Seite 1483 von 1496 ErsteErste ... 1433 1463 1473 1482148314841493 ... LetzteLetzte
Ergebnis 22.231 bis 22.245 von 22426

Thema: Allgemeine Nachrichten resp. Das Aktuelle Tagesgeschehen.

  1. #22231
    Avatar von daqui
    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    7.666
    Zitat Zitat von werdergeist Beitrag anzeigen
    Mir geht es aber vor allem um die Konsequenz, nämlivvh das Heilen von Krankheiten. Und die kann man eben gut vermitteln. Und auch in der Handlung sehe ich keinen Unterschied, ob man jetzt einen ausgewachsenen Menschen oder einen Embryo heilt. Was es da für Argument gibt, KA. Mir fällt keines ein. Es kann hier jemand gerne mal welche listen.
    Einer Heilung geht immer die Krankheit voraus. Und gegen eine Heilung würde ich nichts sagen. Wenn man aber schon ein Baby gebiert, an dem nicht nur die Eltern im Vorfeld beteiligt sind, um es gewissermaßen widerstandsfähiger zu machen, dann ist das in meinen Augen eine Züchtung. Und pervers wird es so richtig, wenn man die Menschen auf ihre Makel hin unterscheidet, sich also richtig darauf einschießt und man stets sagen kann, da haben deine Eltern aber einen Mist bestellt bei dir.

  2. #22232

    Registriert seit
    07.09.2018
    Beiträge
    1.816
    Ea gibt aber bestimme genetische Krankheiten, wo es 100%ig sicher ist, das die Krankheit auftritt und schwerwiegende Syptome mit sich bringt, die häufig den Tod bedeuten. Medizinisch gesprochen wäre es also nur eine Präventivmaßnahme und kein warten auf den akuten Verlauf. Und es ist wie gesagt kein konsequentialler Unterschied zur Medikamentation, Schönheits-OP etc., nur ein zeitlicher im Lebensverlauf. Und hier geht es übrigens nicht nur um das Bestellen, sondern auch um natürliche Kinder und Eingriff im fortgeschrittenen Embryonalstadium.
    Und ist es eben auch die Frage, wie man Gesundheit definiert. Nur als Abwesenheit von Krankheit? Oder als allgemeines Wohlbefinden, auch in Abwesenheit von typischer Krankheit. So wie es die WHO mittlerweile macht. Da steckt so viel drin und es ist leider so schwer zu entscheiden...
    Geändert von werdergeist (14.03.2019 um 18:37 Uhr)

  3. #22233

    Registriert seit
    07.09.2018
    Beiträge
    1.816
    Zitat Zitat von Soulfriese Beitrag anzeigen
    Das Thema ist unglaublich vielschichtig. Mal abgesehen von religösen oder moralischen Vorbehalten, die ich persönlich eher weniger gewichte, gibt es schon eine Reihe von Risiken, die ich als kritisch einstufen würde. Es gibt technische und ökologische Risiken, etwa die unbeabsichtige Übertragung von Genen auf andere Organismen. Dies wird in der Regel nicht geschehen und wenn es doch geschieht wird in der Regel der unbeabsichtigt infizierte Organismus keinen Schaden anrichten. Es ist auch denkbar, dass neben dem unerwünschten Gen allerlei Beiwerk entfernt wird, dessen Bedeutung wir gar nicht erkennen. Das Restrisiko, dass aus solchen Ereignissen etwas Bedrohliches entsteht ist sicherlich sehr klein, aber es würde dann u.U. nicht nur den behandelten Patienten treffen, sondern auch Andere. Und dies ist bei der Risiko/Nutzen Analyse bedenklich. Die gezielte Behandlung von Gendefekten bei Erbkrankheiten ist möglicherweise eine Anwendung, bei welcher irgendwann der medizinische Nutzen das Restrisiko überwiegt, als gegeben würde ich das aber nicht sehen und zur Zeit wäre ich dagegen.
    Geht man den nächsten Schritt, also statt nur krankmachende Gene zu korrigieren vermeintlich positive Eigenschaften hinzuzufügen oder zu verstärken, kommen sicherlich erhebliche gesellschaftliche Risiken hinzu. Wer entscheidet denn, was erwünschte Eigenschaften sind. Das entscheidet höchstens die Evolution; bekanntermaßen schützt die Sichelzellenanämie, ein Gendefekt, vor Malaria.
    Für mich ist ja die spannende Grundfrage des Ganzen, wer hinsichtlich der Evolution des Menschen intelligenter ist: der Mensch oder die Evolution an sich?

  4. #22234
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    11.781
    Die Evolution ist nicht nicht intelligent, sie transzendiert das Konzept der "Intelligenz".
    Geändert von Daniel FR (14.03.2019 um 20:03 Uhr)
    „Wer andere kennt, ist klug; wer sich selbst kennt, ist verzweifelt.“ (Dschuang Dsi)

    „Sieben Chakren sollt ihr sein.“ (Alte Handballerweisheit)

  5. #22235

    Registriert seit
    07.09.2018
    Beiträge
    1.816
    Inwiefern?

  6. #22236
    Avatar von XantaKlaus
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    12.066
    Jedes Update des Falles in Lügde bringt einen größeren Brechreiz hervor:
    http://www.spiegel.de/panorama/justi...a-1257903.html
    Geändert von XantaKlaus (14.03.2019 um 21:23 Uhr)
    “I think the saddest people always try their hardest to make people happy because they know what it’s like to feel absolutely worthless and they don’t want anyone else to feel like that.” R. Williams

  7. #22237
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    11.781
    Kurz gesagt: "Die Evolution" handelt nicht, weil sie kein Akteur, sondern ein Prinzip ist. Damit kann sie auch keine "Intelligenz" zeigen, die als typische Eigenschaft eines Akteurs bzw. eines kognitiven Systems definiert ist.
    „Wer andere kennt, ist klug; wer sich selbst kennt, ist verzweifelt.“ (Dschuang Dsi)

    „Sieben Chakren sollt ihr sein.“ (Alte Handballerweisheit)

  8. #22238

    Registriert seit
    18.07.2008
    Beiträge
    790
    Zitat Zitat von XantaKlaus Beitrag anzeigen
    Jedes Update des Falles in Lügde bringt einen größeren Brechreiz hervor:
    http://www.spiegel.de/panorama/justi...a-1257903.html
    Wegen dem Thema an sich oder den handelnden Personen auf staatlicher Seite?
    Sapere aude

  9. #22239
    Avatar von XantaKlaus
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    12.066
    Das Thema ist seit dem ersten Moment zum Kotzen, aber was da jetzt noch alles ans Licht kommt ist echt unglaublich.
    “I think the saddest people always try their hardest to make people happy because they know what it’s like to feel absolutely worthless and they don’t want anyone else to feel like that.” R. Williams

  10. #22240
    Avatar von Zoki
    Registriert seit
    20.05.2013
    Ort
    HB/HC
    Beiträge
    11.356
    Zitat Zitat von XantaKlaus Beitrag anzeigen
    Das Thema ist seit dem ersten Moment zum Kotzen, aber was da jetzt noch alles ans Licht kommt ist echt unglaublich.
    Wer da an Zufälle glaubt ......
    Ich möchte nie mehr arbeiten, sondern nur noch am Tresen stehen und saufen. (Erwin Kostedde)

  11. #22241

    Registriert seit
    18.07.2008
    Beiträge
    790
    Zitat Zitat von Zoki Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von XantaKlaus Beitrag anzeigen
    Das Thema ist seit dem ersten Moment zum Kotzen, aber was da jetzt noch alles ans Licht kommt ist echt unglaublich.
    Wer da an Zufälle glaubt ......
    Wie immer, Zufall und aus Versehen....

    @Xanta, natürlich hast du recht, das ist echt zum kotzen.
    Geändert von schoenerball (14.03.2019 um 23:32 Uhr)
    Sapere aude

  12. #22242
    Avatar von Soulfriese
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    1.221
    Zitat Zitat von Daniel FR Beitrag anzeigen
    Kurz gesagt: "Die Evolution" handelt nicht, weil sie kein Akteur, sondern ein Prinzip ist. Damit kann sie auch keine "Intelligenz" zeigen, die als typische Eigenschaft eines Akteurs bzw. eines kognitiven Systems definiert ist.
    Das ist natürlich richtig; Werdergeist wird vermutlich mit Intelligenz das am Ende Beste für unsere Spezies meinen; er hatte ja immerhin mal den Altruisten im Nick. Ich bin da eher beim Zauberlehrling ("Die Geister, die ich rief"). Ich behaupte einfach mal, dass die Beweggründe, die Evolution des Menschen zu kontrollieren oder zumindest zu beeinflussen durchaus wohlgemeint sein können, deren Umsetzung allerdings am Ende von allerlei niederen Instinkten getrieben werden wird - von Menschen, die die Evolution nicht verstehen. Zum heutigen Zeitpunkt sind das alle Menschen!
    Fisch ist gut!
    Sometimes it´s time to rock´n roll and sometimes it´s time to work.

  13. #22243
    Avatar von Zoki
    Registriert seit
    20.05.2013
    Ort
    HB/HC
    Beiträge
    11.356
    Fuck Terror...
    Ich möchte nie mehr arbeiten, sondern nur noch am Tresen stehen und saufen. (Erwin Kostedde)

  14. #22244

    Registriert seit
    07.09.2018
    Beiträge
    1.816
    Zitat Zitat von Soulfriese Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Daniel FR Beitrag anzeigen
    Kurz gesagt: "Die Evolution" handelt nicht, weil sie kein Akteur, sondern ein Prinzip ist. Damit kann sie auch keine "Intelligenz" zeigen, die als typische Eigenschaft eines Akteurs bzw. eines kognitiven Systems definiert ist.
    Das ist natürlich richtig; Werdergeist wird vermutlich mit Intelligenz das am Ende Beste für unsere Spezies meinen; er hatte ja immerhin mal den Altruisten im Nick:beer
    Richtig
    Darauf kommt es mir an. Nur sind wir gerade leider an einem Punkt, wo nicht mal mehr eine Antwort auf die Frage ausreichen würde, da das beste für den Menschen nur noch das beste für den ganzen Planeten sein kann.
    Es geht ja um die gleiche Frage wie damals bei Gott und der Welt: kann es sich wirklich um eine gute Evolution handeln, bei all dem Leid, das es für alle Lebewesen auf dem Planeten gibt? Ist es die bestmögliche Evolution und ist es dem Menschen möglich, eine bessere zu gestalten? Solange wir die Evolution nicht verstehen, und wahrscheinlich wird das keinem menschlichen Wesen je gelingen, sind wir dazu verpflichtet, das zu tun, was wir für am Besten halten. Das kann Fortschritt aber auch Einschränkung bedeuten. Eigentlich beides gleichzeitg. Die Frage ist halt, wie das am besten gelingen soll.
    Geändert von werdergeist (15.03.2019 um 08:53 Uhr)

  15. #22245
    Avatar von untersommer
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    10.376
    Anschlag auf zwei Moscheen in einer Stadt namens Christchurch. Kannste dir nicht ausdenken.
    Live your heart and never follow
    Güle güle git güle güle gel!
    Wir hatten gestern kein Geld, wir haben heute kein Geld und wir werden morgen kein Geld haben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •