Seite 2 von 4 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 53

Thema: Marco Grote (U17 / U19 Trainer)

  1. #16

    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    1.064
    Skandal! Jemand der nicht um Unternehmen passt wird entlassen einself!!!

  2. #17
    Avatar von defensivverweigerer
    Registriert seit
    03.09.2013
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    17.486
    Ich vermute die Entscheidung basiert nicht auf Worum Fakten.
    "Punks sind auch nur Hippies. Mit schlechter Laune!" (Amy Taylor)

    http://stolpersteine-bremen.de/

  3. #18

    Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    586
    Dass sein Name in der werder.de News nichtmal erwähnt wird, wirkt von außen schon etwas, naja, unharmonisch.

  4. #19

    Registriert seit
    13.02.2017
    Beiträge
    664
    Schade, dass wir Ihn bei Werder verlieren. Echt blöd.

  5. #20

    Registriert seit
    10.12.2016
    Beiträge
    4.452
    Zitat Zitat von janninger Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Luckybox10 Beitrag anzeigen
    Bestätigt meinen Eindruck, dass bei der Besetzung des technischen Direktors nicht das Leistungsprinzip entscheidend war.
    Das bestätigt gar nix. Ich habe nur mal gehört, die beiden können nicht unbedingt besonders gut miteinander.
    Und wenn man mit zwei seiner Vorgesetzten nicht besonders gut klarkommt, dann ist das Risiko nun mal gegeben, dass es irgendwann nicht mehr passt und man getrennte Wege geht. That's it. Über TS Arbeitsauffassung, Professionalität und Qualifikation sagt das gar nix aus.
    Fragt sich nur, wer sich am Ende als kompetenter langfristig heraus stellen wird und wen man besser im Verein haben sollte. Time will tell

  6. #21
    Avatar von Hobo
    Registriert seit
    14.07.2012
    Ort
    Schwäbisches Exil
    Beiträge
    99
    Zitat Zitat von jansens Beitrag anzeigen
    Skandal! Jemand der nicht um Unternehmen passt wird entlassen einself!!!
    Ich dachte ja immer, Sinn und Zweck eines Fußballunternehmens sei das Erzielen von Ergebnissen. Da hat Grote wohl schon seine Aufgabe erledigt. Kuscheln mit dem Chef gehört nicht zwangsläufig zur Arbeitsplatzbeschreibung. Aber bei Werder ist, wie wir bei anderen leitenden Angestellten sehen, das Erzielen positiver Ergebnisse nicht unbedingt Unternehmensziel, an dem Mitarbeiter gemessen werden.

    Aber natürlich weiß hier keiner, was da gelaufen ist.

  7. #22

    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    1.064
    Zitat Zitat von Hobo Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von jansens Beitrag anzeigen
    Skandal! Jemand der nicht um Unternehmen passt wird entlassen einself!!!
    Ich dachte ja immer, Sinn und Zweck eines Fußballunternehmens sei das Erzielen von Ergebnissen. Da hat Grote wohl schon seine Aufgabe erledigt. Kuscheln mit dem Chef gehört nicht zwangsläufig zur Arbeitsplatzbeschreibung. Aber bei Werder ist, wie wir bei anderen leitenden Angestellten sehen, das Erzielen positiver Ergebnisse nicht unbedingt Unternehmensziel, an dem Mitarbeiter gemessen werden.

    Aber natürlich weiß hier keiner, was da gelaufen ist.
    Hä? Keine Ahnung was du arbeitest, aber wenn in einem
    Unternehmen eine Führungskraft nicht mit den Kollegen harmoniert oder andere Ziele für das Unternehmen hat, trennt man sich halt.

  8. #23

    Registriert seit
    14.07.2012
    Beiträge
    13.531
    Rein sportlich finde ich es schon sehr schade, da ich Grote für einen sehr guten Jugendtrainer halte. Ansonsten gilt leider, was jansens sagt.

    Konsequent, dass Dreyer die U17 übernimmt (war bereits U-Cheftrainer).

  9. #24
    Avatar von Estadox
    Registriert seit
    19.07.2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    7.995
    Soll offenbar Thioune-Nachfolger in Osnabrück werden. Sehr coole Sache
    In a totally sane society, madness is the only freedom - J. G. Ballard

  10. #25
    Avatar von Banano
    Registriert seit
    16.03.2013
    Ort
    Südoldenburg
    Beiträge
    22.630
    Gute Wahl! Auch für Niklas Schmidt denke ich genau der richtige Trainer.
    Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch!

    - Erich Kästner -

  11. #26

    Registriert seit
    14.07.2012
    Beiträge
    13.531
    wäre eine super Sache für alle Beteiligten
    FC Oberneuland und SV Werder Bremen - zwei Spielstärken, zwei Ligen, eine Liebe unsterblich

    Worums-Kohltour Sieger im Team-Kegeln und Gründungsmitglied im Club der 1000er!

  12. #27
    Avatar von Estadox
    Registriert seit
    19.07.2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    7.995
    Jetzt noch Osabutey an Osna verleihen
    In a totally sane society, madness is the only freedom - J. G. Ballard

  13. #28

    Registriert seit
    14.07.2012
    Beiträge
    13.531


    Schmiddi schickt Osabutey dann immer schön lang oder spielt Chipbälle hinter die Abwehr
    Geändert von blockländer (22.07.2020 um 11:00 Uhr)
    FC Oberneuland und SV Werder Bremen - zwei Spielstärken, zwei Ligen, eine Liebe unsterblich

    Worums-Kohltour Sieger im Team-Kegeln und Gründungsmitglied im Club der 1000er!

  14. #29

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    3.125
    Zitat Zitat von Luckybox10 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von janninger Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Luckybox10 Beitrag anzeigen
    Bestätigt meinen Eindruck, dass bei der Besetzung des technischen Direktors nicht das Leistungsprinzip entscheidend war.
    Das bestätigt gar nix. Ich habe nur mal gehört, die beiden können nicht unbedingt besonders gut miteinander.
    Und wenn man mit zwei seiner Vorgesetzten nicht besonders gut klarkommt, dann ist das Risiko nun mal gegeben, dass es irgendwann nicht mehr passt und man getrennte Wege geht. That's it. Über TS Arbeitsauffassung, Professionalität und Qualifikation sagt das gar nix aus.
    Im Job muss man das private hinten anstellen bzw. das persönliche. Sowas darf nie der Grund für eine Trennung sein, wenn ein Mitarbeiter gut arbeitet und erfolgreich ist, solange ein gewisser Respekt voreinander noch besteht.
    Anstatt die Probleme zu lösen, geht halt wieder einer, der gute Ergebnisse erzielt hat.
    Es hat doch niemand gesagt, dass es um Privates ging. Kann ja genau so das Thema gewesen sein, ob und in welchem Umfang U19-Spieler bei den Profis trainieren sollen. Wenn man in sowas unterschiedlicher Meinung wäre, wäre das sicherlich ein Trennungsgrund. Und wenn jemand in so einer Diskussion nicht diplomatisch auftritt, beschleunigt das sicher die Trennung.

  15. #30

    Registriert seit
    14.07.2012
    Beiträge
    13.531
    Luckybox 10 spekuliert einfach gerne. Da wir keine genauen Infos, haben welche Unstimmigkeiten zur Trennung führten, ist es mühselig darüber zu diskutieren.

    Grote hat das als U-Trainer sehr gut gemacht. Insofern traue ich ihm auch die Chef-Rolle bei einer Herrenmannschaft zu.
    FC Oberneuland und SV Werder Bremen - zwei Spielstärken, zwei Ligen, eine Liebe unsterblich

    Worums-Kohltour Sieger im Team-Kegeln und Gründungsmitglied im Club der 1000er!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •