Seite 1057 von 1064 ErsteErste ... 1007 1037 1047 105610571058 ... LetzteLetzte
Ergebnis 15.841 bis 15.855 von 15953

Thema: Stimmung! Stimmung?

  1. #15841

    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.824
    Zitat Zitat von WerderanerSBK Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich eine Art Tabelle, wie Fans aller Vereine die Stimmung in den Bundesliga-Stadien bewerten? Mich würde interessieren, wie Werder dort abschneidet.
    Nicht ganz das was du suchst, aber geht zumindest in die Richtung:
    https://fanq-app.com/wp-content/uplo...en-stadien.pdf


    EDIT: Hier noch ne Umfrage unter Spielern aus 2017. Da landet Werder auf Platz 3
    https://www.reviersport.de/fussball/...-stimmung.html
    Geändert von Lidius (25.05.2022 um 19:25 Uhr)

  2. #15842
    Avatar von weeLyy
    Registriert seit
    29.08.2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    4.274
    Zitat Zitat von Lidius Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von WerderanerSBK Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich eine Art Tabelle, wie Fans aller Vereine die Stimmung in den Bundesliga-Stadien bewerten? Mich würde interessieren, wie Werder dort abschneidet.
    Nicht ganz das was du suchst, aber geht zumindest in die Richtung:
    https://fanq-app.com/wp-content/uplo...en-stadien.pdf


    EDIT: Hier noch ne Umfrage unter Spielern aus 2017. Da landet Werder auf Platz 3
    https://www.reviersport.de/fussball/...-stimmung.html
    Köln auf Platz 2? Okay.
    Thomas Schaaf - ist und bleibt der beste Mann!

  3. #15843
    Avatar von Bummi
    Registriert seit
    20.05.2020
    Beiträge
    1.175
    Weiß nicht, ob das der richtige Faden ist, aber ich frag einfach Mal hier.

    Will nach Cottbus zur 1 Runde, aber stimmt es, das da sehr viele Nazis unterwegs sind im Verein?
    Klar gibt es die überall, aber in Cottbus vermehrt?

  4. #15844
    Avatar von TurmVier
    Registriert seit
    16.08.2008
    Beiträge
    1.922
    Zitat Zitat von Bummi Beitrag anzeigen
    Weiß nicht, ob das der richtige Faden ist, aber ich frag einfach Mal hier.

    Will nach Cottbus zur 1 Runde, aber stimmt es, das da sehr viele Nazis unterwegs sind im Verein?
    Klar gibt es die überall, aber in Cottbus vermehrt?
    Jup, die haben da schon einige Vollidioten rumlaufen. Gibt auch immer wieder Berichte über Zwischenfälle.

  5. #15845
    Avatar von WhiteHorse
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    17.977
    Hier ein Artikel zur Cottbusser Fanszene.
    Liberté, Égalité, FuckAfdé

    Lass uns reden :beer:

  6. #15846
    Avatar von Timbeaux
    Registriert seit
    18.05.2012
    Beiträge
    8.386
    Die Szene in Cottbus ist schon räudig, da muss man auch nix beschönigen.

    Hier ergänzend ein Artikel über ein paar Menschen, die versuchen das Klima im Stadion der Freundschaft zu verändern:

    https://www.supernovamag.de/energie-...-gegen-rechts/
    Wrannjesch: "slightly ♥'ing TMBX :beer:"

  7. #15847

    Registriert seit
    18.05.2014
    Beiträge
    1.490
    Zitat Zitat von TurmVier Beitrag anzeigen
    Jup, die haben da schon einige Vollidioten rumlaufen. Gibt auch immer wieder Berichte über Zwischenfälle.
    Mal als vorsichtiger Hinweis:
    https://www.akweb.de/gesellschaft/to...etten-idioten/
    Natürlich haftete auch diesem Konzept etwas Paternalistisches an, und dieses repressive Potenzial wurde – zeitgleich mit dem Verfall der Psychiatrie zu Beginn des 20. Jahrhunderts – immer offenbarer, bis im Nationalsozialismus eine schon lang davor begonnene Diskussion in die Ermordung sogenannter »Idioten« mündete. Die Vernichtungsanstalten der verschiedenen Vernichtungsaktionen standen mitten in Deutschland, und trotzdem blieb der Widerstand gegen die Tötungen sogenannten »lebensunwerten Lebens« sehr überschaubar.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Aktion_T4

    Ist das nicht Saneism (auch eine Form von Ableismus)? Ironie: Aber alles cool und entspannt, dass die "psychiatrische Diagnose" die Erklärung ist und nicht die Ideologie, die die Leute zu Nazis werden lässt?

  8. #15848
    Avatar von lichtfinger
    Registriert seit
    16.07.2008
    Beiträge
    2.003
    Man muss auch nicht jeden dahingeschriebenen Alltagsbegriff akademisieren.
    "Wenn nichts mehr hilft, dann Eilts."

  9. #15849
    Avatar von WhiteHorse
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    17.977
    Ich richte mein Leben nicht danach aus, was die Nazis alles missbraucht haben. So viel Macht gebe ich den Nazis bestimmt nicht!
    Liberté, Égalité, FuckAfdé

    Lass uns reden :beer:

  10. #15850
    Avatar von hans koschnick
    Registriert seit
    10.07.2008
    Ort
    Jenseits von Zeit und Raum
    Beiträge
    24.876
    Wahrscheinlich meldet sich irgendwann ein anderes wohlmeinendes Menschy mit dem dezenten Hinweis, auch "Arschloch" zu Nazis zu sagen beschäme die eigentliche und überlebenswichtige Funktion dieses Körperteils und verharmlose damit den Faschismus bzw. dessen Anhänger.
    La resistenza continua!

    Mit dem Tod habe ich nichts zu schaffen! - Bin ich, ist er nicht. Ist er, bin ich nicht.

    Revolution ist das Morgen schon im Heute
    Ist kein Bett und kein Thron für den Arsch zufried'ner Leute.

  11. #15851
    Avatar von Schmolle
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Reaktionäre Friedenskraft!
    Beiträge
    25.027
    Über was man sich nicht alles Gedanken machen kann.

    Ach und: hieß es nicht, "Sie Arschloch?", ich mein, der Höflichkeit sollte doch Genüge getan werden, oder nicht?
    Legat Power. Kasalla.

  12. #15852
    Avatar von hans koschnick
    Registriert seit
    10.07.2008
    Ort
    Jenseits von Zeit und Raum
    Beiträge
    24.876
    Sischer dat.

    Das Personalpronomen der Anrede habe ich bewusst weggelassen - wollte nicht noch mehr Öl ins Feuer gießen.
    La resistenza continua!

    Mit dem Tod habe ich nichts zu schaffen! - Bin ich, ist er nicht. Ist er, bin ich nicht.

    Revolution ist das Morgen schon im Heute
    Ist kein Bett und kein Thron für den Arsch zufried'ner Leute.

  13. #15853
    Avatar von Schorsch007
    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    6.442
    Zitat Zitat von Werder Bremen olé Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von TurmVier Beitrag anzeigen
    Jup, die haben da schon einige Vollidioten rumlaufen. Gibt auch immer wieder Berichte über Zwischenfälle.
    Mal als vorsichtiger Hinweis:
    https://www.akweb.de/gesellschaft/to...etten-idioten/
    Natürlich haftete auch diesem Konzept etwas Paternalistisches an, und dieses repressive Potenzial wurde – zeitgleich mit dem Verfall der Psychiatrie zu Beginn des 20. Jahrhunderts – immer offenbarer, bis im Nationalsozialismus eine schon lang davor begonnene Diskussion in die Ermordung sogenannter »Idioten« mündete. Die Vernichtungsanstalten der verschiedenen Vernichtungsaktionen standen mitten in Deutschland, und trotzdem blieb der Widerstand gegen die Tötungen sogenannten »lebensunwerten Lebens« sehr überschaubar.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Aktion_T4

    Ist das nicht Saneism (auch eine Form von Ableismus)? Ironie: Aber alles cool und entspannt, dass die "psychiatrische Diagnose" die Erklärung ist und nicht die Ideologie, die die Leute zu Nazis werden lässt?
    Uff … Einfach nur … uff!
    Belanglosigkeiten können eine ernste Sache sein. Man muss sich aufgrund derer aber nicht unbedingt ernsthaft in die Köppe kriegen.

  14. #15854
    Avatar von booorsti
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    2.524
    Zitat Zitat von Werder Bremen olé Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von TurmVier Beitrag anzeigen
    Jup, die haben da schon einige Vollidioten rumlaufen. Gibt auch immer wieder Berichte über Zwischenfälle.
    Mal als vorsichtiger Hinweis:
    https://www.akweb.de/gesellschaft/to...etten-idioten/
    Natürlich haftete auch diesem Konzept etwas Paternalistisches an, und dieses repressive Potenzial wurde – zeitgleich mit dem Verfall der Psychiatrie zu Beginn des 20. Jahrhunderts – immer offenbarer, bis im Nationalsozialismus eine schon lang davor begonnene Diskussion in die Ermordung sogenannter »Idioten« mündete. Die Vernichtungsanstalten der verschiedenen Vernichtungsaktionen standen mitten in Deutschland, und trotzdem blieb der Widerstand gegen die Tötungen sogenannten »lebensunwerten Lebens« sehr überschaubar.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Aktion_T4

    Ist das nicht Saneism (auch eine Form von Ableismus)? Ironie: Aber alles cool und entspannt, dass die "psychiatrische Diagnose" die Erklärung ist und nicht die Ideologie, die die Leute zu Nazis werden lässt?
    Alter

  15. #15855
    Avatar von Azraael
    Registriert seit
    30.08.2009
    Beiträge
    11.909
    Zitat Zitat von booorsti Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Werder Bremen olé Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von TurmVier Beitrag anzeigen
    Jup, die haben da schon einige Vollidioten rumlaufen. Gibt auch immer wieder Berichte über Zwischenfälle.
    Mal als vorsichtiger Hinweis:
    https://www.akweb.de/gesellschaft/to...etten-idioten/
    Natürlich haftete auch diesem Konzept etwas Paternalistisches an, und dieses repressive Potenzial wurde – zeitgleich mit dem Verfall der Psychiatrie zu Beginn des 20. Jahrhunderts – immer offenbarer, bis im Nationalsozialismus eine schon lang davor begonnene Diskussion in die Ermordung sogenannter »Idioten« mündete. Die Vernichtungsanstalten der verschiedenen Vernichtungsaktionen standen mitten in Deutschland, und trotzdem blieb der Widerstand gegen die Tötungen sogenannten »lebensunwerten Lebens« sehr überschaubar.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Aktion_T4

    Ist das nicht Saneism (auch eine Form von Ableismus)? Ironie: Aber alles cool und entspannt, dass die "psychiatrische Diagnose" die Erklärung ist und nicht die Ideologie, die die Leute zu Nazis werden lässt?
    Alter
    Ageism
    And you so numb, you watch the cops choke out a man like me
    Until my voice goes from a shriek to whisper, "I can't breathe"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •