Seite 1 von 16 1211 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 232

Thema: Florian Bruns (Co-Trainer beim SC Freiburg)

  1. #1
    Avatar von Christian Günther
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Turku/Münster/Mühlen
    Beiträge
    6.502

    Florian Bruns (Co-Trainer beim SC Freiburg)

    Nachdem man den in der Mannschaft offensichtlich enorm beliebten Florian Bruns aus dem Trainerteam geworfen hat, hat er erwartungsgemäß abgelehnt, für Werder weiter tätig zu bleiben. Stattdessen wechselt er laut BILD ins Freiburger Trainerteam. Werder hatte ihn zum Saisonende aus dem Trainerteam entfernt, da er laut Presseberichten angeblich eine große Nähe zur Mannschaft zeige und statt seiner Nouri lieber selbst näher am Team sein würde. Außerdem munkelte man, dass der im Oktober 2016 installierte neue Co-Trainer Feldhoff sich nicht mit Bruns verstehe. Woran es letztlich auch gelegen haben mag, dass man sich für eine Veränderung im Trainerteam entschied: Aus Bremer Sicht ist das sicherlich sehr schade.

    Glückwunsch Freiburg. Sehr sympathischer und offensichtlicher fähiger Mann. Glückwunsch Flo, toller Verein, der dich schätzen zu wissen scheint.

    Langsam wird es echt Zeit, dass es mal etwas Positives zu vermelden gibt.
    Geändert von Christian Günther (20.06.2017 um 00:48 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Timbeaux
    Registriert seit
    18.05.2012
    Ort
    Ant Osterdiek
    Beiträge
    2.219
    Das ist in der Tat eine miese Nachricht.
    Wrannjesch: "slightly ♥'ing TMBX :beer:"

  3. #3
    Avatar von Nis Randers
    Registriert seit
    16.05.2013
    Beiträge
    10.961
    So ganz ohne Hintergrund ist mir Guter Bruns Böses Werder zu einfach.

  4. #4
    Avatar von cluseau
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    beratungsresidenz
    Beiträge
    13.934
    ich finde den thread etwas voreilig, würde lieber auf eine offizielle meldung dazu warten. falls es jedoch so kommen sollte: sehr schade für werder, schön für freiburg.
    tiefbegabt

  5. #5
    Avatar von BartS.
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    28.585
    Zitat Zitat von Nis Randers Beitrag anzeigen
    So ganz ohne Hintergrund ist mir Guter Bruns Böses Werder zu einfach.
    So ist es ja auch nicht. Es scheint ja unstrittig zu sein, dass Bruns und Feldhoff nicht harmonierten (so wie es im Beruf oft der Fall ist), sprich: An einem Ausscheiden von einem von beiden führte kein Weg vorbei. Lange kann man so was nicht kaschieren, sondern es wird sonst zwangsläufig zu einer Belastung für die Mannschaft.

  6. #6
    Avatar von Mulle
    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    7.499
    Nachvollziehbar. Ich wünsche ihm alles Gute.

    Er wird hier definitiv fehlen.

  7. #7
    Avatar von BartS.
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    28.585
    Zitat Zitat von cluseau Beitrag anzeigen
    falls es jedoch so kommen sollte: sehr schade für werder, schön für freiburg.
    Das kann man jetzt noch gar nicht beurteilen. Vielleicht ist er in zwei Jahren (oder früher) schon wieder weg dort.

  8. #8
    Avatar von Christian Günther
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Turku/Münster/Mühlen
    Beiträge
    6.502
    Bruns ist ein großartiger Typ. Der tut jedem Verein gut. Sowohl als erfahrener Kapitän in der U23 als auch als Co-Trainer in U23 und bei den Profis hielt ich ihn für einen Glücksfall für unseren Verein. Was intern genau vorgefallen ist und wie wichtig Feldhoff für Nouri ist, kann man von außen natürlich schwer beziffern. Aber sicherlich ist das mal wieder ein Fall, der als Fan ungewöhnlich weh tut. Das Bittere ist ja eigentlich: Seit Jahren wünscht man sich hier Veränderungen bei Co-, Fitness- und Torwarttrainern und ausgerechnet dann, wenn beinahe das gesamte Forum sich auf ein Mitglied des Trainerteams einigen kann, wird dieses geschasst. Nouri wird sich das sicherlich gut überlegt haben, aber schade ist das allemal.
    Geändert von Christian Günther (20.06.2017 um 00:51 Uhr)

  9. #9
    Avatar von BartS.
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    28.585
    Zitat Zitat von Christian Günther Beitrag anzeigen
    Bruns ist ein großartiger Typ. Der tut jedem Verein gut.
    Sorry, das ist mir deutlich zu pauschal. Es reicht einfach nicht, ein "großartiger Typ" zu sein - man muss eben auch in wichtigen Dingen mit den Mitarbeitern harmonieren - es geht nicht, dass der eine "Hü" und der andere "Hott" sagt, sonst gibt es entweder Stillstand oder Chaos. Daran könnte es in Freiburg genauso scheitern wie bei Werder - ganz unabhängig von dieser Personale, sondern generell bei der Zusammenarbeit von Menschen.

  10. #10
    Avatar von Christian Günther
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Turku/Münster/Mühlen
    Beiträge
    6.502
    Durchaus nachvollziehbar. Ebenso zu pauschal finde ich aber auch die Aussage, dass Bruns bei Werder gescheitert sei. Ebenso ist es möglich, dass Nouri oder Feldhoff am Umgang mit Kollegen scheitern, aber am längeren Hebel sitzen. Nouri ist Cheftrainer und Feldhoff wurde erst kürzlich eingestellt. Ihn jetzt direkt wieder rauszuwerfen würde zeigen, dass Werder sich mal wieder verzockt hat. Da kann Bruns auch schnell zum Bauernopfer werden, wenn es zwischenmenschlich zwischen Feldhoff und Bruns nicht passt (was man auf keinen Fall pauschal und direkt einem von beidem allein vorwerfen kann). In jedem Fall ist es sehr schade, dass Bruns geht. Für uns aus meiner Sicht ein herber Verlust.
    Geändert von Christian Günther (20.06.2017 um 00:52 Uhr)

  11. #11
    Avatar von Michiol75
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    3.502
    Für beide Seiten die beste Lösung, eine Weiterbeschäftigung von Bruns hätte keinen Sinn gemacht. Nouri und Feldhoff hätten ständig auf Bruns getroffen und dass hätte nur Stunk gebracht. Dann lieber nach Freiburg hin, alles Gute Bruns!
    Im Training habe ich mal die Alkoholiker meiner Mannschaft gegen die Antialkoholiker spielen lassen. Die Alkoholiker gewannen 7:1. Da war's mir wurscht. Da hab i g'sagt: Sauft's weiter. (Max Merkel)

  12. #12
    Avatar von XantaKlaus
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    13.021
    Zum Ex-Verein und dann Streich als Chef, kann ich schon verstehen.
    “I think the saddest people always try their hardest to make people happy because they know what it’s like to feel absolutely worthless and they don’t want anyone else to feel like that.” R. Williams

  13. #13
    Avatar von *Hone*
    Registriert seit
    18.07.2010
    Ort
    Breisach am Rhein
    Beiträge
    1.008
    Schade, andere greifen da halt gerne zu , wenn so ein Mann zu haben ist. MACHT mich insgesamt skeptischer ggg. Nouri.


    “Hooray Hooray/the Bullfighter dies/ and nobody cries/ because we all want the bull to surive.“

    Morrissey


  14. #14
    Avatar von Zoki
    Registriert seit
    20.05.2013
    Ort
    HB/HC
    Beiträge
    13.859
    Machen wir uns nichts vor, so läuft das Geschäft.
    Scheitert z.b. Nouri in Bälde würde eh das komplette Team ausgetauscht werden. Und dieses Stellengeschiebe passt ohnehin nicht.
    Für Bruns tut es mir sehr leid. Bauernopfer klingt irgendwie zutreffend.
    Ich möchte nie mehr arbeiten, sondern nur noch am Tresen stehen und saufen. (Erwin Kostedde)

  15. #15
    Avatar von TheGreenMurph
    Registriert seit
    12.06.2014
    Ort
    Sin(n) City ;-)
    Beiträge
    5.449
    Zitat Zitat von XantaKlaus Beitrag anzeigen
    Zum Ex-Verein und dann Streich als Chef, kann ich schon verstehen.
    Ich auch. Gute Wahl.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •