Seite 4 von 5 ErsteErste ... 345 LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 68

Thema: WM 2026

  1. #46
    Avatar von Norge
    Registriert seit
    30.04.2013
    Beiträge
    6.398
    Ne, ich denke das werden insgesamt 7 Mannschaften werden, von denen drei als Gastgeber gesetzt sind.
    Hebbt 'n W up dat Trikot
    Dat is gröön, dat schall wohl so

  2. #47

    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    10.207
    ordentlich Fallobst
    "All animals are equal, but some animals are more equal than others."

  3. #48

    Registriert seit
    15.05.2016
    Beiträge
    4.260
    Gruppen spiele fanden um 22 Uhr und 01:30 statt

    HF damals 1994
    14.07.1994 01:30 Schweden - Brasilien 0:1 (0:0)

  4. #49
    Avatar von hans koschnick
    Registriert seit
    10.07.2008
    Ort
    Jenseits von Zeit und Raum
    Beiträge
    16.855
    Wenn ab 2022 dann 48 Teams an der Maßnahme teilnehmen, könnten sogar die Niederlande mit dabei sein. Eventuell!
    Mit dem Tod habe ich nichts zu schaffen: Bin ich, ist er nicht. Ist er, bin ich nicht!

    "Er sieht aus wie eine alte Geisha. Sein Problem ist, dass er nicht ich ist. International kennt ihn doch keiner. Er kann alles gut imitieren, aber er hat keinen eigenen Stil." (KL über Wolfgang Joop)




  5. #50
    Avatar von Sandor Clegane
    Registriert seit
    13.08.2015
    Ort
    Westeros
    Beiträge
    971
    Ick freu mir und werde auf jeden Fall versuchen, Tickets zu bekommen.
    You`re a talker... Listening to talkers makes me thirsty.

  6. #51
    Avatar von Roturn
    Registriert seit
    16.09.2013
    Beiträge
    994
    Und hoffentlich endlich wieder Neuseeland.

    Klar, fussballerisch ist das eigentlich nicht so stark, aber 2010 war das dennoch eine nette Abwechslung ähnlich wie Island bei der EM. Stark dagegengehalten und ohne Niederlage verabschiedet. Stimmungsmäßig war das immer sehr nett, da die Kiwis hochgradig positiv sind und stets in Feierlaune, dabei aber zumeist sehr freundlich sind/bleiben.

    Die FIFA müsste nur mal das blöde Verbot des Hakas aufheben, dann hätte das noch das gewisse Extra zusätzlich.

  7. #52

    Registriert seit
    20.11.2015
    Beiträge
    180
    Zitat Zitat von Linsanity Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von cstorken Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Linsanity Beitrag anzeigen
    Weil die Stadien da schon stehen hoffentlich und auch danach noch in der größe gebraucht werden...
    Wenn das eine Reaktion auf den Beitrag von Südwestpfälzer war, verstehe ich den Einwand nicht wirklich. Warum 75% der Spiele in den USA? Die Stadien sind in Mexiko und Kanada ebenso vorhanden und werden auch danach ebenso gebraucht.
    Kanada hat genau 4 Stadien mit einer Kapazität an die 60k und Mexiko 3 Stadien. Dagegen stehen so grob geschätzt 40 Stadien in den USA. Die Infrastruktur ist in Kanada und Mexiko für eine WM nicht so wirklich gegeben. Und ja ich weiß, dass in Russland nur Stadien mit 35k Plätzen dabei sind. Das ist aber für die WM 2026 unerheblicher. Dies zeigt uns zumindest die WM 94 die glaub ich bis heute die WM mit dem besten Zuschauerschnitt war.

    Kanda hat genau 2 Stadien die in Frage kommen (Montreal Olympiastadion, Commonwealth Edmonton), Toronto müsste massiv aufgerüstet werden, hat jetzt keine 30k. Das Rogers Center ist groß aber nicht geeignet und schon aus der Vorauswahl raus. In Mexiko sind das Estadio Azteca und entweder das Estadio BBVA Bancomer oder das Estadio Chivas im Rennen. Die USA haben zur Zeit 78 Stadien mit mehr als 60k Plätzen die sofort nutzbar wären. Riesige und hochmoderne Stadien wie etwa die neuen Arenen in Minnesota oder LA sind noch nicht mal in der Vorauswahl.

  8. #53
    Avatar von lichtfinger
    Registriert seit
    16.07.2008
    Beiträge
    1.719
    Dann sollen die USA das doch alleine ausrichten. So ist das doch arg albern. Kein prestigträchtiges Spiel außerhalb der USA, dafür dann Iran-Panama im Aztekenstadion?
    "Wenn nichts mehr hilft, dann Eilts."

  9. #54
    Avatar von MaxUnknown
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Ville sans Nom
    Beiträge
    27.371
    Zitat Zitat von svk72 Beitrag anzeigen
    Kanda hat genau 2 Stadien die in Frage kommen (Montreal Olympiastadion, Commonwealth Edmonton), Toronto müsste massiv aufgerüstet werden, hat jetzt keine 30k.
    In der Bewerbung genannt waren Montreal, Edmonton und Toronto. Torontos BMO Field inklusive Ausbau von 30k auf 45k.

    Mexiko hat Azteca, Bancomer und Akron (in Guadalajara), alle ohne Ausbau.

    Marokko hätte 9 Neubauten plus Umbauten.

    Daher find ichs auch scheiße, dass die USA 10 Stadien und haufenweise Spiele bekommt. Da brauchts Kanada und Mexiko eigentlich nicht.

  10. #55

    Registriert seit
    20.11.2015
    Beiträge
    180
    Prinzipiell kann man das so sehen Max, andererseits bekommen Kanada und Mexiko für vergleichbar kleinen Aufwand (Kosten) sichere Startplätze und Heimspiele bei einer WM. Die machen da ja nicht um sonst freiwillig mit. Für mich die WM,zu der ich nach 2014 wieder hinfahren werde, hoffe die Deutschen spielen an der Westküste, dann ist nen Besuch bei Verwandten dabei.

  11. #56
    Avatar von WhiteHorse
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    8.520
    Das ist dann die erste WM, die auf einem gesamten Kontinent ausgetragen wird. Ich finde ja, das hat was!

  12. #57

    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    217
    Jedenfalls kommt man in den USA problemlos rum, Flüge und Hotels reichlich. Tickets rechtzeitig drum kümmern, dann läuft das auch.

    Je mehr Leute aus persönlichen Gründen wegbleiben, umso besser.

    Ich bin immer gerne da.

  13. #58
    Avatar von Norge
    Registriert seit
    30.04.2013
    Beiträge
    6.398
    Das Problem ist, dass niemand weiß, wie die politische Lage weltweit und besonders in den USA in acht Jahren sein wird. Trump wird dann zwar nicht mehr Präsident sein, aber ob man dann noch einfach in die USA reisen mag oder gar darf, ist für mich noch völlig offen. Vor acht Jahren hätte doch niemand gedacht, dass die Welt heute so aussehen würde, wie sie heute aussieht.
    Hebbt 'n W up dat Trikot
    Dat is gröön, dat schall wohl so

  14. #59

    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    10.207
    Zitat Zitat von svk72 Beitrag anzeigen
    Riesige und hochmoderne Stadien wie etwa die neuen Arenen in Minnesota oder LA sind noch nicht mal in der Vorauswahl.
    Es soll ja auch keine Hallen WM werden
    "All animals are equal, but some animals are more equal than others."

  15. #60
    Avatar von dizzy
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    3.323
    Zitat Zitat von hans koschnick Beitrag anzeigen
    Wenn ab 2022 dann 48 Teams an der Maßnahme teilnehmen, könnten sogar die Niederlande mit dabei sein. Eventuell!
    Wohl eher nicht... vorher schaffen's Italien und Österreich!
    Frank Baumann - Por unos pocos dólares más?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •