Seite 4 von 11 ErsteErste ... 345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 154

Thema: FC Erzgebirge Aue

  1. #46

    Registriert seit
    28.12.2012
    Beiträge
    1.942
    soll dann ab jetzt bei jeder fehlentscheidung widerspruch gegen die spielwertung eingelegt werden?

    extrem lächerlich von aue.

    btw: echt schade man
    Geändert von problemulf (14.05.2018 um 16:50 Uhr)

  2. #47
    Avatar von Knaacki
    Registriert seit
    16.04.2016
    Beiträge
    5.931
    Zitat Zitat von XantaKlaus Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von East Clintwood Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von HHF Beitrag anzeigen
    FC Erzgebirge Aue legt Widerspruch gegen Spielwertung ein

    Bin mal gespannt wie beim DFB da reagiert wird ...
    Aue darf ohne Relegation zusammen mit Karlsruhe in der zweiten Liga bleiben, Hamburg bleibt in Liga 1.
    Über so etwas macht man keine Witze....
    Ganz genau! Ich hab das Hotel in Sandhausen doch schon gebucht.
    Geändert von Knaacki (14.05.2018 um 21:46 Uhr)

  3. #48

    Registriert seit
    06.12.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.115
    Zitat Zitat von problemulf Beitrag anzeigen
    soll dann ab jetzt bei jeder fehlentscheidung widerspruch gegen die spielwertung eingelegt werden?

    extrem lächerlich von aue.

    btw: echt schade man
    Da muss man aber ggf auch die Kosten betrachten. Ein Verein wie Aue hat nunmal nix zu verschenken. Die nagen doch alle am Hungertuch.

  4. #49
    Avatar von TheGreenMurph
    Registriert seit
    12.06.2014
    Ort
    Sin(n) City ;-)
    Beiträge
    4.703
    Zitat Zitat von Gordman Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von problemulf Beitrag anzeigen
    soll dann ab jetzt bei jeder fehlentscheidung widerspruch gegen die spielwertung eingelegt werden?

    extrem lächerlich von aue.

    btw: echt schade man
    Da muss man aber ggf auch die Kosten betrachten. Ein Verein wie Aue hat nunmal nix zu verschenken. Die nagen doch alle am Hungertuch.
    ...."Wir hatten doch nichts früher"....

  5. #50
    Avatar von XantaKlaus
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    10.674
    http://www.kicker.de/news/fussball/2...h-zurueck.html
    Das DFB-Sportgericht hat den Einspruch des FC Erzgebirge Aue gegen die Wertung der 0:1-Niederlage am letzten Spieltag beim SV Darmstadt 98 abgelehnt. Begründet wurde die Entscheidung mit der Tatsachenentscheidung - zudem konnte kein Manipulationsverdacht nachgewiesen werden. Damit müssen die Veilchen am Freitag (18.15 Uhr) in der Abstiegs-Relegation antreten.
    Das kommt überraschend.

    Lustigerweise war Aue damals eines von zwei Teams, das sich gegen die Torlinientechnik in Liga 2 ausgesprochen haben und die Technik damit verhindert hatten.
    Geändert von XantaKlaus (16.05.2018 um 12:38 Uhr)
    “I think the saddest people always try their hardest to make people happy because they know what it’s like to feel absolutely worthless and they don’t want anyone else to feel like that.” R. Williams

  6. #51
    Avatar von defensivverweigerer
    Registriert seit
    03.09.2013
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    14.925
    Destruction lay before my eyes
    In a generation beat
    We seemed to be too high to see
    What was dying in the street

  7. #52
    Avatar von Knaacki
    Registriert seit
    16.04.2016
    Beiträge
    5.931
    Damit hätte ich jetzt echt nicht gerechnet.

  8. #53
    Avatar von MaxUnknown
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Ville sans Nom
    Beiträge
    26.815
    Es gibt null Anhaltspunkte, es wurde vom DFB auch bzgl Wetten alles überprüft..

    .. und doch gibts von Aue einen erneuten Einspruch. Der wird morgen verhandelt.

    https://www.dfb.de/news/detail/dfb-s...ndlich-186885/

  9. #54
    Avatar von MaxUnknown
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Ville sans Nom
    Beiträge
    26.815
    Einen unkonventionellen Vorschlag brachte derweil noch Leonhardt. Der FC Erzgebirge Aue möchte die 2. Fußball-Bundesliga auf 19 Vereine aufstocken lassen. Diesen Vorschlag will der Verein nach Angaben von FCE-Präsidenten dem Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes unterbreiten. "Vielleicht können wir uns auf diesen Deal einigen", sagte Leonhardt am Mittwoch. "Aue bleibt in der 2. Bundesliga, und der Karlsruher SC steigt auf. Das wäre ein salomonisches Urteil." Der Klubchef geht allerdings davon aus, dass das Relegations-Hinspiel der Auer am Freitag beim Karlsruher SC stattfinden wird.
    http://www.kicker.de/news/fussball/2...fstockung.html

  10. #55
    Avatar von East Clintwood
    Registriert seit
    14.07.2012
    Ort
    Wo die Hunte einen großen Bogen macht!
    Beiträge
    14.600
    Die sind noch nichtmal abgestiegen und kommen schon mit solchen Vorschlägen...

    Die scheinen sich gegen Karlsruhe js nicht viel zuzutrauen. Schön wie die sich vor der Relegation da selber immer weiter Unruhe ranholen.

  11. #56

    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    7.885
    Die kommen auf Ideen
    "All animals are equal, but some animals are more equal than others."

  12. #57
    Avatar von sge59
    Registriert seit
    07.11.2016
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    967
    das ist die nackte Angst
    "Das Wichtigste ist, dass wir drei Punkte mit nach Frankfurt bringen."
    Ex-OFC-Trainer Dragoslav Stepanovic vor seinem ersten Spiel als Trainer beim OFC.

  13. #58
    Avatar von MaxUnknown
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Ville sans Nom
    Beiträge
    26.815
    Heute wurde auch der neuerliche Antrag abgelehnt. Aue wohl weiter nur mit dem Argument, dass der Schiri so falsch entschieden habe. DFB-Lorenz sagte, er könne den Frust verstehen, würde gerne helfen, kanns halt aber nicht.

    Aber das wars vielleicht immernoch nicht: Aue wolle nach der Relegation entscheiden, ob man in Berufung vors Bundesgericht geht.

    Immerhin: den Protest gegen die Spielwertung an sich habe man nun zurückgezogen.
    Geändert von MaxUnknown (17.05.2018 um 15:51 Uhr)

  14. #59
    Das ist ja schon tragisch. Ich finde es generell schon amüsant, wie sich selbst reflektierte Menschen beim Thema Fußball zu Verschwörungstheorien hinreißen lassen, gegen die Berichte über Chemtrails und die BRD GmbH wie Tagesschau-Nachrichten aussehen, aber dass ein Vereinsoffizieller Spielmanipulation andeutet - in einem Spiel, in dem auch der Gegner einen Handelfmeter hätte bekommen müssen - ist so verzweifelt, da kommen mir die Tränen.

  15. #60
    Avatar von Capharol
    Registriert seit
    15.05.2016
    Beiträge
    4.200
    Zitat Zitat von MintberryCrunch Beitrag anzeigen
    Das ist ja schon tragisch. Ich finde es generell schon amüsant, wie sich selbst reflektierte Menschen beim Thema Fußball zu Verschwörungstheorien hinreißen lassen, gegen die Berichte über Chemtrails und die BRD GmbH wie Tagesschau-Nachrichten aussehen, aber dass ein Vereinsoffizieller Spielmanipulation andeutet - in einem Spiel, in dem auch der Gegner einen Handelfmeter hätte bekommen müssen - ist so verzweifelt, da kommen mir die Tränen.
    es geht hier nicht nur um den Handelfmeter, sondern hauptsächlich um den nicht gegebene Tor der 1000% drin war, ob es sinn macht dagegen zu Protestieren, eher nicht, aber probieren kann man es ja
    Das Worum die letzte Jahre: wir drehen im Kreis, wir drehen im Kreis

    Life is a bitch, but we love her

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •