Seite 1120 von 1120 ErsteErste ... 1070 1100 1110 11191120
Ergebnis 16.786 bis 16.800 von 16800

Thema: Was regt euch gerade auf?

  1. #16786
    Avatar von Donna
    Registriert seit
    12.07.2019
    Beiträge
    108
    Der schlimmste Laden ist Douglas. Hochgradig desinteressierte Verkäuferinnen, die einen erstmal von oben nach unten mustern. Trägt man die falsche Kleidung, wird man ignoriert.
    Ich war noch in keinem Douglas, in dem ich mich wohl und gut beraten gefühlt habe.

  2. #16787

    Registriert seit
    03.02.2014
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    4.057
    @Meister, keiner verlangt nette Kunden, nur eben Kunden, die sich anständig zu benehmen wissen.

    Bei einem Laden der von 6 bis 24 Uhr offen hat =18h, bräuchte es da ca. 3 bis 4 Arbeitskräfte damit die Zeit abgedeckt werden kann um Flaschen anzunehmen, gibt ja auch Urlaub, Krankheit etc. pp ((18h x 6 x 4 x 9,19)*1,2 = ca. 4.800 € Personalkosten p.m. extra...

  3. #16788
    Avatar von hans koschnick
    Registriert seit
    10.07.2008
    Ort
    Jenseits von Zeit und Raum
    Beiträge
    17.830
    Zitat Zitat von Donna Beitrag anzeigen
    Der schlimmste Laden ist Douglas. Hochgradig desinteressierte Verkäuferinnen, die einen erstmal von oben nach unten mustern. Trägt man die falsche Kleidung, wird man ignoriert.
    Ich war noch in keinem Douglas, in dem ich mich wohl und gut beraten gefühlt habe.
    Was bitte will man bei Douglas? Sich vergiften lassen?


    BTW:
    Wir haben unsere Haus-und-Hof-Lieferanten. Läuft!
    Mit dem Tod habe ich nichts zu schaffen: Bin ich, ist er nicht. Ist er, bin ich nicht!

    Vintery, mintery, cutery, corn - apple seed and apple thorn;
    Wire, briar, limber lock - three geese in a flock.
    One flew east,
    And one flew west -
    And one flew over the cuckoo’s nest.

    Cu è surdu, orbu e taci, campa cent’ anni ’mpaci!

  4. #16789
    Avatar von Neil McCauley
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    2.728
    Pfft.
    Es geht hier um Discounter. Willst Du da jetzt mit irgendeinem Marketingquark ankommen?
    In jedem Discounter ist die Quängelzone die profitabelste Ladenzone.
    Pff, schau bitte genau auf die Antworten, bevor du hier loslederst. Ich habe nicht geschrieben, dass sie unprofitabel ist, sondern ihren Reiz verloren hat. Eben genau aus dem Zitat, das folgte. Und der "Marketingquark" ist keiner sondern einfachste Erkenntnisse, die sich nun schon seit einiger Zeit durchgesetzt haben.

    Äh, nein.
    Der Preis ist der USP. Der einzige. Punkt.
    Äh, doch. Rate mal, warum Aldi seine Filialen umbaut und Wohlfühlbilder in dem post-Kassenbereich pappt. Warum zum größten Teil nicht mehr von Palette verkauft wird, wie in den 90igern noch? Warum Penny vor einer Dekade schon Bio Produkte eingeführt hat? Weil das Produkt zwar immer noch niedrig sein soll, es aber nicht mehr die einzige Priorität ist.


    Doch, im Discountergeschäft ist das so.
    Nein, eben nicht überall. Deswegen, jein.

    Niemand will Dir das verbieten. Dein Kundenwunsch zaubert aber auch keine zusätzlichen Arbeitskräfte, die sehr knapp kalkuliert werden, her.
    Ich vestehe nicht, warum du mich so anpampst? Du brauchst meinen Wunsch auch nicht ins Lächerliche ziehen, nur weil wir nicht einer Meinung sind. Und es gibt Resonanz auf solche Wünsche und auch völlig entspannt. Deswegen weiß ich nicht, warum du das gleich mit mehr Arbeitskräften verbindest.


    Ich schon. Weil es eine Dauererscheinung in Discountern ist und in höherpreisigen Läden idR die Ausnahme.
    Schön, dass wir hier einer Meinung sind.

    Und wenn Dir die Formulierung nicht passt, dann kann ich Dir auch nicht helfen. Ist nunmal die Realität. Wenn Du Dir ein angenehmes Einkaufsgefühl bereiten willst, geh zum Edeka und zahl etwas mehr als im Aldi. Willst Du einfach nur die (edit thx rumburak) niedrigsten billigsten Preise, und das wollen anscheinend sehr viele, dann leb' mit den daraus erwachsenden Unannehmlichkeiten. Ganz einfach.
    Ich lasse dir deine Meinung, habe aber eine andere und ich kann dir versichern, die Discounter haben neben dem attraktiven Preis längst auch das Einkaufsgefühl entdeckt und zum Glück eine andere Einstellung zu den Wünschen Ihrer Kunden als du.
    Geändert von Neil McCauley (31.07.2019 um 17:02 Uhr)
    You don't even know my real name. I'm the fucking Lizard King.

  5. #16790
    Avatar von fruchtoase
    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    3.480
    Zitat Zitat von Neil McCauley Beitrag anzeigen
    Pff, schau bitte genau auf die Antworten, bevor du hier loslederst. Ich habe nicht geschrieben, dass sie unprofitabel ist, sondern ihren Reiz verloren hat. Eben genau aus dem Zitat, das folgte. Und der "Marketingquark" ist keiner sondern einfachste Erkenntnisse, die sich nun schon seit einiger Zeit durchgesetzt haben.
    Und sobald Du mir einen Aldi zeigst, in dem man im Kassenbereich nicht auf beiden Seiten von Schnaps, Süßkram usw. flankiert wird, glaube ich Dir auch sofort, dass das "seinen Reiz verloren" hat...

    Zitat Zitat von Neil McCauley Beitrag anzeigen
    Äh, doch. Rate mal, warum Aldi seine Filialen umbaut und Wohlfühlbilder in dem post-Kassenbereich pappt. Warum zum größten Teil nicht mehr von Palette verkauft wird, wie in den 90igern noch? Warum Penny vor einer Dekade schon Bio Produkte eingeführt hat? Weil das Produkt zwar immer noch niedrig sein soll, es aber nicht mehr die einzige Priorität ist.
    Weil das die billigstmögliche Methode ist, den Laden in einem Sinn zu gestalten, der auch die Arztgattin nicht in Gefahr bringt, social shaming befürchten zu müssen, wenn sie mit dem 100.000 € Benz-SUV vorm Aldi das Pfennigfleisch einkauft. Ein Zugeständnis an die Billigheimermentalität, die die ganze Gesellschaft eingenommen hat.
    Was haben Bioprodukte damit zu tun? Die sind eine eigene Produktkategorie, bei der ein Wohlfühlfaktor eingepreist wird, Aldibio oder Reformhaus sind trotzdem zwei völlig verschiedene paar Schuhe.

    Zitat Zitat von Neil McCauley Beitrag anzeigen
    Ich vestehe nicht, warum du mich so anpampst? Du brauchst meinen Wunsch auch nicht ins Lächerliche ziehen, nur weil wir nicht einer Meinung sind. Und es gibt Resonanz auf solche Wünsche und auch völlig entspannt. Deswegen weiß ich nicht, warum du das gleich mit mehr Arbeitskräften verbindest.
    Ich pampe Dich nicht an und ich ziehe Deinen Wunsch auch nicht ins Lächerliche.
    Ich schildere die Realität in einem Discounter. Wenn die Schlange lang wird und mehr an der Kasse sitzen, bleibt eben andere Arbeit derweil liegen. Jedenfalls ist da niemand angestellt, der nur auf Abruf darauf wartet, mal gebraucht zu werden. Die Arbeit ist knapp kalkuliert und ab und an längere Schlangen sind da eben eingepreist und bis zu einem gewissen Maß beabsichtigt.

    Zitat Zitat von Neil McCauley Beitrag anzeigen
    Ich lasse dir deine Meinung, habe aber eine andere und ich kann dir versichern, die Discounter haben neben dem attraktiven Preis längst auch das Einkaufsgefühl entdeckt und zum Glück eine andere Einstellung zu den Wünschen Ihrer Kunden als du.
    Sobald ich einen Shoppingoasendiscounter entdecke, melde ich mich. Versprochen! Und bis dahin lasse auch ich Dir selbstverständlich Deine Meinung, die sich nur halt nicht mit meinen Erfahrungen deckt.

  6. #16791
    Avatar von Neil McCauley
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    2.728
    Passt, viel Spaß beim Discounter
    You don't even know my real name. I'm the fucking Lizard King.

  7. #16792
    Avatar von Duffman
    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    4.800
    Also wir kaufen ja nur bei unserem Rewe ein und nie bei Aldi, Lidl oder Netto und Co., und da ist es wirklich top. Wenn an einer Kasse vier Leute stehen, wird sofort eine weitere geöffnet. Selbst an Tagen vor Himmelfahrt, Weihnachten etc ist dort relativ entspanntes Einkaufen möglich.
    Es ist sinnlos zu sagen: Wir tun unsere Bestes. Es muss dir gelingen das zu tun, was erforderlich ist. (Winston Churchill)

  8. #16793
    Avatar von mads
    Registriert seit
    16.07.2008
    Beiträge
    11.297
    Zitat Zitat von Duffman Beitrag anzeigen
    Also wir kaufen ja nur bei unserem Rewe ein und nie bei Aldi, Lidl oder Netto und Co., und da ist es wirklich top. Wenn an einer Kasse vier Leute stehen, wird sofort eine weitere geöffnet. Selbst an Tagen vor Himmelfahrt, Weihnachten etc ist dort relativ entspanntes Einkaufen möglich.
    Der REWE hier ist das genaue Gegenteil, immer voll, nur Idioten, Schlange bis nach Meppen. Dagegen ist Aldi ne Wellnessoase Ich meide aber, so gut es geht, beides
    Liebe. Freiheit. Alles! Und Musik.

  9. #16794
    Avatar von Zoki
    Registriert seit
    20.05.2013
    Ort
    HB/HC
    Beiträge
    13.851
    Rewe nur nach 22 Uhr ma sagn....
    Ich möchte nie mehr arbeiten, sondern nur noch am Tresen stehen und saufen. (Erwin Kostedde)

  10. #16795
    Avatar von mads
    Registriert seit
    16.07.2008
    Beiträge
    11.297
    Zitat Zitat von Zoki Beitrag anzeigen
    Rewe nur nach 22 Uhr ma sagn....
    Da isser am vollsten hier
    Liebe. Freiheit. Alles! Und Musik.

  11. #16796
    Avatar von Zoki
    Registriert seit
    20.05.2013
    Ort
    HB/HC
    Beiträge
    13.851
    Zitat Zitat von mads Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Zoki Beitrag anzeigen
    Rewe nur nach 22 Uhr ma sagn....
    Da isser am vollsten hier
    Same here....nice Chicks
    Ich möchte nie mehr arbeiten, sondern nur noch am Tresen stehen und saufen. (Erwin Kostedde)

  12. #16797
    Avatar von mads
    Registriert seit
    16.07.2008
    Beiträge
    11.297
    Man riecht und hört sie schon aus weiter Entfernung

  13. #16798
    Avatar von Zoki
    Registriert seit
    20.05.2013
    Ort
    HB/HC
    Beiträge
    13.851
    Zitat Zitat von mads Beitrag anzeigen
    Man riecht und hört sie schon aus weiter Entfernung
    Du schreibst wie ein durstiger Vampir....gönne dir...
    Ich möchte nie mehr arbeiten, sondern nur noch am Tresen stehen und saufen. (Erwin Kostedde)

  14. #16799
    Avatar von mads
    Registriert seit
    16.07.2008
    Beiträge
    11.297
    Aufm Parkplatz gehts dann richtig ab

  15. #16800
    Avatar von Wiesenlove
    Registriert seit
    21.08.2012
    Beiträge
    1.987
    Zitat Zitat von gemüsehändler Beitrag anzeigen
    Ich versteh das Drama nicht. In dem Lidl in dem ich einkaufe, ist immer ausreichend Personal. Da arbeitet auch der Chef Marktleiter mit und ist ansprechbar. Wenn gerade wenig los ist werden Kassen geschlossen und die Mitarbeiter kümmern sich um andere Dinge und schnacken eben auch mal in den Gängen. Wenn die Schlange an der Kasse sich dann wieder füllt, fragt man halt freundlich nach ob eine weiter Kasse aufgemacht werden kann.

    Das größte Desinteresse gegenüber Kunden erlebe ich eigentlich regelmäßig bei Karstadt. Der Belegschaft ist es regelmäßig total egal ob sie was verkaufen. Weder haben die Lust auf Beratung noch darauf das man schnell abkassiert wird. Das ist ein übergreifendes Phänomen unabhängig von der Filiale.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •