Seite 3 von 197 ErsteErste ... 23413 23 53 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 2941

Thema: [32] Marco Friedl

  1. #31

    Registriert seit
    13.07.2009
    Beiträge
    5.117
    Tu felix Werder!

  2. #32
    Avatar von mental-nicht-fit
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.946
    Zitat Zitat von JenSch Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Hobsch Beitrag anzeigen
    Willkommen, ist eigentlich für die Stammelf brauchnbar ? Ist halt noch so jung.
    Wenn es für die Bayern reicht, warum sollte es dann nicht bei Werder reichen?
    Es reicht ja nicht für die Bayern.
    Social Distortion

  3. #33
    Avatar von Banano
    Registriert seit
    16.03.2013
    Ort
    Südoldenburg
    Beiträge
    17.355
    Zitat Zitat von Fußballgott2016 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von imLive Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Weserwunder1899 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Banano Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von imLive Beitrag anzeigen
    Mach die Kassen voll
    Ich gehe davon aus das wir ihn Behalten nach der Leihe
    Halte ich für sehr unwahrscheinlich.

    Moin Marco
    Die Wahrscheinlichkeit ist extrem klein. Das gleiche Gerede gab es doch auch bei Gnabry. Am Ende war dann Hoffenheim für ihn attraktiver.
    Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch!

    - Erich Kästner -

  4. #34
    Avatar von zuläufer
    Registriert seit
    31.03.2011
    Beiträge
    6.537
    Zitat Zitat von mental-nicht-fit Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von JenSch Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Hobsch Beitrag anzeigen
    Willkommen, ist eigentlich für die Stammelf brauchnbar ? Ist halt noch so jung.
    Wenn es für die Bayern reicht, warum sollte es dann nicht bei Werder reichen?
    Es reicht ja nicht für die Bayern.
    Wird es vermutlich auch nie.

    Wenn ich geh und steh tun mir die Knochen weh
    aber wenn ich sitz und sauf hören die Schmerzen auf!

  5. #35
    Avatar von DerLuKe
    Registriert seit
    23.01.2014
    Ort
    Münster
    Beiträge
    834
    Zitat Zitat von Weserwunder1899 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Werderflex Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von roNALDO_9 Beitrag anzeigen
    Rückennummer?
    2
    17
    19
    21
    25
    27
    Laut diesem Bild ja. Über dem Nike-Zeichen ist ganz schwach eine "17" zu erkennen
    Meint Ihr wirklich, die vergeben Eilers Nummer einfach so neu, wenn er gerade im Aufbau ist? Denke eher, dass das Shirt gerade für den Medizin Check frei war.

    Edit.: und beide sind quasi gleich groß.
    Geändert von DerLuKe (25.01.2018 um 16:47 Uhr)

  6. #36
    FofftigMark
    Gast
    Jedenfalls hat er nen Körper. Kein son halber Hahn.
    Da prallen einige ab hoffe ich.

  7. #37
    Avatar von Apollon
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    2.898
    Selbe Spiel wie bei Gnabry, nur das man sich dieses Mal nicht vormacht, dass der Spieler einem gehören würde und auch kein finanzielles Risiko eingeht, sollte er floppen. Schlägt Friedl voll ein, ist er entweder gut genug für die Bayern oder wechselt nach Hoffenheim und Konsorten.

    Schwachsinns-Transfer wenn man mich fragt; er ist nicht auf dem Level eines De Bruyne oder Djilobodji - was bringt es uns einen jungen Spieler hochzuziehen, der verständlicherweise seine Fehler machen wird, um dann am Ende mit leeren Händen darzustehen?

    Und wenn er nach 1 1/2 nur auf eine handvoll Spiele kommt, weil er wirklich nur als Notnagel diente, finde ich das Ganze auch nicht befriedigender.

  8. #38
    Avatar von sorb2005
    Registriert seit
    06.05.2013
    Ort
    Nähe Heidelberg
    Beiträge
    8.989
    Herzlich Willkommen!

  9. #39
    FofftigMark
    Gast
    Zitat Zitat von Apollon Beitrag anzeigen
    Selbe Spiel wie bei Gnabry, nur das man sich dieses Mal nicht vormacht, dass der Spieler einem gehören würde und auch kein finanzielles Risiko eingeht, sollte er floppen. Schlägt Friedl voll ein, ist er entweder gut genug für die Bayern oder wechselt nach Hoffenheim und Konsorten.

    Schwachsinns-Transfer wenn man mich fragt; er ist nicht auf dem Level eines De Bruyne oder Djilobodji - was bringt es uns einen jungen Spieler hochzuziehen, der verständlicherweise seine Fehler machen wird, um dann am Ende mit leeren Händen darzustehen?

    Und wenn er nach 1 1/2 nur auf eine handvoll Spiele kommt, weil er wirklich nur als Notnagel diente, finde ich das Ganze auch nicht befriedigender.
    Schlägt er aber voll ein, ist es bei uns. Und wir profitieren von seinen Leistungen. Das muss man dann auch dazuschreiben. Man kann auch alles negativ auslegen.
    Geändert von FofftigMark (25.01.2018 um 17:16 Uhr)

  10. #40
    Avatar von TheGreenMurph
    Registriert seit
    12.06.2014
    Ort
    Sin(n) City ;-)
    Beiträge
    5.204
    Na dann mal Willkommen und viel Erfolg beim SVW.

  11. #41
    Avatar von Y!M-Dude
    Registriert seit
    19.01.2009
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    6.265
    Willkommen Marco.

  12. #42
    Avatar von Apollon
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    2.898
    Zitat Zitat von FofftigMark Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Apollon Beitrag anzeigen
    Selbe Spiel wie bei Gnabry, nur das man sich dieses Mal nicht vormacht, dass der Spieler einem gehören würde und auch kein finanzielles Risiko eingeht, sollte er floppen. Schlägt Friedl voll ein, ist er entweder gut genug für die Bayern oder wechselt nach Hoffenheim und Konsorten.

    Schwachsinns-Transfer wenn man mich fragt; er ist nicht auf dem Level eines De Bruyne oder Djilobodji - was bringt es uns einen jungen Spieler hochzuziehen, der verständlicherweise seine Fehler machen wird, um dann am Ende mit leeren Händen darzustehen?

    Und wenn er nach 1 1/2 nur auf eine handvoll Spiele kommt, weil er wirklich nur als Notnagel diente, finde ich das Ganze auch nicht befriedigender.
    Schlägt er aber voll ein, ist es bei uns. Und wir profitieren von seinen Leistungen. Das muss man dann auch dazuschreiben. Man kann auch alles negativ auslegen.
    Die Wahrscheinlichkeit ist gering, dass er hier von 0 auf 100 Leistungen wie De Bruyne, Gnabry oder Djilobodji bringt. Vielmehr ist er ein junger Spieler, der behutsam herangeführt werden muss und ich bin ehrlich gesagt nicht scharf darauf, hier einen Spieler ein Jahr lang für einen anderen Verein auszubilden, möglicherweise auch Punktverluste aufgrund der Erfahrung in Kauf zu nehmen, um dann noch ein halbes Jahr von seiner Leistung wirklich zu profitieren.

  13. #43

    Registriert seit
    14.07.2012
    Beiträge
    11.410
    Spielintelligent, flexibel einsetzbar (LIV und LAV) und taktisch clever laut Kohfeldt.
    FC Oberneuland und SV Werder Bremen - zwei Spielstärken, zwei Ligen, eine Liebe unsterblich

    Worums-Kohltour Sieger im Team-Kegeln und Gründungsmitglied im Club der 1000er!

  14. #44

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    1.272
    Baumann hätte den Transfer vor einen Monat eintüten können, wenn man von den Spieler überzeugt gewesen wäre. Die Bayern suchen für Friedl ja schon länger einen Leihklub. Ein zweiter Lahm ist er jedenfalls nicht. Ich seh ihn in erster Linie für die U23 und als Auffüller für die Profis, der nichts kostet. Allerdings ist der Transfer wohl vor allem aus den Not geboren, Geld einsparen zu müssen und weit weniger aus sportlichen Gründen und das mein ich jetzt nicht abwertend gegenüber Friedl, um die Offensiv Verpflichtung refinanzieren zu können. Allerdings sollte Luca und Izet kein Geld einbringen und Baumann keinen Transfer oder nur einen Alibi Mann für die Offensive holen, der dazu noch 3-4 Spiele der Rückrunde dann verpasst hätte, dann wird es ein bitteres Fazit am Ende Transe geben und auch Friedl 1 1/5 Jahre Leihzeit hätte dann einen sehr negativen Beigeschmack. An sich kein schlechter Transfer, aber die Umstände drum herum machen es einen schwer hier irgendwas positives raus zu ziehen. Die Fans haben kein Verständnis für einen zweiten Gnabry oder Leihspieler die man erst aufbauen muss und Werder nachhaltig nichts bringen, außer das sie den Verein nichts kosten. Die Entwicklung ist ziemlich bedenklich und negativ behaftet, das könnte zum Bumerang werden. Da Werders einziges Kapital die gute Nachwuchs Förderung ist, an deren Ende der Wertschöpfungs- Kette der eigene Verein stehen muss. Wenn der Verein schon so klamm ist Kader Plätze verkaufen zu müssen. Bei einen Zhang fließt ja wenigsten direkt Kohle in die Werder Kasse über 2 Jahre. Trotzdem ist die Konstellation rein sportlich aber natürlich sup optimal für beide Seiten. Hoffen wir das sie bei Friedl besser sein wird.
    Geändert von TheBrain (25.01.2018 um 17:45 Uhr)

  15. #45

    Registriert seit
    12.01.2011
    Beiträge
    884
    Baumanns Aussagen bzgl Caldirola klingen doch stark nach Ablösepoker. Wird er ihn für venünftiges Geld los hat man mit Garcia + Caldirola für Friedel doch einen Gehaltsposten eingespart. Ich sehe nicht wo Werder sich da verschlechtert hat. Da ist es auch egal ob der Junge 2019 wieder Richtung München zieht oder nach Hoffenheim. Wichtig ist, dass der Spieler den man für den freien Kaderplatz verpflichtet ein Mehrwertspieler ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •