Seite 16 von 16 ErsteErste ... 6 1516
Ergebnis 226 bis 235 von 235

Thema: [INFO- und Sammelthread] U17-Saison 2017/2018

  1. #226
    Finde es immer wieder erstaunlich, dass der DFB selbst Regionalliga Spieler für die U-Teams nominiert. Lasse hat noch kein einziges U17 Junioren BL Spiel gemacht und steht bereits zum zweiten Mal im Kader (1 Einsatz über 80 Minuten). Klar, er ist der Kapitän der U16 Werders, dennoch eher ungewöhnlich in meinen Augen. Woltemade hat immerhin 9 Spiele (2 Tore) in der Bundesliga gemacht und bereits zwei Einsätze für die U16 (80 und 40 Minuten).
    Finde bei Rosenboom die Idee Werders ihn als Führungsspieler in der U16 regelmäßig spielen zu lassen, sinnvoller als ab und zu Einwechslungen bei der U17. Finde es gut, dass Werder dort zumeist nach Jahrgängen trennt und nur diejenigen, die sich auch als jüngerer Jahrgang viel Spielzeit erarbeiten können (wie Woltemade), bei der U17 mitspielen.

    Kaan Er hat als jüngerer Jahrgang in zwei Spielen übrigens je ein Tor geschossen. Auch Nankishi durfte im letzten Spiel mal reinschnuppern.

    Memisevic hat es übrigens auf 20 Saisontore und 7 Assists gebracht.
    FC Oberneuland und SV Werder Bremen - zwei Spielstärken, zwei Ligen, eine Liebe unsterblich

    Worums-Kohltour Sieger im Team-Kegeln und Gründungsmitglied im Club der 1000er!

  2. #227
    Avatar von Estadox
    Registriert seit
    19.07.2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    4.072
    Für Memisevic war es die erste Saison bei der U17, oder? Starke Leistung.
    In a totally sane society, madness is the only freedom - J. G. Ballard

  3. #228
    Ja, ist aber älterer Jahrgang.
    FC Oberneuland und SV Werder Bremen - zwei Spielstärken, zwei Ligen, eine Liebe unsterblich

    Worums-Kohltour Sieger im Team-Kegeln und Gründungsmitglied im Club der 1000er!

  4. #229
    Avatar von *666*
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    7.455
    In der deutschen Nachwuchsentwicklung scheint allerdings seit einiger Zeit etwas gehörig falsch zu laufen, wenn man erneut nach einer schwachen Vorstellung mit einer U-Mannschaft bei einem Tunier ausscheidet.

  5. #230
    Avatar von imLive
    Registriert seit
    10.04.2016
    Beiträge
    3.437
    Zitat Zitat von *666* Beitrag anzeigen
    In der deutschen Nachwuchsentwicklung scheint allerdings seit einiger Zeit etwas gehörig falsch zu laufen, wenn man erneut nach einer schwachen Vorstellung mit einer U-Mannschaft bei einem Tunier ausscheidet.
    Ohne Spieler von Werder kann das auch nichts werden...
    ABSTIEG 2018/19
    OHNE Kruse, Meyer, Delaney und Co. in den Abgrund!!!

  6. #231
    Avatar von Thoro
    Registriert seit
    31.05.2013
    Beiträge
    143
    7. Min. HSV - Werder 0:1 (ich glaub Nawrocki, Kopfball nach Ecke)

    Pause. Klassenunterschied. Der HSV wirkt im Schnitt einen Kopf größer, spielerisch ist Werder deutlich überlegen. Latte gabs, Elfer hätte es geben können und Chancen für 2,3 weitere Tore waren auch da. Die erste Halbzeit hat Spaß gemacht.

    1:1 Eigentor

    2:1 in der letzten Szene

    Am Ende verdient.
    Geändert von Thoro (03.06.2018 um 14:42 Uhr)

  7. #232
    Avatar von Estadox
    Registriert seit
    19.07.2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    4.072
    Zitat Zitat von *666* Beitrag anzeigen
    In der deutschen Nachwuchsentwicklung scheint allerdings seit einiger Zeit etwas gehörig falsch zu laufen, wenn man erneut nach einer schwachen Vorstellung mit einer U-Mannschaft bei einem Tunier ausscheidet.
    Um das mal aufzugreifen: Ich empfinde es als auffällig wie sehr die deutschen U-Nationalmannschaften aktuell
    a) von Spielern geprägt sind, die physisch hervorstechen, spielerisch aber teils erhebliche Defizite haben und
    b) von Mannschaften geprägt sind, die auf U-Level erfolgreich sind (teils durch Fokus auf a)), ihren Talenten aber kaum Spielpraxis auf höherem Niveau geben (RBL, WOB, FCB)

    Das führt mE dazu, dass die U-Teams häufig physisch sehr stark sind, spielerisch ihrer Konkurrenz aber teils erheblich unterlegen sind und strategisch gleichzeitig schwach und inkohärent agieren. Bei der damaligen U17 um Jojo Eggestein empfand ich das als wahnsinnig auffällig. Da wurde Passlack, als zu der Zeit rein physische Dampfwalze, plötzlich offensiv gebracht und Jojo häufig zu Gunsten Serras ausgewechselt. Gleichzeitig waren limitierte Holzhacker wie Abu Hanna Stammspieler. Völlig absurd.
    Aktuell siehts ähnlich aus: In der deutschen U19 ist es quasi das höchste der Gefühle, wenn die Spieler in einer der Regionalligen auflaufen. Vor einigen Jahren gabs da Optionen, die teils Bundesliga-Erfahrung hatten oder zumindest 3. Liga Einsätze.
    In a totally sane society, madness is the only freedom - J. G. Ballard

  8. #233
    Avatar von taktgeber
    Registriert seit
    21.08.2009
    Beiträge
    1.676


    Ich frage mich auch wirklich was die U17-Turniere noch bringen. Schaut man sich den Kader an, dann merkt man wie stark der vom RAE beeinflusst ist:

    https://www.dfb.de/u-17-junioren/tea...er/?no_cache=1

    Verteilung nach Geburtsmonat:
    Januar: 2 (7 auf Abruf)
    Februar: 5 (2)
    März: 3 (0)
    April: 5 (2)
    Mai: 2 (0)
    Juni: 3 (1)
    Restliche Monate: 0 (1)

    Das zieht sich leider durch alle großen Nationen hinweg. Sei es Spanien, Frankreich oder England. Die kleineren Nationen sind gezwungen auch jüngere Spieler mitzunehmen, weil die Auswahl nicht so riesig ist.

    Bei Deutschland endet es dann sogar in der von Estadox geschilderten Extremvariante, die auch nicht mehr viel mit gezielter Förderung zu tun hat.

  9. #234

    Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    269
    @Max: mit Blick auf die nächste Saison: kannst du was zu Köppener sagen? Ist der wirklich so talentiert, wie man hört?
    Geändert von Chilischote (22.06.2018 um 18:36 Uhr)

  10. #235
    Eigentlich müsste Wolfsburg die Gegner in der Liga diese Saison zerstören. Die waren so deutlich Erster als jüngerer Jahrgang in der Regionalliga. Das macht mir etwas Angst. Unsere U16er waren auch gut, aber WOB, was ich gehört habe, noch mal eine Klasse besser.

    Gibt es externe Neuzugänge?
    FC Oberneuland und SV Werder Bremen - zwei Spielstärken, zwei Ligen, eine Liebe unsterblich

    Worums-Kohltour Sieger im Team-Kegeln und Gründungsmitglied im Club der 1000er!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •