stellt sich diese Frage aber nicht. Und im Querschnitt der Gesellschaft gibt es glaube ich genug Leute, denen die politische Situation herzlich egal ist und denen wumpe ist, wer dort Präsident ist oder wer gerade mal wen mit irgendwelchen Strafzöllen belegt. Die FIFA macht ihren Reibach, ob nun mit vollen Stadien oder - wie aktuell zu sehen - nur mit gut vollen Stadien, interessiert leider keine Sau mehr...
    "Wenn man nen Elfer schiesst, kann man verschiessen. Aber wenn man nicht schiesst, kann man sowieso nicht treffen!"

  6. #66

    Registriert seit
    10.03.2012
    Ort
    Eimsbüttel
    Beiträge
    159
    Verkauft die FIFA die Rechte an der Fußball-WM an ein Konsortium mit Verbindungen nach Saudi-Arabien?

    Das Infantino terrible hat scheinbar überhaupt keine Skrupel mehr.

  7. #67

    Registriert seit
    22.01.2016
    Ort
    Woanders
    Beiträge
    7.930
    Zitat Zitat von Frisco Joe Beitrag anzeigen
    Verkauft die FIFA die Rechte an der Fußball-WM an ein Konsortium mit Verbindungen nach Saudi-Arabien?

    Das Infantino terrible hat scheinbar überhaupt keine Skrupel mehr.
    Der Infantino macht den Sport kaputt.

  8. #68
    Avatar von Norge
    Registriert seit
    30.04.2013
    Ort
    Bremer Jung in Hamburg
    Beiträge
    9.042
    Da wünscht man sich fast schon Blatter zurück.
    Hebbt 'n W up dat Trikot
    Dat is gröön, dat schall wohl so

  9. #69
    Avatar von TurmVier
    Registriert seit
    16.08.2008
    Beiträge
    1.935
    Ich habe gerade gesehen dass die austragenden Städte/Stadien bereits bekanntgegeben wurden und folgend einmal aufgelistet.

    Man kann von den austragenden Nationen halten was man möchte aber von den Stadien ist das schon ziemlich großes Kino. Ein WM-Spiel im Aztekenstadion


    Kanada:
    Vancouver - BC Place
    Toronto - BMO Field

    Mexico:
    Mexico City - Estadio Azteca
    Monterrey - Estadio bbva Bancomer
    Guadalajara - Estadio Jalisco

    USA:
    New York City/New Jersey - MetLife Stadium
    Dallas/Arlington - AT&T Stadium
    Kansas City - Arrowhead Stadium
    Houston - NRG Stadium
    Atlanta - Mercedes Benz Stadium
    Los Angeles - SoFi Stadium
    Philadelphia - Lincoln Financial Field
    Seattle - Lumen Field
    San Francisco - Levi's Stadium
    Boston - Gillette Stadium
    Miami - Hard Rock Stadium

  10. #70
    Avatar von Timbeaux
    Registriert seit
    18.05.2012
    Beiträge
    8.618
    Die Stadien sind schon eine tolle Mischung. Von den modernsten Stadien der Welt wie dem SoFi in LA über wirklich laute atmosphärische Buden (Arrowhead, Lumen Field) bis zu Legenden wie dem Aztekenstadion. Mich würde interessieren ob der Hybrid- und Kunstrasen in vielen Stadien eine FIFA-Zulassung bekommt oder ob zur WM getauscht werden muss?
    Wrannjesch: "slightly ♥'ing TMBX :beer:"

  11. #71
    Avatar von Totally On The Wood Way
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    3.875
    Die Stadien sind geil und selbst die Nationen zumindest erträglich, klar USA und gerade Kanada alles andere als Fußballnationen und in gewisser Weise ist das halt eine USA+ WM (sprich: viel zu wenig Mexiko), aber dennoch, nach Katar kann es nur besser werden. 48 Mannschaften natürlich kompletter Dreck, 32 war in jeder Hinsicht ideal.

    Zitat Zitat von Norge Beitrag anzeigen
    Da wünscht man sich fast schon Blatter zurück.
    Ich weiß, dass der Beitrag 3,5 Jahre alt ist, aber gerade deshalb: ja, im Vergleich zu Infantino wünsche ich mir nicht nur fast Blatter zurück. Korrupt bis über jede Grenze sind beide, aber Blatter hat wenigstens eine - aus meiner Sicht - gute konservative Sicht auf den Fußball gehabt, sich gegen ständige Regeländerungen, VAR, etc. ausgesprochen.

    Die Frage ist halt z.B. auch, ob die WM nicht bis dahin durch Beschluss auf alle zwei Jahre noch viel mehr entwertet wurde.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •