Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 22 von 22

Thema: Rennrodeln

  1. #16

    Registriert seit
    07.08.2013
    Beiträge
    1.971
    Warum rodeln Frauen schneller als Männer?
    Mit einer Abwehr aus Granit,
    so wie einst Real Madrid:
    So zogen wir und die Bundesliga ein
    und wir werden wieder Deutscher Meister seiin.
    Der SVW, der SVW, der SVW ist wieder da,...

  2. #17

    Registriert seit
    07.02.2009
    Beiträge
    1.562

  3. #18

    Registriert seit
    07.08.2013
    Beiträge
    1.971
    Gold in der Mixed Staffel. Glückwunsch!
    Mit einer Abwehr aus Granit,
    so wie einst Real Madrid:
    So zogen wir und die Bundesliga ein
    und wir werden wieder Deutscher Meister seiin.
    Der SVW, der SVW, der SVW ist wieder da,...

  4. #19
    Avatar von Osnadame
    Registriert seit
    03.05.2010
    Ort
    Bramsche
    Beiträge
    7.522
    Zitat Zitat von WBSV Beitrag anzeigen
    Warum rodeln Frauen schneller als Männer?
    Die Männer starten höher, glaube ich. Ist zumindest sonst bei den Staffeln so.
    "Die Wahrheit ist die Tochter der Zeit."
    Zlatko Junuzovic

  5. #20

    Registriert seit
    01.07.2013
    Beiträge
    1.814
    im Normalen rennen starten sie höher, bei der staffel stehen alle am gleichen Startpunkt.
    Die Reaktionszeit macht den Unterschied. Bei der ersten Position wird die Zeit gemessen, wenn der schlitten losgefahren ist, danach läuft die Zeit durch. Heißt bei den nachfolgenden Schlitten ist das anschieben mit eingerechnet.

    Also das Schwungholen. Es wird auch nur mit einem Abzug beschleunigt und nicht mit 3.
    Geändert von werder_rulez (15.02.2018 um 14:34 Uhr)

  6. #21

    Registriert seit
    07.08.2013
    Beiträge
    1.971
    Und das macht eine Sekunde Unterschied?
    Mit einer Abwehr aus Granit,
    so wie einst Real Madrid:
    So zogen wir und die Bundesliga ein
    und wir werden wieder Deutscher Meister seiin.
    Der SVW, der SVW, der SVW ist wieder da,...

  7. #22

    Registriert seit
    01.07.2013
    Beiträge
    1.814
    Zitat Zitat von WBSV Beitrag anzeigen
    Und das macht eine Sekunde Unterschied?
    das macht schon viel aus. Erstens musst du die Reaktionszeit mit einrechnen und zweitens kommt dann erst der "langsame" Abzug mit viel weniger Schwung, da aus dem "Stand". das ganze führt zu einer geringeren Geschwindigkeit und je nach bahn, führt sich ein langsamer Start bis zum Ende durch.
    Wenn ihr die rennen in Zukunft verfolgt, achtet mal auf die Zeit die eingeblendet wird beim Wechsel, da steht zu 90% 2,xx Sekunden. das kann nicht mehr aufgeholt werden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •