Seite 2 von 4 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 46

Thema: Justin Eilers

  1. #16

    Registriert seit
    10.07.2018
    Beiträge
    2.252
    Das würde ich nicht als Fehler bezeichnen. Eilers hatte einfach unglaubliches Pech mit Verletzungen.

  2. #17

    Registriert seit
    23.09.2014
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.506
    Zitat Zitat von CRIX Beitrag anzeigen
    Das würde ich nicht als Fehler bezeichnen. Eilers hatte einfach unglaubliches Pech mit Verletzungen.
    Yap. Aber die Wahl des jetzigen Arbeitgebers war halt ein Fehler. Zeigt sich mal wieder, dass die zweite Bundesliga doch irgendwie geiler ist, als in einem fußballerischem Hinterwäldler Verein im Ausland zu kicken.

  3. #18
    Avatar von paetke
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    ca. 10Km östlich der Alster
    Beiträge
    11.644
    Du meinst also, in der 2. Liga würde er zu Einsätzen kommen, dass seine nicht-Berücksichtigung als keine Leistungsgründe hat?

  4. #19

    Registriert seit
    15.10.2016
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von Nico1808 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von CRIX Beitrag anzeigen
    Das würde ich nicht als Fehler bezeichnen. Eilers hatte einfach unglaubliches Pech mit Verletzungen.
    Yap. Aber die Wahl des jetzigen Arbeitgebers war halt ein Fehler. Zeigt sich mal wieder, dass die zweite Bundesliga doch irgendwie geiler ist, als in einem fußballerischem Hinterwäldler Verein im Ausland zu kicken.
    Levent Aycicek und Özkan Yildirim werden das so wohl nicht bestätigen...

  5. #20
    Avatar von BartS.
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    28.638
    Zitat Zitat von CRIX Beitrag anzeigen
    Das würde ich nicht als Fehler bezeichnen. Eilers hatte einfach unglaubliches Pech mit Verletzungen.
    Ja - bei Werder (vorher war er kaum verletzt, wahrscheinlich wegen eines niedrigeren Trainingsniveaus). Schon deshalb war der Wechsel ein großer Fehler.

  6. #21

    Registriert seit
    23.09.2014
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.506
    Zitat Zitat von paetke Beitrag anzeigen
    Du meinst also, in der 2. Liga würde er zu Einsätzen kommen, dass seine nicht-Berücksichtigung als keine Leistungsgründe hat?
    Liegt für mich Nahe, dass Eilers als Wunschspieler von Ismael, nach dessen kurzfristigen Abgang, ganz schlechte Karten in diesem Club hat.

  7. #22
    Avatar von paetke
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    ca. 10Km östlich der Alster
    Beiträge
    11.644
    Aber warum sollte der neue Trainer ihn nicht berücksichtigen, wenn seine Leistungen stimmen würden? Meinst du, der Präsident nimmt da so großen Einfluss und fordert das Ignorieren eines Spielers, der sportlich eigentlich spielen müsste, nur um den alten Trainer abzustrafen?

  8. #23

    Registriert seit
    23.09.2014
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.506
    Zitat Zitat von paetke Beitrag anzeigen
    Aber warum sollte der neue Trainer ihn nicht berücksichtigen, wenn seine Leistungen stimmen würden? Meinst du, der Präsident nimmt da so großen Einfluss und fordert das Ignorieren eines Spielers, der sportlich eigentlich spielen müsste, nur um den alten Trainer abzustrafen?
    Das war zumindest der Grund warum Ismael wohl gekündigt hat. Wenn dem Präsidenten schon unter Ismael Eilers Nase nicht gefallen hat, dann wird der neue Trainer sicherlich die Füße still halten. Der weiß doch auch, wie zu seinem Job gekommen ist

  9. #24
    Avatar von Romeo007
    Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    1.216
    hat seinen Vertrag in Griechenland aufgelöst

  10. #25
    Avatar von Odi
    Registriert seit
    14.01.2018
    Ort
    Heimatstadt des Bockbiers
    Beiträge
    3.413
    Ui! Da wird sicher leider nicht mehr so viel kommen in seiner Karriere.
    Ich habe seine Verpflichtung damals nicht zu 100% verstanden, hätte trotzdem gerne mal gesehen, wie er sich ohne Verletzungen geschlagen hätte.
    Vielleicht hat BartS recht mit seiner Vermutung, dass sein Körper den Anforderungen auf BL- Niveau nicht gewachsen war.
    Ähnlich wie bei Johannson .
    Ergo bibamus!

  11. #26
    Avatar von jonasho
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    372
    Kann mir vorstellen, dass er zu Eintracht Braunschweig zurückkehrt.

  12. #27

    Registriert seit
    23.09.2014
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.506
    Zitat Zitat von Odi Beitrag anzeigen
    Ui! Da wird sicher leider nicht mehr so viel kommen in seiner Karriere.
    Ich habe seine Verpflichtung damals nicht zu 100% verstanden, hätte trotzdem gerne mal gesehen, wie er sich ohne Verletzungen geschlagen hätte.
    Vielleicht hat BartS recht mit seiner Vermutung, dass sein Körper den Anforderungen auf BL- Niveau nicht gewachsen war.
    Ähnlich wie bei Johannson .
    Das ist Unsinn. Auch ein Drittligist trainiert immerhin 4 Mal die Woche. Die großen Unterschiede liegen viel mehr in der Theorie, Kraftausdauer und in der medizinischen Betreuung (den obligatorischen Seitenhieb schenke ich mir). So kommen dann auch gerne mal die zwei Einheiten pro Tag zu Stande. Der Profi hat die Geräte im Stadionkeller, der kleine Amateur geht dafür in das Fitnessstudio.

    Eilers hatte ganz einfach nur Pech mit zwei voneinander unabhängigen Verletzungen. Ob es für die erste Liga gereicht hätte? Schwer zu sagen, aber dafür hätte er sicherlich ganz gut den Elan aus der Vorsaison gebrauchen können. Besser als bspw. ein Ducksch war er zu dem Zeitpunkt allemal.

  13. #28
    Avatar von Fischkopf2011
    Registriert seit
    25.07.2011
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    3.898
    Ex-Werder-Profi erklärt seine Flucht aus Athen

    Irgendwann war es Justin Eilers einfach zu viel. „Ich habe es nicht mehr ausgehalten“, sagt der ehemalige Werder-Profi im Gespräch mit der DeichStube: „Ich musste da weg und bin einfach froh, das hinter mir gelassen zu haben.“ Die Rede ist von seinem Griechenland-Abenteuer.

    Im Sommer hatte der Stürmer beim Erstligisten Apollon Smyrnis angeheuert und freudig angekündigt: „Ich bin bereit, die griechische Liga zu rocken.“ Doch es kam ganz anders, Eilers wurde regelrecht weggemobbt, bekam kein Geld mehr. Jetzt sucht der Stürmer einen neuen Club.
    https://www.deichstube.de/news/ex-we...-10941969.html

  14. #29
    Avatar von Odi
    Registriert seit
    14.01.2018
    Ort
    Heimatstadt des Bockbiers
    Beiträge
    3.413
    3.Liga sollte gut für ihn laufen. Besser als nix und Braunschweig.
    Ergo bibamus!

  15. #30
    Avatar von Azad
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    17.377
    Zitat Zitat von Nico1808 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Odi Beitrag anzeigen
    Ui! Da wird sicher leider nicht mehr so viel kommen in seiner Karriere.
    Ich habe seine Verpflichtung damals nicht zu 100% verstanden, hätte trotzdem gerne mal gesehen, wie er sich ohne Verletzungen geschlagen hätte.
    Vielleicht hat BartS recht mit seiner Vermutung, dass sein Körper den Anforderungen auf BL- Niveau nicht gewachsen war.
    Ähnlich wie bei Johannson .
    Das ist Unsinn. Auch ein Drittligist trainiert immerhin 4 Mal die Woche. Die großen Unterschiede liegen viel mehr in der Theorie, Kraftausdauer und in der medizinischen Betreuung (den obligatorischen Seitenhieb schenke ich mir). So kommen dann auch gerne mal die zwei Einheiten pro Tag zu Stande. Der Profi hat die Geräte im Stadionkeller, der kleine Amateur geht dafür in das Fitnessstudio.

    Eilers hatte ganz einfach nur Pech mit zwei voneinander unabhängigen Verletzungen. Ob es für die erste Liga gereicht hätte? Schwer zu sagen, aber dafür hätte er sicherlich ganz gut den Elan aus der Vorsaison gebrauchen können. Besser als bspw. ein Ducksch war er zu dem Zeitpunkt allemal.
    Es besteht also kein großer Unterschied in der Trainingsintensität bei Dritt- und Erstligisten? Steile These.
    "Wer eine intelligente, geduldige und schöne Frau sucht, sucht eigentlich drei Frauen." - Oscar Wilde

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •