Seite 12 von 13 ErsteErste ... 2 111213 LetzteLetzte
Ergebnis 166 bis 180 von 187

Thema: UFC, Bellator, GMC & Co. - der MMA Thread

  1. #166

    Registriert seit
    04.01.2019
    Beiträge
    422
    UFC 259 mit ner guten Card. Titelwechsel durch Disqualifikation von Yan natürlich sehr sagen wir mal unglücklich, das schreit nach nem Rückkampf. Und Blachowicz hat Adesanya geschlagen

  2. #167
    Avatar von Azad
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    22.568
    Was jetzt nicht sooo überraschend kam.

  3. #168

    Registriert seit
    23.09.2014
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    4.932
    Zitat Zitat von Azad Beitrag anzeigen
    Das war einfach furchtbar dumm von Yan ...ne Gegnerin für Nunes muss man aktuell wohl backen. Die dominiert nach Belieben, das ist richtig übel.
    Würde Nunes ja gerne gegen Cejudo sehen, aber ich glaube da kann und wird nur einer verlieren

    Ansonten sah Sterling gar nicht so schlecht aus. Hat halt krass overpaced, was ich auf die Aufregung wegen des Titelkampfes schiebe. Denke das er im Rückkampf nicht so dermaßen in Yans Hände spielen wird. Trotzdem ist Yan schon ein Biest... da brauchst dus chon ein ordentliches Skillset und einen guten Tag.

  4. #169

    Registriert seit
    16.08.2016
    Beiträge
    4.330
    Rückkampf muss es definitiv geben. Allein schon wenn man sieht, wie unzufrieden Sterling nach diesem Sieg war bzw mit der Art und Weise wie dieser Titelwechsel zustande kam.

    Ich hatte kurz überlegt wie es wäre, wenn man Nunes mal gegen einen Mann kämpfen lässt.

    Habt ihr deutschen oder Originalkommentar gehört? Beim deutschen Kommentar hat Mandy Böhm mitkommentiert, auf eine sehr erfrischenden Art und Weise wie ich fand.

  5. #170

    Registriert seit
    04.01.2019
    Beiträge
    422
    Zitat Zitat von Werderanerlkclp Beitrag anzeigen
    Rückkampf muss es definitiv geben. Allein schon wenn man sieht, wie unzufrieden Sterling nach diesem Sieg war bzw mit der Art und Weise wie dieser Titelwechsel zustande kam.

    Ich hatte kurz überlegt wie es wäre, wenn man Nunes mal gegen einen Mann kämpfen lässt.

    Habt ihr deutschen oder Originalkommentar gehört? Beim deutschen Kommentar hat Mandy Böhm mitkommentiert, auf eine sehr erfrischenden Art und Weise wie ich fand.
    Ich habe mit deutschem Kommentar gehört und fand es auch durchaus ok.

  6. #171

    Registriert seit
    04.01.2019
    Beiträge
    422
    Zitat Zitat von Azad Beitrag anzeigen
    Was jetzt nicht sooo überraschend kam.

    Nee, es war sicherlich keine Sensation, aber ich glaube schon, dass die UFC gerne den Jüngeren der beiden danach als ungeschlagenen Champ-Champ vermarktet hätte. Es schien auch so, dass durchaus viele "Leute" (jetzt mal unabhängig vom Begriff "Experten") Adesanya im Vorfeld vorne gesehen haben.

  7. #172

    Registriert seit
    23.09.2014
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    4.932
    Zitat Zitat von GrünWeißBerlin Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Azad Beitrag anzeigen
    Was jetzt nicht sooo überraschend kam.

    Nee, es war sicherlich keine Sensation, aber ich glaube schon, dass die UFC gerne den Jüngeren der beiden danach als ungeschlagenen Champ-Champ vermarktet hätte. Es schien auch so, dass durchaus viele "Leute" (jetzt mal unabhängig vom Begriff "Experten") Adesanya im Vorfeld vorne gesehen haben.
    Dana White weiß wie man Kohle generiert und hat sich sicherlich schon auf den Kampf Jones vs Adesanya gefreut. Hätte man gut vermarkten können, wenn Adesanya halt Bones "alten Titel" gehalten hätte.

  8. #173
    Avatar von Azad
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    22.568
    Zitat Zitat von GrünWeißBerlin Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Azad Beitrag anzeigen
    Was jetzt nicht sooo überraschend kam.

    Nee, es war sicherlich keine Sensation, aber ich glaube schon, dass die UFC gerne den Jüngeren der beiden danach als ungeschlagenen Champ-Champ vermarktet hätte. Es schien auch so, dass durchaus viele "Leute" (jetzt mal unabhängig vom Begriff "Experten") Adesanya im Vorfeld vorne gesehen haben.
    Klar ...das Style Matchup war allerdings extrem undankbar für Izzy. Insofern...keine Überraschung.

  9. #174
    Avatar von Damir
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    2.796
    vermarktungstechnisch wäre es der ufc garantiert lieber gewesen, aber überraschend kam es nicht wie azad auch schon sagt. unterstreicht aber auch immer wieder, dass der wechsel in andere kategorien nicht so einfach ist.

  10. #175
    Avatar von Azad
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    22.568
    Zitat Zitat von Damir Beitrag anzeigen
    vermarktungstechnisch wäre es der ufc garantiert lieber gewesen, aber überraschend kam es nicht wie azad auch schon sagt. unterstreicht aber auch immer wieder, dass der wechsel in andere kategorien nicht so einfach ist.


    Hängt natürlich auch stark vom jeweiligen Style des Fighters ab.

  11. #176

    Registriert seit
    23.09.2014
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    4.932
    Zitat Zitat von Azad Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Damir Beitrag anzeigen
    vermarktungstechnisch wäre es der ufc garantiert lieber gewesen, aber überraschend kam es nicht wie azad auch schon sagt. unterstreicht aber auch immer wieder, dass der wechsel in andere kategorien nicht so einfach ist.


    Hängt natürlich auch stark vom jeweiligen Style des Fighters ab.
    Für Adesanya war es trotzdem der "einfachste" Weg zum Champ, Champ. Weltergewicht gegen Usman? No way. Der würde ihn halt per Grappling 25 Minuten am Boden bearbeiten. Blachowiczs Grappling/Wrestling würde ich eher durchschnittlich einschätzen. Trotzdem... wenn so ein Brocken erstmal auf dir liegt...

  12. #177

    Registriert seit
    23.09.2014
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    4.932
    So, mit UFC 273 durch. Main Event war, wie zu erwarten, ziemlich beschissen. Die Kämpfe davor dafür super. Alle Punktwertungen nachvollziehbar. Tolles Event.

  13. #178
    Avatar von NoClue
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    5.429
    Zitat Zitat von Nico1808 Beitrag anzeigen
    So, mit UFC 273 durch. Main Event war, wie zu erwarten, ziemlich beschissen. Die Kämpfe davor dafür super. Alle Punktwertungen nachvollziehbar. Tolles Event.
    Sterling vs. Yan...?!

  14. #179

    Registriert seit
    29.06.2019
    Beiträge
    454
    Herausforderer muss mehr tun als der Champ. Von daher kein kompletter Skandal. Burns fand ich echt schade dem hätte ich den Sieg so sehr gegönnt

  15. #180

    Registriert seit
    23.09.2014
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    4.932
    Zitat Zitat von NoClue Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Nico1808 Beitrag anzeigen
    So, mit UFC 273 durch. Main Event war, wie zu erwarten, ziemlich beschissen. Die Kämpfe davor dafür super. Alle Punktwertungen nachvollziehbar. Tolles Event.
    Sterling vs. Yan...?!
    Fand ich okay. Habe die ersten drei Runden Sterling gegeben. Runden 2 und 3 ganz klar, Runde 2 sogar fast eine 10 zu 8 Runde. Runde 1 kann man natürlich diskutieren, aber wie Hunter schrieb: Als Herausforderer muss mehr kommen.

    Burns ist Klasse. Ebenfalls Klasse das Dana White ihm ebenfalls den Win Bonus ausgezahlt hat.

    Ich glaube das Coby Covington eine Nummer zu groß ist, wenn das der nächste Gegner von Chimaev wird. Ganz andere Ausdauer, da überlebt er noch so eine dritte Runde ganz sicher nicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •