Seite 30 von 30 ErsteErste ... 10 20 2930
Ergebnis 436 bis 445 von 445

Thema: Gruppe B: Portugal, Spanien, Marokko, Iran

  1. #436
    Avatar von NasserHelm
    Registriert seit
    06.08.2011
    Beiträge
    1.285
    Zitat Zitat von gustav765 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von cstorken Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von NasserHelm Beitrag anzeigen
    Cristiano ist einfach ein Phänomen. Mit 33 so ein Spiel abzuliefern ist einfach verrückt. Was für einen Willen der Junge in dem Alter noch hat, ist einfach unglaublich und sucht seines Gleichen.
    33 ist doch kein Alter, in dem man zwingend auf dem absteigenden Ast sein müsste (siehe den sehr erhellenden Link im Max Kruse-Thread). Außerdem war Fritz Walter bei der WM 1954 noch ein paar Monate älter.

    Wie viele Ballkontakte hatte Ronaldo in der zweiten Halbzeit? 2 1/2? Und das er irgendwann mal einen Freistoß ist bei über 50 Fehlversuchen nicht so verwunderlich. Finde da einen Isco, der Dreh- und Angelpunkt eines Spiels ist, deutlich stärker.
    Der Unterschied ist: Isco spielt mit Iniesta, Busquets, David Silva und Costa zusammen, während Ronaldo gestern quasi alleine ein Unentschieden erzwungen hat und das gegen wirklich starke Spanier. Sowas schafft kein anderer, außer Messi. Wenn du gestern Isco rausnimmst, läuft die spanische Passmaschinerie weiter. Wenn du gestern Ronaldo rausgenommen hättest, endet das Spiel 2:0, 3:0 oder 4:0.

  2. #437

    Registriert seit
    19.09.2016
    Beiträge
    172
    Zitat Zitat von NasserHelm Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von gustav765 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von cstorken Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von NasserHelm Beitrag anzeigen
    Cristiano ist einfach ein Phänomen. Mit 33 so ein Spiel abzuliefern ist einfach verrückt. Was für einen Willen der Junge in dem Alter noch hat, ist einfach unglaublich und sucht seines Gleichen.
    33 ist doch kein Alter, in dem man zwingend auf dem absteigenden Ast sein müsste (siehe den sehr erhellenden Link im Max Kruse-Thread). Außerdem war Fritz Walter bei der WM 1954 noch ein paar Monate älter.

    Wie viele Ballkontakte hatte Ronaldo in der zweiten Halbzeit? 2 1/2? Und das er irgendwann mal einen Freistoß ist bei über 50 Fehlversuchen nicht so verwunderlich. Finde da einen Isco, der Dreh- und Angelpunkt eines Spiels ist, deutlich stärker.
    Der Unterschied ist: Isco spielt mit Iniesta, Busquets, David Silva und Costa zusammen, während Ronaldo gestern quasi alleine ein Unentschieden erzwungen hat und das gegen wirklich starke Spanier. Sowas schafft kein anderer, außer Messi. Wenn du gestern Isco rausnimmst, läuft die spanische Passmaschinerie weiter. Wenn du gestern Ronaldo rausgenommen hättest, endet das Spiel 2:0, 3:0 oder 4:0.
    1:0 Elfmeter, 2:0 krasser Torwartfehler, 3:0 guter Freistoß (nach über 50 kläglichen Versuchen). Will ihn nicht schlecht reden, aber, dass er wieder so abgefeiert wird, geht mir hart auf die Nerven. Am Spiel hat er doch sonst null teilgenommen, vorne Gegner anlaufen: Fehlanzeige. Ballkontakte 2. Halbzeit, ca. 2.
    Und die Portugisischen Mitspieler sind sicher auch nicht so verkehrt (dort hat die ganze Mannschaft viel effektiver agiert)
    Geändert von gustav765 (16.06.2018 um 12:53 Uhr)

  3. #438
    Avatar von East Clintwood
    Registriert seit
    14.07.2012
    Ort
    Wo die Hunte einen großen Bogen macht!
    Beiträge
    14.188
    Wer 3 Tore in einem WM Spiel gegen Spanien macht gehört abgefeiert. Völlig egal ob er 90 Minuten unsichtbar war.

  4. #439
    Avatar von NasserHelm
    Registriert seit
    06.08.2011
    Beiträge
    1.285
    Zitat Zitat von gustav765 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von NasserHelm Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von gustav765 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von cstorken Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von NasserHelm Beitrag anzeigen
    Cristiano ist einfach ein Phänomen. Mit 33 so ein Spiel abzuliefern ist einfach verrückt. Was für einen Willen der Junge in dem Alter noch hat, ist einfach unglaublich und sucht seines Gleichen.
    33 ist doch kein Alter, in dem man zwingend auf dem absteigenden Ast sein müsste (siehe den sehr erhellenden Link im Max Kruse-Thread). Außerdem war Fritz Walter bei der WM 1954 noch ein paar Monate älter.

    Wie viele Ballkontakte hatte Ronaldo in der zweiten Halbzeit? 2 1/2? Und das er irgendwann mal einen Freistoß ist bei über 50 Fehlversuchen nicht so verwunderlich. Finde da einen Isco, der Dreh- und Angelpunkt eines Spiels ist, deutlich stärker.
    Der Unterschied ist: Isco spielt mit Iniesta, Busquets, David Silva und Costa zusammen, während Ronaldo gestern quasi alleine ein Unentschieden erzwungen hat und das gegen wirklich starke Spanier. Sowas schafft kein anderer, außer Messi. Wenn du gestern Isco rausnimmst, läuft die spanische Passmaschinerie weiter. Wenn du gestern Ronaldo rausgenommen hättest, endet das Spiel 2:0, 3:0 oder 4:0.
    1:0 Elfmeter, 2:0 krasser Torwartfehler, 3:0 guter Freistoß (nach über 50 kläglichen Versuchen). Will ihn nicht schlecht reden, aber, dass er wieder so abgefeiert wird, geht mir hart auf die Nerven. Am Spiel hat er doch sonst null teilgenommen, vorne Gegner anlaufen: Fehlanzeige. Ballkontakte 2. Halbzeit, ca. 2.
    Und die Portugisischen Mitspieler sind sicher auch nicht so verkehrt (dort hat die ganze Mannschaft viel effektiver agiert)
    Wie ist der Elfmeter entstanden? Wie der Freistoß? Mehr braucht man nicht sagen. Du lässt dich in deiner Bewertung durch deine Antipathie leiten

  5. #440

    Registriert seit
    19.09.2016
    Beiträge
    172
    Zitat Zitat von NasserHelm Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von gustav765 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von NasserHelm Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von gustav765 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von cstorken Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von NasserHelm Beitrag anzeigen
    Cristiano ist einfach ein Phänomen. Mit 33 so ein Spiel abzuliefern ist einfach verrückt. Was für einen Willen der Junge in dem Alter noch hat, ist einfach unglaublich und sucht seines Gleichen.
    33 ist doch kein Alter, in dem man zwingend auf dem absteigenden Ast sein müsste (siehe den sehr erhellenden Link im Max Kruse-Thread). Außerdem war Fritz Walter bei der WM 1954 noch ein paar Monate älter.

    Wie viele Ballkontakte hatte Ronaldo in der zweiten Halbzeit? 2 1/2? Und das er irgendwann mal einen Freistoß ist bei über 50 Fehlversuchen nicht so verwunderlich. Finde da einen Isco, der Dreh- und Angelpunkt eines Spiels ist, deutlich stärker.
    Der Unterschied ist: Isco spielt mit Iniesta, Busquets, David Silva und Costa zusammen, während Ronaldo gestern quasi alleine ein Unentschieden erzwungen hat und das gegen wirklich starke Spanier. Sowas schafft kein anderer, außer Messi. Wenn du gestern Isco rausnimmst, läuft die spanische Passmaschinerie weiter. Wenn du gestern Ronaldo rausgenommen hättest, endet das Spiel 2:0, 3:0 oder 4:0.
    1:0 Elfmeter, 2:0 krasser Torwartfehler, 3:0 guter Freistoß (nach über 50 kläglichen Versuchen). Will ihn nicht schlecht reden, aber, dass er wieder so abgefeiert wird, geht mir hart auf die Nerven. Am Spiel hat er doch sonst null teilgenommen, vorne Gegner anlaufen: Fehlanzeige. Ballkontakte 2. Halbzeit, ca. 2.
    Und die Portugisischen Mitspieler sind sicher auch nicht so verkehrt (dort hat die ganze Mannschaft viel effektiver agiert)
    Wie ist der Elfmeter entstanden? Wie der Freistoß? Mehr braucht man nicht sagen. Du lässt dich in deiner Bewertung durch deine Antipathie leiten
    Die Aktion vor dem Freistoß war absolut gar nichts, da ist er mal wieder direkt zu Boden gegangen und war am lamentieren. Ähnlich beim Elfmeter (aber mir geht das schnelle Fallen und reklamieren generell auf die Nerven, nicht nur bei ihm)

  6. #441
    Avatar von NasserHelm
    Registriert seit
    06.08.2011
    Beiträge
    1.285
    Nach dem ersten Spiel aller möglichen Favoriten, ist Spanien bisher mein Favorit. Ich hatte sie schon vor dem Turnier als Favorit auf dem Zettel, war aber etwas unsicher über die möglichen Auswirkungen aufgrund des kurzfristigen Trainerwechsels.

    Gegen Portugal haben sie halt 3 Gegentore gegen den besten Fußballer der Welt bekommen. Werden so aber nur wenige andere Mannschaften hinbekommen. Ansonsten war das schon bemerkenswerter Fußball, den die Spanier da aufgezogen haben. Hat mich teilweise an alte Glanzzeiten erinnert, wobei sie diesmal mit Costa einen wirklich sehr starken Stürmer haben. Ich glaube das frühe 1:0 hat die Spanier auf dem falschen Fuß erwischt und die werden jetzt durch die Gruppenphase marschieren. Es ist kein Zufall, dass Atletico die Euro League und Real die Champions League gewonnen hat.
    Geändert von NasserHelm (17.06.2018 um 22:11 Uhr)

  7. #442
    Avatar von Räuen
    Registriert seit
    01.08.2012
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    3.236
    Spanien ist bisher auch die einzige Mannschaft - neben Peru - die mich wirklich überzeugt hat. Brasilien, Schweiz und Portugal waren auch noch ordentlich.

  8. #443
    Avatar von Capharol
    Registriert seit
    15.05.2016
    Beiträge
    4.332
    Zitat Zitat von Räuen Beitrag anzeigen
    Spanien ist bisher auch die einzige Mannschaft - neben Peru - die mich wirklich überzeugt hat. Brasilien, Schweiz und Portugal waren auch noch ordentlich.
    ich fand die Italieners gut
    Worum dieses Jahr: wir drehen im Kreis, wir drehen im Kreis, wir drehen im Kreis

  9. #444
    Avatar von Räuen
    Registriert seit
    01.08.2012
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    3.236
    Zitat Zitat von Capharol Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Räuen Beitrag anzeigen
    Spanien ist bisher auch die einzige Mannschaft - neben Peru - die mich wirklich überzeugt hat. Brasilien, Schweiz und Portugal waren auch noch ordentlich.
    ich fand die Italieners gut
    Und das vom Holländer

  10. #445
    Avatar von Capharol
    Registriert seit
    15.05.2016
    Beiträge
    4.332
    Zitat Zitat von Räuen Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Capharol Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Räuen Beitrag anzeigen
    Spanien ist bisher auch die einzige Mannschaft - neben Peru - die mich wirklich überzeugt hat. Brasilien, Schweiz und Portugal waren auch noch ordentlich.
    ich fand die Italieners gut
    Und das vom Holländer
    Worum dieses Jahr: wir drehen im Kreis, wir drehen im Kreis, wir drehen im Kreis

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •