Seite 882 von 946 ErsteErste ... 832 862 872 881882883892 902 932 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13.216 bis 13.230 von 14182

Thema: NFL & College-Football

  1. #13216
    Avatar von Kreuz-Ass
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    3.504
    Gestern noch einmal das Vikings-Seahawks Spiel angeschaut, was Rhodes da abliefert (und das quasi die ganze Saison über schon) ist einfach nur noch traurig. Er ist unfassbar langsam geworden, schafft es aber nicht sein Spiel daran anzupassen. Der Touchdown auf Moore (?) war einfach übel, er glaubt aus welchem Grund auch immer anscheinend, dass er Safety-Hilfe hat. Smith steht aber vor ihm und geht dann in die Flat und Harris geht richtigerweise zur anderen Seite wo 2 Receiver stehen und macht dann eher die tiefe Mitte zu, müsste also eine Cover-6 gewesen sein wenn mein Laienwissen mich da nicht trügt. Er hat da eindeutig die tiefe Zone, erkennt das aber nicht und ist anschließend auch nicht ansatzweise in der Lage mit dem Receiver mitzuhalten. Das kann und darf so nicht weitergehen, da muss Zimmer reagieren. Hill (auch wenn er ein Idiot ist), Hughes, Waynes und Alexander müssen deutlich mehr Snaps sehen als Rhodes (Reihenfolge willkürlich).

  2. #13217
    Avatar von Miguelinho
    Registriert seit
    15.07.2008
    Beiträge
    732
    Zitat Zitat von RoyKeane Beitrag anzeigen
    Panthers haben Ron Rivera gefeuert
    Der braucht nicht lange, um ein neues Team zu finden... fände ihn für meine Giants wie gemalt. Defensive minded, aber generell eher einer der alles im Blick hat anstatt sich nur auf eine Sache zu fokussieren.
    Gruß,

    Miguelinho

  3. #13218
    Avatar von Stiff Little Finger
    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    4.874
    Rivera bei den Giants fände ich durchaus sehr spannend.
    Touchdowns when targeting Stephon Gilmore in 2019:
    - NFL Receivers: 1
    - Gilmore: 2

  4. #13219
    Avatar von Miguelinho
    Registriert seit
    15.07.2008
    Beiträge
    732
    Zitat Zitat von paff Beitrag anzeigen
    "Win Your Division" ist und bleibt halt der Wahlspruch
    Es sind halt 32 Teams und nur 16 Spiele (Mehr geht wohl körperlich kaum)

    Davon sind 6 Spiele in der Division. Es sagt dann schon was aus und es bleibt halt spannend bis zum Schluss. Zumal 3 Divisiongames an 15/16/17 sind

    Ich find's Ok so wie es ist. Regel ist halt so, hat jeder die Chance sich drauf einzustellen

    Außerdem finde ich es gut , mir unter der Saison 0,NadaGedanken über die AFC aka. die Pats machen zu müssen
    Ich sehe es ähnlich. Es ist auch aus der Tradition heraus so und das wird sich auch nicht ändern. Die Teams haben genügend Möglichkeiten und sind selbst dafür verantwortlich ein Team zusammenzustellen, welches mithalten und seine Division gewinnen kann. Nehmen wir die AFC East als Beispiel: klar spielen da die Patriots mit Brady, aber sowohl Bills als auch Jets und Dolphins haben über die Jahre nicht nix gerissen, weil dort Brady stand, sondern weil sie insgesamt als Klub versagt haben gute Entscheidungen zu treffen, gut zu draften und nicht für Medium-Talent viel auszugeben. Bei meinen Giants ist das ähnlich. Nur sie selbst sind dafür verantwortlich wie sie abschneiden... und das ist ja auch das geile an der NFL. Kohle spielt dort keine Rolle, weil jeder genügend hat. Die Kunst ist es sich so innerhalb des Caps zu bewegen das man gute Rollenspieler hat und dann gut zu draften. Wer das kann spielt immer um die Playoffs mit, wer nicht, der hinkt halt hinterher.
    Gruß,

    Miguelinho

  5. #13220
    Avatar von RoyKeane
    Registriert seit
    24.07.2012
    Beiträge
    833
    Denke auch, dass er keine Probleme haben wird einen neuen Head Coaching Job zu bekommen. Sehr fragwürdig ihn während der Saison zu entlassen, wobei er quasi die ganze Spielzeit ohne Starting QB absolvieren musste und so wahnsinnig schlecht waren die Panthers ja auch nicht.

    Für Cleveland z.B. wäre er auch eine gute Lösung.

  6. #13221
    Avatar von janinator
    Registriert seit
    21.07.2008
    Ort
    Vögelsen
    Beiträge
    1.027
    Finde sowohl die Entlassung als auch den Zeitpunkt merkwürdig. Rivera muss gehen und Kitchens und Garrett sind weiterhin angestellt...

  7. #13222
    Avatar von Kreuz-Ass
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    3.504
    Naja, die Panthers werden wohl (inkl. dieser Saison) in den letzen 4 Jahren nur eine Winning-Season und damit nur ein mal die Playoffs erreicht haben. Das da eine Entlassung am Ende der Saison stattfinden wird, war für mich sehr wahrscheinlich. Jetzt wurde es eben 4 Spieltage früher gemacht.
    Ich finde, das ist im Endeffekt für alle das richtige. Rivera wird schnell einen neuen Job finden und die Panthers brauchten eben dringend einen Neuanfang, ohne Rivera und evtl. ja auch ohne Newton. Man war im absoluten Niemandsland der Tabelle und wäre da ohne große Veränderungen auch ein paar weitere Jahre geblieben.

  8. #13223
    Avatar von Miguelinho
    Registriert seit
    15.07.2008
    Beiträge
    732
    Zitat Zitat von janinator Beitrag anzeigen
    Finde sowohl die Entlassung als auch den Zeitpunkt merkwürdig. Rivera muss gehen und Kitchens und Garrett sind weiterhin angestellt...
    Naja... Garrett führt immerhin noch die schlechte NFC East an und hat damit die Playoffs sicher, sofern er die Platzierung hält. Ab den Playoffs ist es sowas von egal, ob dein Record 12-4 oder 8-8 war. Dann geht es nur noch Spiel für Spiel. Meine Giants gewannen 2011 den Super Bowl und hatten einen 9-7 regular season record. Das muss Garrett dann aber liefern. Alles unter dem NFC Championship Game und er ist mMn. weg, obwohl ich das Team der Cowboys nicht so stark sehe wie viele andere (you are what your record says you are), aber der Anspruch ist halt der Super Bowl.

    Bei den Browns macht es keinen Sinn Kitchens früher gehen zu lassen. Es ist sein erstes Jahr als Head Coach, die Brown sind zwar fast raus, haben aber trotzdem theoretisch noch eine Chance auf die Playoffs. Und selbst wenn sie diese nicht erreichen sollten, muss man auch immer noch festhalten, dass es trotzdem eine der erfolgreicheren Saisons für die Browns ist. Man kann nicht einen sofortigen Turnaround erwarten. Sollte man sich trotzdem trennen wollen, dann würde eine jetzige Trennung nur noch mehr Unruhe in dieses Team reinbringen.

    Bei Rivera ist die Sachlage etwas anders. Er ist schon ewig dort und der neue President wollte jetzt einfach früh Klarheit schaffen. Ist in dem Fall für alle Seiten die beste Lösung. Rivera bekommt ein wenig Urlaub, bevor eine neue Aufgabe annimmt und die Panthers können sich nach einem neuen HC umgucken und Gespräche führen ohne dies respektlos hinter Riveras Rücken tun zu müssen.
    Gruß,

    Miguelinho

  9. #13224
    Avatar von Kamikathe
    Registriert seit
    06.07.2015
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    975
    Wenigstens amüsiert mich die NFC East wenn schon meine Giants ne kack Saison haben
    BANANA!!!!!!

  10. #13225
    Avatar von Stiff Little Finger
    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    4.874
    Touchdowns when targeting Stephon Gilmore in 2019:
    - NFL Receivers: 1
    - Gilmore: 2

  11. #13226
    Avatar von Tose
    Registriert seit
    11.05.2010
    Beiträge
    1.966
    Oder auch....

    Ich bin jedenfalls froh, dass ich mir das Debakel heute NAcht nicht gegeben habe.
    Geändert von Tose [Mod] (06.12.2019 um 09:30 Uhr)

  12. #13227
    Avatar von paff
    Registriert seit
    18.07.2008
    Beiträge
    10.902
    Können die Cowgirls denn GARNIX

    Jetzt müssen wir nächste Woche gegen die Bears, ja echt Football spielen
    ..ich bin so nähmlich..

  13. #13228

    Registriert seit
    12.04.2009
    Ort
    Zwischen Kiel und Flensburg
    Beiträge
    2.625
    Zitat Zitat von Tose Beitrag anzeigen
    Oder auch....

    Ich bin jedenfalls froh, dass ich mir das Debakel heute NAcht nicht gegeben habe.
    Ich schon... bis Anfang viertes Quarter. Dann bin ich nochmal ne Stunde schlafen gegangen.
    Hiermit möchte ich mich bei RoyKeane entschuldigen... ich war leider zu positiv gestimmt vor der Saison. Das die Defense so eine Stinker Saison abliefert, nachdem letzte Saison so ein Aufwind spürbar war, habe ich nicht erwartet.

    Man sollte nach der Saison in Sachen Coaching keinen Stein mehr auf dem anderen lassen. Auch ein Kris Richard hat nicht bewiesen seine Secondary dauerhaft besser zu machen.

  14. #13229
    Avatar von RoyKeane
    Registriert seit
    24.07.2012
    Beiträge
    833
    Ich habe es mir heute Nacht auch nicht angetan, aber wenigstens Trubisky im Fantasy Football gestartet.

    Das Relive gerade war schon schlimm genug. Das Endergebnis gibt überhaupt nicht den Spielverlauf wieder, der noch peinlicher war als gegen die Bills.

    Das verrückte ist, dass sie ja immer noch alles in der eigenen Hand haben. Selbst wenn das Spiel gegen die Rams auch wieder so ein Debakel wird. Gewinnen Sie gegen Philly und Washington sind sie in den Playoffs, aber das darf einfach nicht bedeuten, dass Garrett und sein Staff bleiben dürfen.

  15. #13230
    Avatar von janinator
    Registriert seit
    21.07.2008
    Ort
    Vögelsen
    Beiträge
    1.027
    Ich habs durchgezogen und konnte danach für über ne Stunde nicht einpennen, weil ich so angefressen war. Bin dann zur Arbeit gegangen und hänge jetzt nach einer Nacht mit knapp 2h Schlaf ziemlich durch. Das Spiel war echt der letzte Rotz. Wie gegen die Bills schon war der erste Drive eigentlich echt stark, danach sogar ne Goalline INT (kommt ja auch nicht oft vor) - da war ich gehyped! Danach natürlich ein missed FG von Maher und 24 Bears Punkte in Folge!

    Cowboys Offense im zweiten Viertel: 4 three and out und ein Kneedown zum Ende der Halbzeit. Ich schon am im Strahl kotzen, vor allem weil ich im Fantasy Playoff Viertelfinale stehe und Dak, Zeke und Cooper starte! Die hatten gemeinsam 18 Punkte zur Halbzeit.

    Zweite Halbzeit ging genau so weiter. Das Tackling war eine Katastrophe. Das sah eigentlich schon nach Arbeitsverweigerung aus, so oft wie die Bears Spieler weit vorm First Down aufgenommen wurden und dann doch nicht gestoppt werden konnten.

    Immerhim haben meine Fantasy Guys in der Garbage Time noch mehr oder weniger ordentlich abgeliefert und mir insgesamt 61 Punkte gebracht. Aber das ist nur ein kleiner Trost. Rod die alte Schildkröte und Jason das klatschende Lama müssen weg und eigentlich alle anderen aus dem Staff auch. Da tut sich keiner hervor, auch nicht Richards, den ich eigentlich ganz cool finde.

    Die NFC East ist so grottig. Würde mich nicht wundern wenn die Giants am Sonntag die Eagles schlagen und das Schneckenrennen weitergeht. Am liebsten würde ich die Saison abhaken, aber erste Runde Heimspiel ist halt noch easy machbar und insgeheim hoffe ich noch immer darauf, dass wir zu Hause in einem Playoff Game anders auftreten und evtl. mal ein oder zwei Runden überstehen. Wenn das mit nem Negativen Record geschafft wird, so what. Umso besser, dann gibts immerhin noch nen hohen Pick im nächsten Draft... Verrückt!
    Geändert von janinator (06.12.2019 um 12:54 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •