Seite 1644 von 1644 ErsteErste ... 1594 1624 1634 16431644
Ergebnis 24.646 bis 24.660 von 24660

Thema: Allgemeine Nachrichten resp. Das Aktuelle Tagesgeschehen.

  1. #24646
    Avatar von Schorsch007
    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.313
    Zitat Zitat von paetke Beitrag anzeigen
    Da muss ich ausnahmsweise mal Querschießen. Wenn ich das richtig verstanden, hat sie die Mittel selbst genommen und wurde nicht von ihm betäubt. Dass er sich, während sie schläft, ankuschelt, könnte zwischen den beiden ja auch gängige Praxis. Mir kommt das zumindest nicht unbekannt vor Auch könnte ich mir ein "mach dein Ding aber weck mich nicht" vorstellen.

    Merkwürdig sind dann aber natürlich die Aufnahmen und die Reaktion der Partnerin.
    Ankuscheln ist doch was anderes als vergewaltigen? Und Penetration ohne signalisiertes Einverständnis? Das IST Vergewaltigung! Ich glaube, Du hast Dich hier ganz mächtig verrannt!
    Belanglosigkeiten können eine ernste Sache sein. Man muss sich aufgrund derer aber nicht unbedingt ernsthaft in die Köppe kriegen.

  2. #24647
    Avatar von Donna
    Registriert seit
    12.07.2019
    Beiträge
    108
    Zitat Zitat von paetke Beitrag anzeigen
    Da muss ich ausnahmsweise mal Querschießen. Wenn ich das richtig verstanden, hat sie die Mittel selbst genommen und wurde nicht von ihm betäubt. Dass er sich, während sie schläft, ankuschelt, könnte zwischen den beiden ja auch gängige Praxis. Mir kommt das zumindest nicht unbekannt vor Auch könnte ich mir ein "mach dein Ding aber weck mich nicht" vorstellen.

    Merkwürdig sind dann aber natürlich die Aufnahmen und die Reaktion der Partnerin.
    Er hat sich nicht angekuschelt, sondern sexuelle Handlungen vorgenommen. Und ja, natürlich hat sie die Medikamente selbst genommen. Und das darf der Partner dann nutzen, um ungestört und ohne Erlaubnis an ihr rumzufummeln und Fotos zu machen?

  3. #24648
    Avatar von paetke
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    ca. 10Km östlich der Alster
    Beiträge
    11.471
    Also meine holde Partnerin mag es explizit, wenn ich mich ankuschel und etwas mehr. Gerade wenn sie eben noch nicht wach ist. Bin ich in deinen Augen damit Sexualverbrecher?

    edit: falls die kursive Formatierung nicht reichen sollte: Ich meine mit ankuscheln selbstredend sexuelle Handlungen.

  4. #24649
    Avatar von Nis Randers
    Registriert seit
    16.05.2013
    Beiträge
    10.700
    Zitat Zitat von paetke Beitrag anzeigen
    Also meine holde Partnerin mag es explizit, wenn ich mich ankuschel und etwas mehr. Gerade wenn sie eben noch nicht wach ist. Bin ich in deinen Augen damit Sexualverbrecher?
    Das hat sie dir aber mitgeteilt oder?

  5. #24650
    Avatar von paetke
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    ca. 10Km östlich der Alster
    Beiträge
    11.471
    Zitat Zitat von Nis Randers Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von paetke Beitrag anzeigen
    Also meine holde Partnerin mag es explizit, wenn ich mich ankuschel und etwas mehr. Gerade wenn sie eben noch nicht wach ist. Bin ich in deinen Augen damit Sexualverbrecher?
    Das hat sie dir aber mitgeteilt oder?
    Nicht bevor sie ins Bett gegangen ist aber grundsätzlich ja, natürlich. Das würde für mich dann auch unter "Er habe aber nichts praktiziert, was er mit seiner Ex-Freundin nicht auch im wachen Zustand gemacht hätte." laufen.

    edit:
    Um das mal deutlich zu machen: Ich habe keine Ahnung, was er genau gemacht hat und was deren sonst normale Praktiken waren. Auch bleiben bei mir, wie geschrieben, arge Zweifel auf Grund der Aufnahmen und ihrer Reaktion.

    Mir ging es nur um die schnelle Verurteilung, dass er ja automatisch schuld sein müsse, wenn er an seiner schlafenden Freund sexuelle Praktiken vor nimmt.
    Geändert von paetke (02.08.2019 um 12:16 Uhr)

  6. #24651
    Avatar von Donna
    Registriert seit
    12.07.2019
    Beiträge
    108
    Zitat Zitat von paetke Beitrag anzeigen
    Also meine holde Partnerin mag es explizit, wenn ich mich ankuschel und etwas mehr. Gerade wenn sie eben noch nicht wach ist. Bin ich in deinen Augen damit Sexualverbrecher?

    edit: falls die kursive Formatierung nicht reichen sollte: Ich meine mit ankuscheln selbstredend sexuelle Handlungen.
    Bist du natürlich nicht. Eben weil es mit deiner Partnerin besprochen ist.
    Aber in diesem Fall war die Frau erschrocken und entsetzt. Und zeigt ihren Partner daraufhin an. Glaubst du wirklich, da gab es eine Einwilligung?

  7. #24652
    Avatar von paetke
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    ca. 10Km östlich der Alster
    Beiträge
    11.471
    Zitat Zitat von Donna Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von paetke Beitrag anzeigen
    Also meine holde Partnerin mag es explizit, wenn ich mich ankuschel und etwas mehr. Gerade wenn sie eben noch nicht wach ist. Bin ich in deinen Augen damit Sexualverbrecher?

    edit: falls die kursive Formatierung nicht reichen sollte: Ich meine mit ankuscheln selbstredend sexuelle Handlungen.
    Bist du natürlich nicht. Eben weil es mit deiner Partnerin besprochen ist.
    Aber in diesem Fall war die Frau erschrocken und entsetzt. Und zeigt ihren Partner daraufhin an. Glaubst du wirklich, da gab es eine Einwilligung?
    Nein. Mich schreckt auch schon ab, dass es ihn gar nicht zu stören schien, dass seine Partnerin so gar nicht aufwacht. Aber ich wenn das grundsätzlich zu deren normale Praktiken gehört haben sollte, dann könnte ich zumindest nachvollziehen, dass man ihn deswegen nicht verurteilt.

  8. #24653
    Avatar von Schorsch007
    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.313
    Zitat Zitat von paetke Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Donna Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von paetke Beitrag anzeigen
    Also meine holde Partnerin mag es explizit, wenn ich mich ankuschel und etwas mehr. Gerade wenn sie eben noch nicht wach ist. Bin ich in deinen Augen damit Sexualverbrecher?

    edit: falls die kursive Formatierung nicht reichen sollte: Ich meine mit ankuscheln selbstredend sexuelle Handlungen.
    Bist du natürlich nicht. Eben weil es mit deiner Partnerin besprochen ist.
    Aber in diesem Fall war die Frau erschrocken und entsetzt. Und zeigt ihren Partner daraufhin an. Glaubst du wirklich, da gab es eine Einwilligung?
    Nein. Mich schreckt auch schon ab, dass es ihn gar nicht zu stören schien, dass seine Partnerin so gar nicht aufwacht. Aber ich wenn das grundsätzlich zu deren normale Praktiken gehört haben sollte, dann könnte ich zumindest nachvollziehen, dass man ihn deswegen nicht verurteilt.
    "Nicht verurteilt" alleine ja deswegen schon, weil es dann ja nie zu einer Klage gekommen wäre, wenn es hier ein grundlegendes Einverständnis darüber geben würde. Aber alle Umstände weisen doch auf eine Vergewaltigung hin. Und was bedeutet es schon, dass er nichts mit ihr im bewusstlosen Zustand gemacht hätte, was er nicht auch im bewussten Zustand mit ihr getan hätte? Ist das eine generelle Annahme, er könne an ihr selbstverständlich alle Sexualpraktiken ausüben, die er mit ihr auch im wachen Zustand und mit signalisiertem Einverständnis praktizieren würde? Das erscheint mir wie eine subjektive Rechtfertigung einer Straftat.
    Belanglosigkeiten können eine ernste Sache sein. Man muss sich aufgrund derer aber nicht unbedingt ernsthaft in die Köppe kriegen.

  9. #24654
    Avatar von paetke
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    ca. 10Km östlich der Alster
    Beiträge
    11.471
    Ich glaube, du hast mich falsch verstanden. Ich beziehe mich darauf, dass ein "fang ruhig schon mal an, auch wenn ich noch schlafe" unter Umständen zu den Praktiken der beiden gehört haben könnte. DANN könnte man ihm natürlich keinen Vorwurf machen, wenn sie es in diesem Fall nicht wollte.

  10. #24655
    Avatar von Schorsch007
    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.313
    Ankuscheln und den anderen quasi damit wecken (gerade auch, wenn dies im grundsätzlichen Einverständnis der Partner liegt) ist doch aber was ganz anderes, als das, was im vorliegenden Fall beschrieben wurde.
    Belanglosigkeiten können eine ernste Sache sein. Man muss sich aufgrund derer aber nicht unbedingt ernsthaft in die Köppe kriegen.

  11. #24656
    Avatar von mads
    Registriert seit
    16.07.2008
    Beiträge
    11.075
    Zitat Zitat von paetke Beitrag anzeigen
    Ich glaube, du hast mich falsch verstanden. Ich beziehe mich darauf, dass ein "fang ruhig schon mal an, auch wenn ich noch schlafe" unter Umständen zu den Praktiken der beiden gehört haben könnte. DANN könnte man ihm natürlich keinen Vorwurf machen, wenn sie es in diesem Fall nicht wollte.
    Dann ist es schlicht und ergreifend keine Vergewaltigung
    Liebe. Freiheit. Alles! Und Musik.

  12. #24657

    Registriert seit
    30.08.2018
    Beiträge
    201
    ist nicht vergleichbar, möchte ich auch nicht vergleichen, beschäftigt mich aber manchmal:
    im bekomme am rande manchmal etwas von dem prozess um die mutmaßliche gruppenvergewaltigung in freiburg mit. manches was aus den verhandlungen bekannt wird, kann ich irgendwie überhaupt nicht einordnen. so wie ich es mitbekommen habe, gibt es aussagen und die bisher ungeklärte möglichkeit, dass das weibliche opfer unter ecstasy und alkeinfluss die ganze sache selbst wollte. ich selbst kenn mich maximal mit grünzeug aus und kann es überhaupt nicht einschätzen, ob das möglich ist und ob es sich danach - wieder im normalzustand - trotzdem als vergewaltigung anfühlen kann..?

  13. #24658
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    16.380
    Zitat Zitat von paetke Beitrag anzeigen
    Ich glaube, du hast mich falsch verstanden. Ich beziehe mich darauf, dass ein "fang ruhig schon mal an, auch wenn ich noch schlafe" unter Umständen zu den Praktiken der beiden gehört haben könnte. DANN könnte man ihm natürlich keinen Vorwurf machen, wenn sie es in diesem Fall nicht wollte.
    Dann hätte sie ihn aber wohl keinen Grund gehabt, ihn anzuzeigen. Ist das so schwer zu verstehen? Einverständnis=keine Anzeige.
    I don't feel at home in this world anymore.

  14. #24659
    Avatar von mads
    Registriert seit
    16.07.2008
    Beiträge
    11.075
    Zitat Zitat von Daniel FR Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von paetke Beitrag anzeigen
    Ich glaube, du hast mich falsch verstanden. Ich beziehe mich darauf, dass ein "fang ruhig schon mal an, auch wenn ich noch schlafe" unter Umständen zu den Praktiken der beiden gehört haben könnte. DANN könnte man ihm natürlich keinen Vorwurf machen, wenn sie es in diesem Fall nicht wollte.
    Dann hätte sie ihn aber wohl keinen Grund gehabt, ihn anzuzeigen. Ist das so schwer zu verstehen? Einverständnis=keine Anzeige.
    Den Grund wird sie vermutlich dann gehabt haben, als sie die Beziehung in die Brüche gegangen ist...
    Liebe. Freiheit. Alles! Und Musik.

  15. #24660
    Avatar von Rentner
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    5.040
    Worum, wo man erstmal diskutieren muss ob es ok ist sich an einer Bewusstlosen zu vergehen.

    Nichtmal der Täter hat behauptet dass das ok ist oder abgesprochen war.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •