Seite 63 von 91 ErsteErste ... 13 43 53 62636473 83 ... LetzteLetzte
Ergebnis 931 bis 945 von 1362

Thema: [15] Sebastian Langkamp

  1. #931
    Avatar von Zoki
    Registriert seit
    20.05.2013
    Ort
    HB/HC
    Beiträge
    12.196
    Muss hier echt schmunzeln. Milos ist wie alt? Spielt BuLi Stamm IV und ist Nationalspieler. Langkamp hat die letzten Spiele in der Tat gut performt, komischerweise gingen nahezu alle aber verloren oder waren knapp unentschieden. Wurscht da Milos nach vorne deutlich variabler im Aufbau ist, zudem diese fiesen langen Verlagerungen präzise schießen kann. Wenn dann liegt hier unsere Zukunft und nicht bei BU Langkamp sowie beim Auslaufmodell Moisander.
    Ich möchte nie mehr arbeiten, sondern nur noch am Tresen stehen und saufen. (Erwin Kostedde)

  2. #932
    Avatar von Odi
    Registriert seit
    14.01.2018
    Ort
    Heimatstadt des Bockbiers
    Beiträge
    3.265
    Zitat Zitat von Ryu Beitrag anzeigen
    Junge, Junge, Veljkovic gehört also die Zukunft....selten so gelacht, das ist der Brüller des Jahres... da kriegst die Narrenkappe nicht vom Kopf.

    Es ist nun nicht so, dass Milos ein Riesentalent ist, das noch keine Erfahrung hat und Welpenschutz genießt. Vielmehr haben wir es hier mit einem allenfalls durchschnittlichen Innenverteidiger zu tun, der in seiner Entwicklung nicht nur stagniert, sondern sogar noch nachlässt. Mit Bundesligaformat hat sic ziemlich alles, was Veljkovic seit Monaten abliefert, rein gar nichts zu tun. Dann doch lieber den soliden Basti und die Hoffnung, dass Kohfeldt einsieht, dass in der IV eine Grundsanierung ansteht.
    Immerhin hat er mit 23 schon Erfahrung! Aber klar, Velijkovic ist in dem Alter schon am Ende seiner Entwicklung, während Rashica in ähnlichem Alter noch in den Streichelzoo gehört.
    Ergo bibamus!

  3. #933

    Registriert seit
    24.09.2016
    Ort
    Lohne
    Beiträge
    5.623
    Zitat Zitat von Stüssi Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von mental-nicht-fit Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Ryu Beitrag anzeigen
    Junge, Junge, Veljkovic gehört also die Zukunft....selten so gelacht, das ist der Brüller des Jahres... da kriegst die Narrenkappe nicht vom Kopf.

    Es ist nun nicht so, dass Milos ein Riesentalent ist, das noch keine Erfahrung hat und Welpenschutz genießt. Vielmehr haben wir es hier mit einem allenfalls durchschnittlichen Innenverteidiger zu tun, der in seiner Entwicklung nicht nur stagniert, sondern sogar noch nachlässt. Mit Bundesligaformat hat sic ziemlich alles, was Veljkovic seit Monaten abliefert, rein gar nichts zu tun. Dann doch lieber den soliden Basti und die Hoffnung, dass Kohfeldt einsieht, dass in der IV eine Grundsanierung ansteht.
    Veljkovic hatte eine schlechte Phase. Du machst ihn aber schlechter als er ist. Auch mit 23 kann er sich noch entwickeln, er ist immer noch ein sehr junger Spieler. Serbischer Nationalspieler ist er ebenfalls. Natürlich kann ihm die Zukunft gehören, dazu muss er aber an die Leistungen vom Hinrundebeginn anknüpfen, diese dauerhaft abrufen und sich möglichst in manchen Bereichen, wie z.B. dem Zweikampf noch steigern.
    Sehe ich genauso. Steigert sich kontinuierlich seit er hier ist. Nur die letzten 7-8 Spiele stagniert. Der ist 23. Lasst ihm mal n halbes Jahr. Eigentlich würde hier doch alle durchdrehen, wenn wir nen 23jährigen Nationalspieler verpflichten, der mit dieser Erfahrung so einen hohen Marktwert hat (jaja, tm undso...., brauchen wir nicht drüber reden.)
    Ich traue ja meinen Augen nicht, nach dem was ich hier die letzten Tage lese, sollte man meinen, wir hätten es mit einem der schlechtesten Innenverteidiger der Bundesliga zu tun.
    Mit Nichten der Fall, ich glaube den Wenigsten ist noch so wirklich bewußt, das Veljkovic erst eine Saison, eben die Letzte voll gespielt hat und in dieser von Spiel zu Spiel, sich in der Stammelf festgesetzt hat.
    Dabei hat er sich mit teilweise herausragenden Leistungen, die ihm keiner zugetraut hat, auch in die serbische Nationalmannschaft gespielt.
    Man konnte dabei zusehen, wie er seine Stärken verbesserte und an seinen Schwächen arbeitete, um sie zu minimieren, sehr akribisch wie ich finde, wenn ich das anmerken darf.
    Diese Entwicklung setzte sich auch in dieser Saison so fort, alles lief sehr positiv, bis auf vielleicht kleinere Fehler, alles gut.
    Dann kam das Spiel in Stuttgart, uns allen (wollte) auf einmal klar sein, was Einige hier offenbar schon immer wußten, das er ein bescheidenes Stellungsspiel haben soll, und seeehr langsam sein soll, so wurde es von den Kritikern zumindest geäußert.
    Vielleicht war das das Schlüsselspiel, wo er ja zu allem Überfluss, sich besonders dumm bei einem Foul anstellte und gesperrt wurde.

    Aber, wie bei allen jungen Spielern gibt es nach so einem mMn gigantischen Aufstieg, eine Phase, wo man nicht mehr diese Sprünge macht und dann nach so einem Erlebnis verunsichert ist. Danach kam noch dieses Spiel gegen Leverkusen, wo dann nicht nur er sondern die ganze Mannschaft, offensichtlich einen Knacks bekam und der Entwicklungsverlauf der ganzen Mannschaft sich veränderte, die sich auch bei ihm auswirkte.

    Ich bin ja bekanntlich keiner der jungen Spielern viel Zeit zugesteht, aber bei Veljkovic, bin ich mir relativ sicher, das er nachdem sich die gesamte Mannschaft wieder findet, auch er wieder zu alter Stärke zurückfindet und auch seiner Weiterentwicklung noch einen Schub bekommt.

  4. #934

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    1.302
    Langkamp ist durch und durch solide, aber wenn Milos in Form ist sitzt er wieder auf der Bank. Da fehlt bei Langkamp einfach Qualität im Spielaufbau, trotzdem ist er Guter. Uns fehlt in der Defensive weitere Qualität

  5. #935
    Avatar von Banano
    Registriert seit
    16.03.2013
    Ort
    Südoldenburg
    Beiträge
    17.505
    Zitat Zitat von TheBrain Beitrag anzeigen
    Langkamp ist durch und durch solide, aber wenn Milos in Form ist sitzt er wieder auf der Bank. Da fehlt bei Langkamp einfach Qualität im Spielaufbau, trotzdem ist er Guter. Uns fehlt in der Defensive weitere Qualität
    Durchschnitt hilft uns auf Dauer aber nicht weiter. Auch bei Veljkovic sehe ich nicht mehr den Riesensprung nach oben. Da sollte spätestens im Sommer gehandelt werden!
    Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch!

    - Erich Kästner -

  6. #936
    Avatar von Zoki
    Registriert seit
    20.05.2013
    Ort
    HB/HC
    Beiträge
    12.196
    Zitat Zitat von Banano Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von TheBrain Beitrag anzeigen
    Langkamp ist durch und durch solide, aber wenn Milos in Form ist sitzt er wieder auf der Bank. Da fehlt bei Langkamp einfach Qualität im Spielaufbau, trotzdem ist er Guter. Uns fehlt in der Defensive weitere Qualität
    Durchschnitt hilft uns auf Dauer aber nicht weiter. Auch bei Veljkovic sehe ich nicht mehr den Riesensprung nach oben. Da sollte spätestens im Sommer gehandelt werden!
    Und welcher Super IV schwebt dir so vor? Ich meine sie stehen ja nun nicht gerade Schlange...
    Ich möchte nie mehr arbeiten, sondern nur noch am Tresen stehen und saufen. (Erwin Kostedde)

  7. #937
    Avatar von Banano
    Registriert seit
    16.03.2013
    Ort
    Südoldenburg
    Beiträge
    17.505
    Zitat Zitat von Zoki Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Banano Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von TheBrain Beitrag anzeigen
    Langkamp ist durch und durch solide, aber wenn Milos in Form ist sitzt er wieder auf der Bank. Da fehlt bei Langkamp einfach Qualität im Spielaufbau, trotzdem ist er Guter. Uns fehlt in der Defensive weitere Qualität
    Durchschnitt hilft uns auf Dauer aber nicht weiter. Auch bei Veljkovic sehe ich nicht mehr den Riesensprung nach oben. Da sollte spätestens im Sommer gehandelt werden!
    Und welcher Super IV schwebt dir so vor? Ich meine sie stehen ja nun nicht gerade Schlange...
    Was weiß denn ich... der Markt gibt aber sich etwas her.
    Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch!

    - Erich Kästner -

  8. #938

    Registriert seit
    24.09.2016
    Ort
    Lohne
    Beiträge
    5.623
    Zitat Zitat von Banano Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von TheBrain Beitrag anzeigen
    Langkamp ist durch und durch solide, aber wenn Milos in Form ist sitzt er wieder auf der Bank. Da fehlt bei Langkamp einfach Qualität im Spielaufbau, trotzdem ist er Guter. Uns fehlt in der Defensive weitere Qualität
    Durchschnitt hilft uns auf Dauer aber nicht weiter. Auch bei Veljkovic sehe ich nicht mehr den Riesensprung nach oben. Da sollte spätestens im Sommer gehandelt werden!
    Solche Worte könnten glatt von mir stammen, ich bin oft auch relativ rigeros wenn es um die jungen Spieler geht und deren Chancengebung für weitere Aufgaben.
    Offensichtlich bin ich nicht alleine, wenn es User gibt, die da mMn ohne feste Gründe Spieler vorzeitig abschreiben. Einen Veljkovic, mit diesem Potential, einem MW von 12 Mio.€ (man beachte, jaja TM) zu finden, der dann auch noch besser sein soll, wie gefordert, gibt es mMn nur in der Kategorie > 20 Mio, also oberstes Regal.

    Du @Banano wirst bald, wie ich seinerzeit bei Rashica, es zugeben müssen falschgelegen zu haben.

  9. #939

    Registriert seit
    31.01.2018
    Beiträge
    2.438
    Zitat Zitat von LohnerSVWFan Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stüssi Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von mental-nicht-fit Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Ryu Beitrag anzeigen
    Junge, Junge, Veljkovic gehört also die Zukunft....selten so gelacht, das ist der Brüller des Jahres... da kriegst die Narrenkappe nicht vom Kopf.

    Es ist nun nicht so, dass Milos ein Riesentalent ist, das noch keine Erfahrung hat und Welpenschutz genießt. Vielmehr haben wir es hier mit einem allenfalls durchschnittlichen Innenverteidiger zu tun, der in seiner Entwicklung nicht nur stagniert, sondern sogar noch nachlässt. Mit Bundesligaformat hat sic ziemlich alles, was Veljkovic seit Monaten abliefert, rein gar nichts zu tun. Dann doch lieber den soliden Basti und die Hoffnung, dass Kohfeldt einsieht, dass in der IV eine Grundsanierung ansteht.
    Veljkovic hatte eine schlechte Phase. Du machst ihn aber schlechter als er ist. Auch mit 23 kann er sich noch entwickeln, er ist immer noch ein sehr junger Spieler. Serbischer Nationalspieler ist er ebenfalls. Natürlich kann ihm die Zukunft gehören, dazu muss er aber an die Leistungen vom Hinrundebeginn anknüpfen, diese dauerhaft abrufen und sich möglichst in manchen Bereichen, wie z.B. dem Zweikampf noch steigern.
    Sehe ich genauso. Steigert sich kontinuierlich seit er hier ist. Nur die letzten 7-8 Spiele stagniert. Der ist 23. Lasst ihm mal n halbes Jahr. Eigentlich würde hier doch alle durchdrehen, wenn wir nen 23jährigen Nationalspieler verpflichten, der mit dieser Erfahrung so einen hohen Marktwert hat (jaja, tm undso...., brauchen wir nicht drüber reden.)
    Ich traue ja meinen Augen nicht, nach dem was ich hier die letzten Tage lese, sollte man meinen, wir hätten es mit einem der schlechtesten Innenverteidiger der Bundesliga zu tun.
    Mit Nichten der Fall, ich glaube den Wenigsten ist noch so wirklich bewußt, das Veljkovic erst eine Saison, eben die Letzte voll gespielt hat und in dieser von Spiel zu Spiel, sich in der Stammelf festgesetzt hat.
    Dabei hat er sich mit teilweise herausragenden Leistungen, die ihm keiner zugetraut hat, auch in die serbische Nationalmannschaft gespielt.
    Man konnte dabei zusehen, wie er seine Stärken verbesserte und an seinen Schwächen arbeitete, um sie zu minimieren, sehr akribisch wie ich finde, wenn ich das anmerken darf.
    Diese Entwicklung setzte sich auch in dieser Saison so fort, alles lief sehr positiv, bis auf vielleicht kleinere Fehler, alles gut.
    Dann kam das Spiel in Stuttgart, uns allen (wollte) auf einmal klar sein, was Einige hier offenbar schon immer wußten, das er ein bescheidenes Stellungsspiel haben soll, und seeehr langsam sein soll, so wurde es von den Kritikern zumindest geäußert.
    Vielleicht war das das Schlüsselspiel, wo er ja zu allem Überfluss, sich besonders dumm bei einem Foul anstellte und gesperrt wurde.

    Aber, wie bei allen jungen Spielern gibt es nach so einem mMn gigantischen Aufstieg, eine Phase, wo man nicht mehr diese Sprünge macht und dann nach so einem Erlebnis verunsichert ist. Danach kam noch dieses Spiel gegen Leverkusen, wo dann nicht nur er sondern die ganze Mannschaft, offensichtlich einen Knacks bekam und der Entwicklungsverlauf der ganzen Mannschaft sich veränderte, die sich auch bei ihm auswirkte.

    Ich bin ja bekanntlich keiner der jungen Spielern viel Zeit zugesteht, aber bei Veljkovic, bin ich mir relativ sicher, das er nachdem sich die gesamte Mannschaft wieder findet, auch er wieder zu alter Stärke zurückfindet und auch seiner Weiterentwicklung noch einen Schub bekommt.
    Ich weiß nicht, ich denke, hier haben viele die grün-weiße Brille auf, weil Milos eben ein Werder Spieler ist, da wird dann eben vieles verklärt. Mit 23 sind einige andere viel weiter gewesen, das Argument zieht nicht. Vejlkovic ist untere Buli-Schnitt. Zu langsam, zu klein, Stellungsspiel...und mir ist auch nicht bekannt, dass sich die nationale und internationale Konkurrenz um ihn reißen würde. Und ja, er ist Nationalspieler aber das ist auch derTatsache geschuldet, dass Serbien, nun nicht gerade die Übernation, auf dieser Position nichts besseres zu bieten hat.
    Unsummen wird man mit ihm nicht erzielen können, aber falls doch jemand bereit ist, etwas springen zu lassen, dann los.

  10. #940
    Avatar von Zoki
    Registriert seit
    20.05.2013
    Ort
    HB/HC
    Beiträge
    12.196
    Unfassbar was Du dir da zusammen reimst.
    Ich möchte nie mehr arbeiten, sondern nur noch am Tresen stehen und saufen. (Erwin Kostedde)

  11. #941
    Avatar von HarzerJung
    Registriert seit
    01.02.2009
    Beiträge
    649
    Also Ryu hat absolut recht!
    Neue Netze braucht das Land!

  12. #942
    Avatar von mental-nicht-fit
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.503
    Zitat Zitat von HarzerJung Beitrag anzeigen
    Also Ryu hat absolut recht!
    Ihr seid euch auch immer einig

    Serbien hat übrigens z.B. Innenverteidiger wie Milenkovic und Nastasic.

    Veljkovic war auf einem sehr guten Weg, seit dem Stuttgart Spiel hat er diesen leider verlassen. Knüpft aber an die damaligen Leistungen an und arbeitet weiter an seinen Schwächen, ist wird er ein guter Bundesliga IV.
    Social Distortion

  13. #943
    Avatar von WunnaVonnaWesa
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    2.325


    Zudem finde ich es immer wieder lustig, wenn man fordert "unterdurchschnittliche" Spieler zu verkaufen um von den Einnahmen "überdurchschnittliche" Spieler zu kaufen. Wenn das nicht gelingt, kann man ja immer noch über Baumann meckern. Praktisch

    Zumal ist es auch schön einfach, nach Ersatz zu schreien, wenn ein Spieler ein Formtief hat. Bis auf wenige Ausnahmen ist das wohl schon in allen aktuellen Spielerthreads aufgetaucht. Manche brauchen das anscheinend.

    Zu Langkamp: ich finde, dass er sich gemacht hat nach anfänglichen Schwierigkeiten. Und diese sind ja nicht ungewöhnlich bei Vereinswechseln. Egal wie erfahren man ist. Ich bin froh, dass wir ihn haben. Dass es bei uns auf nahezu allen Positionen Luft nach oben gibt ist dabei selbstverständlich. Das wird auch immer so sein - bis wir die Weltherrschaft erreicht haben.

  14. #944

    Registriert seit
    19.08.2012
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.342
    Zitat Zitat von Odi Beitrag anzeigen
    Das man hier abfeiert, dass Langkamp die Nase vor Velijkovic hat erschließt sich mir nicht. Klar ist es gut, wenn es ihm gelingt Druck aufzubauen.
    Allerdings sollte es nur eine Momentaufnahme bleiben, denn Velijkovic gehört die Zukunft. Wenn nicht bei uns dann eben woanders, gegen entsprechende Ablöse. Langkamp wird uns eine Solche nicht mehr bringen!
    Der Worums-Mob braucht eben immer jemanden zum Einprügeln, und sei es einer unserer besten Nachwuchsspieler in der Abwehr. Haters gonna hate!

  15. #945
    Avatar von So_Hum
    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    702
    Langkamp ist defensiv schon solide mmn.
    Was mir und anderen auffällt, ist, dass er vermehrt gute vertikale Pässe spielt, die meist ankommen und ganz gut getimt sind. Und immer öfter zieht er an und marschiert Richtung gegnerisches Tor. Finde ich gut. Wird auch abgesichert, will wohl der Trainer so.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •